5 Kommentare

EE Metatron: Quanten-Bewusstsein – Die Natur der Zeit

Quanten-Bewusstsein – Die Natur der Zeit

EE Metatron durch Tyberonn, März .2012, # 69 www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron/00meti.html

Grüße Meister, Ich bin Metatron, Lord des Lichts, und ich grüße jeden einzelnen von euch innerhalb dieses exakten Vektors des zeitlosen Raums. Ich umfasse euch in bedingungsloser Liebe.

Das physische System in der Dualität ist eine gezielte Täuschung. Ihr träumt den Traum von einer Menschheit. Ihr seid mächtige spirituelle Wesen, die einen Filter tragen. Ihr seid Göttliche Funken der Schöpfer-Quelle, die die Universität Erde besuchen. Und so müsst ihr dieses Axiom akzeptieren und aus eurer Sicht versuchen, die größeren Wirklichkeiten zu verstehen, die jenseits eurer physischen Vorstellungen existieren, und das sind viele.

Die Natur von Zeit

Und so sprechen wir von der Zeit. Zeit und Raum sind Aspekte des gleichen Mechanismus. Raum ist, in einem gewissen Sinn ausgedrückt, erstarrte Zeit, die in einem Matrix-kinetischen Format innerhalb der Dualität gehalten wird, die die Trennung und das Programm der bezweckten programmierten Illusion über die Zeit-Metrik berücksichtigt. Dementsprechend ist Zeit das Gegenteil von Raum, in dynamischem freiem Fluss. Beide treten in harmonischen Flashs der Bewusstseinseinheiten durch die Mechanismen des inneren und äußeren Impulses der Materie zur Antimaterie über schwarze und weiße Löcher auf. Die inneren-äußeren Harmonik-Flashs sind nicht nur der Punkt, in dem Raum und Zeit zu einem homogenen Schaum verschmelzen, es ist auch der Anteil der Wahrnehmung von Bewusstseins-Flashs, die die Aufmerksamkeit in jede gleichzeitige Lebenszeit einblenden. Dies tritt in einem magischen Anteil auf, der Plank-Zahl genannt wird, bei 10 zu -44 von einer Sekunde auf (Plank Zeit ist: t(p) = 5,39124 · 10^ −44 s .Anm. ÜS).An diesem Punkt vermischen sich Zeit und Raum und werden nichtlinear, und der Torus-Aspekt tritt in das Spiel ein. Raum ist invers, auf sich zurückgeworfen, und Zeiteinheiten laufen in einen nichtlinearen diskontinuierlichen quantisierten Pool von dem was ihr Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nennt. Das Raum-Zeit-Kontinuum löst sich sozusagen auf und wird bewusste Energieeinheit, die sich in Materie und Antimaterie reformieren, während sie durch schwarze und weiße Löcher hineingezogen und hinausgeworfen, bzw. projiziert werden.

Dies wurde in einer früheren Mitteilung besprochen, und wir werden diese Phänomene in dieser Übermittlung nicht überprüfen. Unser Fokus liegt eher auf eurer Vorstellung von Zeit und eurer Fähigkeit, vom nichtlinearen JETZT in den Mer-Ka-Nic-Punkt einzutreten, in dem ihr Vergangenheit und Zukunft verändern könnt.

Die Omni-Erde

Die Trennung eurer „Lebenszeiten“, in eurer Sprache, sind in der Omni-Erde in holografischen Einsätzen oder „Zeit-Trennungs“-Programmen verankert. Durch verschiedene Mechanismen kann der fortgeschrittene Mensch in diese und durch die Mer-Ka-Na ins Zentrum der Überseele eintreten, in der jedes Mal eine sequenziell geordnete „Lebenszeit“ wie Glasfaserspeichen verankert wird. An diesem Mittelpunkt seid ihr tatsächlich im Kontrollbereich, einen Aspekt aus einer und allen Lebenszeiten im nichtlinearen JETZT zu erforschen und zu verändern.

Während diese Zeitprogramme an der Omni-Erde an bestimmten Punkten verankert werden, die oft mehrdimensionale Anomalien zeigen, braucht man nicht solche Knotenpunkte zu besuchen, um einzudringen. Eher werden sie über Quanten-Bewusstsein betreten. Dieser Prozess wird in den Metatronischen Schlüsseln gelehrt.

Frage: Gibt es Bereiche innerhalb der Erde, die natürliche Zeitverzerrungen verursachen?

Metatron: Das gibt es tatsächlich. Und wir haben früher schon darüber gesprochen. Zeit kann auf eine bestimmte Art mit einem Computer-Programm verglichen werden. Oftmals können eure „Windows“-Programme auf eurem Laptop und Desktop in Verzerrung ihrer Programmierung gehen, und die gewünschte Trennung von Unterprogrammen kann die Schaffung der Mischung vermischen, die die ausgedachte Ordnung drehen und deformieren. In dieser Analogie können wir sagen, dass Zeit und Raum, wie ihr sie wahrnehmt, lineare Unterprogramme der Erdgitter-Wirklichkeits-Projektion sind. Zeit und Raum kann gesagt werden, sind holografische Programm-Einfügungen die erlauben, dass die Quanten-Omni-Erde sauber von der simultanen JETZT-Wirklichkeit scheinbar unabhängige „Lebenszeit-Aufenthalte“ in eurem Fokus trennt.

Deshalb erzählen wir euch, dass genauso wie euer Windows gelegentlich Anomalien in seinen gewünschten Trennungen von Programmen produzieren kann, so kann das Programm der holographischen Erd-Matrix der linearen Zeit seinen Fluss vermischen und Verzerrungen verursachen. Diese Verzerrung tritt auf einigen Ebenen auf. Die erste liegt in einem Gravitationsflusses, die rhythmisch in bestimmten Gebieten als Brandung oder Schwankung einer Welle hereinkommen kann. Wenn dies passiert, wirkt sich die absolute Schwerkraftverzerrung auch auf das Raum-Zeit-Kontinuum im Gebiet aus und schafft ein dimensionales Öffnungsfeld, was ähnlich dem ist, was in den Polen auftritt.

Punkte von Zeit-Kontinuum-Anomalie

Alle Versionen der Omni-Erde koexistieren über die lineare Programmierung. Aber dieses Axiom von Wahrheit ist anfangs sehr schwierig für euch Menschen wahrzunehmen oder wirklich vollkommen aus der Position der 3. Dimension zu verstehen.

Das ist, weil der 3D-Aspekt der menschlichen physischen Struktur in der Dualitäts-Manifestation innerhalb funktioniert und als ein Ergebnis der linearen Zeit-„Programme“, die diese Erden-Plan-Erfahrung ermöglichen. Ihr werdet daher zu linearer Wahrnehmung in der Erden-Plan-Existenz vorindoktriniert. Dieses lineare Wahrnehmungs-Programm stellt in hohem Grad die „normalen“ Resonanzmuster für die Arten von erfahrungsmäßigen Wahrscheinlichkeiten, die die Menschheit vorwählt, projiziert und wahrnimmt, während sie in größeres Bewusstsein „wächst“ aus dem niedrigen Punkt der dichten Physikalität. Aber wir sagen euch, dass die Quellen-Wirklichkeit, aus der alle Lebenszeiten auftauchen, nicht in „Stein“ gemeißelt ist, so ist eure Erfahrung wirklich niemals vorherbestimmt. Ihr wähltet unter einem Sortiment von Potentialen die Erfahrungen, die ihr haben wolltet. Sowohl der Kosmos, als auch alles Leben innerhalb und außen, werden immer im JETZT-Moment geschaffen.

Und, obwohl eure 3D-Vorbedingung linear ist, habt ihr nicht nur die Fähigkeit jenseits physischer Programmierung zu gelangen, ihr wollt ihr auch das Endziel erreichen. Während der lebende, physische Körper durch menschliches Bewusstsein bewohnt wird, operiert er als intensiver Fokuspunkt für Erden-Plan-Erfahrung. Die Ansammlung von Bewusstsein innerhalb des physischen Körpers auf allen Ebenen, konzentriert sein eigenes unzähliges Netzwerk der Sinnes-Wahrnehmung und Kommunikation sowohl auf Ebenen des Normalen als auch des Außergewöhnlichen. In Bezug auf Letzteres nehmt ihr immer wieder in Arten wahr, die ihr nicht mit den „normalen“physischen Sinnen erkennt. Es gibt gewaltige Mengen von Farben, Klängen, elektromagnetische Codes und Sinnesgefühle, die ihr seht und bewusst wahrnehmt auf einer zellularen als auch kristallinen Ebene der Chakren-Netzwerke, die ins Quanten-Bewusstsein ausstrahlen, die geometrisch sind und euch frequenzmäßig beeinflussen. Dieses Netzwerk wird in harmonischer Schwingung mit allen anderen verbunden. Aber die Menschheit ist sich zu dieser Zeit dieser außergewöhnlichen Ebenen von Interaktion, die crysto-elektromagnetisch und materiell innerhalb der Biologie zwischen allen Spektren von Körpern stattfinden, nicht bewusst. Diese Schnittstelle tritt im Crysto-Mer-Ka-Na-Lichtkörper auf und erreicht weit mehr, als die Masse der Menschheit erkennt. Dennoch können die physischen Zellen in der Biologie miteinander interagieren, und ihre Aktivität löst noch höhere Zentren von kristallinem Lichtkörper-Bewusstsein aus, die in und über die lineare Zeit bindet. Eigentlich in der Mehrdimensionalität.

Mehrdimensionale Zeit-Hologramme

So, wir werden in dieser Übermittlung über Zeit und ihre Natur in mehr als einem Zusammenhang sprechen. Wir werden über die menschliche Wahrnehmung von Zeit sprechen, wie sie sich auf eure Lebenszeit-Aufenthalte, eure Erfahrungen und eure Fähigkeit zu schreiben und neu-zuschreiben bezieht, hinsichtlich der Zukunft und Vergangenheit. Wir werden auch leicht die Trennungsmechanik der holographischen Zeit-Programm-Einsätze auf der Erde berühren und ihre Verankerung zu gewissen Punkten auf der Omni-Erde.
Jetzt enthalten viele Punkte auf der Erde magnetische und Gravitations-Schwingungen, die eine Zeit-Anomalie schaffen. Einige werden erkannt, andere nicht. Keine werden von euren Mainstream-Akademikern verstanden, geschweige denn bis jetzt akzeptiert. Zeit ist ein Unterprogramm der Licht-Physik, und ist im Wesentlichen eine geschaffene Illusion. Es kann und wird etwas bei den Ankerpunkten durch die Schwerkraft, Erddrehungs-Verhältnis, Elektromagnetik und himmlische Ausrichtungen bewirkt. All das sind Mechanismen von diesen Phänomenen.

Jetzt ist Zeit wie ihr sie empfindet, einfach eine Wahrnehmung. Wir versichern euch, dass Zeit jenseits der Dualität, wie ihr glaubt, nicht in der linearen Weise existiert. Und sogar innerhalb des gefilterten Objektivs der Dualität gibt es bestimmte Bereiche dimensionaler Überlagerungen, die auf eurem Planeten auftreten, wodurch auffallende Zeit-Anomalien auftreten können. Ihr seht, es gibt viele Erden, die konzentrisch innerhalb des Raumes vorkommen und erkennt, dass die Menschheit die physische Erde bewohnt. Es gibt Frequenzmechanismen, die diese Überlagerungen von paralleler Dimension verbinden, und diese schaffen Tore zu anderen Zeitrahmen-Unterprogrammen und Wirklichkeiten, die anders und greifbarer innerhalb dieser einmaligen Gebiete koexistieren.

Simultane Zeit

Um sie in eurer augenblicklichen Computer-Analogie zu erklären, sind Raum und Zeit Unterprogramme von digital-dimensionalem Licht. Raum-Zeit ist dann ein holografischer Server, der gleichzeitig viele andere Dateien und Unterdateien innerhalb seiner Aufnahmekapazität speichern kann. Ebenso wie es Positionen innerhalb der Stadien des Computerzugangs gibt die euch erlauben alle Programme und Dateien zu sehen, und von einer zur anderen zu navigieren, so gibt es örtliche Vektoren auf der Erde, Programme, die die holographischen Dimensions-Zugänge verankern, Zugänge in andere metrische Matrixdateien der Wirklichkeits- und Zeitformate.

Deshalb, während ihr dieses „gegenwärtige“ Leben in der wahrgenommenen Zeit von heute lebt, lebt ihr auch alle eure Existenzen auf einmal. Zeit-„Programme“ sind holographisch und diese Programme sind vervielfältigt und in bestimmten Bereichen, besonders in den Polargebieten, kodiert. Zugänge oder Multi-Programmzugänge treten auf ihnen auf.

Das Gebiet des Kristall-Wirbels von Arkansas enthält viele Überlagerungen und unzählige Raum-Zeit-Energiedynamik. Es ist tatsächlich ein kristallines Portal, aber wir werden Offenes Portal sagen, da es kein Wurmloch zu anderen Punkten im Kosmos ist, aber wirklich (und besonders)ein einmaliger Zugang zu anderen dimensionalen Aspekten von dem, was holographisches Omni-Erd-Programm genannt werden kann. Es kann als Zeit-Zugangs-Vektor bezeichnet werden. Es ist einer von vielen koordinierenden Punkten auf eurem Planeten, der innerhalb Zeit-Codes-Skripte enthält. Solche koordinierenden Punkte sind Anker, die jede Wirklichkeit mit den physischen Welten, der Omni-Erde, verbinden. Und so kann dann innerhalb dieses konzentrischen Überlagerungs-Vektors auf andere Zeitprogramme, andere Dimensions-Reiche frequenzmäßig leichter zugegriffen werden. Die uralten Meister wussten dies und sicherlich in unterschiedlichen Graden viele von jenen, die ihr als die Eingeborenen bezeichnet.

Zeit-Zugangs-Vektoren sind nicht die einzige Möglichkeit, auf andere Wirklichkeiten zuzugreifen. Tatsächlich kann dies auf unzählige Weisen erfolgen, einschließlich der kristallinen Energien der Phi-Resonanz in einem tiefen meditativen Zustand. Aber was in der Zeit anders ist, dass das Omni-Erden-Zeitprogramm selbst verankert wird, um eine vereinfachte Erklärung zu benutzen, zu bestimmten ausgerichteten Punkten, die auf eurem Planeten innerhalb gewisser Frequenz-Matrixen auftreten. Diese sind in ihrem Zweck sehr einmalig und unterscheiden sich von den Gebieten wie Titicaca, Arkansas, Grand Tetons, Mount Shasta und Roslyn, die himmlische Sternentore sind. Früher Zugänge in andere Reiche, Epochen, andere Programme der irdischen Zeit, während in den letzteren zu anderen Dimensionen im Raum gereist wird. Seht ihr den Unterschied?

Frage an Metatron: Sagt ihr damit, dass Arkansas und andere solcher „Zeit-Zugangs-Vektoren“ zulassen oder die Fähigkeit erhöhen, in der Zeit zu reisen?

METATRON: Ja. Aber lasst uns deutlicher werden, es ist besser zu sagen, dass alle Programme der holografischen Zeitprogramme eindeutiger koexistieren, fühlbarer innerhalb solcher Punkte. Das bedeutet nicht, dass, wenn man in den kristallinen Wirbel von Arkansas geht, dass ihr aus der Gegenwart verschwindet und in einem Zukunfts- oder Vergangenheitsprogramm materialisiert werdet, eher bedeutet es, dass Fenster in andere Zeitrahmen-Folgen hier (mehr) zugänglich sind. Aber wir sagen euch auch, dass hier tatsächlich Materialisationen auftreten können, wirklich absichtlich und gelegentlich zufällig. Wir sagen euch, dass jene technologischen Zivilisationen aus Zukunft und Vergangenheit in eurer Sprache, die sehr reale Wissenschaft der Zeitreise und solche Zeit-Zugangs-Vektoren verstehen, um in andere Epochen für verschiedene Zwecke einzutreten. Tatsächlich kann dies passieren.

Zeit-Reisen

Zeitreisen sind in eurer Zukunft und in der Vergangenheit aufgetreten. Obwohl es Beispiele gibt, in denen Menschen vorübergehend durch verschiedene Zeithologramme geschritten sind, gibt es sehr wenige Fälle, in denen der Übergang dauerhaft war. Euer Admiral Byrd schritt tatsächlich real in eine andere Zeitepoche während seines Polar-Fluges. Die meisten verschwundenen Flugzeuge, so über dem Bermuda-Dreieck, wie öffentlich bekannt gemacht, waren keine ständigen Übergänge. Zeit-Unterbrechungen traten auf, aber die Flugzeuge verschwanden nicht völlig in einer anderen Epoche der Zeit. Es waren meistens Abstürze ins Meer, verursacht durch Störungen bei den Instrumenten.

Sicher haben eure Regierungen, die zusammen mit verborgenen Firmen arbeiten, bereits rohe Mechanismen für Zeitreisen entwickelt. Diese sind jedoch noch nicht auf einem beherrschbaren Niveau, und die Belastung, die sich für den menschlichen „Tempo-Naut“ ergibt ist erheblich, der menschliche Körper altert zwischen 7 bis 10 Jahre schneller auf jeder Reise. Zurzeit können sie sich ungefähr 20 Jahre vorwärts bewegen, und sie sind unfähig, in die Vergangenheit zu reisen. Mit der Zeit, wenn der verwendete Apparat von magnetischen Energien in kristallines Bioplasma-Feld umgewandelt wird, wird sich dies beträchtlich verbessern und Zeitnavigation wird absichtlich und kein zufälliges Missgeschick sein.

Optimale Zeitnavigation tritt Merk-Ka-Na durch Bewusstsein eines weiterentwickelten Bioplasma-Feldes auf, und während es zweifellos in Bezug auf Zeit-Vektoren von kristallinen Apparaten unterstützt wird, wird es hauptsächlich vom Lichtbewusstseins-Quotienten des Reisenden bearbeitet. Viele von euch machen Zeitreisen im Traumzustand sehr oft, und darin ist der Schlüssel, wie es optimal gemacht werden wird, wenn ihr lernt im ausgedehnten Bewusstseinszustand klarer zu sein.

Es gibt tatsächlich physikalische Gesetze die zutreffend sind, wie in Zeit und Raum interdimensional gesteuert wird.

Letztendlich wird die Menschheit diese Gesetze wiederentdecken. Und wenn dies geschieht, werden die scheinbaren Grenzen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft besser verstanden werden. Wie wir bereits erklärt haben, enthält die Dualitätserfahrung in der 3. Dimension Parameter, die größere dimensionale Wahrnehmungen der Menschheit begrenzen.

Es ist tatsächlich dieser Filter des einzelnen 3D-Objektivs, der die lineare Illusion des aufeinanderfolgenden Ausdehnens der Zeit verursacht. Genau das ist der Grund warum die Menschheit glaubt, dass ein Moment existiert und der nächste Moment kommt, während der vorherige verdampft ist im großen Nebel der Vergangenheit und das hat lange funktioniert. Wir sagen euch, dass alles in und auf der Omni-Erde und tatsächlich das Multiverse gleichzeitig existiert. Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erscheinen für jene, die innerhalb der 3D-Realität existieren. Und die Programme, die getrennte Zeit-Epochen-Dateien auf der Omni-Erde trennen, können gesteuert werden.

Die Vergangenheit ist nicht festgelegt

Die Vergangenheit und die Zukunft, wie ihr „glaubt, dass sie ist“, existiert als eine Folge elektromagnetischer Rezeptoren, die im kristallinen Teil des physischen Gehirns und im nichtphysischen Geist innerhalb des ultravioletten Feldes gehalten werden. Diese elektromagnetischen Kodierungen können verändert werden und sind tatsächlich in ständigem Fluss. Ihr schreibt euer Schicksal und euer Schicksal ist nicht in linearer Weise dynamisch. Eure Schaffung eurer Vergangenheit ist genauso wichtig, wie die Schaffung eurer Gegenwart und Zukunft. Die Vergangenheit ist wirklich formbar und nicht fester als eure Zukunft. Jetzt schaffen euer geistiger Prozess und Glaube eure Vergangenheit, und es gibt so viele gültige Vergangenheitsversionen, wie es sie von der Zukunft gibt. Wir sagen euch, dass, wenn die nächste Generation von frühem Alter an unterrichtet würde, dass das Römische Reich bis zum 17. Jahrhundert die Welt regierte, würde jene Vergangenheit tatsächlich eine Realität werden, und gefundene Beweise würden es bestätigen. Doch wäre es eine vollkommen andere Vergangenheit, als die ältere Generation konstruierte. Aber BEIDE wären wahr. Beides wären getrennte, aber gültige Dateien innerhalb der holographischen Programme der Zeit.

Als Menschen in der Dualität betrachtet ihr es als selbstverständlich, dass gegenwärtige Handlungen die Zukunft verändern, aber gegenwärtige Handlungen können auch die Vergangenheit ändern. Die Vergangenheit ist nicht mehr abgetrennt oder unbeteiligt von eurer Gegenwart und euren Entscheidungen, die ihr heute trefft. Wir teilen eine große Wahrheit mit euch, damit ihr überlegen könnt, und das ist, dass alles was ihr macht, sich auf eure Vergangenheit auswirkt, und ihr könnt dementsprechend das was ihr Traumen und Fehlaktionen nennt, die vor Jahren oder vor Lebenszeiten auftraten, von eurer gegenwärtigen Position entfernen.

Ihr alle seid aufgefordert, dies zu tun! Die elektromagnetischen kristallographischen Portale innerhalb des menschlichen Gehirns werden total und vollkommen von jedem von euch einzigartig geschmiedet und überzogen. Die wahrscheinliche Vergangenheit kann verändert werden, und solche Änderungen sind weit weg von ungewöhnlich. Diese Änderungen geschehen spontan auf einer unterbewussten Grundlage. Ihr könnt jetzt lernen, dies bewusst durch das Betreten des Quanten-Bewusstseins über die Mer-Ka-Na zu machen.

Der lineare Aspekt der Vergangenheit ist selten das, woran ihr euch erinnert, dass es sei. Tatsächlich ordnet ihr immer wieder eure Erinnerung an die Vergangenheit mit der Erfahrung eines jeden neuen Momentes, jedem neuen Ereigniss um. Es ist eine ständige Metamorphose vom Moment eines gegebenen Erfahrungsereignisses. Eure Hypno-Therapeuten sind sich sehr bewusst, dass Pseudo-Erinnerungen an fiktive oder sich verändernde ehemalige Ereignisse in die Gehirne von Menschen durch Tiefen-Anreize eingeimpft werden können und in einem wirklichen Sinn diese Erinnerungen an Themen sehr real werden. Das ist der Grund, weshalb die Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit immer wieder von jedem Individuum als Glaube neugeschaffen werden, Haltungen und Verbindungen entwickeln und ändern sich. Und nehmt bitte zur Kenntnis, dass das was auftritt, eine tatsächliche Echtzeit-Entspannung und nicht metaphorisch ist. Die Änderungen, die ihr vornehmt, sind wirklich real. Das kleine innere Kind ist tatsächlich noch innerhalb des erwachsenen Menschen, während ihr in den Jahren fortschreitet. Aber dieses innere Kind ist auch dynamisch, nicht geformt in eine dauerhafte Version die bleibt, wie sie war. Das innere Kind des Menschen ändert sich immer wieder, jeden Tag, wie es ein Teenager, junger Erwachsener und älterer Mensch für seine Zukunft tut.

Neu-Schreiben der Vergangenheit

Dementsprechend obliegt es jetzt euch, während ihr in die Aufstiegsenergie eintretet, die Energie des JETZT zu begreifen, zu betreten und anzuerkennen, dass ihr die Vergangenheit, eure individuelle Vergangenheit, aus eurer gegenwärtigen Position verändern könnt und müsst. Innerhalb des JETZT könnt ihr durch die Mer-Ka-Na umwandeln und als solches die Kontrolle innerhalb eurer Mehrdimensionalität erreichen. Das ist eine heilige Universelle Wahrheit, und diese Wahrheit dehnt sich aus, wenn ihr eintretet. Sie expandiert in Energie, die euch den Stützpunkt der Co-Kreation im einzigartigen JETZT-Moment zugesteht, über lineare Zeit und holographische Aufenthalte innerhalb der Zeit in der Omni-Erde.
Wir sagen euch, diese persönlichen Probleme und Blockaden entstehen, wenn passende Entfaltung der Vergangenheit behindert und nicht spontan stattfinden dürfen. In einigen Szenarien entstehen ernste Neurosen, weil ein Individuum seine Vergangenheit nicht geändert hat. Zum Beispiel kann eine Lebenszeit gewählt werden, in der sie Teil eines katastrophalen Ereignisses mit dem traumatischen Verlust von Menschenleben war. Dies kann aus unzähligen Gründen fürs Wachstum gewählt worden sein. Möglicherweise ist die Entität in den aufeinanderfolgenden Lebenszeiten weit dankbarer, erkennend, dass Leben anscheinend unerwartet enden kann.

Doch sind solche mächtigen Traumen, die in einer Lebenszeit als Lektion gewählt wurden, oft so gefühlsmäßig überladen, dass sie in andere Lebenszeit-Programme bluten und negativ beeinflussen. Diese ungünstigen Einflüsse drücken sich vielleicht als intensive Furcht vor dem Fliegen aus oder vielleicht als Furcht vor Wasser, vor dem Ertrinken und so etwas. Meister, ihr könnt in das Quanten-Bewusstsein eintreten und das Negative beseitigen, die Wachstums-Lektion behalten und das Ereignis durch eine positive alternative völlig ersetzen. Ihr könnt die Vergangenheit ändern!

Da es euch obliegt wirklich zu verstehen, dass es tatsächlich einen Grund gab, dass ihr wähltet ein Trauma zu erfahren, so ist es auch wahr, dass einige der traumatischen oder weniger wünschenswerten Erfahrungen euch den Zweck zeigen, was passieren kann, wenn ihr nicht bewusst eure eigene Realität erschafft. Wenn ihr einen mentalen Glauben haltet, dass die Welt schlecht ist, oder dass ihr unwürdig seid, wird jene individualisierte geistige Projektion unglückliche Erfahrungen in die physische Realität ziehen, in der euer Denken es manifestiert. In allen Fällen habt ihr allerdings die Fähigkeit und müsst die Lehren ziehen, um sie dann zu ändern, löst die vorhergehende Erfahrung in eine positivere auf. Dies ist erforderlich und kann bewusst in der Mer-Ka-Va- und Mer-Ka-Na-Ebene des Bewusstseins gemacht werden.

Nochmal, der Schlüssel ist, versteht, dass alle Wirklichkeiten im Fluss sind. Alles kann verändert werden.

Quanten-Bewusstsein

Meister, eure Wirklichkeiten in allen Aufenthalten sind immer im Zustand des Flusses. Nichts von dem was ihr erfahren habt, ist in Stein geschrieben, aber die Menschheit hat diese große Wahrheit vergessen. Deshalb sagen wir euch, dass jedes Szenarium, das ihr erfahrt, eines vieler Potentiale im unermesslichen Menü der Möglichkeiten ist. Jene, die ihr nicht in euren Ausdrücken erfahrt sind genauso gültig, wie jene, die ihr macht. Dementsprechend habt ihr die Fähigkeit, euch zu irgendeinem Vektor durch das Mer-Ka-Na-Quanten-Bewusstsein zu bewegen, um irgendeine Wirklichkeit zu verändern. Wenn ihr (und ihr alle habt es)eine besonders traumatische Erfahrung gewählt habt, könnt ihr sie zu einer verändern, die ihr möchtet. Erinnert euch immer daran, dass die Welt tatsächlich holographisch von euren Gedankenprozessen gebildet wird, verarbeitet in eigentlichen Bildreflexionen eurer eigenen Schaffung. Wenn ihr wirklich versteht, dass eure physischen Erfahrungen und eure Umgebung vollständig die Materialisation eurer eigenen strukturierten geistigen Schaffung und Glauben sind, dann haltet ihr den Schlüssel zum öffnen der Tür zum Schreiben der Zukunft, und tatsächlich das neu-zuschreiben, an was ihr in der Vergangenheit denkt.

Dies wird durch aufmerksame und optimale Verwendung eures Göttlichen Willens manifestiert. Aber dies erfordert konzentrierte Überlegung und im Fokus stehende Bemühung. Im Verlauf der Verwirklichung eurer wahren Energie ist Willensfreiheit eine zweischneidige Klinge bis Weisheit und Aufklärung wiedererworben sind. Euren freien Willen in weniger bewussten Lebenszeiten benutzend, macht physische Realitäten zu etwas weniger als das, was es in euren Aufenthalten optimal sein könnte. Aber wieder von der höheren Sicht, hat dies auch die Ergebnisse durch Ursache und Wirkung für größeres Wachstum. Ihr besucht die „Universität der Dualität“ auf der Erdebene um zu lernen, wie man verantwortungsbewusst schaffen sollte, und das betrifft auch den Prozess, Probleme zu lösen und Herausforderungen zu meistern.

Auf einer höheren Ebene bleibt die Menschheit sich ihrer wahren inneren Natur und Göttlichkeit und ihres geistigen Zwecks und nichtphysischen Quelle bewusst. Aber die meisten aus der Menschheit haben den Kontakt zu dieser Weisheit in 3D verloren. Ihr habt euch so stark auf die Dichte eurer physischen Realität konzentriert, dass es die einzige Wirklichkeit geworden ist, die ihr berücksichtigt und damit ermächtigt.

Positiver Prozess – Das Multidimensionale „Gesetz der Anziehung“

Im augenblicklichen Moment des Bewusstseins könnt ihr den Verstand pro-aktiv programmieren, um euch auf das Positive zu konzentrieren. Wenn ihr positive Visualisierung des Bildes über ein schwieriges oder ungünstiges Szenarium setzt, wird euer Geist telepathische Wellen von Energie für positiven Übergang projizieren. An sich könnt ihr lernen, einen negativen Gedanken oder eine Darstellung aufzulösen, indem ihr ihn durch sein Gegenteil ersetzt.

Es genügt allerdings nicht nur, negative Gedanken zu unterdrücken, wie Furcht, Selbstekel, Ärger, Schuld oder Groll. Sie müssen eher erkannt, konfrontiert und ersetzt werden. Durch die tiefe innere Überprüfung von Gedanken und Gefühlen könnt ihr eine Bestandsaufnahme eures emotionalen Feldes machen und könnt falsche Glaubenssysteme binden. Tatsächlich führen dieser Prozess und die abweichende Natur von Ursache und Wirkung euch letztendlich in die Reinigung. Besser früher, als später.

Lernt so durch Absicht negative Muster zu erkennen, wenn dichte oder negative Gefühle auftreten. Ersetzt dieses dann sofort durch ein glücklicheres, freudiges, positives Gefühl. Aber hierin ist es leicht zu missverstehen und unterdrückt einfach Negativität in einer breiten radikalen Ablehnung. Es ist ein weit komplexerer Anwendungsbereich, aber trotz allem kann er gelöst werden.

Ihr seht in einigen Szenarien die natürliche Reaktion, dass einer versucht über euch zu dominieren, das ist nicht unangebracht. Es ist in gewissen Fällen nicht richtig anderen zu erlauben, euch zu kontrollieren. Ihr solltet euch nicht entschuldigen, wenn jemand auf euren Fuß tritt. Mit der Zeit werdet ihr lernen, dass ihr eure integrale Vollständigkeit behalten könnt, indem ihr von einem Zustand der nicht-emotionalen Reaktion leidenschaftslos reagiert. Und ihr werdet so nicht in ein Ping-Pong-Spiel negativer Gedankenformen verwickelt. Euer Mahatma Ghandi lehrte dies durch sein Beispiel. In dualen aggressiven Zorn einbezogen zu werden, kann schnell so dynamisch belasten und so gewaltige Energiefelder schaffen, dass sie in andere Lebenszeiten bluten, genauso wie negative Auswirkungen in der Gegenwart. Und dementsprechend können und müssen diese schließlich gelöscht werden.

Jetzt kommen hier eure multidimensionalen gleichzeitigen Leben in eine interessante Dynamik. Im mehrdimensionalen Überblick wird jede „Lebenszeit-Version von euch“ in Hinsicht auf eure Wünsche und Glaubenssysteme vorausprojiziert, und diese Energie kann übermäßig in die vollen Reihen eures mehrdimensionalen Quantenfeldes einfließen. Dies beeinflusst in variierenden Graden das „Gesetz der Anziehung“.

Stellen wir uns z. B. vor, dass ihr in einer „gegenwärtigen“ Lebenszeit seid in der ihr versucht, Fülle zu schaffen. Aber in Dutzenden „vorhergehenden“ Lebenszeiten ein Mönch oder Priester wart, der das Armutsgelübde abgelegt hat und sich vom „Materialismus“ distanzierte. Ihr glaubtet in diesen anderen Lebenszeiten, dass „Geld die Wurzel allen Übels“ ist. Und so habt ihr einen Aspekt der versucht Fülle zu schaffen, und ein Dutzend Versionen lehnen dies ab. Die Quantenphysik der Massen-Energie-Projektion ist klar. In diesem Beispiel gibt es eine „größere Fülle“ ablehnende Energie, was es erschwert, sie anzuziehen. So muss das „frühere“ Glaubenssystem auf der Seelenebene verändert werden. Die früheren Leben müssen in den Zustand von Quantenbewusstsein hereingenommen werden und durch eine Glaubens-Energie, dass „Geld nicht böse“ist, ersetzt werden und wir können sie für positive Nahrung verwenden. Die Mönch-Lebenszeiten können noch wählen in der Einfachheit zu leben, haben aber nicht mehr den Glauben, dass Geld schlecht ist.

Vorlebenstrauma

Als Beispiel des letzten Lebenstraumas das einfließt, teilen wir mit euch dieses Beispiel. Der Kanal hat einige enge Mitarbeiter, die manchmal eine große Panik in Klaustrophobie und Paranoia in großen Massen spüren. Er ist sich dessen bewusst, dass diese Mitarbeiter ein traumatisches Vorleben in Athen hatten, wo sie mit Kindern an der Hand vor den eindringenden randalierenden Türken flüchteten, die die Stadt zerstörten. Buchstäblich alles zurücklassend, um ihre Leben laufend, mit Kindern im Schlepptau.

Jetzt sagen wir euch, dass viele dieser Seelen, die in die Erfahrung von Athen und in die Wiederinkraftsetzung gezogen wurden, weil das Trauma das sie fühlten, der hoffnungslose Versuch war, der rüttelnden Erde von Atlantis entlang der Landbrück nach Yukatan zu entkommen; dies verursachte eine elektrische Belastung in ihrem mehrdimensionalen Selbst, sodass es eine sich wiederholende Energie wurde. So sind die Energien von extremer Emotion und Furcht.

Das Gesetz der Anziehung arbeitet alles in eure irdischen Aufenthalte ein. Ein Ereignis kann in die anderen fließen, und von seiner Intensität werden ähnliche Erfahrungen angezogen. Dies tritt sowohl auf einer individuellen Ebene, als auch massenweise auf. Ein Massentraume mit negativ beladener Emotion wird von euren Weltkriegen veranschaulicht. Euer II Weltkrieg war tatsächlich ein wiederkehrendes Einfließen des Atlantischen Konflikts zwischen Ariern und denen von Poseidon. Eure gegenwärtigen Kriege im Mittleren Osten sind eine Wiederholung der Kreuzzüge.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird die Menschheit einfach die Verschwendung und die Sinnlosigkeit solcher Konflikte erkennen. Sie wird mit der Zeit lernen, dass diese Kriege nie enden werden, indem der Krieg gehasst wird. Sondern dass sie Energie der Liebe weitaus mächtiger ist als der Hass.

Dies ist ein perfektes Beispiel von ehemaligen Lebenstraumen, die auftreten und osmotisch die Gegenwart im gleichzeitigen JETZT bewirken. Wenn diesen wahrscheinlichen Vergangenheiten entgegengesehen wird und sie absichtlich verändert werden, können und werden die Panikattacken und die daraus resultierenden Neurosen beseitigt werden. Das bewirkt ihr, indem ihr die Vergangenheit ändert. Wenn ihr eure Vergangenheit neu schreibt, verändert ihr die Erfahrung der Vergangenheit, die Furcht dahinter wird beseitigt. Es ist, als ob das Trauma niemals aufgetreten ist, und das ist genau das, was geschieht. Dies ist ein Beispiel. So, unabhängig behandelt die spezifischen Details ausführlich, ihr habt alle in der Vergangenheit Traumen jener Größe gehabt, und nach und nach können sie geändert werden um die Vervollkommnung zu erreichen, die erforderlich zur Mit-Schaffung innerhalb des Quanten-Bewusstseins ist. Seid nicht erschrocken, dies ist wirklich machbar, und in einem unterbewussten Niveau habt ihr es oft im Traumzustand gemacht. Wir versichern euch, es kann bewusst innerhalb der Mer-Ka-Na gemacht werden, innerhalb des JETZT-Zustandes des Quanten-Bewusstseins.

Und genau weil die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig existieren gibt es keinen Grund, warum ihr nicht auf ein Ereignis reagieren und es ändern könnt, ob es nun innerhalb des beschränkten Anwendungsbereichs der Realität an der ihr normalerweise teilnehmt fällt oder nicht. Ihr habt die Fähigkeit, Traumen aus der Vergangenheit und von einer höheren Sicht zu entfernen, was der Abschluss der Lektion und Teil dessen ist, warum ihr die Erfahrung in erster Linie gewählt habt.

Zeit-Dimensions-Portale

Jetzt machten die Lemurianer, die den Inseln von MU entgingen, in den inneren Reichen der Erde keine Höhlenforschung und gingen nicht einfach so in die Reiche der Inneren Erde. Sie fanden nicht plötzlich eine Höhle oder stolperten tiefer und tiefer hinein, bis sie auf einen inneren Abgrund kamen. Sondern sie drangen in ein anderes Programm der Omni-Erde ein, einfach, indem sie sich in einem Dimensions-Zeit-Tor sammelten und ihre Frequenz durch Absicht und Selbstmeisterung anhoben, um sich in ein anderes Hologramm zu verschieben. Dieser Prozess wurde auch in einem weit wissenschaftlicheren Protokoll und in einer Technik von den Atlantern der Goldenen Ära zu unterschiedlichen Zwecken verfolgt. Die Lemurianer verließen sich hauptsächlich auf natürliche Zeit-Zugangs-Vektoren; während die Atlanter hochentwickelte Geräte und Kristalle hatten, die Zeittore schufen. Dennoch erforderte beides die Selbstmeisterung, die Schwingungsebene zu unterschiedlichen Frequenzen zu erhöhen.

Viele Menschen haben die dimensionalen Zugangs-Aspekte von Arkansas, Mount Shasta und dem Grand Tetons, und haben gelesen von den Heldentaten von Guy Ballard (Gründer der ICH BIN-Bewegung) mit dem Geliebten Saint Germaine und den Aufgestiegenen Meistern in den Ätherischen Lichtstädten oben und in diesen Bergen. Obwohl diese Lichtstädte in Wahrheit weder oben noch unten in einem gewissen Sinne sind, sind es ganz getrennte Programme, die im gleichen raumlosen Raum vorhanden sind und auf die von Dimensions-Portalen zugegriffen worden war, die mit der besonderen Energie-Matrix dieser Standorte verankert sind. Diese Gebiete, diese ätherischen Lichtstädte, sind Schlüssel-Codierungspunkte auf eurem Planeten. Ihr alle verbringt zu bestimmten Zeitpunkten innerhalb ihrer Zeit. Haltet sie für Universitäten. Dort bringt der Zugang den gleichen Mechanismus wie Zeittore mit sich. Es ist gut, diese Bereiche zu besuchen und zu trainieren, was ihr bereits in den unbewussten Traumzuständen machen könnt. Tatsächlich besucht ihr diese Bereiche sehr häufig in euren Traumzuständen.

Schluss

Ihr Lieben, jene von euch, die jetzt beginnen das Innere Selbst zu erforschen und versuchen die Konzepte zu verdauen, denen anfänglich in Bezug auf die wahre Natur des Kosmos, größerer Wirklichkeit und ihrer wahren kreativen Energie das unrealistisch oder grandios erscheinen mag, stellen ein Resultat der Status Quo-Programmierung des 3D-Egoverstandes gegenüber. Die Programmierung eures Dualitäts-Verstandes wird euch sagen, dass dies Phantasie ist, und Aufruhr und Zweifel hemmen euch in eurer Bewegung in die größere Wahrheit. Erinnert euch daran, was ihr geistig angenommen habt, was euer Denken glaubt, wird in eure Wirklichkeitsmanifestation projiziert.

Deshalb könnt ihr vielleicht erkennen, dass es angebracht für euch ist anzuerkennen, was ihr bis jetzt noch nicht vollkommen bewusst macht, dass ihr unglaubliche gewaltig und mächtige Tiefen eures Göttlichen Seins verwirklicht. Deshalb dehnen Meister ihr Glaubenssystem aus und kalibrieren die geistigen Parameter. Wenn ihr dies zu eurem Ziel macht, werden sich eure Herausforderungen automatisch für das größere Gute ausdehnen. Die Wahrheiten, die wir in diesem Moment mit euch teilen können benutzt werden, um Weisheit zu verschönern und eure inneren Horizonte in Richtung zu einem edlen Weg der Entdeckung von Wissen und Weisheit auszudehnen. Ihr werdet feststellen, dass dies eine Richtung ist, dass, wenn ihr Zweifel entfernt, ermächtigt es auch für die Heimreise, die euer inneres Selbst bereits für euch gelegt hat. Wahrnehmung ist immer notwendig, deshalb hört eurer inneren Stimme genau zu und erlaubt nicht Furcht oder Zweifel aus dem Ego-Verstand, die Göttliche innere Führung zu blockieren, die euch nach Hause führt.

Die Fähigkeit, von der Zeit gelöst zu werden und tatsächlich darin zu navigieren, hat ein kurz gefasstes Programm, das der integralen Heilung des vollständigen Selbst innerhalb der Multidimensionalität dient. Bestimmte Gebiete auf eurem Planeten machen das Zugreifen auf die Zeit-Hologramme und die mehrdimensionalen Aspekte etwas leichter. Grimmes Point, Grand Tetons, Arkansas und Mount Shasta sind darunter die stärksten in Nordamerika. Global sind Titicacasee, Roslyn, Montserrat, Gizeh, Minas Gerais in Brasilien, Gobi, der Baikalsee und der Mount Fuji die stärksten. Dies ist wegen der Frequenz-Energie, die innerhalb dieser Portale verströmt wird. Doch das kann auch im Mer-Ka-Na-Feld zu einem bestimmten Zeitpunkt erreicht werden. Kein Ereignis wird „in Stein“ geschrieben noch prädestiniert. Ein bestimmtes Ereignis kann verändert werden – nicht nur vor und während, sondern auch nach seinem Auftreten. Schreibt eure Zukunft und das verändert die Vergangenheit, es ist eine der letzten Herausforderungen für viele von euch, und keine Zeit ist mächtiger als das JETZT.

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr werdet geliebt.

… Und so ist es … und es ist so.

5 Kommentare zu “EE Metatron: Quanten-Bewusstsein – Die Natur der Zeit

  1. Herzlichen Dank für diesen wunderbaren Beitrag!
    Soo viel wertvolle Information soo wundervoll in klare Worte verpackt, DANKE :-) <3

    Die Zeit ist reif!
    Das erlebe ich beinah täglich im Gespräch mit lieben Menschen die mir "rein zufällig" über den Weg laufen.
    Zu-fall(en) ;-)

    ICH bin, der ich BIN.
    Wir sind EINS.
    In LIEBE.

  2. Danke Lieber EE METATRON für ALLES WAS DU FÜR UNS MACHTS !FÜR DIE LIEBE UND WAHRHEIT DIE UNS SCHENKST!

  3. Ja, ich weiß, wovon Du sprichst. Ich erlebe es selbst. Es entsteht eine
    schmerzvolle Einsamkeit. Gleichzeitig aber auch eine tiefe Gewißheit,
    daß ich `richtig` bin, so wie ich bin. Vor einigen Monaten wurde mir
    durch eine Heilerin/Seherin gesagt, daß ich eine Sternensaat sei. Ich
    war nicht wirklich erschrocken – irgendwie wußte ich es.
    In der letzten Zeit ist mir Kraft zugewachsen, von den tiefen Wahrheiten
    zu sprechen, bisher hatte ich dieses Wissen gehütet. Und überraschender-
    weise hört man plötzlich zu! Die Zeit ist reif geworden !
    Lieber Micaos, sprich, wenn dein Herz dir sagt, Du hast Menschen vor dir,
    die hören wollen !
    Ganz herzliche Grüße, Oona !

    • Danke lieber Kreicz. Ja, es ist ein leiser Wandel zu merken. Einsam fühle ich mich nicht mehr,dafür umgibt mich zuviel Licht (was mich sehr bereichert und sicher sein lässt). Dennoch ist es immer wieder höchst erstaunlich, wie fest noch die meisten Menschen in ihrer alt vertrauten Matrix hängen und nicht – auch nur ansatzweise – anderen Dingen offener gegenüber sind. Wenigstens mal einen ‘Blick riskieren – trotz offensichtlicher Ereignisse. Denn über das Netz ist jetzt JEDE Information einsehbar, für jeden. Es ist echt eine Mammut-Arbeit, Licht in die graue Düsternis zu pflanzen. Aber selbst EINEN Menschen von Millionen ‘zu erreichen – dafür lohnt sich alles.
      LICHT und LIEBE dir und allen.

  4. DANKE für diesen Post! Sehr hilfreich und erbaulich.
    Manchmal frage ich mich, warum ich dies hier alles problemlos verstehe, das ‘normale’ und übliche Wirken zwischen den Menschen aber oft nicht. Die Worte METATRONS haben für mich eine einfache zwingende Logik, die ich EMPFINDE, worin ich mich selber erkennen kann. Das alles ist mir nicht fremd (ich arbeite ganz natürlich damit). Die meisten Menschen, zwischen denen ich aufgewachsen bin, aber schon. Oft verstehe ich Handlungsweisen und Worte der Menschen nicht, und kann mich ihnen schwer verständlich machen, obwohl ich ihre Sprache spreche. Und ja selber einer bin. Merkwürdig. Irgendwie spannend. Geht das anderen auch so? Vielleicht hat jemand Lust, was dazu zu schreiben. Würde mich wirklich interessieren.

Alle Kommentare auf diesem Blog werden moderiert. Wir geben keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Respekt und Freundlichkeit werden die Einheit unter uns stärken. Das soll unser Ziel sein. Der Entschluss was freigegeben wird ist unter der Berücksichtigung des Zeitaufwandes etwas subjektiv. Wenn Du fair mit anderen umgehst werden Deine Kommentare wahrscheinlich freigegeben. Kommentare werden grundsätzlich einmal am Tag moderiert. Wenn Du Deinen Kommentar nicht sofort siehst, so wurde er wahrscheinlich bis jetzt noch nicht geprüft.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.529 Followern an

%d Bloggern gefällt das: