24 Kommentare

Indien dabei bald UFO Enthüllung bekannt zu geben

Steve Beckow

Gebt eure Hoffnungen nicht auf. Wir möchten euch auf dem neuesten Stand der Nachrichten und Spekulationen halten. Wir haben schon viele Male dieselben Nachrichten  gehört. Doch macht euch nicht verrückt bis ihr es mit eigenen Augen bezeugen könnt.

Indien dabei bald UFO Enthüllung bekannt zu geben

Rajnish, Ashtar Command Crew, April 2, 2012

http://www.ashtarcommandcrew.net/forum/topics/india-to-announce-ufo-disclosure-soon

Indien befindet sich mitten in einer großen, geheimen Debatte. Auf der einen Seite ist die größte Demokratie der Welt enthusiastisch dabei, ihren Leuten und der Welt gegenüber offen hinsichtlich der aktuellen Kontakte mit UFOs und Außerirdischen zu sein. Auf der anderen Seite gibt es unzählige unsichtbare, internationale Protokolle, die es verbieten, irgendetwas zu unternehmen, das weltweite Angst und Panik auslösen könnte.

Von den UFO-Experten und Experten für Außerirdische wurde es sehr gut aufgenommen, dass alle fünf nukleare Mächte seit recht langer Zeit in Kontakt mit Wesen von anderen Sternen stehen. Indien sah sich mit Berichten konfrontiert, mit einer Menge an Nachrichten über UFO Verbindungen und geheime UFO Basen im Himalaya, in der Nähe der Chinesischen Grenze. In Ladak, zum Beispiel, wiesen die Einheimischen Tag für Tag auf das Erscheinen von dreieckigen Raumschiffen hin, die bis auf den Boden herabkommen, und die die indischen Sicherheitskräfte beschützen würden.

Das Militär und die Politiker haben die Tatsache zugegeben, dass Indien kontaktiert wurde. Indien wurden die Gesetze des Universums bekannt gegeben.

Die aktuelle Debatte dreht sich darum, ob man es weiterhin geheim hält, wie die anderen Länder es tun, oder im Sinne einer transparenten Gesellschaft herauskommt, und die Wahrheit sagt. Indien ist so offen und so demokratisch; es ist sehr schwierig Geheimnisse lange unter Verschluss zu halten. Die größte Angst der Regierung heute ist, dass ähnlich wie in den anderen Ländern, es sehr schwierig sein wird, es viel länger geheim zu halten. Wenn die Information erst einmal durch freie Kanäle herauskommt, werden die Regierungen gegen die Wand gedrückt, um zu gestehen. Zwei schlimme Sachen könnten geschehen. Zum Einen kann es Panik, sowohl in im Lande selbst, wie auch weltweit auslösen. Zum Anderen, nach der Art, wie indische Politik gemacht wird, würde die Regierungspartei im Handumdrehen entmachtet.

Der gegenwärtige Run der Weltspitzen Richtung Indien ist außergewöhnlich. Beginnend mit dem russischen Präsidenten Putin, bis zu den wichtigsten Senatoren der USA, die bereits Indien besuchten, oder dabei sind Indien zu besuchen. Die Europäische Union befindet sich in lebhaften Gesprächen zu Kooperation mit Indien. Alle Sanktionen gegen Indiens Nuklearem Programm und Weltraumforschungsorganisationen sind dabei, aufgehoben zu werden. Bei der Weltraumerkundung und in diversen Forschungsprogrammen kooperiert Indien sowohl mit den Europäern, wie mit den Amerikanern. Indien ist ebenfalls ein Teil der Handelsorganisation.

Indien hat die meisten Outsourcing Verträge in IT und Call-Centre Diensten, die von Amerika und Europa aus arbeiten. Indiens Devisenreserven befinden sich auf einem nie vorhergesehenen Stand des Internationalen Investments seitens der westlichen Länder, Japan, Korea und anderen. Faszinierend, China, der stärkste Konkurrent Indiens, hat seine Haltung in den letzten Jahren geändert um mit Indien Freundschaft zu schließen, und dem Handel Vorzug zu geben. Indien kommt langsam an den Punkt, an dem es ein dauerhaftes Mitglied des Sicherheitsrates wird. Alle fünf Mitglieder des Sicherheitsrates, China, Amerika, Russland, Frankreich und Großbritanien unterstützen Indiens Aufnahme.

Nach Angabe regierungsnaher Quellen sind die UFO Kontakte ganz wenigen Politikern der Opposition bekannt, dafür aber natürlich denen, die an der Macht sind.

Das Militär hat ebenfalls berechtigte Sorge, das Geheimnis nicht zu lüften.

Letztendlich kam Indiens Außenminister Mr. Natwar Singh damit heraus und flüsterte, dass es für Indien nicht wichtig wäre, eine Nuklearmacht zu werden. Er ist ein starker Anhänger Indiens früherer Prämierministerin, Mrs. Indira Gandhi, die Mitte der 60er das Nuklearprogramm einberufen hat.

Indiens erste Atombombe explodierte in Pokhran in den frühen 70ern. Das ganze Land, inbegriffen den Leuten aus seiner eigenen Partei, hinterfragten Mr. Singh wegen seiner so unverantwortlichen Aussage. Doch wenn man sein Statement analysiert, ist es offensichtlich, dass aufgrund dessen, was er jetzt weiß, es keine Rolle mehr spielt, eine Nuklearmacht zu sein, weil die Technologien die von Außerirdischen kontrolliert werden, so viel fortschrittlicher sind, dass unsere Technologien dagegen bedeutungslos erscheinen. Doch was wichtig ist, er mag über diese kontroverse geheime Debatte verärgert sein, und was er wirklich meinte, ist, dass, wenn Indien keine Nukllearmacht wäre, es die UFO und ET Debatte in Indien nicht geben würde.

Übersetzung: Arameus

24 Kommentare zu “Indien dabei bald UFO Enthüllung bekannt zu geben

  1. ich möchte nur isaac newton zitieren!
    was wir wissen, ist ein tropfen
    was wir nicht wissen, ein ozean
    - danke -

  2. Ich bin mir nicht sicher, ob die Menschheit überhaupt dafür bereit ist, außerirdische und ihre Kultur zu akzeptieren und mit ihnen umzugehen.

    Wir schaffen es doch noch nicht einmal mit unserer eigene Rasse (dem Mensch) so zu akzeptieren wie er ist und bekriegen uns weil es uns nicht egal ist ob er schwarz oder weiß, Muslim oder Christ oder was immer ist.

    Solange wir uns selbst nicht akzeptieren können, hoffe ich, dass kein außerirdisches Leben auf uns trifft.

    Wenn doch: Wäre es nicht die logische Konsquenz den Menschen auszulöschen?

    • die regierungen planen und führen die kriege, nicht die menschen aus dem volk.
      hat man jemals das volk gefragt, wenn es um einen krieg ging?
      die völker würden in frieden miteinander auskommen, wenn nicht die permanenten sticheleien der regierungen wären, die widerum die kasperlefiguren der lobbyisten sind. die völker werden bewusst gegeneinander ausgespielt und die völker fallen immer wieder darauf rein.
      wir wissen doch heute nur zu gut, was auf der erdeu wirklich abgeht.
      “Wenn doch: Wäre es nicht die logische Konsquenz den Menschen auszulöschen?”

      dies ist genau die strategie auf die die illuminaten setzen. wer logisch nachdenkt, weiß daß die außererdischen technich gesehen und um mehr als 1000 jahre voraus sind. warum also sollten sie warten uns platt zu machen? wäre das ihr plan, wären wir längstens geschichte.
      würden sie sich aber zeigen, würden weltweit all die korrupten politiker fliehen und sie hätten allen grund dafür. alle regierungen würden stürzen und die menschheit wäre befreit von dem unsäglichen mammon.

      • gratuliere zugvogel zu deinem Kommentar, du sprichst mir aus der Seele und wer das nicht versteht, dem ist wohl im Augenblick nicht zu helfen.

  3. Unbekannte Flugobjekte | Aachen | Germany | 25 05 2012

  4. Die Raketensilos wurden von lebenden Wesen und nicht von der 5ten oder höheren Dimension manipuliert. Geisteswesen leben in ihrer immateriellen Welt, wie wir in unserer Materiellen. Mit einem Unterschied: wir sind Zwitterwesen … Körper Avatar und Seele Immateriell. Deshalb ist unterdrückter Mensch fast immer bereit, das offensichtliche für die Wahrehit zu halten und … Technologie muss sich, genauso wie Gott, an die Physik halten … außer, es stimmt, dass wir in einer Illusion leben. Wenn dem so ist, sind wir in der 5+ Dimension schon längst gefangen.

  5. Die Menschen vom Geheimdienst tun das mit jenen und nicht die Wesen aus der 5. Dimension, da sie in der Tat nicht dazu fähig sind. Denn Immaterielle Wesen können nur über einen Menschen in die Materielle Welt eingreifen, bzw. über ein Bewusstsein, das fähig ist zu verstehen und Materie selbsständig bewegen kann. Mit einem Hund oder einer Katze lässt sich dies schlecht machen. Wenn ein menschlicher Geist z. B. vom “Teufel” befallen ist, ist das die extremistischste Form, die die Immaterielle Welt wählt, um ein Ziel durchzusetzen. Jetzt ist vielleicht klar, wie täuschende Personen ihre gerechten Strafe erfehren.

    Friede & Freiheit

    • Bedenke…
      Die Fünfte bis Siebte Dimension ist nicht formlos. Sie ist auch Materiell, nur dass dort keine Dualität herrscht, sondern Einheit.

      Wenn dem so wäre, wie du es behauptest, so würden die bestätigten Berichte des Presseklubs von 2001, in denen Ranghohe Militärs, ehemaligen Regierungsmiglieder und viele Ranghohe Beamtee bereit waren unter Eid vor dem Amerikanischen Kongress zu bestätigen, dass Raketensillos von Außerirdischen außer Stand gesetzt wurden, nicht stimmen.
      In diesem Sinne
      Namastße

  6. Sehr schön recherchiert und mit Links untermauert, der Beitrag! Wenn die UFOs landen, dann nehmen sie sich Leute vor, die Ihren Erfolg auf Lügen und Leichtgläubigkeit aufbauen. Ich habe sogar vom indischen Geheimdienst erfahren, dass Menschen, die ihr Umfeld bewusst täuschen, die Haut bei lebendigem Leib abgezogen wird, um danach das rohe Fleisch mit Säure zu übergießen. Der UFO-Kapitän der Ycanäher bestätigte mir, das http://wirsindeins.wordpress.com keine unbekannt Seite sei und mit auf der Liste der Aussortierten stehe!

    • “Ich habe sogar vom indischen Geheimdienst erfahren, dass Menschen, die ihr Umfeld bewusst täuschen, die Haut bei lebendigem Leib abgezogen wird, um danach das rohe Fleisch mit Säure zu übergießen. Der UFO-Kapitän der Ycanäher bestätigte mir, das ”

      Bitte ziehe in Erwägung, dass wesen, die in der 5. und höher Dimmension leben zu solchen Taten nicht fährig sind…Das würde der Liebe, die sie ALLEN Wesen gegenüber empfinden, nicht zulassen. Würde eine wirklich liebende Mutter, so etwas ihrm Kind, für was immer es getan hatte, so etwas antun?
      In diesem Sinne
      Namasté

  7. ja bitte kommt, möglichst gleich noch ! ich ertrage diesen Sumpf nicht mehr!

  8. achtet doch bitte mal auf die sonderbaren wolkenbildungen. darauf, wie tief zwischenzeitlich die wolken hängen. achtet auch auf die künslichen faben am himmel. und seht was passiert wenn “chemtrails” fliegen. beobachtet die wolken wie sie auf diese streifen reagieren und was dann passiert. hat jemand von euch schon einmal diese grell rosa farbenen wolken, die aus sich selnst heraus leuchten beobachtet?
    alle anzeichen sind da!!!

  9. man sollte mittlerweile sehr achtsam sein, was uns von offizieller Seite als “UFOs” verkauft werden wird..

    Weil sicher ist nur eines, dass wir alle von unseren regierungen belogen werden, was das zeug hält.

  10. Danke FÜR DIE WUNDERBAREN NACHRICHTEN !KOMMT BITTE !ICH BIN BEREIT IN LIEBE EUCH ZU EMPFANGEN !ICH LIEBE EUCH ! IN LIEBE Magdalena

  11. Ich denke die Zeit ist gekommen,wir sollten nur achtsam sein,mit unseren Herzen fühlen.
    Licht&Liebe

  12. Ihr solltet jetzt wirklich kommen , wir werden zu EUCH HALTEN, aber bitte wartet nicht mehr, es muss Schluss sein mit der Globalen Weltverarschung der Irdischen Engel -Menschen- und ZWAR ENDGÜLTIG OHNE DISKUSSION. Herzliche Grüße aus Berlin von Jens

  13. genau werner du hast es auf dem punkt gebracht, so schauts aus und wenn alle aus LIEBE sind warum sollte man sich denn fürchten? das dauert alles ewig und zieht sich wie ein kaugummi, unglaublich!

  14. [...] Arameus Quelle:  http://wirsindeins.wordpress.com/2012/04/10/indien-dabei-bald-ufo-enthllung-bekannt-zu-geben/#more-4… Gefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser [...]

  15. Es sind wohl die Machthaber der Welt, die Angst vor Enthüllungen haben und sich fürchten. Der Grossteil unserer Mitmenschen fürchtet sich nicht vor Ufo’s und dem Kontakt mit unseren galaktischen Freunden und warten voller Freude auf die Erlösung.

    • Ja so ist es, so geht es mir auch. Ich habe unsere Galaktische Familie immer wieder HERZ-lich eingeladen und freue mich auf Alles was JETZT kommt. Die LICHT-LIEBE des SCHÖPFERS ist der SIEGER, das ist WUNDER-bar. Danke für alle Botschaften, die wir übermittelt bekommen.

Alle Kommentare auf diesem Blog werden moderiert. Wir geben keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Respekt und Freundlichkeit werden die Einheit unter uns stärken. Das soll unser Ziel sein. Der Entschluss was freigegeben wird ist unter der Berücksichtigung des Zeitaufwandes etwas subjektiv. Wenn Du fair mit anderen umgehst werden Deine Kommentare wahrscheinlich freigegeben. Kommentare werden grundsätzlich einmal am Tag moderiert. Wenn Du Deinen Kommentar nicht sofort siehst, so wurde er wahrscheinlich bis jetzt noch nicht geprüft.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.529 Followern an

%d Bloggern gefällt das: