2 Kommentare

SaLuSa – 25. Juni 2012

SaLuSa 25.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Die Zahl der Menschen wächst, die großen Veränderungen gegenüber offen sind, und das ist ein Zeichen dafür, dass immer mehr Menschen sensitiv auf die neuen Energien reagieren, von denen es jetzt auf der Erde nur so ‘wimmelt’. Manche empfinden noch Furcht vor Veränderungen, während Andere bereits spüren, dass dahinter die Absicht steht, eurer Zivilisation aus dem Morast herauszuhelfen, der eure Welt ins Verderben zu bringen droht. So sind Zeitpunkt und Gelegenheit einzigartig für diejenigen, die wissen, in welche Richtung die Veränderungen gehen, deutlich zu machen, dass Alles gut ausgeht. Gegenwärtig erreichen die Dinge einen „Punkt ohne Rückkehr“, und wir und unsere Verbündeten warten nur auf das Signal, aktiv werden zu können. Es ist alles vorbereitet, und obwohl die Dunkelkräfte sich dessen bewusst sind, dass ihre Zeit vorbei ist, werden die Plötzlichkeit und das Ausmaß unserer Verhaftungsmaßnahmen sie dennoch überraschen. Natürlich wird es Verwirrung in der Bevölkerung geben, doch sie wird zum frühest möglichen Zeitpunkt informiert werden. Wenn die Medien sich erst einmal der Wahrheit öffnen, werden die unterschiedlichen Nachrichtenquellen sehr bald den Wunsch haben, Part der Neuigkeiten über den Wandel zu sein.

Unterdessen versammeln wir uns um unsere Verbündeten, die sich für die ersten unter den vielen Aktionen mobilisieren. Was in den USA seinen Anfang nehmen wird, wird sich auch auf weitere Länder auswirken, und dann wird ein großes Aufräumen beginnen. Wenn es Widerstand geben sollte, werden wir unseren Verbündeten Rückendeckung geben und klarmachen, dass Frieden geschaffen werden muss, und dass wir andernfalls gezwungen sein werden, einzugreifen. Den alten Kabalen bleibt keine Wahl: wenn nötig, wird ihre Macht – zusammen mit ihnen selbst – „aus der Welt“ geschafft werden. Es ist jetzt nicht mehr die Zeit für falsche Versprechungen oder für ein Zurück zu den alten Wegen, die euch nicht mehr dienlich sind. Alle Länder werden ihre Verfassung schließlich nach derjenigen ausrichten, die in den USA entsprechend der Gründungsväter wiederhergestellt wird, die jedoch dahingehend modifiziert wird, dass sie den Eintritt in das Neue Zeitalter reflektiert. Diese Dinge wurden bereits behandelt und für einen raschen Übergang vorbereitet.

Manche Leute fragen sich, wie wohl die bewaffneten Kräfte reagieren werden, und dazu müssen wir euch sagen, dass deren Mehrheit bereit ist, ihre Waffen niederzulegen und zu wahren Beschützern der Menschheit zu werden, so, wie es die ursprüngliche Absicht dahinter war. Sie wollen ihr Leben nicht länger dafür hergeben, in gefälschten, unechten Kriegen zu kämpfen; stattdessen werden sie dafür arbeiten, den Frieden in der gesamten Welt aufrechtzuerhalten. Die Waffen als solche werden nicht mehr gegen Menschen gerichtet werden, und es wird der Tag kommen, an dem sie nicht mehr benötigt werden. Wir wissen, wo sich noch verborgene Waffenlager befinden, und sie werden zerstört werden, um sicherzustellen, dass sie nie wieder zum Einsatz kommen können. In der Tat haben wir bereits damit begonnen, Untergrundbasen zu schließen, und wir entwaffnen die Dunkelmächte so schnell wie möglich.

Denkt daran, dass unsere Aktionen in einer Weise durchgeführt werden, dass es kein Verlust an Leben dabei gibt. Wir können Leute recht einfach von einem Ort „wegschaffen“ und hinbringen, wo immer sie sein möchten, und oft heißt das, dass sie von eurem Planeten fortgeschafft werden. Wir schulen diejenigen um, die sich bisher dem Töten und der Gewalt verschrieben hatten, damit sie als nützliche Bürger zur Erde zurückkehren können. Diejenigen unter euch, die sich zum LICHT hin bewegen, werden wissen, dass eine gewisse Ebene in euch sich über die negativen Emotionen hinausbewegt, sodass diese euch nicht länger beeinflussen können. Euer LICHT ist euer Schutz und wird derartige Energien an sich abprallen lassen und an seinen Urheber zurückschicken. Das ist die Kraft des LICHTS, dem nichts unmöglich ist, was die Schöpfung betrifft; lediglich der Mangel an Vertrauen darauf ist es, der das Wirken dieser Kraft behindert.

Ihr Lieben: ihr macht eure Sache so gut, obwohl ihr euch immer noch hohem Druck ausgesetzt seht; bleibt dabei, und entspannt euch und erfreut euch dieser erregenden Zeit, die dies eigentlich sein sollte. Die Zeit schreitet so rasch weiter voran, und bevor ihr erkennt, was geschehen ist, werden wir uns schon mit euch unterhalten und regelmäßige Kommunikation mit euch haben. Es ist unsere Absicht, euch über unserer Aktivitäten gut informiert zu halten, und wir freuen uns darauf, euch endlich auch direkt ansprechen zu können. Mit uns werden jene Seelen sein, die als „vom LICHT“ kommend identifiziert wurden; sie werden euch ins Ziel des Aufstiegs führen. Natürlich wird eure Evolution dort nicht aufhören sondern sich in immer höhere Dimensionen hinein weiterentwickeln. Wenn ihr diese nur schon kennen würdet, hättet ihr bereits so Vieles, auf das ihr euch freuen könnt, da euer Leben sich für alle Zeiten ändern wird.

In welchen Problemen oder misslichen Lagen auch immer ihr euch jetzt noch befinden mögt, – nehmt es leicht – im Wissen, dass binnen kurzem die Antworten auf eurem Weg erkennbar werden. Die höheren Frequenzen werden viele medizinische Probleme lindern, und mit den kommenden LICHT-Städten werden auch die Heilkammern und andere fortgeschrittene Technologien diese Probleme „in den Griff“ bekommen. Nach dem Aufstieg werdet ihr keinerlei Krankheiten oder physische Probleme mehr haben, denn eure Körper werden einen Zustand der Vollkommenheit erlangen. So ertragt noch existierende Probleme, denn ihr werdet euch damit nicht mehr lange herumplagen müssen.

Drogen taugen kaum für eine Kur, sondern eher als Eindämmung, und wenn sie nicht, wie bisher geschehen, verschwiegen worden wäre, hättet ihr bereits eine Kur gegen die Geißel der Menschheit, den Krebs, haben können. Viele medizinische Fortschritte wurden zurückgehalten, damit sie nicht den Profit der Pharma-Industrie schmälern. Und es werden immer noch viele Drogen auf den Markt gebracht, von denen bekannt ist, dass sie schwere Nebenwirkungen haben, sowie andere, die zwar in einem Land verboten und zurückgezogen werden, dafür dann aber in der „Dritten Welt“ verkauft werden. Auch die Wasserknappheit hätte bereits überwunden werden können, aber auch hier wird Abhilfe zurückgehalten, um weiterhin hohe Preise erzielen zu können. Da gibt es viele derartige Beispiele in verschiedenen Bereichen eures Marktes, nicht zuletzt in der Öl-Industrie. Diese manipuliert die Märkte, um künstlich Knappheit und hohe Preise zu erzeugen, wo es in Wirklichkeit überhaupt keine Knappheit gibt.

Ihr werdet nicht mehr sehr lange unter den Händen der Illuminati zu leiden haben, denn die Antworten auf eure Probleme liegen bei uns unseren neuen Technologien, die wir gerne mit euch teilen möchten. Ihr habt bereits von dem wahren Potential erfahren, das auf euch wartet, und wir werden keine Zeit verschwenden, sondern es bei euch etablieren. Wir warten einfach darauf, dass die neue Regierung ins Amt gesetzt wird, mit Repräsentanten, die wahrhaftig für Verbesserungen für die Menschheit arbeiten. Diese Leute stehen bereit und sind uns bekannt, denn es ist ganz unmöglich, etwas falsch zu interpretieren, ohne dass wir davon wüssten. Es bedeutet: wenn wir mit den Dunkelkräften verhandeln, gibt es nichts, womit diese versuchen könnten, uns mit Worten zu täuschen, da wir ihre Gedanken lesen können.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und die Galaktische Föderation des LICHTS versichert euch, dass ihr in sicheren Händen seid und nicht besorgt sein müsst über gewisse Behauptungen, die euch einfach nur Angst machen sollen. Es sind nicht nur die Illuminati, die Quellen der Falschinformation schaffen, sondern da gibt es auch andere Gruppen, die ein anderes Ende dieses Zyklus’ sehen möchten, nur um ihre eigenen Glaubensvorstellungen zu befriedigen. Bedenkt auch, dass viele alte Prophezeiungen nicht mehr relevant sind, denn die jetzigen Umstände haben den Ausgang der Dinge geändert, die weniger sprunghaft und leichter zu bewältigen sein werden. Bleibt gelassen und bleibt im LICHT und in der LIEBE, in der die Erde kontinuierlich badet und ihre Eigenschwingung erhöht.

Danke, SaLuSa !
Mike Quinsey
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

2 Kommentare zu “SaLuSa – 25. Juni 2012

  1. Oh ja, der Schlusssatz von SaLuSa ist wunderbar und tröstlich. Ich bin mehr als überzeugt, dass der Aufstieg vor der Tür steht, obwohl ich noch nicht richtig weiss was geschieht, denke ich dass alles gut wird. Doch wie verhalten wir uns bis dahin im Alltag? z.B. ich habe eine Zahnbehandlung begonnen, ist das noch nötig? Mein Vater liegt schwer krank in der Klinik, ist das richtig so? ich bin sehr unsicher, vielleicht kann mir jemand von Euch, geliebte Brüder und Schwestern, raten wie ich mich verhalten soll. Mein Vater kämpft, ich denke er will auch mit aufsteigen. In letzter Zeit sehe ich viele Veränderungen, z.B. sterben in meinem Umfeld viele Menschen. Täglich höre ich mehrmals Rettungswagen und Hubschrauber, viel häufiger als sonst. Das ist uns ja auch vorausgesagt, dass noch viele Seelen vor dem Aufstieg gehen. Ich versuche liebevoll Abschied zu nehmen.
    Geliebte Brüder und Schwestern, lasst uns freudig in unsere neue Zukunft sehen.
    Helga

  2. Ein wunderschöner Satz: “bleibt im Licht und in der Liebe, in der die Erde kontinuierlich badet”. Ich wünsche allen Menschen, dass die Liebe in ihre Herzen zieht und die Liebe muss wie ein Buschfeuer um die Erde rasen, dann hat die Kabale sowie keine Cance. Wir haben bereits gesiegt über die Dunkelmächte.

    In Liebe zu allen
    Bernhard

Alle Kommentare auf diesem Blog werden moderiert. Wir geben keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Respekt und Freundlichkeit werden die Einheit unter uns stärken. Das soll unser Ziel sein. Der Entschluss was freigegeben wird ist unter der Berücksichtigung des Zeitaufwandes etwas subjektiv. Wenn Du fair mit anderen umgehst werden Deine Kommentare wahrscheinlich freigegeben. Kommentare werden grundsätzlich einmal am Tag moderiert. Wenn Du Deinen Kommentar nicht sofort siehst, so wurde er wahrscheinlich bis jetzt noch nicht geprüft.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.768 Followern an

%d Bloggern gefällt das: