Ein Kommentar

SaLuSa: Massenverhaftungen haben begonnen – 2.Juli 2012

SaLuSa: Massenverhaftungen haben begonnen – 2.Juli 2012

– durch Mike Quinsey –

Die wirklich aufregenden Zeiten sind nun eingetroffen, da ihr die Bestätigung für die Verhaftungen erhaltet, die jetzt in Gang gekommen sind. Ihr habt das Recht und die Befugnis, jene Leute aus ihren Positionen zu entfernen, die Handlungen des Verrats an euch begangen haben. Das sind eindeutig sehr notwendige Schritte, die es nun möglich machen, dass wichtige Veränderungen geschehen können, die euch in die nächste Phase des Plans weiterbringen. Es gibt keinen Weg, diese Aktionen noch sehr viel länger zu ignorieren, und unsere Verbündeten halten Ausschau nach Informations-Quellen, die begierig darauf sind, sich mit dem zu befassen, was da vor sich geht. Gewiss wird dies zunächst mit einer Ankündigung geschehen, die darauf abzielt, die Gemüter der Bevölkerung zu beruhigen; aber wir erwarten, dass die Medien diese Informationen aufgreifen. Es wird bald ein Punkt kommen, an dem diese Meldungen nicht mehr ignoriert werden können, und wir wissen auch, dass sie unterschiedlich aufgenommen werden. Wir erwarten jedoch, dass Präsident Obama sich an die Weltbevölkerung richten wird, um sie dessen zu versichern, dass diese Aktionen einen positiven Hintergrund haben und in jedermanns Interesse liegen, in dem Ziel, den Weltfrieden wiederherzustellen. Das wird sich weltweit vollziehen – jenseits aller Versuche der Dunkelmächte, irgendjemanden mundtot zu machen.

Wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS werden zwar noch einige Zeit im Hintergrund agieren, aber wir freuen uns auf die erste Gelegenheit, die Enthüllungen einzuleiten. Sie umfassen nicht nur unsere Historie des Wirkens für euch und mit euch, sondern auch das generelle Interesse, das wir and eurer Evolution während vielen Tausenden von Jahren gezeigt haben. Das wird uns darüber hinaus die Chance geben, euch einige der unterschiedlichen Zivilisationen vorzustellen, mit denen ihr zusammenkommen werdet. Denn allen ist gemeinsam, dass sie gewisse Verbindung zu euch haben und bei eurer genetischen Evolution eine Hand im Spiel hatten. Auf Seelen-Ebene stammen wir alle aus der Einen QUELLE, aber wir sind dann unterschiedliche Pfade gewandert – entsprechend unserer Auswahl der Erfahrungs-Inhalte. Unterschiede sind daher vorhanden, aber wir entwickeln uns Alle genau so vorwärts wie ihr, außer der Tatsache, dass einige Seelen sich bereits auf einer höheren Ebene befinden als andere.

In „großen Sprüngen“ werdet ihr euch rasch auf die nächste Stufe eure Erhöhung befördert vorfinden. Viele unter euch sind bereits auf eine neue Lebensart vorbereitet worden, und das wird euch bereit machen für eure Rückkehr in die höheren Reiche, die mit dem Aufstieg kommen wird. Ein wundervolles, erfülltes Leben wartet auf euch, das euch nach euren Erlebnissen in der Dualität wie der Himmel vorkommen wird. Ihr werdet nicht nur begreifen, wie die Energie in euer Leben kommt, sondern auch erkennen, wie ihr sie für eure Bedürfnisse nutzen könnt. Die Betonung wird auf der unterschiedlichen Art und Weise liegen, wie diese Energie genutzt werden kann, nicht zuletzt als Antriebsmittel für Reisen durch den Weltraum.

Auf der Erde wendet ihr eine große Menge Zeit dafür auf, umherreisen zu können – in einer Weise, die wir als antiquierte Form des Transportwesens betrachten. Es wird nicht länger nötig sein, so viel Zeit darauf zu verschwenden, denn ihr werdet mit einer Technologie beschenkt, die ein fast unverzügliches Reisen ermöglicht. Alles basiert auf der Nutzung freier Energie, die sauber ist und nicht die Umwelt verschmutzt. Die Dunkelmächte haben bereits einige Fahrzeuge dieser Art entwickelt, und die dafür notwendige Technologie ist ihnen bereits seit sehr langer Zeit bekannt. Die Anwendung dieser Technologie wurde euch bisher vorenthalten, um Auswirkungen auf die traditionellen Methoden des Reisens zu verhindern und sicherzustellen, dass die Macht über andere Länder aufrechterhalten werden konnte.

Eure Träume werden wahr werden, und wenn euch eure Freiheit wiedergegeben ist, wird dies wundervolle Veränderungen mit sich bringen. Ihr seid es inzwischen so sehr gewohnt, in praktisch allem, was ihr tut, kontrolliert und beherrscht zu werden, dass ihr vergessen habt, wie es ist, frei zu sein. Ihr werdet noch vor dem Aufstieg einen Vorgeschmack davon bekommen; bedenkt aber, dass mit der Freiheit auch die Verantwortung kommt, sich nicht zu Handlungen hinreißen zu lassen, die eine Gefahr oder eine Schädigung für Andere bedeuten würden. Mit eurem kommenden höheren Bewusstseins-Niveau wird auch ein mehr mitfühlendes und ausgeglichenes Verständnis dafür einhergehen, in welcher Beziehung ihr zu anderen Seelen steht. Dahinter steht der Wunsch, Eins zu sein mit allem Leben, was euch befähigen wird, euren Platz zwischen denen einzunehmen, denen ihr euch anschließt. Wir wissen, dass die Härte der Schwingungen der Erde einer friedlichen Existenz nicht dienlich ist, denn ihr seid ständig herausgefordert, ruhig und gelassen zu bleiben und Kontrolle über eure Emotionen zu behalten.

Jahrtausende lang wurdet ihr herausgefordert und vor große Prüfungen gestellt, und oftmals wiederholten sich dabei gewisse Lektionen. Ihr habt aber den Nachweis erbracht, dass ihr fähig seid, in einer fortgeschrittenen Zivilisation zu existieren, und so seid ihr in den höheren Reichen willkommen. Ihr habt eure Schwingungs-Ebenen erhöht, und das ist die Garantie dafür, dass ihr bereit seid, aufzusteigen. Diejenigen, die noch nicht bereit sind, haben einfach noch nicht die Neigung, die Dualität zu verlassen, sondern sie haben sich dazu entschieden, ihre Erfahrungen auf bisheriger Ebene fortzusetzen. Die Wege, die euch offenstehen, sind klar definiert, und deshalb könnt ihr euch nicht einfach über euer aktuelles Stadium hinausbewegen. Zugleich befindet sich aber Alles im kontinuierlichen Zustand der Veränderung, und deshalb werdet ihr Alle schließlich, wie alle Seelen, weiterkommen.

Lasst eure irdischen Bindungen los und seid stattdessen bereit, euer Bewusstsein auszudehnen, um in euch aufnehmen zu können, wie es sein wird, eine neue Lebensart zu praktizieren. Dadurch, dass ihr immer mehr über uns erfahrt und Gelegenheit bekommt, uns in unseren Raumschiffen zu besuchen, werdet ihr aus erster Hand erleben, wie wir leben und wie wir uns mit anderen Zivilisationen vermischen. Alle handeln im Dienst füreinander, und es ist ein Segen, in der Lage zu sein, das zu tun. Die Egos sind gezähmt, und die Bedürfnisse des Selbst werden nicht über Andere gestellt. Wir sind eine Gemeinschaft in Harmonie und verwenden unsere Energien darauf, dem Obersten Schöpfer zu dienen. Wir ziehen große Befriedigung daraus, in dieser Weise zu leben und zu handeln und denken nicht einen Moment lang daran, dass dies unsere Freiheit in irgendeiner Weise einschränken könnte. Wir lieben unsere Arbeit und den Beitrag, den wir für ‘All Das Was Ist’ leisten können, weil wir dadurch mithelfen, alle anderen Lebensformen zu erhöhen.

Unser Leben ist erfüllt und höchst befriedigend, und es geschieht durch eigene Entscheidung, dass wir auf die uns eigene, besondere Art und Weise dienlich sein können. Das ist nicht mehr und nicht weniger dasselbe, als wenn ihr euren eigenen Brüdern und Schwestern helfen würdet. Wir sind schließlich Eine Große Familie, die die Gabe des Lebens anerkennt, die uns von unserem/r Vater/Mutter Gott geschenkt wurde, und die wir mit allem versorgt worden sind, was wir vielleicht gebrauchen könnten, um uns unserer Existenz zu erfreuen. Überdies sind wir Mitschöpfer Gottes, da wir einen höheren Seins-Zustand erreicht haben, der uns befähigt, derartige Schöpferkräfte in vollem Verantwortungsbewusstsein anzuwenden. Auf der Erde begreifen bisher wirklich nur sehr Wenige, welches Kräfte-Potential sie haben, und sie erkennen nicht, dass sie verantwortlich sind für die Art und Weise, in der ihre Zivilisation sich entwickelt hat. Folglich erntet ihr genau das, was ihr gesät habt, und seid deshalb in der Dualität geendet. Aber ihr habt nun euren Ausweg daraus gefunden, und Viele sind jetzt in der Lage, die Gelegenheit zum Aufstieg zu ergreifen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich wünsche euch die glücklichsten Zeiten, die euch eure Befreiung aus der Dualität bringen werden.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Ein Kommentar zu “SaLuSa: Massenverhaftungen haben begonnen – 2.Juli 2012

  1. Geliebte Geschwister,
    vor allem die irdischen Gewister, seid nicht verängstigt wenn unbekanntes auf Euch zu kommt, seht es einfach so, wie Euer erster Tag im Kindergarten, oder Euer erster Schultag. Ich zumindest war damals auch leicht ängstlich, nachher war es mein ganz normales Leben. So stelle ich mir den Aufstieg vor, zuerst haben wir dann flattern im Bauch. das ist nicht schlimm, lasst uns alle mit Freude dem Tag entgegen sehen.
    Liebe, Frieden und Licht
    Helga

Alle Kommentare auf diesem Blog werden moderiert. Wir geben keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Respekt und Freundlichkeit werden die Einheit unter uns stärken. Das soll unser Ziel sein. Der Entschluss was freigegeben wird ist unter der Berücksichtigung des Zeitaufwandes etwas subjektiv. Wenn Du fair mit anderen umgehst werden Deine Kommentare wahrscheinlich freigegeben. Kommentare werden grundsätzlich einmal am Tag moderiert. Wenn Du Deinen Kommentar nicht sofort siehst, so wurde er wahrscheinlich bis jetzt noch nicht geprüft.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.871 Followern an

%d Bloggern gefällt das: