6 Kommentare

Mira von den Pleiaden und Sananda: Seid euer multidimensionales Selbst

Mira von den Plejaden und Sananda:
Seid euer multidimensionales Selbst

Gechannelt durch Fran Zepeda –  18. Juli 2012

http://www.franhealing.com/Current-Channelled-Message.html

Übersetzung: Océane

Ich grüße Euch, Lichtarbeiter und Lichtwesen,

wir treten heute vor Euch, um vom Fortschritt zu sprechen, dem Fortschritt in Euren Lichtkörpern und dem Fortschritt in Eurer Welt, auf Mutter Erde.

Viele Facetten Eures Menschseins erwachen wieder, während wir sprechen. Während Ihr in die große Zentralsonne eintretet, werden viele Eurer Anteile lebendig, die lange geschlafen haben. Es mag für Euch etwas schwierig sein, dies vollständig zu erkennen, aber nehmt uns beim Wort, dass dies tatsächlich geschieht.

Ihr bewegt Euch immer weiter aus der Dualität heraus und akzeptiert Euer multidimensionales Selbst als lebendigen Anteil Eures Seins.

Nehmt Euch einen Moment Zeit, um über die Fragen nachzudenken, die wir nun an Euch stellen: Was sind Eure Prioritäten? Werdet Ihr immer noch in alte Denkmuster hineingezogen? Fokussiert Ihr Euch immer noch auf den Überlebenskampf? Oder lernt Ihr, loszulassen, darauf vertrauend, dass Ihr soviel mehr seid als Euer physischer Köper in der Dualität, und Euch ins Unbekannte hinauszuwagen?

So viele Wunder warten dort auf Euch. Könnt Ihr loslassen, darauf vertrauend, Euch auszudehnen und voller Möglichkeiten zu sein? Setzt Ihr Euer Vertrauen in Euer Höheres Selbst und in die Quelle? Fühlt Ihr die Verbindung zwischen Eurem Seelenstern und der großen Zentralsonne?

Badet Ihr in der Lichtsäule, die aus der großen Zentralsonne über Eure Chakren durch Euren Körper fließt, ihn durchdringt und weiter hinab ins Herz der Erde einströmt? Fühlt Ihr die Kraft? Beginnt Ihr neue Gedanken und Gefühle zu haben, die mit Eurem ausgedehnten Bewusstsein zu tun haben, mit Eurer Verbindung zu den anderen und zu allem Sein im Kosmos, dem empfindenden und dem nicht empfindenden?

Sobald Ihr beginnt, das Licht zu entwickeln und Euch zu erlauben, seine volle Kraft zu spüren, fangt Ihr an, höherschwingende Gedanken zu haben und höherschwingende Dinge zu sehen. Beginnt Ihr, die Verbindung zwischen Euch, Spirit und den Galaktischen Königreichen zu begreifen? Fühlt Ihr Euch von all jenem weniger getrennt?

Bitte überdenkt und vertieft Euch in diese Fragen. Bitte verbringt noch mehr Zeit in Meditation, seid ein Kanal dieses göttlichen Lichtes, welches von der großen Zentralsonne ausgeht, es durch Eurer Herz leitend und wieder hinauf, in einer konstanten Schleife zwischen Erde und der großen Zentralsonne, und sendet jenes Licht an alle aus, die es benötigen.

Ihr werdet bald nicht mehr fähig sein, eine feste Trennungslinie zwischen Erde und Euch selbst wahrzunehmen, zwischen Euch und anderen. Fühlt dies, seht es, erfahrt es, und nehmt es in Euch auf.

Stellt Euch vor, Ihr schwimmt in einem Umfeld aus Energie, wie in einem Ozean aus Energie, wo alle Partikel nicht von einander getrennt sind. Ihr schwimmt und pulsiert in positiver Energie, und diese vermischt sich mit der Energie der anderen. Stellt Euch das vor. Es wird leichter, Euch dies vorzustellen, nicht wahr? Dies liegt an Eurem Wachstum als Lichtwesen, Ihr Lieben.

Je mehr Licht und bedingungslose Liebe Ihr aussendet, desto beschützter seid Ihr. Erlaubt nur positiver Energie, in Euer Sein einzutreten und von Eurem Sein auszuströmen, indem Ihr Euch von einer großen Schutzkugel umhüllt seht.

Ihr seid dabei, Wunder zu entdecken, die zu entdecken Ihr Euch nicht gestattet habt, solange Ihr in der Dualität gefangen wart. Ihr tretet hinaus in eine weite Welt von Energie, Licht und, ja, Liebe. Eure DNA erlaubt Euch nun, das zu erfassen, was Ihr vorher nicht erfassen konntet. Ihr erhaltet lichtkodierte Informationspartikel, die Ihr nützt und anwendet.

Eure Erinnerung daran, wie Ihr einmal wart, als Ihr vollständig mit der Quelle verbunden wart, treten zutage, und Eure Schöpferkraft wird stärker. Nützt sie, um Eure Neue Welt zu erschaffen, und lasst die alte los. Es ist Zeit.

Viele von Euch sehen uns; viele von Euch sind mit uns in Verbindung. Es wird umso leichter, uns zu hören, zu sehen und sich mit uns zu verbinden, je stärker Ihr Euch in diesen Tagen mit Eurem Höheren Selbst und mit der Quelle, dem Schöpfer, verbindet. Ihr empfangt noch viel mehr Führung, Hilfe und Schutz. Bittet einfach darum, Ihr Lieben.

Steigt in Euren Meditationen mehr und mehr aus Euren „Körperanzügen“ und erfahrt die Leichtigkeit des Seins. Erlaubt diesem, auch in Euren Wachzustand vorzudringen. Erlaubt Eurem multidimensionalen Sein, sich an Euch zu gewöhnen. Probiert es aus. Integriert Euer Höheres Selbst, die Quelle sowie alle Anteile Eures Selbsts.

Die Reinigung von Euren alten Programmen der Dualität erlaubt Euch dies. Lasst los und erfahrt, wie es ist, die ganze Zeit in Liebe und Licht zu leben, sowie allzeit Führung, Information und Wissen zur Verfügung zu haben. Erwartet es, und erfahrt es, Ihr Lieben. Es ist Zeit.

Missversteht dies nicht; Ihr steigt auf. Es ist nur nötig, Euch von der Furcht zu reinigen, die Ihr vor dem vollständigen Erfahren des Übertritts von der Dualität in Eurer multidimensionales Sein empfindet, in Euer göttliches Selbst, welches mit so vielen Fähigkeiten und soviel Schöpferkraft ausgestattet ist.

Um es so auszudrücken: Lasst den „Sandbeutel“ fallen, der Euren „Ballon“ daran hindert, immer höher aufzusteigen, den „Sandbeutel“ der Furcht, jenen der alten, Euch behindernden Glaubenssysteme, und jenen, der Euch festhält in den Mustern des Urteilens, der Wut und des Unglaubens an Eure göttliche Natur. Erlaubt diesen Sandbeuteln, sich von Euch zu lösen, und erlaubt Eurem Ballon des Aufstiegs, immer höher zu steigen, Ihr Lieben: Es ist Zeit.

Wir sind immer für Euch da,

Mira vom Hohen Pleiadischen Rat und Sananda

Gechannelt durch Fran Zepeda. Das Vervielfältigen sowie die Weiterleitung dieses Materials ist gestattet, vorausgesetzt, der Inhalt wird vollständig und unverändert kopiert, kostenfrei weitergeleitet, und diese Anmerkung sowie die folgenden Links bleiben darin enthalten:
http://www.franheal.wordpress.com (Blog)
http://www.franhealing.com/Current-Channelled-Message.html (Website)

6 Kommentare zu “Mira von den Pleiaden und Sananda: Seid euer multidimensionales Selbst

  1. Geliebte Geschwister,
    danke für die lieben Worte des Trostes. Ich habe Euch noch nie so sehr gebraucht wie jetzt. Mein Körper macht mir sehr viel Schwierigkeiten, vielleicht liegt es daran, dass ich noch ein Problem habe loszulassen. Bei dem Versuch die Menschen zu lieben, stoße ich immer wieder auf meine Antipatie, gegen einige meiner Mitmenschen. Ich weiß, dass sie alle meine Geschwister sind und doch fällt es mir manschmal schwer sie zu lieben. Ich bitte Euch von ganzem Herzen gebt mir die Kraft, auch die zu lieben, die auf den ersten Blick, nicht liebenswert wirken. Erst dann bin ich bereit, bitte helft mir, ich will sogerne aufsteigen, bei Euch sein, mit all meinen Geschwistern.
    Liebe, Frieden und Licht
    Helga

  2. Multidimensionales “Selbst” der Lichtwesen(?) – kann ich nicht wirksam bestreiten, E =mc(Quadrat) hat eine “Nullstelle”, wenn “m”=Null. Wenn ein Energiequant keine “Masse” hat, gibt es so etwas wie einen “Kurzschluß”. Beim kurzschluß fehlt dem “Ohmschen Gesetz” der Widerstand. Jede Voraussagbarkeit der künftigen Ereignisse ist unmöglich. Kurz vorher aber wird es heiß, so heiß, daß man damit schweißen kann.. –
    Der “Kampf ums Dasein” – ist beendet, – die Evolution konnte als nichtlinear-thermondynamisches System entlarvt werden. – Und weil Sionne und Erde keine “Dinge” sind, in und auf denen “Prozesse” stattfinden, sondern selbst “Prozesse” sind, die uns buchstäblich bis in “die Konchen” gehen, gibt es keinen objektivierbaren “TOD”. – Der Knochen ist zu “Lebzeiten” ein “Prozeß” – ein beständiger Wandel zwischen Osteoblasten und Osteoklasten. – Zellen, die “schaffen” und Zellen, die “vernichten”. – Und ständig paßt sich der Knochen den Kraftlinien des Planeten an. – Auf der ISS findet dieser Prozeß freilich nicht statt, deswegen leiden die Astronauten auch unter “Knochenschwund”. – Bei allzulangem Aufenthalt im Weltraum würden Astronauten unter der eigenen Schwerkraft zu “Kugelwesen” degenerieren.
    “E.T.”, “ALF”, die “Frogs” und “Klingonen” werden unsere Erde kaum jemals erreichen. Denn sie alle haben ein Problem, und das teilen sie mit einem Blinden an der “Acht-Acht”. – 8,8 cm, das war daws Kaliber der berüchtigten deutschen Fliegerabwehrkanone. – Wenn ein Blinder sie bedient, hat er ein Problem: Er hört das Flugzeug, ab er sieht es nicht. Wegen des gravierenden Unterschieds zwischen Licht- und Schallgeschwindigkeit bleibt das “akustische” Flugzeug immer hinter dem “optischen” zurück. – Kein Wunder also, daß ein blinder FLAK-Kanonier immer daneben schiießen wird. – Und wenn uns die “Außerirdischen” jemals orten sollten, sind wir aufgrund der Expansion des Weltalls und der Eigenbewegung innerhalb der Milchstraße nicht mehr da, wo sie uns vermuten. – Mangels Erfahrung gibt es auch kein “Vorhaltemaß”, mit dem man unsere Position auch nur ungefähr voraussagen könnte.

    • und wie erklärst du die String Theorie? Wie kann es sein, dass zwei Teilchen die unabhängig von der Entfernung ihren Spin gleichzeitig ändern? Egal wieviel Lichtjahre dazwischen sind… Wie können sie es im gleichen Augenblick “wissen” was das Gegenpart dazu tut?

  3. ICH LIEBE EUCH ALLE !

  4. DANKE FÜR DIE WUNDERBAHRE LIEBE DIE IN DIESE BOTSCHAFT IST FÜR UNS DIE ES WIRCKLICH KAPIEREN MÜSSEN UND AUFWACHEN MÜSSEN !DANKE DAS IHR IMMER WIEDER UNS HELFT ZU AUFWACHEN !ES SEIN VIEL ZU WENIGE WAS DEN AUFSTIEG NICHT WAHR NEHMEN !ICH ERLEBE DAS TAG TÄGLICH !EGAL WO ICH HIN GEHE ERZÄLE ICH VON DIE NEUE ZEIT UND VON EUCH ALLEN DIE UNS HELFT ZU AUFWACHEN UND DIE MEISTEN SIND IM SCHOK ZUSTAND SO WIE WÄHRE ICH VERÜCKT !ABER IST MIR BEWUST DAS WENIGSTEN HABE ICH EINE REAKTION EREICHT !ES IST NICHT LEICHT DIE AUGEN KLLAPEN VON DIE MENSCHEN IHREN AUGEN WECK ZU MACHEN !WEN ICH IN EINEN LADEN ZU EINKAUFEN GEHE ERZÄLE ICH ALLES VON WAS ICH INFORMIRT BIN UND VON DIE GESCHWIESTER DER GALAKTISCHE FEDERATION UND MANCHE LACHEN UND MANCHE SAGEN ;ES IST INTERESANT !ES REICHT BER NICHT DAS ES INTERESANT IST ,ES IST WICHTIG WACH ZU WERDEN !DESHALB DANKE AN EUCH MEINE LIEBEN DAS IHR MIR DIE LIEBE UND DIE KRAFT GIBT DURCH DIE WUNDERBHAREN INFORMATIONEN DAS AUCH ICH DIE KRAFT HABE WEITTER MESCHEN WACH SCHÜTELN !MEINE DEUTSCHE SCHRIFT IST NICHT PERFEKT ABER ICH HOF DAS IHR MICH VERSTANDEN HABT!

Alle Kommentare auf diesem Blog werden moderiert. Wir geben keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Respekt und Freundlichkeit werden die Einheit unter uns stärken. Das soll unser Ziel sein. Der Entschluss was freigegeben wird ist unter der Berücksichtigung des Zeitaufwandes etwas subjektiv. Wenn Du fair mit anderen umgehst werden Deine Kommentare wahrscheinlich freigegeben. Kommentare werden grundsätzlich einmal am Tag moderiert. Wenn Du Deinen Kommentar nicht sofort siehst, so wurde er wahrscheinlich bis jetzt noch nicht geprüft.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.801 Followern an

%d Bloggern gefällt das: