Hinterlasse einen Kommentar

Frieden kommt und man kann eine Stecknadel fallen hören

Frieden kommt und man kann eine Stecknadel fallen hören

Von Steve Beckow http://the2012scenario.com
Übersetzung: Monika

Wir haben keine von Menschen gemachte Katastrophen, die uns ablenken

Wir haben keine von Menschen verursachten Katastrophen mehr, die uns ablenken.

Wie still es ist, ohne die von den Kabalen verursachten Wirbelstürme, Erdbeben, Tornados, Waldbrände und Überschwemmungen.

Man kann eine Stecknadel fallen hören.

Ja, mehr und mehr scheint es, als ob sie kleinere Katastrophen anstiften wie die jüngste Denver-Schießerei, mit ziemlicher Sicherheit eine Manchurian Kandidat-Operation. Ihre Fähigkeit, Chaos zu verursachen, scheint ziemlich vereitelt worden zu sein.

Wie viel von unserem Leben dreht sich um eine ständig steigende Reaktion auf Katastrophen, handgemacht von den Illuminati und unsere Antworten darauf – Haiti, Chile, Japan, Neuseeland, Australien, den USA.

Und jetzt, weil die Galaktischen ihre Wetter-Kampfmittel-Waffen vernichtet haben, ihre unterirdischen Befehlszentren zerstört, und so viele von ihnen von der Erde entfernt haben, werden wir hier in einem anscheinend ruhigen Raum zurückgelassen, und fragen uns, was passiert.

Niemand dachte, dass es so schwierig sein würde, sich dem Frieden anzupassen, der sich auf den Planeten herabsenkt. Was machen wir ohne einen Krieg, der uns ablenkt und uns mobilisiert? Über was denken wir nach, wenn es keine Opfer von Katastrophen mehr gibt, denen man helfen und die man pflegen muß?

Nun, wir wissen, dass unsere co-schöpferischen Kräfte wachsen. Wir wissen, dass unsere Fähigkeit für das Kollektiv zu lieben und zu fühlen zunimmt. Wir wissen, dass die Überfluss- Programme nicht mehr fern sind und das sie, wenn sie kommen, in alle Regionen der Erde verteilt werden müssen.

Wir wissen, dass je mehr Lichtarbeit wir tun, desto mehr Menschen werden im Dezember aufsteigen. Wir wissen, dass, obwohl die Galaktischen sehr viel von der Schwerstarbeit im Hinblick auf das Terra-Forming, die Befreiung der Erde von allen Formen der Umweltverschmutzung und unsere Fähigkeiten umzuformen, um Veränderungen zu erwirken, indem sie uns neue Technologien zur Verfügung stellen, etc., sie jedoch die meisten der Aufgaben uns überlassen. Sie müssen dies tun, weil wir zeigen müssen, dass wir bereit sind, Verantwortung für unseren eigenen Planeten zu übernehmen.

Du hast gehört, wie Sierra beschrieben hat, wie sie als Medium benutzt wurde, um verlorene Menschen zu suchen, obwohl sie die ganze Zeit wusste, dass die Galaktischen den Job ohne ihre Hilfe ausführen könnten, aber das sie wollten, dass wir eine Rolle spielen – und sie durch universelle Gesetz verpflichtet waren, uns die Führung zu überlassen. Ihr habt gehört, dass unsere galaktischen Quellen immer und immer wieder sagten, dass wir eine Rolle in dem, was noch kommen wird, spielen müssen.

SaLuSa: “Wir empfehlen Euch die Sache selber weiter voranzubringen. Dies liegt daran, das ihr die Verantwortung für die Situationen, für die ihr verantwortlich seid, selber übernehmen müßt. Es bedeutet nicht, dass ihr alles tun müsst, und das ist weit davon entfernt, da wir von der Galaktischen Föderation eine sehr wichtige Rolle zu spielen haben. “(1)

Die Arkturianische Guppe: “Alles läuft nach Plan. Alles bewegt sich schnell vorwärts in neue Wege von Sichtweisen und Sein. Das, was fertig ist, ist fertig. Doch denkt daran, dass ihr es seid, die eure neue Welt erschaffen, nicht wir. Viele neigen dazu, auf die Ankunft von anderen zu warten, um die Dinge zu ändern. Es ist euer aufgeklärtes Bewusstsein, das sich als äußere Welt manifestiert. Ihr seid die Schöpfer. Deshalb können wir oft Fragen, die uns darüber gestellt werden, was passieren wird, nicht beantworten, weil wir nicht wissen, was Ihr euch zu erschaffen entscheidet. Auch wir beobachten und warten, während Ihr eine neue, aufgeklärte Welt erschafft. “(2)

Was können wir tun? Als Individuen und als Organisationen können wir anfangen zu planen, wie, mit der Ankunft des Überflusses, die Vorteile zu weit entfernten Orten gebracht werden können, wo man keine Ahnung hat, dass all dies geschieht. Krankheiten müssen geheilt werden, Lebensmittel müssen verteilt werden, die Bewässerung muss verlängert werden, Waisenkinder müssen betreut werden, die Opfer von Folter und Grausamkeit müssen geheilt zu werden – eine enorme humanitäre Anstrengung wird in nur wenigen Wochen und Monaten entstehen. All das muss geplant werden.

Die Kommunikation muss auf globaler Ebene errichtet werden. Graham Dewyea hat berichtet, dass das Publikum von Radio-Inlight die 100.000-Marke überschritten hat. Wir brauchen noch zehn Inlight Radios und 20 weitere groß angelegte Blogs zum Aufstieg 2012. Diese Website, und diejenigen, die bereits die gleiche Arbeit machen, haben nicht die Fähigkeit, über alles, was geschehen wird, zu berichten. Wir brauchen andere, um ihre eigenen Kommunikations-Kanäle zu starten – die in Bereichen wie Wissenschaft, Technik, Medizin, Ernährung, Bildung, Finanzen, etc. spezialisiert sind, um die Geschichten aufzufangen, die uns entgehen oder wegen Platz- oder Volumenmangels nicht posten können.

Sie dienen auch, wenn sie nur stehen und warten – die Menschen können tatsächlich durch einfache Visualisierung die Veränderungen unterstützen, die sie sehen möchten.

SaLuSa: “Eure Teilnahme an den Veränderungen bedarf nicht mehr als Eure Hingabe bei der Visualisierung des Glücks und Freude, das sie für alles Leben auf der Erde bringen werden. Bleibt im Licht und lebt Euer Leben nach euren besten Möglichkeiten, als wenn ihr bereits aufgestiegen wärt. “(3)

“Konzentriert euch individuell darauf, wie ihr die Zukunft visualisiert, wo ihr frei seid und eure Souveränität wiederhergestellt worden ist, und ihr werdet helfen, sie zu manifestieren.” (4)

Matthew Ward: “Zur Schaffung eines Welt der wahren Fülle für alle, visualisiert Menschenmassen von strahlender Gesundheit und Glück, und eure Welt mit klarem Himmel und reines Wasser in Flüssen, Teichen, Meeren, Bäume, beladen mit reifenden Früchten; Felder mit goldenem Korn ; weitläufige Gärten mit Gemüse, grüne Wiesen und Parks mit schwingenden Blumen gefüllt, alle Arten von Tieren, die unter den Menschen weiden und sich schlängeln. Und WISST, dass die wundersame Welt des Überflusses in euren Visionen bereits IST! “(5)

Ihr habt gesehen, wie Syrien letzte Woche einfach implodiert ist. Gibt es irgendjemand, der sich wundert, wie wir in einer kurzen Zeitspanne von einem großen und starken syrischen Militär mit einem tödlichen Schlag zu einem Regime kommen würden? Jetzt sehen wir, dass es getan werden kann, obwohl niemand will, dass jemand zu Schaden kommt. Erzengel Michael hatte vorhergesagt, dass dies in sehr kurzer Zeit geschehen würde, und das tat es. Und so können andere, scheinbar-lästige Situationen sich genauso schnell wandeln.

Es ist Zeit aufzustehen und uns zu bewegen, zu planen, einzuladen, zu verbinden, zu kommunizieren, Es ist Zeit, um die Nova-Erde, über die wir bis jetzt nur gelesen haben, zu erschaffen. Es ist Zeit für uns, es zu erschaffen.

Es ist Zeit, um unsere Werkzeuge zu schultern und das Fundament und den Oberbau einer neuen Gesellschaft entweder tatsächlich oder in der Fantasie zu erbauen. Anscheinend funktioniert beides. In dieser kurzen Übergangsregierung des Friedens, bevor das Hauptereignis beginnt, ist es Zeit, um uns zu sammeln und zu starten, wie auch immer das für jeden von uns aussehen mag.

Alle Kommentare auf diesem Blog werden moderiert. Wir geben keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Respekt und Freundlichkeit werden die Einheit unter uns stärken. Das soll unser Ziel sein. Der Entschluss was freigegeben wird ist unter der Berücksichtigung des Zeitaufwandes etwas subjektiv. Wenn Du fair mit anderen umgehst werden Deine Kommentare wahrscheinlich freigegeben. Kommentare werden grundsätzlich einmal am Tag moderiert. Wenn Du Deinen Kommentar nicht sofort siehst, so wurde er wahrscheinlich bis jetzt noch nicht geprüft.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.880 Followern an

%d Bloggern gefällt das: