3 Kommentare

Unsere Olympischen Galaktischen Freunde in Mainstream Medien

Unsere Olympischen Galaktischen Freunde in Mainstream Medien

Von Dave Schmidt, 30. 07.2012
http://the2012scenario.com
Übersetzung: Arameus

UFO Erscheint bei der Eröffnungszeremonie bei den Olympischen Spielen.

Mein erster Gedanke, als ich das YouTub Video der UFO Erscheinung sah, war nur Erstaunen. Es sah aus wie eine klassische „Fliegende Untertasse“.

Doch weil Viele von uns schon die Enttäuschung erlebten, so fing ich an zu denken, es würde sich nur ein kleines Luftschiff, auf dem sich die Lichter des Stadions reflektierten, handeln. Wie könnte es sein, dass es in der Öffentlichkeit zu sehen war? Bis jetzt haben keine Nachrichtenagenturen darüber berichtet, keine Videos von Handykameras, keine Twitter, die um die Welt gingen.

Letzte Nacht sprach ich mit Stephen Cook, der, wie wir uns erinnern, PR Manager für die Olympischen Spiele 2000 in Sydney, Australien war. Er klärte mich auf, warum keine Berichte von Privatpersonen am Freitag in London zu sehen waren….die einzigen Leute bei der Austragung des Spektakels waren, aufgrund der strenger Sicherheitsvorkehrungen, im Stadion. Also gab es keine Massen, die Außerhalb des Stadions sich aufgehalten haben. Die einzigen, die in den Olympiapark reingelassen wurden, waren die Offiziellen, die Mitglieder der Athleten Mannschaften und Freiwillige, die in dieser Nacht arbeiteten. Auch die TV Sender sind strengst überwacht; nur die Bilder, die die Olympische Agentur dem Publikum zugesteht, werden für die offizielle Übertragung freigegeben… und auf jedes Bild gibt es das Copyright des Internationalen Olympischen Comites (IOC).

Nach dieser Unterhaltung hatte ich einen anderen Gedanken. Wenn es eine Licht-Reflexion von dem Feuerwerk aus dem Stadion war, so würde es auch dieses riesige Licht des Feuerwerkes reflektieren. Dann schaute ich mir das Video noch einmal an. Da gab es keine Veränderungen in der Reflexion von dem Feuerwerk. Das Licht auf dem Sternenschiff blieb absolut konstant während des Feierwerksspektakels. Das war mein Aha.. Augenblick. Das könnte wirklich sein.

Leute Enthüllung ist unterwegs; ich bin unter denen die daran glauben.

Hier ist ein Link zum Artikel, der auf MSN News erschienen ist: http://now.msn.com/ufo-spotted-at-opening-ceremonies

Hierkönnt ihr die Geschichte in Huffington Post nachlesen.

Update:

Am Freitag hatten wir in Cosmic Vision News auf InLightRadio eine Sondersendung, die sich mit den Enthüllungsankündigungen beschäftigte. Unser Programm wurde zu gleicher Zeit mit der Eröffnung der Olympischen Zeremonie live übertragen. Es gab darauf einen Anrufer aus London mit dem Namen Carl Rodirgues, der seine Eindrücke von der Olympiade beschrieb, da er weniger als eine halbe Stunde vom Stadion entfernt lebt.

Jetzt schrieb er im the 2012 scenario Forum, dass er persönlich das UFO beobachtete und die YouTube Videos sind genauso wie er es gesehen hatte.

Hier ein Zitat vom Carl auf Yahoo Diskussion Gruppe.

„Soeben schaute ich mir das Video noch einmal an und sah, dass es vom Olympischen Komitee aufgenommen wurde! Das Video, das queenvictrola eingestellt hat, ist interessant und so wie ich dieses Objekt gesehen habe – ich war begeistert als ich die Seitenansicht sah, in der es wie eine Untertasse aussieht, doch als ich es sah – es bewegte sich überhaupt nicht.“

Hier ist ein Link zum anderen YouTube Video von dem Carl sagt, dass es eine nähere Aufnahme ist.

http://www.youtube.com/watch?v=-sHfao00zWQ

Leute, es fängt an interessant zu werden!!!

3 Kommentare zu “Unsere Olympischen Galaktischen Freunde in Mainstream Medien

  1. auf der seite von der bild zeitung ist das video auch verlinkt !
    es geht endlich los

  2. Warum????
    Ein Ufo könnte im Stadion landen und alle hätten es gesehen.

    Unsere ET`s sind schwach.

    Auf gute Besserung .

Alle Kommentare auf diesem Blog werden moderiert. Wir geben keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Respekt und Freundlichkeit werden die Einheit unter uns stärken. Das soll unser Ziel sein. Der Entschluss was freigegeben wird ist unter der Berücksichtigung des Zeitaufwandes etwas subjektiv. Wenn Du fair mit anderen umgehst werden Deine Kommentare wahrscheinlich freigegeben. Kommentare werden grundsätzlich einmal am Tag moderiert. Wenn Du Deinen Kommentar nicht sofort siehst, so wurde er wahrscheinlich bis jetzt noch nicht geprüft.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.529 Followern an

%d Bloggern gefällt das: