Hinterlasse einen Kommentar

SaLuSa – 10. August 2012

SaLuSa – 10. August 2012

– durch Mike Quinsey –

Die Energien um euch erreichen rasch neue Höhen, und diejenigen unter euch, die sensibel auf sie reagieren, werden sie als äußerst aufbauend empfinden. Das wird auf dem gesamten Weg in den Aufstieg so bleiben, sodass ihr während dieser Zeit auch bereit werdet, aufzusteigen. Die unglaubliche Reise, die ihr anhand hunderter von Lebenszeiten durch die Dualität gemacht habt, ist dabei, ihren Abschluss zu finden. Jeder Seele wird Gelegenheit gegeben, diese Etappe hinter sich zu lassen, und da ist es vorteilhaft, wenn ihr euch auf den Aufstieg vorbereitet habt. Viele haben ihr Leben mit guten Absichten Anderen gegenüber gelebt, und sie werden oftmals so beschrieben, dass sie „ein Herz aus Gold“ haben. Auch sie werden erhöht, denn der Aufstieg hat nicht direkt etwas mit Religion zu tun, auch wenn einige fromme Seelen ein ‘göttliches’ Verhalten aufweisen.

Schon oft haben wir davon gesprochen, dass ihr Alle Eins seid, und wenn ihr akzeptieren könnt, dass dies so ist – und Andere so behandelt wie euch selbst –, befindet ihr euch auf gutem Wege ins LICHT. Die Dunkelwesen haben ihr LICHT ‘im Stich gelassen’, um ihre Habgier zu fördern anstatt mit Anderen zu teilen, – um Desinteresse an anderen Seelen zu zeigen, – Probleme zu schaffen – statt Mitgefühl und Liebe zu zeigen. Sie Haben ‘Feinde’ geschaffen, wo eigentlich keine waren, haben Religionen dämonisiert, sodass Einer dem Andern „an die Kehle“ geht. Wenn ihr ihre vorsätzlichen Pläne, Chaos zu schaffen, durchschauen könnt, seid ihr in der Lage, euch von ihren Energien freizumachen und euer LICHT in die Gegenden der Finsternis zu senden, um diese (energetisch) umzuwandeln.

Schafft Situationen um euch, die eure Energien erhöhen, einfach dadurch, dass ihr alles, was gut und rein ist, zu euch heranzieht. Das schließt auch ein, was ihr lest, – die Musik, die ihr hört, – und das, was ihr genießt, was euch Freude macht in eurem Leben. Es sind zum Beispiel viele Fernseh-Filme und -Shows absichtlich so aufbereitet, dass sie euch beunruhigen sollen und eure Gemüter mit Gedanken über negative Handlungen und Vorstellungen füllen. Sie zielen darauf ab, euch in einen Zustand hinein zu programmieren, der euch allmählich eures Gespürs dafür beraubt, was richtig oder falsch ist. Dadurch werdet ihr gefühllos gegenüber Tötung und Zerstörung und nehmt keinen Anstoß mehr daran, wenn es für euch Realität wird. Wie wollt ihr inneren und äußeren Frieden finden, wenn eure Sinne ständig mit derart negativen Bildern überfallen werden. Seid wählerischer und erfreut euch jener Dinge im Leben, die sich mit Glückszuständen, Freude und Liebe beschäftigen.

Viel zu lange wart ihr allen möglichen Arten von Negativität unterworfen, bis sie fast schon als „akzeptabel“ galten. Und das war natürlich auch die Absicht der Dunkelkräfte, – die es euch jedoch nicht aufnötigen können, wenn ihr es nicht zulasst! Nun müsst ihr euch aber nicht notwendigerweise so einbringen, dass ihr euch gegen sie auflehnt, sondern ihr könnt stattdessen einen Lebensstil bevorzugen, der darauf ausgerichtet ist, euch ins LICHT zu bringen und euch weit über ihre niederen Energien hinaushebt. Dies ist zu schaffen, aber es bedarf eurer Willenskraft und eurer Fähigkeit, für eure Prinzipien einzustehen. Es ist nicht notwendig, dass ihr ‘mit der Masse geht’, um ‘gesellig’ zu sein, sondern ihr könnt durchaus euren eigenen Verhaltenskodex etablieren.

Ihr Lieben, wir ‘predigen’ euch hier nicht, denn ihr selbst müsst ja am Ende die Verantwortung für euer Handeln übernehmen. Was wir tun, ist, dass wir euch anleiten, ein glückliches und erfülltes Leben führen zu können, sodass ihr euch auf ganz natürliche Weise auf den Weg des Aufstiegs begeben könnt. Dazu müsst ihr keine Heiligen sein, sondern ihr braucht nur eure höchstmögliche Interpretation dessen zu leben, was es bedeutet, ein ‘gutes Leben’ zu führen. Das bedeutet auch nicht, euch in Extreme zu bewegen, sondern einfach alles zu tun, was ihr könnt, um im LICHT zu leben und euren ‘Mitreisenden’ hilfreich zur Seite zu sein. Wenn ihr Alle dies tun könntet: – welch ein wunderbarer Ort wäre dann die Erde! Und das ist kein Wunschtraum, denn mit dem Aufstieg werden eure Träume weit über euer Vorstellungsvermögen hinaus wahr.

Da die Zeit nun fortgeschritten ist und euer Verständnis zugenommen hat, hat dies natürlich dazu geführt, dass euch weitere Fragen in den Sinn kommen. Ganz offensichtlich möchtet ihr mehr Details wissen, denn ihr beginnt zu akzeptieren, dass der Aufstieg dramatische Veränderungen in eure Lebensumstände bringt. Wir wissen: je mehr Information euch gegeben werden kann, desto einfacher wird es für euch sein, eure Reise zu vollenden. Wenn auch diese Endzeiten zugleich in einen Neubeginn führen, verstehen wir doch vollkommen, dass ihr angemessen vorbereitet sein möchtet. Aus diesem Grund habe ich Erzengel Michael wissen lassen, dass euch eine Kopie von Steve Beckow’s Interview mit Erzengel Michael zugänglich gemacht werden sollte, das durch Linda Dillon am 6. August gechannelt wurde. Das ist eine ziemlich umfassende Erläuterung dessen, was der Aufstieg mit sich bringt, und sie ist bis ins Detail klar, sodass sie vollkommen verstanden werden kann.

Der genaue Pfad, der zum Aufstieg führt, ist immer noch unklar, denn es müssen noch so einige Ereignisse komprimiert in einen nun sehr viel kürzeren Zeitraum eingepasst werden, als wir ursprünglich gehofft hatten. So nehmt es bitte, wie es kommt, im Wissen, dass ihr zum jeweiligen Zeitpunkt, wenn es notwendig wird, vollständig vorbereitet und in erforderlichem Maße vorangebracht werdet. Es gibt viele Aspekte hinsichtlich der Enthüllungen, die den Schlüssel zu vielem enthalten, mit dem wir weiter vorankommen können, und da ist eine offizielle Anerkennung unserer Präsenz für uns äußerst wichtig. Es gibt jetzt bereits Millionen von Menschen, die an unsere Existenz glauben, und ihr habt nun schon fast 70 Jahre hinter euch, während derer ihr zu dieser Entscheidung gelangen konntet. Mehr als jemals zuvor sind wir tagtäglich an eurem Himmel zu sehen, und wir positionieren uns absichtlich dort, wo möglichst viele Menschen uns aller Wahrscheinlichkeit sehen können.

Was noch nicht so allgemein bekannt ist, ist die Tatsache, dass wir insofern einen Frieden auf eurer Welt aufrechterhalten haben, als wir das Anzetteln eines weiteren Weltkriegs verhindert haben. Und wir haben bereits seit einigen Jahren verhindert, dass noch einmal Atomwaffen eingesetzt werden. Schließlich haben wir kürzlich Attacken unter falscher Flagge verhindert, die große Konfrontationen herauf- beschwören sollten. Natürlich möchten eure Regierungen und Militärs nicht in eine Position gebracht werden, in der sie gezwungen sind, solche Aktionen zuzugeben, denn sie fürchten die entsprechenden Konsequenzen. Aber es muss bald geschehen, und wir erhöhen den Druck auf sie dahingehend, dass sie den Kontakt mit uns zugeben, was uns ermöglichen wird, uns frei und offen unter euch zu bewegen. Einige Leute glauben immer noch, dass wir euch „erobern, Macht über euch ergreifen“ wollen; doch das ist eine offensichtliche Unterstellung, denn wenn wir so etwas vorgehabt hätten – warum sollten wir dann bis jetzt damit gewartet haben? Wir sehen, dass diese Idee aus vielen Jahren negativer Publizität resultiert, die uns als „Monster“ zeigen sollte, die angeblich nur darauf warten, euch zu „überfallen“.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich möchte darauf hinweisen, dass wir Aufgestiegene Wesen sind – so wie alle Sternen-Mitglieds-Nationen der Galaktischen Föderation! Sofern nicht gefälschte Berichte über unseren Kontakt mit euch in die Welt gesetzt wurden, gibt es keine uns bekannten Fälle, die irgendeine Art von ‘Feindseligkeit’ euch gegenüber aufweisen würden. Bitte verwechselt uns nicht mit den ‘Greys’, die für Entführungen verantwortlich waren, und erinnert euch daran, dass sie von der U.S.-Regierung selbst eingeladen worden waren – auf der Basis eines beiderseitigen Austauschs nützlicher Informationen. – Seid alle gesegnet, ihr Lieben, und haltet eure Augen wie immer auf die großartige Zukunft ausgerichtet, die euch erwartet.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Alle Kommentare auf diesem Blog werden moderiert. Wir geben keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Respekt und Freundlichkeit werden die Einheit unter uns stärken. Das soll unser Ziel sein. Der Entschluss was freigegeben wird ist unter der Berücksichtigung des Zeitaufwandes etwas subjektiv. Wenn Du fair mit anderen umgehst werden Deine Kommentare wahrscheinlich freigegeben. Kommentare werden grundsätzlich einmal am Tag moderiert. Wenn Du Deinen Kommentar nicht sofort siehst, so wurde er wahrscheinlich bis jetzt noch nicht geprüft.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.877 Followern an

%d Bloggern gefällt das: