5 Kommentare

Neuerscheinung: Das UBUNTU Prinzip

Es ist soweit: “Das UBUNTU Prinzip – Ein revolutionärer Plan für gerechteren Wohlstand”, die deutsche Fassung von Michael Tellingers Buch “UBUNTU Contributionism”, ist im Hesper Verlag erschienen und ab sofort lieferbar.

Wir wünschen allen Lesern viel Freude an diesem einzigartigen und aufschlussreichen Werk:

das-ubuntu-prinzip“Nur wer sich seine Versklavung durch das globale Finanzsystem bewusst macht, kann sich ihm entziehen und sich davon befreien!

Michael Tellinger beschreibt, wie uns das uralte afrikanische Prinzip von UBUNTU erlaubt, von einer entzweiten, geldgesteuerten Gesellschaft zu einer vereinten, glücklicheren und freieren Gemeinschaft von Menschen zu werden.

Er zeigt auf, dass sich unser Geldsystem vor Jahrtausenden nicht aus Tausch und Handel entwickelt hat, sondern der menschlichen Rasse auf arglistige Weise als Werkzeug der absoluten Kontrolle und Versklavung zugeführt wurde.

Das UBUNTU-Prinzip präsentiert die Grundlage einer neuen sozialeren Gesellschaftsstruktur, frei von Finanztyrannei – ein neuer Hoffnungsweg in eine bessere und gerechtere Zukunft voller Wohlstand für jeden Einzelnen von uns.

Michael Tellinger ist ein südafrikanischer Forscher, Autor, Schauspieler und Musiker, der mit seinen Büchern, Reisen und Vorträgen Menschen in aller Welt seit 2006 die Philosophie von UBUNTU ans Herz legt. Er ist der Gründer der Bewegung UBUNTU Liberation Movement und der UBUNTU-Partei in Südafrika – einer politischen Plattform für die Botschaft von UBUNTU.”

www.ubuntuparty.org.za

www.michaeltellinger.com

Ein Kommentar

“Verbotene Wissenschaften” – Wie WIR dumm gehalten werden !

Bitte verbreitet dieses Viedeo überall.

Ein sehr interessanter Vortrag von Prof. Dr. Ing. Konstantin Meyl.

Hier geht Prof. Dr. Ing. Meyl darauf ein wieviel Energie von unbekannten Kräften aufgewendet wird, damit die Universitäten SUCHEN. Sie werden für SUCHEN und nicht fürs FINDEN bezahlt!!!

Ab Min. 43 geht Prof. Meyl auf die offensichtliche Schädlichkeit des Mobilen Telefonnetzes ein.
Wissen das hier unterdrückt ist und ignoriert wird nehmen dagegen die Chinesen mit Freude auf. Ist das DAS was die sogenannte „BundesreGEIRung“ will?

2 Kommentare

Heather Ann Tucci-Jarraf: Absolute Transparenz Dessen Was Ist

I-POWER-enhanced-bluehttp://removingtheshackles.blogspot.de

Übersetzung: Crae’dor & Océane

Heather Ann Tucci-Jarraf: Absolute Transparenz dessen Was Ist, die Struktur des Value Bonds [Wertpapiers] mit Routing Nummern für die USA

Notiz AK: Der D_Call Bond ist ein Schadens-Bond, der E_Call Bond ist ein Equity Bond. Das sind Vorlagen für diejenigen, die mit dem Bankensystem spielen und sie für eigene Zwecke verwenden möchten. Die ABA Routing Nummer ist nur für die USA. Wenn du außerhalb der USA lebst, benötigst du eine Routing Nummer für dein Land, in dem du lebst. Heather empfiehlt, Kontakt mit der Weltbank, „Whistleblowerin“ Karen Hudges, wegen des richtigen Routing Codes aufzunehmen, da sie Syndikusanwältin/Justitiarin (General Counsel) der Welt Bank ist. Sie wird wissen welche Routing Nummer für welches Land genutzt wird. -Bill

Von: Heather Ann Tucci-Jarraf
An: D, Bill (und unsere Blogleser)

IN LIEBE, FRIEDEN UND DANKBARKEIT:

Bill and D… erinnert ihr euch an diese „Geschichte“ über die Seelen, die sich wegen des Entwurfs der Erfahrung um den Architekten-Tisch versammelten? Niemand wollte die Rolle des „Schurken“ spielen, mit Ausnahme von einem, der sich dafür freiwillig gemeldet hatte unter einer einzigen Bedingung. Die Bedingung war, dass die anderen Seelen in ihren Rollen der Seele in der Rolle des „Schurken“ sagen würden, dass sie ihn lieben… aber sie müssten es auch ernst meinen… und nachdem die Wahl getroffen wurde, begannen sie zu spielen. weiterlesen »

11 Kommentare

Paradigma Report

I-POWER-enhanced-blueOriginal-Link: http://removingtheshackles.blogspot.de

http://de.scribd.com/doc/118067922/PARADIGM-DOCUMENT-FROM-THE-TREASURY-FINANCE-AG-INDUSTRIESTRASSE-21-CH-6055ALPNACH-DORF-SWITZERLAND

Übersetzung: Océane, Monika

Hier ist nun die Übersetzung des “Paradigm Report” von Heather Ann Tucci-Jarraf, welcher der Auslöser und die Ausgangsbasis für die Gründung und das Wirken des One People’s Public Trust (OPPT) war.

Der Bericht protokolliert sehr präzise und detailreich die Ergebnisse der umfassenden Untersuchungen des korrupten Justiz- und Bankensystems sowie ihre tiefe Verflechtung. Die Schlussfolgerung lautete, dass dieses System nicht mehr zu retten ist da “der Betrug inhärent ist”, also der Betrug DER Knackpunkt ist.

Dabei bezieht sich Heather Ann Tucci-Jarraf auf das alte Paradigma als “System, in dem privates Geld öffentlich genutzt wird” im Gegensatz zu der eigentlich immer dagewesenen aber korrumpierten Form des Systems, “in dem öffentliches Geld privat genutzt wird”.

Anmerkung: Aufgrund der vielen enthaltenen Fachbegriffe aus dem Justiz- und Bankenwesen bitten wir um Nachsicht, falls die Übersetzung stellenweise nicht ganz korrekt sein sollte.

Wenn ein Jurist manche Teile besser darstellen kann, so ist dies willkommen. weiterlesen »

4 Kommentare

Richard Dolan – Statement zum globalen UFO-Phänomen (Deutsche Synchro)

RICHARD DOLAN`s wegweisendes Statement zum globalen UFO-Phänomen auf dem “Citizen Hearing”, Mai 2013,

Ein großes Dankeschön an unseren lieben, unermüdlichen EF für diese Deutsche Synchronisation! Danke an Océane für ihre Übersetzung.

Für andere Sprachen und Untertitelung findet ihr weiteres Video unter diesem Link

Und nun lassen wir Richard zu Wort.

Hier die Übersetzung für jene  die es auch gerne im Text vorliegen haben mögen. weiterlesen »

15 Kommentare

Zwei lebende Außerirdische arbeiten mit der US-Regierung zusammen (dt. Synchronisation)

Hier das Video vom ehemaligen Verteidigungsminister Kanadas, Paul Hellyer, mit seiner Aussage im Citizens Hearing in Washington D.C. (29. April – 3. Mai 2013). Einen besonderen Dank möchte ich dem Betreiber des YouTube-Kanals:
Wir wollen die Wahrheit wissen“ aussprechen, der mit seinem wunderbaren TUN uns dieses Video in deutscher Synchronisation zur Verfügung stellt.

Eine wirklich hervorragende, zeitintensive Arbeit.

Vielen herzlichen Dank
von Herz zu Herz

The One People´s Trust…TOPPT 1776 Präsentation

http://kauilapele.wordpress.com

Diese PDF Dokumentation erklärt den Menschen etwas mehr in leichter verständlicher Sprache was TOPPT (OPPT) getan hat und warum er es getan hat.

Diese Präsentation kann auf Scribd heruntergeladen werden.

Diese Präsentation zu The One People´s Public Trust (TOPPT) kann zur eigenen Weiterbildung benutzt, mit anderen Menschen geteilt oder als professionelle Präsentation vor einem großen Publikum genutzt werden. Ich verspreche euch, ihr werdet wie Profis aussehen! Wenn jemand Fragen hat, verweist ihn an die Referenzen und sagt ihm: RECHERCHIERE!

The One People´s Public Trust erschuf und reichte rechtsgültige Dokumente ein, die auf dem Law of One [Recht des Einen] und UCC-Recht basieren. Es stellt tatsächlich fest: Jeder Hue-man ist eine Manifestation der Schöpfer-Quelle, und als solche ist er [der Mensch] ein Schöpfer und kein Untergebener irgendeiner künstlichen Obrigkeit oder korporativen Fiktion.

The People´s Trust gehört wirklich den MENSCHEN – als Trust jedes einzelnen Menschen dieses Planeten. Es gibt kein Oberhaupt, keinen Sprecher, keine Person, keinen Außerirdischen oder Fisch. Es gibt jeden! Wir sind Eins mit dem Schöpfer. Wir sind Eins alle Miteinander. Lieben einander.

********************

Hinweis für Übersetzer:

Hier sind die Links zu original PPTX Dokumenten des OPPT, womit ihr leicht ein Templet für eure Übersetzungen verwenden könnt.
Viel Erfolg! Wir Sind Alle Eins

Here are the links for the OPPT Presentation Masters:

OpenOffice Master File
http://www.scribd.com/doc/120841786/OPPT-Master-OpenOffice-Presentation

PowerPoint Master File
http://www.scribd.com/doc/120839819/OPPT-Master-PowerPoint-File

It is in the Public Domain so no permissionrequired to use in translating to other languages.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Kontrolle loslassen, Segel setzen und dem Fluss des Lebens folgen

glen-canyon-113688_1280von Sven

Ich möchte hier eine persönliche Erfahrung teilen, die für jene Menschen gedacht ist, welche immer wieder Erlebnis- und vor allem Erkenntnisziele stecken möchten und Spaß an der natürlichen Entfaltung des Lebens haben.

Wer den Lauf des Lebens längere Zeit beobachtet und ehrlich mit sich selbst ist, wird bemerkt haben, dass die Dinge, die wir stark willentlich lenken wollen, oft nur schwer und mühsam in die Verwirklichung kommen. Manchmal scheitern wir komplett.

Andererseits gelingen uns einige Vorhaben durch eine gewisse Leichtigkeit oft wesentlich besser als erwartet.

Der Grund für langwierige Verstrickungen in einem unerwünschten Zustand liegt in einer gedanklichen Begrenzung der potentiellen Entfaltungsmöglichkeiten, aber auch am Misstrauen dem Leben gegenüber und den Anhaftungen an ganz spezielle Ergebnisse.

Begleitet durch eine ständige gedankliche Kontrolle des Weges verharren wir in der Nichtannahme des augenblicklichen Zustandes. weiterlesen »

Hinterlasse einen Kommentar

Tagesenergie 65 – Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über die Energien und aktuelle Ereignisse

Papillion_1Alexander Wagandt und Jo Conrad haben sich nunmehr zum 65. Mal bei Bewusst.TV getroffen, um über aktuelle Themen im Außen zu sprechen. Viele der in den vergangenen Treffen besprochenen Inhalte sind bereits deutlich sichtbar geworden.

Wie immer gilt es zu berücksichtigen, dass Alexander Wagandt bei all seinen Betrachtungen in erster Linie auf die dahinterliegenden Energien und Qualitäten hinweist.

Wir wünschen viel Vergnügen und werden die Themenliste anfügen, sobald diese verfügbar ist.

Ein Kommentar

Der große Betrug an der Menschheit, Teil 1

Hier die Artikelserie von Bradley Loves, ursprünglich erschienen auf Jean Haines Webseite und jetzt von Claudine wunderbar übersetzt.
Vielen Dank Claudine!
http://removetheveil.net

The Great CON of Man
Quelle: http://removingtheshackles.blogspot.ca/2014/11/the-great-con-of-man.html

Übersetzung: claudine

Dies ist eine ausgezeichnete Artikelserie, die ich sehr empfehle. Bradley beschreibt einige der tiefsten Tiefen des Betruges und den Zauber der Irreführung, Schwindel und Täuschung, die in uns einprogrammiert und uns auferlegt wurden. Um zu verstehen, was getan wurde, um vorwärts zu kommen und uns von dieser Traumwelt-Matrix frei zu schütteln, in der wir gehalten wurden, dazu müssen wir zuerst das verlernen, was uns gelehrt wurde.
D

yodaJean Haines hat eine Artikelserie von Bradley Loves veröffentlicht mit dem Titel: Der grosse Betrug an der Menschheit – Esoterik, das Übernatürliche, Magier, Bewusstseinskontrolle und die Neue Welt Ordnung ‘ The Great CON of Man – Esoteric’s, the Supernatural, Magicians, Mind Control, and the New World Order’  

Dies ist eine höchst empfehlenswerte Serie, Bradley hat grossartige Arbeit geleistet, um die Feinheiten der komplexen Matrix in der wir leben, zu erklären, viele der Themen berührend, die uns alle bewusst sein sollten. Er schliesst einiges ein, was in den Bereich des Fantastischen geht, das jedoch macht dieses nicht weniger real.
Diese Artikel sind ein grossartiges Werkzeug, das man mit anderen auf ihrer aufklärerisch/erwachenden Reise teilen sollte. Bis heute gibt es 11 Teile des Artikels.

Bradley Loves:  

Der grosse Betrug an der Menschheit – Esoterik, das Übernatürliche, Magier, Bewusstseinskontrolle und die Neue Welt Ordnung. – Teil 1

Veröffentlicht am 26. Oktober  2014

Den grossen Betrug (“CON”) an der Menschheit findet man nicht innerhalb von einigen Geheimgesellschaften, oder schlau in einem Bild versteckt, wie viele euch glauben lassen möchten. Stattdessen ist es das CON (der Betrug), welches versteckt ist in einem kleinen Wort – CONSENT – Zustimmung.

Um zu verstehen, wie dies geht, beachte, dass „Con“ eine Negierung bedeutet.

Pro ist positiv and con ist negativ. Daher die Wörter: Pro und Con(tra).

Wenn man dieser Idee etwas tiefer folgt, haben wir Wörter in der englischen Sprache wie: Contrary  (Gegenteil), Contraband (Schmuggel), Control (Kontrolle), Condescending (herablassend), Convoluted (verschachtelt), Con-man (Hochstapler), und schlussendlich Consent (Zustimmung), direkt neben seinem üblen Zwilling – Contract (Kontrakt /Vertrag).

Das Kosmische Gesetz legt fest, dass alle SEELEN, wenn ursprünglich erschaffen, vollständig freien Willen von ihrem SCHÖPFER erhalten haben. Es legt ebenfalls fest, dass keine erschaffene SEELE mehr freien Willen als eine andere erschaffene Seele hat. Der UR-SCHÖPFER, der originale ERSCHAFFER von SEELEN, setzt jedes einzelne SEINER KOSMISCHEN GESETZE wortwörtlich durch! Demnach, jene die SEINE kosmischen Gesetze übertreten, bekommen vom „Universellen Rechtssystem“ den Hintern „versohlen“, – in einer sehr unangenehmen Weise. Diese Tatsache ist jenen bestens bekannt, die mit Kosmischen Gesetzen arbeiten.

Hier geht es weiter >>>

Hinterlasse einen Kommentar

Öffentliche Bekanntmachung von Benjamin

Immer mehr Menschen erkennen, dass das Spiel, wie es bis jetzt von den Regierenden gespielt wird, nicht stimmig ist. Es braucht niemand zu wundern, dass die Rechte des Menschen durch Erschaffen der permanenten Angst immer stärker eingeschränkt werden. Gibt es einen Weg heraus?

Hier ein Beispiel von Benjamin aus der Schweiz für die Befreiung des Menschen aus dem selbst erschaffenen Gefängnis.

Vielen Dank, lieber Benjamin für Dein TUN und SEIN!

Öffentliche Bekanntmachung
Quelle: https://bewussteselbstverwirklichung.wordpress.com

weiterlesen »

4 Kommentare

Der verratene Himmel – neues Buch von Dieter Broers

Dieter Broers ist zurück mit seinem neuen Buch Der verratene Himmel. Eine Anleitung, wie wir aus „dieser Nummer“ wieder rauskommen. Das beste Buch, das er je geschrieben hat, wie er zugibt.

Norbert Brakenwagen und Dieter Boers sprechen in dieser Sendung unter anderem über einen bewussteren Umgang mit Kindern. Warum zum Beispiel können „Wunder“- oder hochbegabte Kinder Dinge, die andere nicht können? Wie Dieter Broers einen Princeton-Professor zitiert, „weil man ihnen nicht erzählt hat, dass sie es nicht können.”

Weiter widmen sie sich der Frage, „Wollen wir gelebt werden oder selber leben“. Konditionierungen und Bewusstheit werden beleuchtet. Können wir dieses Muster „Ohne Leid keine Freud“ auflösen, ist eine weitere Frage, der beide nachgehen.

 

Viel Vergnügen bei diesem hoch interessanten, vielschichtigen Gespräch!

Ein Kommentar

Authentisch SEIN, das Leben erkennen und annehmen

dandelion-445228_1280von Sven

Ein ganz entscheidender Punkt für ein bewusst geführtes Leben ist die Übernahme der Eigenverantwortung.

Vor allem zwischenmenschliche Konflikte verweisen durch ihre Ausdrucksformen auf Differenzen, die in uns liegen und ehrlich hinterfragt und erkannt werden müssen.

Nur eine aufrichtige Betrachtung angenommener Gedanken, der gesprochenen Worte, sowie der darauf folgenden Taten zeigen auf den Entstehungspunkt von inneren Disharmonien, welche sich dann als äußere Konflikte manifestieren.

Dazu ist absolute Ehrlichkeit sich selbst gegenüber notwendig.

Meine Erfahrung hat mich gelehrt, dass jeder meiner Konflikte auf einer Selbsttäuschung beruhte, in dem es Unstimmigkeiten zwischen mindestens zwei der drei oben aufgeführten Punkte gab.

Unehrlichkeit sich selbst gegenüber führt nicht nur zu zwischenmenschlichen Konflikten, sondern ist meiner Meinung nach auch die Ursache von Krankheiten und Energielosigkeit durch Selbstboykott. weiterlesen »

10 Kommentare

Schwarze Magie ist Heilung

Citrin Kristall 115KgEine schamanische Betrachtung von Walter B. Probst

Die grosse Täuschung:

Alle Tore und Zugänge die uns Menschen die Wahrheit und das Wissen vermitteln sollten, sind von den Dunkelkräften verschlossen und versiegelt worden. Dadurch sind Prägungen, die über lange Zeiträume in der Wiederholungsschlaufe abgelaufen sind, tief in unserem Zellgedächtnis als Kodierungen eingedrungen. Kodierungen die uns veranlasst haben, sich nie mehr auf die mitgebrachten “magischen Gaben“ einzulassen. So haben wir uns alle entschieden: “Nie mehr werde ich Schwarze Magie praktizieren”! Sie ist dunkel, zerstörerisch und vernichtend. So haben wir uns entschieden von ihr abzulassen, um uns allenfalls noch der hellen Magie zuzuwenden. Hier stellt sich die Frage: Was ist helle Magie und auf welcher Grundlage findet sie ihre Nahrung? Was ist schwarze Magie und was nährt sie? weiterlesen »

8 Kommentare

Das goldene Zeitalter 24 – Liebe ohne Ketten

von Udo Pelkowski

trabbiErinnert ihr euch noch an den Tag, als sich die Mauer in Berlin öffnete? Wessis begrüßten Ossis in ihrer neu gewonnenen Freiheit, um kurz darauf Mauern in ihren Köpfen zu errichten.

Am 3. Oktober 1990 war es dann soweit, aus 1 + 1 = 1, wie der ehemalige Außenminister Hans Dietrich Genscher einst formulierte, wurde ein Deutschland, oder – wie sich herausstellte – die BRD GmbH.

Nehmen wir die äußere Welt der Erscheinung so wahr, wie sie uns erscheint, oder nehmen wir diese Welt aus der Sicht unserer Herzen wahr?

Seid ihr bereits so weit, dass ihr euch selbst und andere so liebt wie ihr seid oder die anderen sind, oder hält euch immer noch etwas von eurer Selbstliebe und der Liebe zu anderen ab? weiterlesen »

4 Kommentare

Wachstum – was nun?

„Mehr Wachstum!“ – diese Forderung ist besonders in Zeiten von Wirtschafts-, Umwelt- und Finanzkrisen beliebt, denn die amerikanische Immer-mehr-Ideologie gilt weltweit als Garant für eine gesunde Ökonomie. Doch wie zeitgemäß ist dieser Mythos noch – angesichts immer knapperer Ressourcen weltweit? Dieser Frage gehen die Filmemacher von „Wachstum, was nun?“ auf den Grund – und zeigen Alternativen auf, die sich bereits vielerorts in der Praxis bewährt haben.

 

Artikelfoto: www.pixabay.com

Ein Kommentar

Dr. Rüdiger Dahlke: Peace Food

Hier der erste Teil des Interviews mit Dr. Rüdiger Dahlke zum Thema “Peace Food” auf MYSTIKA TV mit vielen wertvollen Informationen zum Thema vegange Ernährung und Gesundheit.

Seine Bücher zu diesem Thema sowie entsprechende Kochbücher sind im Buchhandel erhältlich.

 

2 Kommentare

Den Blickpunkt verschieben

abstract-19141_1280von Sven

Liebe Leser von WirSindEins,

das Leben ist perfekt auf unsere Lernbedürfnisse ausgerichtet, auch wenn wir dies nicht immer erkennen.

Es entdeckt sich selbst durch seine zahllosen Projektionen, die einander begegnen, die miteinander in Resonanz gehen, sich spiegeln und sich somit gegenseitig in der Selbsterkenntnis fördern.

Somit gibt es für viele erwachte Menschen eigentlich kaum etwas hinzuzufügen, zu erklären oder zu lehren. Man kann das Leben eben nicht wirklich beschreiben. Jede Definition würde das Mysteriöse selbst eingrenzen und den Raum seiner Ausdrucksweisen verkleinern.

Wer mit offenen Augen durch seinen Tag und sein Leben geht, dem steht fast unbegrenztes Lern- und Erfahrungspotential zur Verfügung.

Alles ist ein endloser Fluss, es gibt immer wieder “neue” Suchende, die eigentlich auf der Suche nach sich selbst sind. weiterlesen »

Ein Kommentar

Neue Kategorie “Bewusstsein”

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, Euch heute unsere neue Kategorie “Bewusstsein” (siehe Menü) vorstellen zu dürfen. Hier findet Ihr eine erlesene Auswahl an WSE-Artikeln, die in dieser Zeit des erwachenden und sich klärenden Bewusstseins von großem Wert sind und so manchen Impuls vermitteln können.

Selbstverständlich werden wir diese Kategorie laufend ergänzen.

lotus-142028_1280Eine inspirierende Zeit wünschen Euch

Océane & Crae’dor

WirSindEins

 

3 Kommentare

Tagesenergie 64 – Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über die Energien und aktuelle Ereignisse

Papillion_1Alexander Wagandt und Jo Conrad haben sich zum 64. Mal bei Bewusst.TV getroffen, um über aktuelle Themen die sich im Außen ereignet haben zu sprechen. Wiederum ist es ein sehr intensives Zusammensein geworden.

Wie immer gilt es zu berücksichtigen, dass Alexander Wagandt die Betrachtung der im Hintergrund wirkenden Kräfte im Vordergrund des Gespräches sieht.

Wir wünschen viel Vergnügen und werden die Themenliste anfügen, sobald diese verfügbar ist.

Themenübersicht zur 64. Tagesenergie mit Alexander Wagandt und Jo Conrad vom 10.11.2014

0:35 Vorwort und Begrüßung von Jo Conrad und gleich zu Anfang an dieser Stelle einen Dank für die Spenden, damit es nicht in Vergessenheit gerät – es läuft! http://bewusst.tv/

1:02 Alexander möchte im Vorwege noch kurz erwähnen, dass die Tagesenergie diesmal ja eine Woche später stattfindet, das lag daran, weil es eben auch terminliche Abspracheprobleme gab und Alexander selbst auch sehr eingebunden war und deswegen ist die jetzige Tagesenergie etwas aus dem Zyklus. Das nur als kurze Erklärung und Hinweis für diejenigen, die sich schon gedacht haben, normalerweise müsste laut Kalender, die Tagesenergie schon ein bisschen früher produziert worden sein.

1:37 Die Energien sind momentan sehr, sehr, sehr stark wahrnehmbar! Es wurde schon vor jetzt vier Wochen, in der letzten Tagesenergie darüber gesprochen, dass wir eine sehr aktive Sonne haben und das ist beinahe ohne Unterbrechung so geblieben. Es gab einmal zwei Tage, die ein bisschen ruhiger waren, aber fasst jeden Tag hatten wir M-Eruptionen, wir hatten X-Eruptionen – also eine außerordentlich aktive Sonne. Man könnte übersetzt sagen, viele Impulse, viele energetische Ausbrüche, die jetzt Altes nach oben transportieren, die Teilchen weit hinausschleudern und das gilt für uns auch – wir kriegen viel an Impulsen ab und das hält uns in Bewegung und bringt auch unser inneres Pendel in Bewegung. Das nehmen wir sehr stark, als Spannungen wahr. Das ist für Alexander, die ganz große Überschrift, der letzten Wochen.

4:05 Der Tod steht für Transformation. In unserer heutigen Weltsicht steht der Tod für ein Ende, und zwar ein endgültiges Ende, hier ist das Leben zu Ende. Tatsächlich endet das Leben nie, sondern das Leben verändert seine Form. Und Alexander weist beinahe bei jedem Zusammensein darauf hin – die Polarität zum Tod ist die Geburt, ein Wechsel der Ebene und Transformation ist das ganz große Thema im Moment. Und die Art, wie beispielsweise, der von Jo vorhin geschilderte Tod von Dr. Walter Mauch nun geschehen ist, ist eine sehr dramatische, eine sehr plötzliche, eine sehr radikale und man könnte sagen, unerwartete Form. Denn hier geschieht etwas ganz plötzlich mit einer großen Dramatik. Und das steht durchaus für die jetzigen aktiven Kräfte, vieles kommt dramatisch, vieles kommt mit einer großen Geschwindigkeit und unaufhaltsam auf uns zu. Und der Tod, als großer Gestaltwandler, ist auch etwas, was in uns präsent wird. Denn er nimmt uns an vielen Stellen die Hybris. Einmal in der Vorstellung wir könnten alles Gestalten, wir sind diejenigen, die das Leben kontrollieren. Das endet eben spätestens mit dem Tod oder auch schon vorher mit der Krankheit, da wird uns dann diese Einschränkung bewusst, häufig auch als Weg zum Tode – das ist etwas, was uns betrifft. Und, als großer Tod, der auf verschiedenen Ebenen stattfindet, wenn wir uns umschauen, was übrig bleibt von den alten Vorstellungen, die auch zu Grabe getragen werden müssen. Der Tod hat verschiedene Formen, in denen er uns erscheint. Einmal während unseres eigenen Erlebens, in dem Freunde versterben, wo wir uns verabschieden müssen, der Hund stirbt, sodass man sieht, dass der Wechsel unaufhaltsam ist. Und dann der Tod in der physischen Form, als großer Transformator, der auch in uns präsent wird, als ein Thema und das hat nicht nur etwas mit dem Alter zu tun, auch viele junge Menschen erleben das, weil es eben ein Thema ist, im Moment. Es ist ein wichtiges, großes Thema, man könnte sagen, es ist der Höhepunkt des Lebens.

7:11 Die Hybris, alles kontrollieren zu können, ist ein Lernprozess, ein Heilungsprozess, sie ist im Grunde so etwas, wie eine Krankheit, eine Krankheit, die uns in eine unglaubliche Unfreiheit und in ein Gefängnis hineinführt! Interessanterweise bestehen wir aber darauf, dass dies der Weg zur Freiheit sei. Von daher, Kontrolle komplett ausbauen zu können: „Wenn ich alles kontrolliere und niemand mehr etwas gegen mich plant“. Nehmen wir als Protagonisten, die großen Geheimdienste der Welt, die sagen:“Wenn wir wirklich mal alles kontrollieren“! Und das sind ja heute schon unvorstellbare Dimensionen – es sind wirklich unvorstellbare Dimensionen! Alexander hat aus seinen eigenen Quellen gehört, dass die amerikanische NSA, davon spricht, dass sie in einer Größenordnung von 18 Quadrillion an Gigabyte verwaltet, das ist eine18 mit je nachdem 15 oder 24 Nullen daran:http://de.wikipedia.org/wiki/Quadrillion . Das ist eine unvorstellbare Zahl, die natürlich aufgrund der schieren Größe auch schon zeigt, wie schwierig ein solches Unterfangen wird, mit zunehmender Tendenz. Mit anderen Worten gesagt: Je größer deine Hybris wird, umso stärker wird die Krankheit, umso größer wird die damit einhergehende Angst, eben nicht alles kontrollieren zu können und vielleicht, die entscheidende Meldung, in den gewaltigen Mengen an Daten zu übersehen. Denn es reicht ja, eine, die übersehen wird, nach deiner eigenen Vorstellung und Interpretation, als kranker Geisteskranker, die dann alles andere möglicherweise zusammenbrechen lässt. Das ist ein furchtbarer Druck.

9:28 Natürlich ist es eine Hybris, über Leben bestimmen zu können. Und eben haben wir über die Krankheitssymptome gesprochen, also das, was wir hier in der formalen Welt sehen können. Wenn wir aber dahinterblicken, auf die Metaebene, dann ist es das entfernt sein vom Göttlichen. Die Vorstellung zu haben „Es ist nicht das Leben, was im Grunde genommen, durch mich hindurchfließt, und immer den richtigen Platz, ganz automatisch, für mich entstehen lässt, bzw. ich immer an der richtigen Stelle bin, weil es gar nicht anders geht, sondern ich selber bin vollständig verantwortlich, für alles, was geschieht, mit allen anderen, die auch verantwortlich sind“. Und daraus entsteht ein gewaltiges Chaos! Wenn wir uns aus dieser Vorstellung zurückziehen und nicht mehr einfach Mittun, sondern, und so sieht es nach außen hin eben aus, völlig passiv, in den Sonnenstuhl setzen würden. Und das würde die Mehrheit, der Menschen tun, wäre eine Heilung innerhalb von Stunden, so erstaunlich in ihrer Auswirkung, das all diejenigen, die immer auf die ständige Aktivität setzen, nur noch verwirrt mit dem Kopf schütteln könnten.

10:38 Wir erleben im Moment eine gewaltige Heilung, die aber zunächst einmal mit entsprechenden Kratzen, Jucken und unangenehmen, heilenden Schmerzen verbunden ist…() Man könnte sogar so weit gehen, das ist natürlich etwas, womit man leicht missverstanden wird: Es gibt gar kein Plural von Krankheit, so wenig, so wenig, wie es von Gesundheit ein Plural gibt. Die Form von Krankheit-en zu sprechen, meint nur unterschiedliche Symptome von Kranksein. Du bist krank, oder du bist gesund! Und wenn du krank bist, kannst du auf unterschiedliche Art krank sein, die Krankheit kann sich unterschiedlich zeigen. Krankheit meint, in der eigentlichen Bedeutsamkeit immer, nicht vollständig, UN-heil! Und deswegen hat der Arzt früher auch gefragt: „Was fehlt dir denn?“ Heute wirst du gefragt: „Was hast du?“ Und darauf lässt sich leichter antworten und dann schildere ich das, was ich an Symptomen erkenne, um daraus, wenn ich einen entsprechenden, tatsächlichen Heilverständigen vor mir habe, zu erhoffen, dass er daraus den Mangel erkennt, der in mir, von mir fälschlicherweise eingeschätzt wird. In Wahrheit sind wir immer heil. Und dieser Heilungsprozess, der weist in vielen Fällen zunächst einmal, auf falsche Identifikationen hin, und das ist das, was jetzt geschieht. Das ist nicht angenehm.

12:33 Virus heißt in der griechischen Übersetzung – Gift, und im Englischen heißt gift – Geschenk. Und hier ist das ein kleiner Impuls – die richtige Dosis von Gift, kann sehr viel in Bewegung setzen und kann zu diesem Geschenk werden. Wir erkennen manche Geschenke erst rückwirkend und dann sagen: „Das war jetzt aber nicht das, was ich mir gewünscht habe, ich habe mir etwas ganz anderes gewünscht.“ Und ein paar Jahre später sagen wir vielleicht, „Das war damals, auch wenn es nicht sofort willkommen war, der wichtigste Prozess in meinem Leben.“ Aus dieser Sicht betrachten zu können, kann eine große Entspannung beinhalten! Das große Thema im Moment sind Spannungen und aus der Spannung, in die Entspannung zu gehen, ist sehr ratsam, in dieser Zeit, denn dann kann alles geschehen, wie es geschehen soll, ohne das i c h im Weg stehe!

14:12 Alexander möchte noch auf den NEUZEIT-Kongress am 29. November aufmerksam machen, der von 8:00 bis 20:00 Uhr in Stuttgart stattfindet. Das ist eine interessante Veranstaltung, wie sich erkennen lässt und einige Gäste, die auch schon bei Jo Conrad im Bewusst.tv Studio gewesen sind, sind auch dort als Referenten vertreten. Alexander unter anderem auch und Joe Kreissl, der noch nicht im Bewusst.tv-Studio gewesen ist, wird zum Thema Mensch sein, frei sein sprechen und Dagmar Neubronner, Konstantin Kisch, der über alternative Lebensformen sprechen wird und Andreas Klaus und Alexander eben auch. http://die-neuzeit.org/

15:04 Und noch ein Hinweis von Jo in eigener Sache, am 06.Dezember wird er bei Top-Info-Forum in Augsburg zu Gast sein. http://www.top-info-forum.com/index.html

Es ist wichtig, diese Termine zu teilen, und Alexander möchte gerne alle dazu aufrufen das auch zu tun, damit wir uns einfach vernetzen. Häufig kommen Menschen auf Alexander zu und sagen, ich habe jetzt erst, die erste Tagesenergie über ganz merkwürdige Wege gefunden, das finde ich total toll und interessant. Es gibt viele Menschen, die diese Impulse auf einmal, zu so etwas, wie ein Samenkorn, das dann in ihnen heranreift, machen können.

15:44 Alexander bietet am 30.November, einen Tag nach dem NEUZEIT-Kongress in Stuttgart, ein Matrix-Kompakt Zusammensein an. Alle näheren Informationen hierzu findest du hier. http://sat-chit-ananda.org/zum-ausgang-der-matrix-als-kompakt-zusammensein-im-raum-stuttgart/

Und vom 12.-14.Dezember bietet Alexander ein Seminar zum Thema Verein-Spezial im Yoga-Zentrum Bad Meinberg an. Die Möglichkeit zur Buchung und nähere Informationen zum Seminar gibt es über diesen Link:http://sat-chit-ananda.org/verein-spezial

16:57 Das Thema Verein, ist eine unglaubliche Option, ein total spannendes Werkzeug und etwas, was man nicht wahrnimmt. Sehr häufig sucht man ständig nach Neuem, ohne das Alte, oder das, was einen zur Verfügung steht, überhaupt einschätzen zu können. Und das ist auch sehr symbolisch. Ein Verein, das ist etwas Uraltes, das gibt es schon sehr, sehr lange. Und auf einmal kann so ein altes Thema sexy werden. Das ist etwas, was sehr spannend ist und auch sehr symbolisch für die momentanen Energien steht. Wir haben eine große Vielfalt an alten Werkzeugen, die jetzt nach oben kommen, die wir überhaupt nicht mehr erkennen. Und wir können sehen, auch im Umgang mit unserer Geschichte, wie sehr wir abgeschnitten werden von unseren Wurzeln. Und das ist nicht nur aus ideologischen Gründen so, sondern auch aus faktischen Gründen, um uns einen bestimmten Zugang, zu alten Möglichkeiten und Werkzeugen, zu verschleiern. Und es lohnt sich dort hinzublicken, es gibt alte Optionen, alte Möglichkeiten, Jahrhunderte alt, die wir vergessen haben. Und es ist ein schönes Symbol, in einer Zeit, in der E-Mails abgehört und mitgelesen werden, und die Telefonate und Skype und alle Smartphones, wieder mal einen Brief zu schreiben, oder sich vielleicht sich auf eine ganz andere Art sich auszutauschen. Das zeigt auf einmal, wie diese alten Themen durchaus noch nicht aus der Welt sind.

Postfach-Adresse von Alexander: Alexander Wagandt Sat-Chit-Ananda – Gesellschaft für bewusstes Sein e.V. Postfach 11 11 29641 Neuenkirchen Deutschland. Alexander freut sich sehr über Post! J

18:46 Diese ganzen Meldungen stehen symbolisch für eine jetzt spürbar werdende energetische Qualität der Veränderung. Und diese Veränderung, die können wir gut an den bisher stabilen Strukturen sehen. Wenn ich bemerke, in einem Haus gibt es auf einmal einen Riss, der von oben nach unten verläuft, dann kann ich es an dieser Stelle sehen, auch wenn für den Hausbesitzer der Riss natürlich beunruhigend ist. Aber gerade für denjenigen, der geglaubt hat, alles ist in Ordnung, ist der Riss jetzt die Option, in die Heilung zu gehen und vielleicht festzustellen, so schwer ist es gar nicht mit der Reparatur, da kann man vielleicht ein Gewebe rüberkleben, oder was auch immer. Hier allerdings wird kein Gewebe mehr helfen! Wir beobachten Risse, die fundamental sind und die jetzt trotz aller starken energetischen Gegenarbeiten, unübersehbar werden. Und das ist der Hintergrund, darum bringt Alexander die Meldungen mit. Alexander sagt es immer wieder, weil sonst so viele Menschen so sehr, in der formalen Ebene stecken bleiben.

20:27 Und wir haben noch einen Hinweis, der in dem rosaroten Licht und Liebe Szenario nicht so hineinpasst im Kontext mit der Kinderwelt. Wir leben in einer sehr kindlichen Welt, das ist die Voraussetzung, damit wir wie Kinder behandelt werden können, damit man über uns bestimmt. Und diese Kinderwelt zu verlassen, geschieht nie freiwillig. In den sogenannten Primitivkulturen, die damit verbundenen Rituale, gehen fast alle mit Verletzung und nahezu immer mit einem Angstprozess einher. Das heißt, das Kind muss, um aus der Kinderwelt, in die Erwachsenenwelt hineinzukommen, Schmerz erfahren und auch erfahren, wie die Welt wirklich ist. Eine Nacht draußen verbringen, gegen ein Tier kämpfen, verletzt werden oder eine schmerzhafte Tätowierung erfahren, es gibt unendlich viele Dinge. Es hat etwas mit Verletzung zu tun, es hat etwas mit dem eigenen Erkennen der Wirklichkeit, mit dem Erwirkten zu tun. Und das ist ein unangenehmer Prozess und da kann nicht die Mutter kommen und sagen; “Du lass mal den Sebastian, das tut ihm weh, wir malen ihm einfach, statt des Tattoos oder der Tätowierung, die er da jetzt bekommt, das mit Filzstift auf, das ist doch auch schön und dann tut ihm das nicht weh.“ Dieser Prozess der Verletzung ist ein ganz wichtiger Prozess, er ist das, was jetzt gebraucht wird! Und von daher sind diese Stiche, die damit einhergehen, ganz wichtig, und diejenigen, die sie nicht ertragen können, das sind diejenigen, die sie besonders brauchen!

22:38 Ein deutscher Philosoph hat gesagt: „Glauben heißt, die Wahrheit nicht sehen wollen!“ Und das ist sehr, sehr wahr! Und das offenbart sich gerade hier: „Bitte, bitte zeige mir etwas anderes, ich kann es nicht sehen“! Und wir müssen unbedingt verstehen, dass dieses intellektuelle Verstehen, hier durch die Sendung vielleicht wie „Ah, ja, das wusste, ich gar nicht“, noch nicht zu einem großen Verständnis führt. Dieses große Verständnis braucht viele kleine Impulse, viele kleine Prozesse des Verstehens, damit dieses große Nächste, auf den falschen Annahmen gestützte, überhaupt zerbrechen kann! Solange ich nur einzelne kleine Fragmente sehe, kann immer noch, ein komplett großes, falsches Bild aufrechterhalten werden! Viele Menschen sehen an vielen Stellen etwas und wünschen sich immer noch eine Partei, die das alles regelt. Wünschen sich immer noch an vielen Stellen etwas, das, würden sie wirklich den Prozess, des Verständnisses durchlaufen haben, gar nicht mehr angenommen werden könnte! Man braucht viele kleine Nadelstiche, 64, 65 … 68 Tagesenergien und andere Impulse, bist du dann irgendwann sagst: „Jetzt erst, habe ich es wirklich verstanden.“

24:13 Das Leben wiederholt sich immer wieder! Wenn du am Meer sitzt, kannst du mit Fug und Recht sagen, keine Welle, ist so, wie die vorangegangene und trotzdem sehen alle sehr ähnlich aus. Und die energetischen Qualitäten lassen sich besonders gut erkennen, wenn du in einem Bereich einsteigst und dort es zulässt, dass du dich, mit dem, für einen anderen Beobachter, mit scheinbar sich ständig wiederholenden Prozessen, in ihren unterschiedlichen Qualitäten beschäftigst. Sie unterscheiden sich gewaltig und haben doch alle, die gleiche Grundqualität, nämlich ein bestimmtes energetisches Muster. Wenn du das zu erkennen beginnst, ist das großartig, aber dazu brauchst du die unterschiedlichen Impulse!

Meldungen Oktober/November

25:00 Volle Ladung Hass: http://www.zeit.de/2014/44/medien-qualitaet-journalismus-vertrauen

28:19 BILD-Sonderausgabe zum 25. Jahrestag des Mauerfalls: http://www.bild.de/politik/inland/mauerfall/komplette-bild-sonderausgabe-zum-25-jahrestag-wende-38443332.bild.html

34:44 Jede Grippe ist gefährlicher als Ebola: http://www.watson.ch/!692779493

41:29 Merkels Opa kämpfte gegen Deutsche: http://www.n-tv.de/panorama/Merkels-Opa-kaempfte-gegen-Deutsche-Die-Wurzeln-der-Aniola-Kazmierczak-article10353776.html

44:09 Nachbarn sind “ein bisschen Kanzlerin” Merkels Opa war ein Pole: http://www.n-tv.de/panorama/Merkels-Opa-war-ein-Pole-article10314781.html

45:47 Vogler bleibt Bürgermeister in Dipperz: http://www.fuldaerzeitung.de/artikelansicht/artikel/3114681/vogler-bleibt-burgermeister-in-dipperz

48:44 Spritpreis im Sinkflug: http://lokalo24.de/news/spritpreis-im-sinkflug/518767/ Der sterbende Vampir braucht immer mehr Blut und egal, wo es herkommt!

55:38 Mehr Geld für die Bundeswehr!: http://www.bild.de/news/standards/ernst-elitz/mehr-geld-fuer-die-bundeswehr-38352424.bild.html

2:09:24 Wir sehen auch sehr schön, dass bei den Grenzpolizisten, von denen Jo spricht, die energetische Versorgung eben dann zusammenbricht, wenn sie nicht sie nicht mehr von den anderen Strukturen kommen, wenn sie keine Befehle mehr bekommen. Ein gesunder Mensch reagiert intuitiv, in einer Situation, der weiß, was das Richtige ist, und zwar ohne jemanden fragen zu müssen. Aber dieses System lebt nicht davon, dass intuitiv richtig gehandelt wird, sondern, dass Strukturen erhalten werden. Und wenn die Strukturen am Kopfe zusammenzubrechen beginnen, dann geht ein Riss durch das ganze System und dieser Riss trifft diejenigen, die ja keinen substanziellen Halt mehr haben, außer der Befehlskette am Stärksten. Der an oberster Stelle sitzt, der hat noch seine ideologischen Strukturen, die er erhalten möchte, aus eigenem Antrieb oder aus dem falschen Verständnis heraus, dass er ja ein Schäferhund ist, der die Schafe kontrollieren muss. Derjenige aber, der diese Anbindung auch schon nicht mehr hat, ist wie ein Fähnchen im Wind. Und das geschieht jetzt auch, viele merken das, auch in den Dienststellen.

1:11:38 Das, was wir mit der Grenzöffnung oder mit dem ganzen Thema Mauerfall zu tun haben, ist eine gewollte Inszenierung, eine Abwicklung. Aber trotzdem, sind natürlich immer, die energetischen Wahrheiten hier dennoch sichtbar. Und selbstverständlich ist diese Absicht, auch etwas, was aus dem Göttlichen Plan geschieht. Denn alles, was geschieht wird daraus gespeist, auch diejenigen, die meinen die Position des Gollums zu haben, im Herrn der Ringe, braucht man, damit die Geschichte stattfinden kann. Und diejenigen, die hier meinen, diese Strukturen zu erhalten, werden gebraucht man damit der Zusammenbruch erfolgen kann. Selbst eine Frau Merkel wird gebraucht, in der Geschichte.

1:12:28 Und das, was wir hier sehen können ist eben hoch symbolisch. Jo hatte vorhin gesagt, „der Mensch kommt durch“. Alexander möchte es anders sagen, der natürliche Mensch, der auf einmal seine ideologischen Scheuklappen verliert, kommt durch, das heißt, die Identifikation stirbt ab. Und das ist ein Prozess, der immer, im Leben eines jeden Menschen, das Wichtigste ist. Selbst wenn du auf einer Insel in der Karibik, unter märchenhaften Umständen, ganz ohne einer Regierung, in einer naiv, schönen rosaroten Welt leben würdest, ist trotzdem, der Prozess der Identifikation, immer etwas, was in deiner Geschichte, als Mensch, zwingend stattfinden muss, weil das nämlich Menschsein bedeutet.

1:13:29 Und das ist etwas, was auf unterschiedliche Art geschieht, vielleicht in einer sehr angenehmen und in einer schönen und von außen betrachtet, auch in einer undramatischen Form stattfindet. Aber in dir selber, ist immer der Prozess der unterschiedlichen Wahrnehmung, ein wichtiger Vorgang, der dich dann aus der Illusion, ich bin der Jo, ich bin der Alexander, hineinführt in die Wahrnehmung deiner Göttlichkeit. Und das geht zunächst einmal immer zwingend über die Verwicklung und dann über die Entwicklung. Und wir erleben jetzt auf alles Ebenen Entwicklung. Und so haben die Polizisten und diese Zöllner, ihre Art der Entwicklung erlebt, als Sinnbild eines größeren Vorgangs. Ich kann also meine Maschinenpistole weglegen und trotzdem voll in der Illusion sein, aber es ist ein Symbol dafür, dass jetzt Entwicklung stattfindet, in kleinsten Schritten. Manche brauchen 30-40 Jahre, andere erleben es in der Form erst, wenn tatsächlich der Tod geschieht und wieder andere sind schon so häufig reinkarniert, wie es sich nur kaum jemand annähernd vorstellen kann. Es braucht so viel, bis es zu Ende kommt, aber es ist sicher, es kommt zu Ende, denn es ist künstlich und kann nicht energetisch versorgt werden, denn das Wahre, braucht das alles nicht und ist immer präsent. Es ist das Einzige, was ist!

1:15:03 Putins Botschaft an die westliche Elite: Die Zeit der Spielchen ist vorbei: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/redaktion/putins-botschaft-an-die-westliche-elite-die-zeit-der-spielchen-ist-vorbei.html

Rede von Präsident Wladimir Putin in Valdai (Deutsch): https://www.youtube.com/watch?v=niFGZRmtV_Q

1:24:22 Handel ohne US-Dollar: Kanada und China schließen Währungs-Abkommen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/09/handel-ohne-us-dollar-kanada-und-china-schliessen-waehrungs-abkommen/

1:27:55 Deagel.com: http://www.deagel.com/ / http://www.deagel.com/country/United-States-of-America_c0001.aspx

1:32:16 EU-Kommission lässt Frankreich und Italien vom Haken:http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/eu-kommission-billigt-defizithaushalte-von-paris-und-rom-13235280.html

1:35:11 Kommentar zu Junckers Steuerproblem: Wegducken geht nicht mehr:http://www.spiegel.de/politik/ausland/jean-claude-juncker-muss-sich-zum-luxemburger-steuermodell-erklaeren-a-1001899.html

Meldungen aus aller Welt:

1:41:36 So viel Umsatz wie nie zuvor: Firmen verkaufen Waren auf Rekordniveau: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Firmen-verkaufen-Waren-auf-Rekordniveau-article13919991.html

1:45:42 SEK stürmt Wohnung einer 63-Jährigen – wegen eines Wasserboilers:http://www.rnz.de/mannheim/00_20141028060000_110774819-SEK-stuermt-Wohnung-einer-63-Jaehrigen—wegen.html#ad-image-0

1:49:37 Investmentgesellschaft von Strauss-Kahn meldet Insolvenz an: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/05/investmentgesellschaft-von-strauss-kahn-meldet-insolvenz-an/

1:51:04 War Rudolf Hausmann zu radikal? Jugendgewalt: Berlin stellt Hardliner-Staatsanwalt kalt:http://www.focus.de/politik/deutschland/war-rudolf-hausmann-zu-radikal-jugendgewalt-berlin-stellt-hardliner-staatsanwalt-kalt_id_4243645.html

1:51:58 Gejagt: Medien veröffentlichen Wohnhaus und Telefon-Nummer von Weselsky: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/06/gejagt-medien-veroeffentlichen-wohnhaus-und-telefon-nummer-von-weselsky/

1:54:42 Stadt will Flüchtlinge in Ferienhäusern unterbringen: http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Rostock/Bad-Doberan/Stadt-will-Fluechtlinge-in-Ferienhaeusern-unterbringen

1:56:32 Vollstreckung im Ausland: http://www.haufe.de/recht/weitere-rechtsgebiete/prozessrecht/vollstreckung-im-eu-ausland-wird-erheblich-vereinfacht_206_235278.html

1:59:04 SPD und Grüne wollen 50 Prozent Ampelfrauen: http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/spd-und-gruene-wollen-50-prozent-ampelfrauen-id9985901.html

2:01:18 ZDF entschuldigt sich, weil Moderator ein braunes Hemd getragen haben soll: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/10/29/zdf-entschuldigt-sich-weil-moderator-ein-braunes-hemd-getragen-haben-soll/

2:02:25 Grusel-Überfälle in Frankreich: Clown-Attacken werden aggressiver: http://www.n-tv.de/panorama/Clown-Attacken-werden-aggressiver-article13866856.html

2:06:11 SMOKEY MAC & CHEESE PASTA: http://www.knorr.com/recipes/detail/11829/1/smokey-mac-cheese-pasta

Letzte Meldung und Übergang in die dahinterliegenden energetischen Qualitäten:

2:08:02 Opfer kritisieren Pädophilie-Aufarbeitung: http://www.welt.de/politik/deutschland/article134119809/Opfer-kritisieren-Paedophilie-Aufarbeitung.html

Hier wird deutlich ausgesprochen, was schon in den alten Tagesenergien Ausgaben, immer wieder ein bisschen durchgewabert ist. Wir erinnern uns an Herrn Cohn-Bendit und sein Buch, das er geschrieben hat, wir erinnern uns an die unterschiedlichen Bewegungen der 68ger – Frühsexualisierung. Und wir nehmen auch wahr, dass das jetzt wieder stattfindet. In den Kitas soll den Kleinsten schon bereits Sexualkundeunterricht verordnet werden. Hierzu ein Impulsreferat von Prof. Wolfgang Leisenberg auf dem Forum Familie 2014 in Stuttgart:https://www.youtube.com/watch?v=5u9OQp0u-ko Es gibt in Frankreich eine Grüne-Abgeordnete, die verlangt, dass ab dem dritten Lebensjahr Sexualkunde verbindlich über den Staat geregelt wird. Warum? Diese Frage stellt sich und Alexander hat diese Meldung deswegen mitgebracht. Und diese Meldung steht sehr, sehr symbolisch für etwas, was ganz, ganz wichtig ist, zum energetischen Verständnis. Alexander hat schön öfter darauf hingewiesen, Grün, steht nicht für die Umwelt, auch wenn es von den Protagonisten, die an den freien Willen ihres Handelns glauben, so gedacht war. Grün steht für Unreife! Sex mit Kindern steht für Unreife! Keinen sexuellen Kontakt mit entsprechend Gleichaltrigen, mit Erwachsenen, sondern, das Verlagern des Sexes auf das unreife Kind, in dem auch das Geschlechtliche, nicht zu den Früchten kommen kann, die normalerweise damit einhergehen. Hier geht es um eine andere Form der Sexualität!

10:06:05 Es gibt drei Ebenen auf denen wir mit dem Göttlichen in Berührung kommen, bei der Geburt, beim Tod und beim Sex – zwingend. Alle sind symbolisch erkennbar. Dass auf die Welt kommen – das Reinkarnieren, in das Fleisch gehen. Der Tod – aus dem Fleisch hinausgehen zurück in die Göttlichkeit. Auch hier finden wir sprachliche Hinweise – Sarg heißt Körperfresser. Das Körperliche wird entfernt, das Formale, das Geistige wird freigesetzt. Und im Sexuellen, wo aus dem beiden, wir würden sagen, aus den gegensätzlichen Polen, aus den Polen, die einander bedingen und einander brauchen, ein drittes Neues, das Leben entsteht. Und an all diesen drei Stellen finden wir Missbrauch. Bei der Geburt, wenn die Kinder noch unreif per Kaiserschnitt, inzwischen zu über 70 Prozent in den USA zur Welt gebracht werden. Ganz wichtig – so unreif, wie die Bananen und die Kiwis, die du im Supermarkt kaufen kannst. Und wenn wir auf der anderen Seite sehen, wie die natürliche Geburt von der Hebamme, in unglaublicher Form erschwert wird und gleichzeitig, das, was stattfindet beim Tod, nichts mehr mit einem menschenwürdigen Umgang mit den alten Menschen zu tun hat. Und jetzt ist es die Sexualität, die dort unter Beschuss steht, die verändert wird und aus dem Göttlichen, ein unreifes Kinderszenario macht. Das ist der Hinweis, plus über magische Missbräuche, diese Tore zu missbrauchen, auf einer ganz umfangreichen energetischen Ebene. Das ist das, was wir erleben. Warum bringt, Alexander diese Meldung mit? Damit wir sehen, wie verzweifelt sich das System sich auf allen Ebenen wehrt und wie komplex all das, was um uns herum geschieht und was für einen kleinen Anteil wir üblicherweise nur wahrnehmen.

2:12:47 Der Sexualakt hat etwas sehr Heiliges! Denn er ist, im eigentlichen Sinne, auf der körperlichen Ebene, die sichtbare kymische Hochzeit, das Verbinden der Gegensätze und die damit einhergehende Qualität eines göttlichen Zugangs im Orgasmus oder in den entsprechenden Formen, die es dort gibt. Es gibt ja entsprechende und wirklich auch tatsächliche Formen, die auf diesen Aspekt ganz stark ausgerichtet sind. Und hier wird etwas, in den Schmutz gezogen, und zwar mit böswilliger Absicht, das Heilige wird entheiligt, es wird in den Schmutz gezogen und es wird die Perversion zur Normalität gemacht. Das, was wir hier sehen können, ist ein energetischer Anschlag auf eine Ebene, die wir auch allein sprachlich sofort durchschauen können, wenn wir denn merken, dass wir für den sexuellen Akt, entweder aus der Wissenschaft entlehntes, oder etwas umschreibendes, oder aus der Vulgärsprache, finden können. Weil, für uns ist es unaussprechlich! Es ist gefürchtet von der Kirche, wie von der Wissenschaft, wie von den Strukturen. Dort findet sich der Zugang zum Göttlichen! Und überall dort, wo der Zugang zum Göttlichen zu finden ist, wird er uns erschwert. Das ist der Ausdruck. Und er wird unreif gemacht und er wird zu einem Zeitpunkt verordnet, wo das Göttliche noch nicht gesehen werden kann, wo die Reife noch nicht vorhanden ist, wir werden in unreife gehalten.

2:14:25 Vieles von diesen Entwicklungen geht aus der Forschung vom Sexualforscher Kinsey hervor, der schon an Babys pädokriminelle Experimente durchgeführt hat. http://www.dijg.de/paedophilie-kindesmissbrauch/alfred-c-kinsey-report/ . Natürlich ist das genau das, wenn wir uns weiter umschauen, im Kontext aller Grundansprüche, wunderbar stimmig, weil das gehört in diese Struktur hinein. Das ist eine künstliche und uns von unseren Wurzeln und unsere eigene Intuition abschneidende Struktur, weil es sonst nicht überlebensfähig wäre. Wir brauchen das, damit das funktioniert.

2:15:53 Halloween ist im Grunde genommen ja auch der Zugang zu unseren Ahnen. Das heißt an dieser Stelle haben wir auch eine ganz wichtige Qualität, die auch missbraucht wird und überdeckt wird, durch eine Showinszenierung, die kommerzialisiert wird und die wir in vielen Ebenen beobachten können. Wir können sagen, das ist etwas wirtschaftlich Gesteuertes, wir können auf der anderen Seite sagen, die Kirche möchte hier alte Strukturen verdecken. Wir können aber auch auf die energetische Ebene eingehen und sagen, hier geht es um tatsächliche Zugänge, die an diesem Tag leichter vor uns liegen, und in denen wir auf gar keinen Fall, tatsächlich diese eigenen Qualitäten wieder entdecken sollen. Es hat unterschiedliche Ebenen. Und dieses unreif sein, das ist vielleicht ein wunderbarer Einstieg in den letzten Teil, der heutigen Tagesenergie, die ist die einzige Möglichkeit uns unter Kontrolle zu halten.

2:17:00 Der Reifeprozess, der jetzt in uns stattfindet, oder der Prozess der Bewusstwerdung, ist kein durch den Verstand erarbeitetest Konstrukt. Wie, jetzt kommen lauter kluge Leute auf die Welt, oder die Menschen werden klüger, sondern es ist ein Reifeprozess. Und ein Reifeprozess entsteht in uns, ganz von s e l b s t, wir werden reifer. Ein junger Mann, der sich sagt, ich werde Superstar und dann hole ich mir einen Ferrari und dann mache ich dies, und dann wird er im Laufe seines Lebens durch diesen Reifeprozess diese Dinge auf einmal etwas anders, etwas differenzierter sehen können, weil er dazugelernt hat. Aber es ist nicht das Lernen im Sinne einer Konstruktion des Verstandes geschuldet, sondern eines größeren Verständnisses. Eines Wahrnehmens, der größeren Zusammenhänge – und das geschieht bei uns. Dieser Reifeprozess kann auch bei 10 Jährigen einsetzten, der kann bei kleinen Kindern einsetzten. Wir reifen, als Menschen heran, wir haben eine andere Form, Zugang zu unserem Bewusstsein zu gelangen.

2:19:00 Das ist das, was man will: Man züchtet unreife Erwachsene, das sind stecken gebliebene Kinder, und zwar kranke Kinder, ungesunde Kinder. Keine Kinder, die ihre natürlichen Qualitäten entwickeln durften. Das hat auch unterschiedliche Ebenen, denn ein Kind bis zum 4. Lebensjahr, lebt noch sehr stark verbunden mit seiner wahren Qualität und Natur. Und hier wird ein Herausreißen vorangetrieben und eine künstliche Identifikation, man könnte sagen, die Kinder werden, in einem frühen Stadium, in eine künstliche Identifikation und Struktur hineingedrängt, in der eine so starke Verwicklung stattfindet, und das Ganze wird noch energetisch unterstützt. Das ist der eine, wichtige Aspekt. Aber du kannst, wie immer, diese Qualitäten auch auf den anderen Ebenen finden, wenn du im Supermarkt eben nur unreifes Obst findest. Für denjenigen, der nicht in der Lage ist analog zu denken, sondern rein in kausalen Ketten denkt, der sich sagt: „Jetzt spinnt der, was hat das mit dem Obst zu tun?“ Es ist Ausdruck der gleichen Qualität. Unreife ist das ganz große Thema, in unserem System, wir werden unreif gehalten. Und das auf allen Ebenen, weil dieser Reifeprozess unaufhaltsam ist. Er ist unumkehrbar und er findet jetzt in uns statt. Und durch unsere starke Prägung und durch starke Identifikation empfinden viele Menschen den Reifeprozess, als eine Krankheit, als etwas, was sie lieber nicht hätten. Es ist eine Heilungsphase. Und er sollte von uns willkommen geheißen werden und wir sollten unseren Anteil, dass sich diese Reife in uns ausdrücken kann, beitragen, indem wir die Reife begrüßen, in dem wir das, was uns in der Unreife hält, nach und nach hinter uns lassen und die Dinge durchschauen. Aus der Kinderwelt, in die Erwachsenenwelt umsteigen.

2:22:40 Das, was jetzt in uns in Gang kommt, dieser Gesundungsprozess, wirft uns wieder zurück auf unsere eigene wahre Natur, und in dieser wahren Natur stellen sich diese Fragen nicht und finden diese Illusionen nicht statt. In den äußeren Geschehnissen betrachtend, finden wir uns jetzt in einer sehr stark in Spannung befindlichen Welt. Und die Vorstellung, „Was kann ich tun?“, wird ganz automatisch dabei geboren und entsteht. Aber tatsächlich entsteht, wenn du diesen Reifeprozess in dir willkommen heißt, durch dich, genau das, was durch dich entstehen muss, und das kann sich auf so unterschiedliche Art und Weise äußern, dass der Betrachter, der das von außen betrachtet sagt, „Was ist denn jetzt richtig“? Der Eine meditiert und macht gar nichts mehr, der Nächste sitzt auf Majorka und sagt; ich bin ausgestiegen und der Dritte geht zur Montagsdemo. Wer macht es richtig? Alle! Und zwar immer dann, wenn es durch sie einfach geschieht, weil sie es geschehen lassen, ohne die Dinge im Kopf, zu einem Identifikationsproblem zu machen. Es geschieht, was geschehen muss, es kann nicht anders, und in Wahrheit ist es schon geschehen.

2:24:30 Man sagt, der Schlaf ist der kleine Bruder des Todes. Und der Tod ist ein großes Thema im Moment. Der Schlaf ist damit auch eine Form der Transformation, der Schlaf ist kein passiv sein. Der Schlaf ist nicht einfach ein „Jetzt mache ich nichts mehr, und müsste, normal früher aufstehen“, sondern der Schlaf lässt bestimmte Prozesse, in dir reifen. Das ist ein wichtiger Anteil. Und was dazu auch noch gehört ist, der Kopf kommt dann auf die gleiche Höhe, wie der restliche Teil des Körpers. Wenn du liegst, hat der Kopf seine dominante Stellung einer Pseudoübersicht nicht mehr. Der Schlaf ist jetzt wichtig. Alexander kann nur jeden ermuntern – wenn du müde bist, dann Schlafe, erlaube dir diesen Ausstieg. Und auch in der Natur ziehen sich die Kräfte der Lebendigkeit zurück, sie gehen nicht verloren, aber sie nehmen nicht mehr so weite Wege auf sich, sie ziehen sich auf die wesentliche Quelle zurück. Und das geschieht jetzt in uns, es ist eine Zeit mit großer Wichtigkeit. Und die Dunkelheit ist eben auch eine wunderbare Möglichkeit leichter sich zurückzuziehen, ohne das Gefühl zu haben, aktiv werden zu müssen. Hier bekommst du von der Natur so etwas, was man Unterstützung nennen könnte.

2:26:40 Es gibt drei Rauchkräuter, die Alexander gerne empfehlen möchte, die auch sehr gut, in diese Zeit passen. Einmal den Beifuß, weil er eben das klassische Rauchkraut ist, er ist das Kraut was unter Mut vermitteln, sehr gut zusammengefasst werden kann. Beifuß gibt dir Kraft, gibt dir Stabilität, gibt dir Mut, auch Neues anzusteuern und ist ein wunderbares Rauchkraut. Wer Beifuß gar nicht mag, kann ersatzweise zu Eisenkraut greifen, das hat eine sehr ähnliche Qualität, auch das verschafft Mut und ist eine mögliche Alternative. Alexander ist aber vom Beifuß sehr überzeugt und er möchte den Beifuß als seine Empfehlung gerne vermitteln. Darüber hinaus gibt es noch etwas anderes, in der dunklen Zeit, da gibt es Rosmarin, als ein sehr sonniges und energetisches und stimulierendes Rauchkraut, allerdings auch nervenreizend. Und in dieser Zeit, jetzt ganz aktuell, ist Nervenreizung ohnehin ein großes Thema. Alexander würde anstelle des Zuhörers, der sich jetzt fragt: „Ist Rosmarin für mich jetzt das Richtige?“ Die Frage stellen: „Fühle ich mich gereizt, fühle ich mich nervlich gereizt, habe ich beispielsweise Allergien, Juckreiz“? Spüre einfach, ob du gereizt bist. Dann würde Alexander Rosmarin beiseitelegen und würde Beifuß verwenden. Und dann abschließend eine ganz wunderbare Energie, die sich so schön in dieser dunklen Zeit eignet und eine warme, angenehme, man könnte beinahe sagen, die eine mütterliche Energie vermittelt. Und das ist Sternanis. Sternanis kann man im Moment gut kaufen, weil das jetzt die Zeit ist, wo auch beim Backen Sternanis eine Rolle spielt. Das, sollte jeder mal versucht haben, Sternanis ist ein wunderbares, großartiges Rauchkraut.

2:29:37 Alexander möchte noch gerne zum Räuchern einen Hinweis hinzufügen, das Räuchern berührt mehrere Ebenen. Auf der einen Ebene finden wir tatsächlich so etwas wie Wirkstoffe, da kommt etwas in Stimulanz, da wird etwas bewirkt. Hat aber auch eine Qualität, die darüber hinaus geht, die wir eher der Alchemie zuordnen können, oder auch der Homöopathie an manchen Stellen. Die Qualitäten des Räucherns sind von daher über das Körperliche hinaus etwas Sinnvolles, denn es ringt in dir auch eine Ausrichtung in Gang, auf Aspekte, die aus dem Verstand heraus, gar keine Bedeutung haben. Der Verstand sagt: „Was soll denn bitte am Räuchern gut sein, außer, dass es vom Geruch vielleicht angenehm oder unangenehm ist?“. Räuchere ganz ohne diese Ansprüche, sondern einfach weil du das Gefühl hast, dass jetzt der Zeitpunkt dafür ist. Alexander erinnert noch mal an die vorher genannten Termine. Tausche dich mit anderen aus! Auch ein wichtiger Hinweis! Es ist eine Zeit, in der man mit anderen zusammentreffen kann, im kleinen Gruppen, oder gehe zum Treffen mit Jo Conrad in Augsburg oder komme zu Alexander nach Stuttgart. Die Möglichkeiten, des Austausches mit anderen, gehen weit über das, was gesprochen wird hinaus, weit über das, was an sichtbaren Austausch stattfindet hinaus. Es ist ein Verbinden und ein in Resonanz gehen. Das ist eine ganz, ganz wichtige Sache jetzt! Alexander bekommt das sehr häufig nach Veranstaltungen gesagt, das war wunderbar auch mit anderen Menschen zusammenzukommen und eine solche Verbindung zu spüren. Nutze das, jetzt ist die Zeit dafür! Vielmehr, als der Sommer, jetzt ist die Zeit! Wir sind sensibler und das ist schön, das spüren zu können und spüren zu dürfen!

Der Privatsender bewusst.tv, ist auf regelmäßige Spenden angewiesen, um die laufenden Kosten, wie beispielsweise die Studio-Miete decken zu können und die nötige Technik weiterhin auf einem hohen Niveau aufrecht zu erhalten. Vielen lieben Dank hierfür im Voraus. http://bewusst.tv/

Alexander und Team sagen vielen lieben Dank, dass Du Dich dafür interessierst, SAT-CHIT-ANANDA Gesellschaft für ganzheitliches Sein e. V. mit einer Spende zu unterstützen. Das freut uns sehr, denn jede Unterstützung – ob klein oder groß – hilft uns ganz wesentlich dabei, unsere Arbeit aktiv zur Bewusstwerdung zu leisten, ja, macht unsere Arbeit an vielen Stellen sogar erst möglich: http://sat-chit-ananda.org/deine-spende-an-uns

Einen herzlichen Dank an unser Mitglied Marlies (Sat-Chit-Ananda.e.V.), die diese Themenübersicht stets liebevoll zusammenstellt.

Ein Kommentar

No Name – No Game

Die sogenannten Eliten machen uns den Prozess des Bewusstwerdens immer leichter, je mehr wir uns in unseren angeblichen Freiheiten beschneiden lassen. Es wird immer offensichtlicher, dass die Regierenden alles für das Wohl der Eliten tun – auf Kosten der Mehrheit.

Wie dies möglich wurde, hat Kate of Gaia seit Jahren mit ihren vielen Schriftsätzen aufgezeigt. Auch wie es möglich ist, dieses System der Kontrolle zu beenden, denn es basiert nur auf Einem – auf dem Namen, den die meisten als ihren eigenen ansehen und mit dem sie sich identifizieren.

Für die deutschen Leser gibt es jetzt einen guten Einstieg in dieses Thema. Claudine hat vor kurzem das aufschlussreiche Booklet „Babylon is fallen“ von Kate ins Deutsche übersetzt. An dieser Stelle herzlichen Dank, Claudine, für Deine wunderbare Arbeit!

Mittlerweile gibt es tägliche Radiosendungen zum Thema „Kein Name, Kein Spiel“

Eine sehr gute Webseite ist Lose the Name

Und nun viel Erkenntnis beim Lesen von „Babylon ist gefallen“

Crae´dor

 *********

KEIN NAME – KEIN SPIEL

Die Täuschung besteht darin, anzunehmen, dass man automatisch ein LEGALER NAME ist.
Der Betrug besteht darin, dass dieser NAME durch die Geburtsurkunde registriert und somit das Eigentum der CROWN CORPORATION ist, wodurch die Benutzung des LEGALEN NAMENS ohne Erlaubnis des Besitzers eine Straftat darstellt (Benutzen von fremdem intellektuellen Eigentum).

Die CROWN wurde 1185 vom Templer Orden als Geheimgesellschaft gegründet, auf Anordnung des römischen Papstes. Die Tempel Ritter waren die Steuer- und Militär-Agenten des Papstes. Ihr Sitz, die “Temple Church” befindet sich in der City of London. Diese ist ein unabhängiger Stadtstaat und gemeinsam mit dem Vatikan und Washington D.C. beteiligt am gegenwärtigen, weltweiten Banken- und Rechtssystem, welches Kontrolle und Tyrannei über die Menschheit ausübt. Sie sind ausserhalb kirchlicher und weltlicher Gerichtsbarkeit, da keine ihrer verschiedenen Organisationen (die „Templer Inns“) als Unternehmen registriert ist. Es sind private Gesellschaften, Geheimgesellschaften. Hier herrschen die Banken EL-iten, kontrolliert vom Papst und der römischen Kirche. Die internationale BAR Association (Anwaltskammer/Barreau) hat ihren Sitz in der City of London in den „Inns of Court“.  Hier haben alle BAR-Anwälte ihren Ursprung, denn alle BAR Associations auf der Welt sind Unterzeichner und Franchisenehmer der CROWN. (1)

Weiterlesen auf Remove the veil

Ein Kommentar

Plünderung anders genannt – Die Unternehmens-Übernahme von Iraks Wirtschaft

Zu dem TTIP/Freihandelsabkommen und zur viel diskutierten und von vielen erwarteten Neubewertung des irakischen Dinar ist mir folgender Artikel von Kevin Zeese aus 2006 wieder eingefallen, wo es um die Übernahme des Irak geht. Möglicherweise ist der Hinweis auf diesen Artikel bei der Vielzahl der Meldungen in D’s Artikel untergegangen, daher möchte ich diesem Artikel noch mal Raum geben. Ich erkenne hier nämlich auch Parallelen zur deutschen Geschichte, unter anderem auch weil der Irak ebenfalls ein „Grundgesetz“ hat.

Es sollte im Auge behalten werden, dass der Artikel von 2006 ist, fünf Jahre vor … dem „Bürgerkrieg“ in Libyen.

Ob Erdöl das Ende des Kaninchenbaus ist lasse ich hier mal dahingestellt.

 

Bild 41

 

 

10. Mai 2006

 

Plünderung anders genannt

Die Unternehmens-Übernahme von Iraks Wirtschaft

von KEVIN ZEESE
http://www.counterpunch.org/2006/05/10/the-corporate-takeover-of-iraq-s-economy/

Übersetzung: patrizia

Die Wurzeln der wirtschaftlichen Übernahme des Irak sind lang und gehen tief. Sie wurden noch aggressiver, nachdem der stärkste US-Alliierte in der Region, der Schah von Persien, 1979 abgesetzt wurde. Die Wurzeln der Herrschaftsbestrebungen über die Öl-Region werden sowohl in der demokratischen als auch in der republikanischen Partei gefunden, aber die aggressivste Verfolgung wurde betrieben von George W. Bush. weiterlesen »

4 Kommentare

Liebe frei von Mitgefühl

Sein
http://www.sein.de

Ein wunderbares und aufschlußreiches Interview mit Christl Lieben. An dieser Stelle auch herzlichen Dank an David Rotter, der dieses Interview führte.

**********

mitgefühl

Der nächste Schritt ist die Liebe frei von Mitgefühl, sagt die Therapeutin Christl Lieben. Eine Liebe, die keine Abhängigkeit erzeugt und den anderen ganz und gar freigibt.

Liebe, frei von Mitgefühl

In ihrem neuen Buch „Die Liebe kommt aus dem Nichts” beschreibt die österreichische Therapeutin Christl Lieben ihre Erfahrungen mit einer Liebe, die sie beschreibt als die „Liebe frei von Mitgefühl”. Was ist darunter zu verstehen? Ist es nur eine spirituelle Ausrede für Herzlosigkeit oder tatsächlich eine Liebe, die auf einer anderen, seelischen Ebene zuhause ist? Wir haben uns mit ihr unterhalten.

Liebe und Mitgefühl

Liebe und Mitgefühl, das scheint für viele Menschen untrennbar. Sowohl der christliche als auch der buddhistische Glaube sehen das Mitgefühl als zentralen Ausdruck der Liebe. Wieso plädierst du für eine Liebe jenseits des Mitgefühls? Wie war deine Geschichte, die dich zu dieser Liebe geführt hat? Du arbeitest ja als Therapeutin – da ist Mitgefühl doch oftmals die zentrale Motivation?

Das kam zu mir aus einer Notsituation heraus. Ich war Herzkrank geworden und durch nachforschen habe ich festgestellt, dass viele meiner Kollegen genau die gleiche Symptome haben, oder auch andere Organschäden bekommen. Mir wurde klar: Wenn man sich über Jahre immer wieder einer bestimmten Schwingungssituation stellt, dann wird der Körper irgendwann ‘grantig’. Und dann kam dieser Traum, den ich in meinem Buch näher beschreibe. In diesem Traum wurde mir gesagt, dass es um neue Heilweisen geht, um einen neuen Zugang zur Heilung oder zur Begleitung. Und dass diese Heilung über eine Kraft geschieht, die kein Mitgefühl kennt. Und das hat mich sehr verwirrt. Ich konnte das nicht verstehen: kein Mitgefühl? weiterlesen »

Ein Kommentar

Warum Kinder schreien

Ornament-Batik--Alle-Wege-fEine schamanische Betrachtung von Walter B. Probst

Alle haben wir uns diese Frage schon gestellt ohne wirklich eine klare Antwort darauf zu erhalten. Wir selber tragen die Erfahrung in uns, als Kind in diese Welt gekommen zu sein. Dies ist unsere freie Wahl die wir getroffen haben. Den kindlichen Raum zu rekapitulieren, um ihn zu benennen, erfordert Mut die Dinge anzuschauen, die im Schatten verschwunden sind. Wir alle haben einen Seelenplan mitgebracht, die heilige Verträge beinhalten, die in diesem Leben Fokus und Kraft sein sollen. Drei magische Gaben wurden uns mit auf den Weg gegeben, als Verbindung und Erinnerung an unser Zuhause. weiterlesen »

6 Kommentare

Die dunkle Nacht der Seele – Dämmerung der Selbstliebe

sun-464011_1920Im Austausch mit den Menschen in meinem Umfeld stelle ich immer wieder mit Erstaunen fest, wie viele gerade in den letzten Jahren durch große Krisen gehen und gewaltige persönliche Metamorphosen durchlaufen. Ganze Lebenspläne werden über den Haufen geworfen, Sinnkrisen, Burnouts und Depressionen greifen um sich und lassen manchmal keinen Stein auf dem anderen. Gleichzeitig zeigen Gesellschaft und politisches Weltgeschehen deutliche Anzeichen von Chaos und Zerfall – klare Hinweise darauf, dass etwas Neues am Entstehen ist und sich unter Geburtswehen seinen Weg ans Licht der Welt bahnt. Eine radikale, bewusstseinsverändernde Kraft scheint wie eine Flutwelle über den Planeten zu rollen und alles in Frage zu stellen, woran der Mensch immer geglaubt und festgehalten hat. Was geschieht hier gerade?

Im Laufe der persönlichen Entwicklung geraten viele Menschen in etwas, das Mystiker als die „dunkle Nacht der Seele“ beschrieben haben. Ein Zustand der völligen Verzweiflung und scheinbaren Isolation, der oft gerade dann eintritt, nachdem so mancher Sturm des Lebens schon erfolgreich durchschifft wurde und das Ego seine schärfsten Kanten verloren hat. Kampf und Konflikt weichen tieferen Einsichten in die Mechanismen des Lebens und führen den Menschen in die ruhigeren Gewässer innerer Freiheit und Souveränität. Genau in dieser Phase jedoch kann sie sich vor dem gereiften, bewussten Menschen noch einmal auftun, die dunkle Nacht der Seele, und ihn in ihren lichtlosen Untiefen zu verschlingen drohen. weiterlesen »

Ein Kommentar

Spielst du noch Menschsein oder lebst du schon dein Gottsein?

Danke Thomas für Deinen neuen Beitrag. :)

http://echnatom.wordpress.com

Eine Fortsetzung meines letzten Beitrages “Die Illusion des Menschseins trifft auf die Realität ihres Gottseins”

Spielst du noch Menschsein oder lebst du schon dein Gottsein?
Was dir und deinem Körper jetzt helfen kann

daisy-379370Früher oder später erreicht jeden Menschen die Erfahrung, dass er eine Einheit aus Körper, Geist und Seele bildet. Und diese Einheit, bestehend aus drei Elementen, vollzieht einen Tanz, einen Gleichklang mit sich selber – so entsteht Harmonie und Vollkommen- heit in jeder Entwicklungsphase unseres Seins – bis zu dem Moment, an dem der große Kreis der Inkarnationen sich wieder schließt. Leider gelingt uns das nicht immer – wir fallen heraus aus der Balance. Die Materie, unser Körper, hat es hier immer am schwersten – er schwingt langsamer und braucht die längste Zeit für Entwicklung. weiterlesen »

8 Kommentare

Ein paar persönliche Gedanken

drop-of-water-7720_1280WirSindEins gibt es nun schon seit einigen Jahren, und in dieser Zeit hat sich hier sehr viel getan. Menschen, Themen und Brennpunkte kamen und gingen, und jeder aufmerksame Leser wird bemerkt haben, dass nichts hier so beständig ist wie die Veränderung. Wie ein unaufhörlich strömender Fluss sein kunterbuntes Schwemmgut mit sich trägt, den Spaziergängern an den Ufern vor die Füße legt, weiterfließt und mit sich fortspült, was keinen Halt findet oder einfach die Reise genießt und nicht angespült werden will. Weil seine Zeit noch nicht gekommen oder vielleicht sogar schon wieder vorüber ist.

Die Themen hier sind so facettenreich wie das Leben selbst, mit einer Bandbreite, die nahezu alles (vorurteilsfrei) einschließt. Von spirituellen Betrachtungen über (alternative) Informationen zum Weltgeschehen, Leitfäden zur Lebensgestaltung aus einer psychologischen, philosophischen oder schamanischen Warte – oder Kombinationen daraus – bis hin zur Beobachtung von Projekten und Lebensformen, die im Geiste der neuen Zeit stehen (erfolgreich oder nicht, das sei dahingestellt). Auch das Thema Bewusstwerdung ist bei uns ein Dauerbrenner, genauso wie Informationen zum System, dem Umgang mit ihm sowie mögliche Alternativen. weiterlesen »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.969 Followern an

%d Bloggern gefällt das: