3 Kommentare

Neuerscheinung: Das UBUNTU Prinzip

Es ist soweit: “Das UBUNTU Prinzip – Ein revolutionärer Plan für gerechteren Wohlstand”, die deutsche Fassung von Michael Tellingers Buch “UBUNTU Contributionism”, ist im Hesper Verlag erschienen und ab sofort lieferbar.

Wir wünschen allen Lesern viel Freude an diesem einzigartigen und aufschlussreichen Werk:

das-ubuntu-prinzip“Nur wer sich seine Versklavung durch das globale Finanzsystem bewusst macht, kann sich ihm entziehen und sich davon befreien!

Michael Tellinger beschreibt, wie uns das uralte afrikanische Prinzip von UBUNTU erlaubt, von einer entzweiten, geldgesteuerten Gesellschaft zu einer vereinten, glücklicheren und freieren Gemeinschaft von Menschen zu werden.

Er zeigt auf, dass sich unser Geldsystem vor Jahrtausenden nicht aus Tausch und Handel entwickelt hat, sondern der menschlichen Rasse auf arglistige Weise als Werkzeug der absoluten Kontrolle und Versklavung zugeführt wurde.

Das UBUNTU-Prinzip präsentiert die Grundlage einer neuen sozialeren Gesellschaftsstruktur, frei von Finanztyrannei – ein neuer Hoffnungsweg in eine bessere und gerechtere Zukunft voller Wohlstand für jeden Einzelnen von uns.

Michael Tellinger ist ein südafrikanischer Forscher, Autor, Schauspieler und Musiker, der mit seinen Büchern, Reisen und Vorträgen Menschen in aller Welt seit 2006 die Philosophie von UBUNTU ans Herz legt. Er ist der Gründer der Bewegung UBUNTU Liberation Movement und der UBUNTU-Partei in Südafrika – einer politischen Plattform für die Botschaft von UBUNTU.”

www.ubuntuparty.org.za

www.michaeltellinger.com

Ein Kommentar

“Verbotene Wissenschaften” – Wie WIR dumm gehalten werden !

Bitte verbreitet dieses Viedeo überall.

Ein sehr interessanter Vortrag von Prof. Dr. Ing. Konstantin Meyl.

Hier geht Prof. Dr. Ing. Meyl darauf ein wieviel Energie von unbekannten Kräften aufgewendet wird, damit die Universitäten SUCHEN. Sie werden für SUCHEN und nicht fürs FINDEN bezahlt!!!

Ab Min. 43 geht Prof. Meyl auf die offensichtliche Schädlichkeit des Mobilen Telefonnetzes ein.
Wissen das hier unterdrückt ist und ignoriert wird nehmen dagegen die Chinesen mit Freude auf. Ist das DAS was die sogenannte „BundesreGEIRung“ will?

2 Kommentare

Heather Ann Tucci-Jarraf: Absolute Transparenz Dessen Was Ist

I-POWER-enhanced-bluehttp://removingtheshackles.blogspot.de

Übersetzung: Crae’dor & Océane

Heather Ann Tucci-Jarraf: Absolute Transparenz dessen Was Ist, die Struktur des Value Bonds [Wertpapiers] mit Routing Nummern für die USA

Notiz AK: Der D_Call Bond ist ein Schadens-Bond, der E_Call Bond ist ein Equity Bond. Das sind Vorlagen für diejenigen, die mit dem Bankensystem spielen und sie für eigene Zwecke verwenden möchten. Die ABA Routing Nummer ist nur für die USA. Wenn du außerhalb der USA lebst, benötigst du eine Routing Nummer für dein Land, in dem du lebst. Heather empfiehlt, Kontakt mit der Weltbank, „Whistleblowerin“ Karen Hudges, wegen des richtigen Routing Codes aufzunehmen, da sie Syndikusanwältin/Justitiarin (General Counsel) der Welt Bank ist. Sie wird wissen welche Routing Nummer für welches Land genutzt wird. -Bill

Von: Heather Ann Tucci-Jarraf
An: D, Bill (und unsere Blogleser)

IN LIEBE, FRIEDEN UND DANKBARKEIT:

Bill and D… erinnert ihr euch an diese „Geschichte“ über die Seelen, die sich wegen des Entwurfs der Erfahrung um den Architekten-Tisch versammelten? Niemand wollte die Rolle des „Schurken“ spielen, mit Ausnahme von einem, der sich dafür freiwillig gemeldet hatte unter einer einzigen Bedingung. Die Bedingung war, dass die anderen Seelen in ihren Rollen der Seele in der Rolle des „Schurken“ sagen würden, dass sie ihn lieben… aber sie müssten es auch ernst meinen… und nachdem die Wahl getroffen wurde, begannen sie zu spielen. weiterlesen »

9 Kommentare

Paradigma Report

I-POWER-enhanced-blueOriginal-Link: http://removingtheshackles.blogspot.de

http://de.scribd.com/doc/118067922/PARADIGM-DOCUMENT-FROM-THE-TREASURY-FINANCE-AG-INDUSTRIESTRASSE-21-CH-6055ALPNACH-DORF-SWITZERLAND

Übersetzung: Océane, Monika

Hier ist nun die Übersetzung des “Paradigm Report” von Heather Ann Tucci-Jarraf, welcher der Auslöser und die Ausgangsbasis für die Gründung und das Wirken des One People’s Public Trust (OPPT) war.

Der Bericht protokolliert sehr präzise und detailreich die Ergebnisse der umfassenden Untersuchungen des korrupten Justiz- und Bankensystems sowie ihre tiefe Verflechtung. Die Schlussfolgerung lautete, dass dieses System nicht mehr zu retten ist da “der Betrug inhärent ist”, also der Betrug DER Knackpunkt ist.

Dabei bezieht sich Heather Ann Tucci-Jarraf auf das alte Paradigma als “System, in dem privates Geld öffentlich genutzt wird” im Gegensatz zu der eigentlich immer dagewesenen aber korrumpierten Form des Systems, “in dem öffentliches Geld privat genutzt wird”.

Anmerkung: Aufgrund der vielen enthaltenen Fachbegriffe aus dem Justiz- und Bankenwesen bitten wir um Nachsicht, falls die Übersetzung stellenweise nicht ganz korrekt sein sollte.

Wenn ein Jurist manche Teile besser darstellen kann, so ist dies willkommen. weiterlesen »

4 Kommentare

Richard Dolan – Statement zum globalen UFO-Phänomen (Deutsche Synchro)

RICHARD DOLAN`s wegweisendes Statement zum globalen UFO-Phänomen auf dem “Citizen Hearing”, Mai 2013,

Ein großes Dankeschön an unseren lieben, unermüdlichen EF für diese Deutsche Synchronisation! Danke an Océane für ihre Übersetzung.

Für andere Sprachen und Untertitelung findet ihr weiteres Video unter diesem Link

Und nun lassen wir Richard zu Wort.

Hier die Übersetzung für jene  die es auch gerne im Text vorliegen haben mögen. weiterlesen »

15 Kommentare

Zwei lebende Außerirdische arbeiten mit der US-Regierung zusammen (dt. Synchronisation)

Hier das Video vom ehemaligen Verteidigungsminister Kanadas, Paul Hellyer, mit seiner Aussage im Citizens Hearing in Washington D.C. (29. April – 3. Mai 2013). Einen besonderen Dank möchte ich dem Betreiber des YouTube-Kanals:
Wir wollen die Wahrheit wissen“ aussprechen, der mit seinem wunderbaren TUN uns dieses Video in deutscher Synchronisation zur Verfügung stellt.

Eine wirklich hervorragende, zeitintensive Arbeit.

Vielen herzlichen Dank
von Herz zu Herz

The One People´s Trust…TOPPT 1776 Präsentation

http://kauilapele.wordpress.com

Diese PDF Dokumentation erklärt den Menschen etwas mehr in leichter verständlicher Sprache was TOPPT (OPPT) getan hat und warum er es getan hat.

Diese Präsentation kann auf Scribd heruntergeladen werden.

Diese Präsentation zu The One People´s Public Trust (TOPPT) kann zur eigenen Weiterbildung benutzt, mit anderen Menschen geteilt oder als professionelle Präsentation vor einem großen Publikum genutzt werden. Ich verspreche euch, ihr werdet wie Profis aussehen! Wenn jemand Fragen hat, verweist ihn an die Referenzen und sagt ihm: RECHERCHIERE!

The One People´s Public Trust erschuf und reichte rechtsgültige Dokumente ein, die auf dem Law of One [Recht des Einen] und UCC-Recht basieren. Es stellt tatsächlich fest: Jeder Hue-man ist eine Manifestation der Schöpfer-Quelle, und als solche ist er [der Mensch] ein Schöpfer und kein Untergebener irgendeiner künstlichen Obrigkeit oder korporativen Fiktion.

The People´s Trust gehört wirklich den MENSCHEN – als Trust jedes einzelnen Menschen dieses Planeten. Es gibt kein Oberhaupt, keinen Sprecher, keine Person, keinen Außerirdischen oder Fisch. Es gibt jeden! Wir sind Eins mit dem Schöpfer. Wir sind Eins alle Miteinander. Lieben einander.

********************

Hinweis für Übersetzer:

Hier sind die Links zu original PPTX Dokumenten des OPPT, womit ihr leicht ein Templet für eure Übersetzungen verwenden könnt.
Viel Erfolg! Wir Sind Alle Eins

Here are the links for the OPPT Presentation Masters:

OpenOffice Master File
http://www.scribd.com/doc/120841786/OPPT-Master-OpenOffice-Presentation

PowerPoint Master File
http://www.scribd.com/doc/120839819/OPPT-Master-PowerPoint-File

It is in the Public Domain so no permissionrequired to use in translating to other languages.

7 Kommentare

Schaut nach Österreich – Waidhofen an der Thaya

Bild 57

Anscheinend hat die österreichische Redaktion von meinbezirk.at in den letzten Tagen einen 180 Grad-Sinneswandel vollzogen.

Nachdem dort kürzlich noch die Lage von Michaela geschildert wurde, nämlich dass sie durch ihren mutigen Widerstand gegen die österreichische Behördenwillkür den Arm des sogenannten „Gesetzes“ zu spüren bekam durch Stromsperrung, Kontensperrung, Postumleitung, Einschaltung einer Sachwalterin etc., lese ich heute bei meinbezirk.at, Waidhofen an der Thaya, dass es sich bei den Souveränen, die am Montag, dem 28. Juli 2014, ein Common Law-Gericht abhalten wollten, plötzlich um Sekten-Mitglieder handeln soll.

So langsam fallen immer mehr Puzzlesteine auf ihren Platz. Wenn es – wohlgemerkt weltweit – Gruppierungen von Menschen gibt, die ein feudales Herrschaftssystem adressieren, das die Menschen täuscht, die Menschenwürde missachtet und allen Menschen ihre rechtmäßigen Werte vorenthält und/oder stiehlt und dabei nicht in der Lage ist, den Menschen irgendeine Rechtsgrundlage für ihr Handeln zu geben, werden solche Gruppierungen der Öffentlichkeit regelmäßig als „Sektenmitglieder“ bezeichnet. Wirklich nicht mehr sehr originell!

 

Hier ein Beispiel von Journalismus, das den Namen Journalismus nicht verdient. Es ist einseitig, parteiisch und verhüllt der Öffentlichkeit, nämlich uns Männern und Frauen und Kindern, was hier wirklich vor sich geht.

Achtung: Es wird hier wieder mit unserer (noch) eingeschränkten Vorstellungswelt gespielt.

http://www.meinbezirk.at/waidhofen-an-der-thaya/chronik/40-sekten-mitglieder-in-hollenbach-verhaftet-d1032632.html

So eine Berichterstattung brauche ich nicht.

Ich will journalistisch sauber und unparteiisch berichtet bekommen, was hier wirklich vor sich gegangen ist, in allen Einzelheiten, auch wenn das für diejenigen „Befehlsempfänger“ und „Ausführenden“, die eine Organisation hinter sich wähnen, äußerst unangenehm sein könnte!

Wenn in der öffentlichen „Berichterstattung“ bekanntgemacht wird, dass 2 oder 3 Polizisten verletzt wurden (was mir sehr leid tut), dann will ich aber auch wissen, ob und wie viele der Menschen, wegen derer die Polizei überhaupt vor Ort war, eventuell auch verletzt wurden. Ich denke, so was gehört zum Standard eines GUTEN Berichterstatters!

Zumindest schafft es der ORF, einige wichtige Informationen an die Öffentlichkeit zu spielen, wie Naturrecht, „Republik sei ein profitorientiertes Handelsunternehmen“.

http://www.youtube.com/watch?v=hODCBjqCfEA

 

Kurze Info: Der OPPT ist keine Sekte. Der One People’s Public Trust ist ein vorübergehender Treuhandfonds gewesen, von internationalen Juristen, Handels- und Vertragsexperten aus der Hochfinanz initiiert. Hier eine kurze Beschreibung:

„OPPT- Historie

Die Geschichte: Es hat alles in 2009 begonnen, als eine Reihe von Anwälten aus der Hochfinanz, eine davon war Heather Ann Tucci-Jarraf, eine Geschäftsführerin im Bank-, Handel- und Finanzwesen, eine Untersuchung von Darlehensbetrug bei der Weltbank durchführten. Ihr Bericht wurde bekannt als Treasury Finance AG: Abschließender Anleihenbericht (Final Bullet Report)         – Musterbeispiel – Ein Bericht zur Korruption im Banken-, Rechts- und Regierungswesen.

Dieser Bericht hat bewiesen, daß tatsächlich niemals Darlehen vergeben wurden und, obwohl es rechtmäßiges Geld geben mag, es keine rechtmäßig fortlaufende „Finanzierung“ gab. Anstelle dessen gab es in der Tat private Sklavensysteme, die sich auf die Ignoranz der Menschen im Hinblick auf Verträge verließen, zu denen diese sich unwissentlich verpflichtet hatten.

Ein Auszug des Berichts:

„Das private „Geld-zur-öffentlichen-Verwendung-Bankensystem“ ist die beständige Plattform, die Ursache und der Ursprung aller Verbrechen gegen die Menschheit, gegen Staaten, Verträge und gegen den Handel, einschließlich aber nicht beschränkt auf Friedensbruch, Landfriedensbruch und unfreiwilliger Knechtschaft durch rechtswidrigen Betrug, Nötigung, Gewalt, Diebstahl und betrügerischer Praktiken und Handlungen … durch sorgfältige Auswahl und Platzierung von Vertretern des privaten Bankensystems, der Regierung der „VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA“, die dem privaten Bankensystem dienten und dienen, zum Nachteil und Schaden der Menschen von Amerika und der Menschen in der ganzen Welt; das private Bankensystem hat rechtswidrig weltweit Richtlinien erzwungen.”

Die Untersuchungskommission kam zu dem Schluss, daß dieses System nicht mehr gerettet werden könne, weshalb man keine weitere Energie mehr hineinsteckte. Nachdem entschieden worden war, den Bericht und andere Ergebnisse zu veröffentlichen, wurde der One People’s Public Trust oder OPPT von drei der Prüfer, Heather Ann Tucci-Jarraf, Caleb Skinner und Randall Hollis, gegründet.

Mit Hilfe von rechtmäßigen Handlungen und Registrierungen im UCC (Uniform Commercial Code) haben die Treuhänder den Banken und Unternehmensregierungen alle gesetzeswidrigen und illegalen Vorwürfe der Eigentümerschaft sowie der Handlungsweise des Managements und der Kontrolle ihrer Vertreter, Vorsteher, Beauftragten und Nutznießer dargelegt, welche sodann rechtmäßig, legal und ordnungsgemäß aufgehoben und zwangsvollstreckt wurden aufgrund deren freien Willensentscheidung, den durch sie entstandenen Schaden nicht zu beheben.

Die Dokumente legten weiterhin fest, daß diese Entitäten absolut keine rechtliche Bedeutung und keine rechtmäßige Autorität zwischen den Individuen und ihrem Schöpfer darstellen. Keine dieser Registrierungen wurde widerlegt, da sie in diesem Falle die Absicht und den Betrug dieser Ex-Entitäten bewiesen hätten.

Durch diese Zwangsvollstreckungen war der OPPT in der Lage, über alle Wesen auf diesem Planeten zu wachen, sie zu beschützen und zu bewahren, einschließlich den Metallen Gold und Silber, die bis dahin vom Bankensystem zweckentfremdet und missbraucht wurden. Die eine Menschheit (The One People) dieses Planeten, individuell und gleichwertig, wurde zum einzigen rechtmäßigen und legalen Besitzer jeglicher REPRÄSENTATION von Wert, insbesondere der Währung.

Das angeblich etablierte Bankensystem hatte daraufhin keinerlei Vermögensdeckung mehr. Die Treuhänder führten weiterhin einen bedeutenden Betrag eines Wertes zu jedem Menschen zurück, einen Wert, der die Schuldentilgung eines jeden durchschnittlichen Menschen um ein Vielfaches übersteigt, wenn Schulden, wie wir sie kannten, überhaupt noch existieren.

Alle Schulden wurden gelöscht durch eben jene Tatsache, daß die Banken sich dafür entschieden, keinerlei nachprüfbare Dokumentation vorzulegen, die hätte beweisen können, daß je ein Darlehen vergeben wurde. Aufgrunddessen haben sich im rechtlichen Sinne, ordnungsgemäß und im Sinne des Grundsatzes der öffentlichen Ordnung die Banken daher auf eigenen Wunsch selber zwangsvollstreckt.

Bis zum offiziellen Ende der Einspruchsfrist im Dezember 2012 und bis heute hat weltweit NIEMAND eine Widerlegung gebracht!“

 

Natürlich wird dies nicht im Fernsehen oder in den „etablierten“ Medien verkündet. Hier ist jeder aufgefordert, sich zu informieren, wer die Medien besitzt und bestimmen kann, was wir Menschen erfahren sollen und was eben nicht! Die Informationen sind aber dennoch alle da – dank des Internets so leicht zu finden wie nie zuvor. Zum Beispiel hier.

Es geht hier meiner Meinung nach vordergründig darum, der Öffentlichkeit, uns Männern, Frauen und Kindern, wichtige Informationen vorzuenthalten. Aber:

Eine Lüge muss durch sogenannte Staats-Gewalt aufrechterhalten werden.

Die Wahrheit steht von alleine!

 

Ich danke allen Beteiligten in Waidhofen und in Wien, die sich allerlei Unannehmlichkeiten und Willkür seitens der sogenannten Staatsgewalt aussetzen, für ihr unermüdliches Engagement, was nämlich allen Menschen dienlich ist, allen Männern, Frauen und besonders den Kindern, denen durch alles, was im Rahmen des OPPT, the One People’s Public Trust, an Informationen an die Öffentlichkeit gebracht wurde, es erspart bleibt, weiterhin Finanzsklaven einer Elite sein zu müssen!

 

Liebe Freiheit Frieden für alle

Patrizia

3 Kommentare

Wenn du nicht nach innen gehst, verlierst du dich im Außen

heute bei Robert Betz

Unsere äußere Wirklichkeit, die Ereignisse und die Zustände in unserem grobstofflichen Körper, in unseren Beziehungen und in unserem beruflichen Feld spiegeln die Zustände unserer inneren Wirklichkeit ab. Je mehr Unfrieden, Unordnung, Unklarheit wir in uns haben, desto unfriedlicher, ungeordneter und schwieriger ist das, was wir im Außen erleben.

Mach es dir zur Gewohnheit und gehe regelmäßig nach innen in die Stille, betrachte in Ruhe deine verschiedenen Lebensbereiche und stelle fest, was es aufzuräumen gilt. Mach Frieden mit deiner Vergangenheit und allen Schlüsselpersonen, nimm dir Zeit für das bewusste Durchfühlen deiner Gefühle und/oder gönne dir stille Zeiten, um bei geschlossenen Augen einfach da zu sein im Kontakt mit deinem Herzen, atmend, fühlend wahrnehmend und annehmend mit dem Satz „Alles in mir darf jetzt da sein. Ich bin jetzt bereit bewusst zu fühlen.“ weiterlesen »

Ein Kommentar

Tagesenergie 59 – Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über die Energien und aktuelle Ereignisse

Papillion_1Alexander Wagandt und Jo Conrad haben sich bereits erneut bei Bewusst.TV getroffen und über aktuelle Themen gesprochen. Mit über zwei Stunden Länge ist abermals ein sehr ausführliches Zusammensein gewesen.

Wie immer gilt es zu berücksichtigen, dass Alexander Wagandt bei all seinen Betrachtungen in erster Linie auf die dahinterliegenden Energien und Qualitäten hinweist.

Wir wünschen viel Vergnügen und werden die Themenliste anfügen, sobald diese verfügbar ist.

6 Kommentare

Udo Pelkowski: Das Goldene Zeitalter 21 – Der Countdown zum Event

fireUdo Pelkowski

Der Tsunami der Liebe, welcher die Schwingungsfrequenz unseres Planeten und damit schließlich auch die Schwingungsfrequenz unserer Herzen täglich auf ein neues astronomisch hohes Niveau bringt, wird in Kürze seinen Höhepunkt erreichen, um uns in eine andere Realität (Dimension) zu erheben. Diese Anhebung ist als planetarischer Massenaufstieg bekannt.

Die als Boviswerte messbaren Schwingungen, welche uns mit dem göttlichen Feld (Matrix) oder auch Lebenskraftenergie genannt, verbinden, durchdringen alle unsere Zellen, Atome und subatomaren Teilchen, aus denen wir bestehen. Wir beginnen uns zu erinnern WER wir SIND. Die Teilchen aus denen wir bestehen, ebenso wie unsere Zellen, erinnern sich ebenfalls daran zu wem sie gehören. weiterlesen »

Hinterlasse einen Kommentar

Zentrale Mahnwache – Heute Abend um 18 Uhr am Potsdamer Platz in Berlin!

Am heutigen Sonnabend findet in Berlin die erste zentrale Mahnwache für den Frieden statt. Nicht nur die Berliner sind aufgerufen, sich ab 18 Uhr am Potsdamer Platz einzufinden, um gemeinsam ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Grund dafür gibt es leider genug. Seit der den ersten Mahnwachen im März 2014, deren Auslöser die Eskalation des Ukraine-Konflikt war, sind zwei bedeutende weitere heiße Konflikte hinzugekommen. Der Irak, der sich mit ISIS-Kämpfern konfrontiert sieht, und im Nahen Osten brennt erneut die Luft über Israel und Palästina. Mindestens zu letzterem Konflikt wird auch die aus Freiburg angereiste Gastrednerin Evelyn Hecht-Galinski klare Worte finden. Wir, das KenFM-Team, werden ebenfalls anwesend sein, um von dort zu berichten und Interviews mit verschiedenen Gastrednern zu führen.

Ein Kommentar

“Bankster Club”, der brandheiße Roman von Harvey Friedman

Waidhofen an der Thaya: Walknerhof | Der Autor des brandheißen Romans “Bankster Club”, Harvey Friedman, tourt durch Österreich mit einer Lesung der besonderen Art.

Der Roman “Bankster Club” führt hinter die Kulissen der Finanzwelt, beleuchtet die Beziehungen zwischen Politik, Justiz und den Banken und klärt scheinbar schonungslos über die aktuellen Ereignisse in Österreich auf. Der Autor kommt ohne Synonyme aus, denn er nennt Ross und Reiter beim Namen. Dieser spannende Krimi hat schon hunderte Menschen in seinen Bann gezogen, dabei ist das Buch gerade erst erschienen. Es wird eine Realität innerhalb der bekannten Wirtschaftslandschaft dargestellt, die so nur wenigen bekannt ist.

Dieses Video zeigt die brisanten Inhalte auch online.

Tatsachenberichte :: Pressekonferenz im presseclub concordia in Wien ::

2 Kommentare

Friedensmahnwache in Wien: Franz Hörmanns Rede (7.7.2014)

Franz Hörmann zum aktuellen Stand der Gerichtsverfahren des Kreditopfervereins.
„Sehr interessanten Zeiten schreiten wir entgegen…“
zitiert unter anderem

Paragraph 154: “Geldwucher… betreibt wer wirtschaftlich unmäßige Forderungen betreibt bei einer zu geringen wirtschaftlichen Eigenleistung, insbesondere bei der Darlehensvergabe…mehrjährige Haftstrafen!”

Paragraph StGb 241A “In Umlauf bringen gefälschter unbarer Zahlungsmittel…”

Hinterlasse einen Kommentar

Raumenergie – Vorträge

raumenergie

 

 

 

 

 

 

Liebe Interessierte an der Raumenergie,

diesmal habe ich keine bahnbrechenden Neuigkeiten anzukündigen, sondern nur drei kurzfristige Termine in den nächsten Tagen, und eine ganz wichtige Erkenntnis, die sich durch die Aktionen um den QEG ergeben hat.

Zuerst zu dem kurzfristigen  Terminen:

Vortragstermine über „Raumenergie“ in den nächsten 2 Wochen:
(in Norddeutschland, Süddeutschland und Österreich)

A)   Sa  12.7.  14:00   „Freie Energie“ Vortrag in  24589 Nortorf  von Reinhard Wirth
B)   Di  15.7.  19:30   SeeGespräche am Ammersee zum Thema „Freie Energie“
C)   Fr  18.7.  19:00   „Freie Energie“ Vortrag in  A-6845 Hohenems   von Gerhard Rößler
D)   Sa  19.7.  19:00   „Freie Energie“ Vortrag in  München   von Prof. Dr. Claus Turtur
E)   So  20.7.  18:00   „Freie Energie“ Vortrag in der Region Stuttgart   von Prof. Dr. Claus Turtur
F)   Mo  21.7.  20:00   „Freie Energie“ Vortrag in  Nördlingen   von Prof. Dr. Claus Turtur

Den kompletten Newsletter findet ihr hier zum Download:    http://www.fefj.de/downloads/23
oder hier zum Direktöffnen:   http://www.fefj.de/files/download/140707%20Newsletter.pdf

Liebe Grüße,

Gerhard

 

2 Kommentare

Tagesenergie 58 – Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über die Energien und aktuelle Ereignisse

Papillion_1Alexander Wagandt und Jo Conrad haben sich zum 58. Mal bei Bewusst.TV getroffen, um über aktuelle Themen die sich im Außen ereignet haben zu sprechen. Wiederum ist es ein sehr intensives Zusammensein geworden.

Wie immer gilt es zu berücksichtigen, dass Alexander Wagandt bei all seinen Betrachtungen in erster Linie auf die dahinterliegenden Energien und Qualitäten hinweist.

Wir wünschen viel Vergnügen und werden die Themenliste anfügen, sobald diese verfügbar ist.

Themenübersicht zur 58. Tagesenergie mit Alexander Wagandt und Jo Conrad vom 07.07.2014

0:40 Begrüßung und Vorwort von Jo Conrad über das ausgebuchte Matrix-Seminar mit Alexander vom 18. – 20. Juni in Oberstaufen am Bodensee sowie nähere Hinweise und einen weiteren Termin in Horn-Bad Meinberg vom 22. – 24. August: http://sat-chit-ananda.org/matrix …()

5:15: Hinweise über die solaren Entwicklungen, der letzten Wochen: Wir haben, ein sehr hohes Grundniveau, was die Röntgenstrahlung auf der Sonne betrifft. Es gibt ja, was in den Tagesenergien sehr häufig auch schon besprochen wurde, die Flares oder Eruptionen der Sonne und dann steigt mit diesen Eruptionen immer auch die Röntgenstrahlung – und danach bemisst sich im Grunde der Status, der über die Nasa angegeben wird. Der reicht von ruhig oder normal, bis über aktiv und dann gibt es M-Eruptionen und X-Eruptionen – das ist dann der höchste Status. Und dann gibt es noch Megaflares – das ist Eine, von der man weiß, dass es das auch gibt, aber das geschieht so gut wie nicht. Und wir bewegen uns im Moment permanent in diesem aktiven Status – nicht durch einen kurzen Ausbruch oder durch einen Flare, sondern das Grundniveau, liegt schon immer über aktiv. Die Sonne hat eine starke Grundintensität.

6:20 Und das lässt sich sehr schön auf das übertragen, was wir jetzt feststellen können – die Kräfte sind stark in Bewegung. Und wir können vieles in uns jetzt wahrnehmen – Ablenkung sollte nicht dazu führen, dass wir nicht ab und zu nach Innen blicken – gerade jetzt ist ein guter Moment dafür…()

7:00 Das besprühen des Himmels, die Chemtrails, sind ein großes Matrix Thema – es ist eben auch der Versuch einer Kontrolle über Entwicklung. Man kann vielleicht ganz grundsätzlich sagen – diese künstlichen Aktivitäten, wo etwas mit Aufwandt in Gang gehalten wird. Alexander möchte gerne unterscheiden, dass das was durch die Natur automatisch in Bewegung bleibt, wie beispielsweise ein Wald, der sich erneuert, der sich verändert, wo Bäume absterben, aber es wächst auch etwas – der muss von Menschen nicht künstlich am Leben erhalten werden. Aber, wir haben viele Strukturen, die werden mit viel Aufwandt, häufig über Subventionierungen am Leben gehalten – man kann ganz generell sagen, das ist nichts Gutes, was da in Gang gehalten wird. Denn sonst würde es dieser künstlichen Ernährung nicht bedürfen. Ob es die Tiertransporte sind, über auch schon viel in den Tagesenergien gesprochen wurde, ob es das ist, was an Energie hineingesteckt wird, in diese sogenannten „alternativen Energien“, und das in einem Missverhältnis steht zu dem, was später im Idealfall dabei raus kommt – überall sehen wir das. Wir sehen aber, dass dieses Aufbauen, dieses am Leben halten, dieser künstlichen Strukturen, immer schwieriger wird, es muss immer mehr Energie hineingegeben werden – jetzt müssen schon am Himmel Flugzeuge fliegen, um die Menschen zu kontrollieren. Es zeigt auch die Machtlosigkeit, anhand der Versuche, derer man sich jetzt bedienen muss. Von daher ist es eben auch ein polar wahrnehmbares Thema, es zeigt sich: „Oh, wie grauenhaft, wir werden überall tatsächlich kontrolliert und man schreckt vor nichts zurück“, anderseits kann man aber sehen – es braucht wahrscheinlich schon viel Verzweiflung, dass man die ganzen Dinge jetzt vor aller Öffentlichkeit, und inzwischen auch schon ausgesprochen, als Thema überall, trotzdem so weiter verfährt. Man merkt ganz einfach, es ist ein Ansteigen und ein Zuspitzen der Situation.

09:20 Die laufenden natürlichen Prozesse, sind trotz aller Bemühungen, nicht aufzuhalten…() Es wächst ja immer gleichzeitig, der andere Pol auch mit. Umso mehr ich mich anstrenge, etwas manipulativ am Leben zu erhalten, umso weiter schwingt das Pendel, das mich später wieder erreicht, zurück und holt aus. Also, umso stärker ich in solche manipulativen Strukturen hineingehe, umso größer ist, (und das meint Alexander, jenseits jeglicher Moralität) die energetische Schuld. Die auch später wieder befriedigt werden will – der Ausgleich wird immer größer. Beispielsweise, wenn ich mir, in einer Phase, in der es mir finanziell gut geht, ein großes Haus anschaffe, dann wird es auf einmal zur Belastung, wenn ich nicht mehr energetisch in der Lage bin, durch all diese Kosten, es aufrecht zu erhalten – und auf einmal wachst das alles mit einer unglaublichen Dynamik. Und das zeigt im Grunde eben auch, wie diese Strukturen ein bisschen, wie ein Vampir, der dir auf der Schulter sitzt, immer mehr Energie verlangen – und das sehen wir auch im Geldsystem. Das Geldsystem steht wirklich unmittelbar vor dem Kollaps – das wird heute auch ein Thema in der Tagesenergie sein. Man musste jetzt schon wieder Billionen von Geld nachdrucken und in das System hineinbringen, um es wieder am Leben zu erhalten. Wir sehen, es wird immer mehr sichtbar und es wird immer deutlicher wahrnehmbar – wir steuern auf eine Entwicklung zu, die Unübersehbar wird.

11:05 Die körperlichen Besonderheiten im Moment sind: Magen, Darm, Leber, Galle – das sind Organe, die große Herausforderungen in dieser Zeit repräsentieren. Entgiftung ist ein großes Thema! Wir leben in einer unglaublich giftigen Welt. Einer der ganz großen Hauptgiftstoffe von Roundup: http://de.wikipedia.org/wiki/Roundup kommt von Monsanto. Ein ganz stark gefördertes und sehr giftiges Herbizid – und das, wird inzwischen auch zum sogenannten „Abblühen“ eingesetzt. Das heißt, es wird dann, um den natürlichen Prozess, der nach dem Blühen kommt, zu beschleunigen, auf die Nutzpflanzen, diese Gifte gesprüht. Wir dürfen auch hier nicht vergessen, das geschieht über den Weg der Subvention. Hier merken wir auch, das, was normaler Weise, sich immer wieder im Ausgleich des Lebens, sich ganz schnell auch erschöpfen würde, wird hier mit großem Aufwandt unterstützt und werden diese Strukturen aufrechterhalten. Nun konnte man diesen Hauptgiftstoff, in der Muttermilch, in einer Amerikanischen Studie, überall in den USA feststellen – und zwar von zehn Proben, in drei, in bedenklich hohem Maß, so hoch, dass man es nicht über die Toilette hätte entsorgen dürfen. Man kann hier also feststellen, wie giftig, die Welt ist! Man könnte genauso esoterisch sagen, wie UN-heil, die Welt ist! Und es sind die alten Themen, die jetzt nach oben drängen – Entgiftung, ist ein wichtiges Thema und, die alten Themen im Darm, alte Themen des Unverdauten, was man mit sich herumträgt, das ist das andere große, große Thema! Was sich auf allen Ebenen zeigt. Mehr dazu am Ende, der Tagesenergie…()

Meldungen im Bezug der USA Juni 2014

14:10 JPMorgan’s Dimon: ‘America Is in Extraordinarily Good Shape’: http://www.moneynews.com/Economy/Dimon-America-democracy-economy/2014/06/24/id/578908/

15:15 USA erleben heftigsten Wirtschaftseinbruch seit 2008: http://www.welt.de/wirtschaft/article129473154/USA-erleben-heftigsten-Wirtschaftseinbruch-seit-2008.html

17:22 USA erleben heftigsten Wirtschaftseinbruch seit 2008: Das Wetter hat doch mehr Schaden angerichtet:http://www.welt.de/wirtschaft/article129473154/USA-erleben-heftigsten-Wirtschaftseinbruch-seit-2008.html

„Das ist ein Problem, denn Wetter ist immer“!

19:45 Republikaner droht “König” Obama mit Klage:http://www.welt.de/politik/ausland/article129511253/Republikaner-droht-Koenig-Obama-mit-Klage.html

23:54 AfD-Verband prophezeit Deutschen das Schicksal der Indianer:http://www.focus.de/politik/deutschland/wegen-asylbewerber-zulauf-afd-verband-prophezeit-deutschen-das-schicksal-der-indianer_id_3936654.html

30:26 US-Gericht erlaubt Drohnen-Angriff auf verdächtige Bürger: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/25/us-gericht-erlaubt-drohnen-angriff-auf-verdaechtige-buerger/

43:37 Vorstufe zum Super-Staat: Brüssel plant Einführung einer EU-Polizei: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/24/vorstufe-zum-super-staat-bruessel-plant-einfuehrung-einer-eu-polizei/

46:53 Die Volksversammlung rief in London zum Protestmarsch und 50.000 Menschen kamen – nur die Presse schweigt: http://www.luegenrepublik.eu/volksversammlung-rief-in-london-zum-protestmarsch-und-50-000-menschen-kamen-nur-die-presse-schweigt/

48:40 Rheinische Post: NRW-Justizminister fordert Fahrverbot für Steuersünder:http://www.presseportal.de/pm/30621/2768683/rheinische-post-nrw-justizminister-fordert-fahrverbot-fuer-steuersuender

54:58 “Den Amerikanern einen geblasen”: Polnischer Minister verärgert USA: http://www.n-tv.de/politik/Polnischer-Minister-veraergert-USA-article13074781.html

57:15 Irak: Terror-Gruppe Isis bedroht die ganze Welt: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/30/irak-terror-gruppe-isis-bedroht-die-ganze-welt/

Meldungen im Bezug der BRD

Bundespräsident Gauck wird in Aachen mit purer Verachtung empfangen:http://marsvonpadua.wordpress.com/2014/06/20/bundesprasident-gauck-wird-in-aachen-mit-purer-verachtung-empfangen/

1:02:45 “Wir haben gesehen, wie leer euer Land ist”: http://www.welt.de/politik/deutschland/article129764830/Wir-haben-gesehen-wie-leer-euer-Land-ist.html

1:15:25 Pkw-Maut soll für alle deutschen Straßen gelten:http://www.welt.de/politik/deutschland/article129834641/Pkw-Maut-soll-fuer-alle-deutschen-Strassen-gelten.html

1:21:35 Die Insel Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=j_q9ZwPHGlw

Buch – Die Insel: http://www.amazon.de/Die-Insel-Ewan-McGregor/dp/B000A7QYO4

1:21:52 Gauck warnt vor Rückkehr zu Nationalstaaterei:http://www.welt.de/politik/deutschland/article129533888/Gauck-warnt-vor-Rueckkehr-zu-Nationalstaaterei.html

1:25:15 Russland schiebt WM-Aus auf Laserpointer-Attacke: http://www.welt.de/sport/fussball/wm-2014/article129522097/Russland-schiebt-WM-Aus-auf-Laserpointer-Attacke.html

Weitere Meldungen aus aller Welt

1:31:50 Ex-Banker packt aus: “Wir können ganze Staaten gezielt vernichten”:http://www.arte.tv/guide/de/suchergebnisse?keyword=Ex-Banker+packt+aus%3A+%E2%80%9CWir+k%C3%B6nnen+ganze+Staaten+gezielt+vernichten%E2%80%9D

1:34:50 Massenprotest gegen Sparprogramm in Lissabon: http://orf.at/stories/2234984/

1:36:20 Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein:http://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/673f14ea2395821?source=feed&utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Extremnews+%28Extremnews%29

1:37:49 Umweltbundesamt „darf“ Aluminium, Barium und Strontium in der Luft nicht messen: http://www.sauberer-himmel.de/2011/12/08/umweltbundesamt-%E2%80%9Edarf-aluminium-barium-und-strontium-in-der-luft-nicht-messen/

Wichtige Meldungen, die die Dimension aufzeigen und ein bisschen Science-Fiction Qualität haben

1:38:48 Kostbares Gut: Wasser-Mangel treibt Preise in den USA: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/22/kostbares-gut-wasser-mangel-treibt-preise-in-den-usa/

1:40:48 Der Ölpreis kann jederzeit außer Kontrolle geraten:http://www.welt.de/wirtschaft/energie/article129386922/Der-Oelpreis-kann-jederzeit-ausser-Kontrolle-geraten.html

1:43:30 Einigkeit beim Umweltschutz: http://www.rotenburger-rundschau.de/redaktion/redaktion/aktuell/data_anzeigen.php?dataid=109762

1:44:37 Bundesrichter lässt sich zur Frau umwandeln:http://www.welt.de/politik/deutschland/article129468131/Bundesrichter-laesst-sich-zur-Frau-umwandeln.html

1:50:25 Sizilien: Papst exkommuniziert Mafia-Bosse: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/22/sizilien-papst-exkommuniziert-mafia-bosse/

1:52:10 BABY TOTGESCHÜTTELT: Gericht spricht Vater schuldig: http://www.weser-kurier.de/region/niedersachsen_artikel,-Gericht-spricht-Vater-schuldig-_arid,876277.html

1:52:52 Großbritannien: Dutzende Politiker unter Pädophilie-Verdacht: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/05/grossbritannien-dutzende-politiker-unter-paedophilie-verdacht/

Letzte Meldung und Übergang in die energetischen Betrachtungen

1:53:11 Vereinte Nationen warnen Großbritannien vor Voodoo-Ritualen an Kindern und vor pädophilen Sextouristen:http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/vereinte-nationen-warnen-grossbritannien-vor-voodoo-ritualen-an-kindern-und-vor-paedophilen-sextouri.html

1:55.22 Alexander, hatte das Thema schon angesprochen und muss sich ein bisschen bremsen, weil es auch nicht sinnvoll ist, über diese ganzen Aspekte zu sprechen. Sondern, Alexander möchte einfach nur den Blick der Zuschauer schärfen: „Wenn dir etwas über die Mainstream-Medien, als völlig absurd, als völlig jenseits der Realität und als überholt präsentiert wird, dann lohnt es sich, näher hinzugucken – das alles gilt für die Magie! „Etwas was ja lange, lange zurückliegt, keine Rolle mehr spielt, in unserer Zivilisation längst überwunden ist.“ Hier siehst du, dass es ganz anders ist und es eine große Rolle spielt – ein wichtiger Aspekt der Matrix, wird durch magische, rituelle Arbeiten gespeist. Und das, in einem so komplexen Kontext, dass es unvorstellbar ist. England, London, ist ein wichtiger Ort – es gibt weitere. Wer ein bisschen in Richtung Belgien schaut oder Richtung Brüssel schaut, kann da fündig werden – man kann auch noch in andere Ecken der Welt schauen. Es gibt bestimmte Hochburgen. Und was wir im aktuellen Fall sehen – der bestätigt das. Hier in dieser Meldung, ist ein Kinderschänderring aufgeflogen – unter den Verdächtigen befinden sich dutzende hochrangige, englische Politiker, zu ihnen gehören auch ehemalige Minister und Lords.

1:56:48 Und das ist der Übergang in eine andere Wahrnehmung dessen, was geschieht. Es ist sehr schwierig jemanden zu finden, der damit keine Berührung hat – es ist ein altes Thema, das aber in unserer Zeit, neu mit Energie versorgt wird und eine sehr große Rolle spielt. Viele, die dort in diese Themen mitspielen, wissen gar nicht, was sie wahrlich tun – es findet manchmal auf oberflächlichen Ebenen statt, da geht es tatsächlich, um pervertierte Formen von Sexualität. Aber sie sind in Wahrheit, einem ganz anderen Interesse geschuldigt und das ist tatsächlich, der Versuch der Kontrolle – und da spielen die Rituale eine sehr, sehr große Rolle.

1:57:57 Wir sind verbunden miteinander und das, was an Verbindung mit uns in Kontext steht, wird auch nur zu einem Bruchteil wahrgenommen, in Form von unseren üblichen Wahrnehmungskanälen – wir kriegen vieles nicht zu sehen, und auch unseren Wahrnehmungskanälen können wir nicht trauen. Und vieles, von diesen Emotionen, die dabei in Kraft und Bewegung gesetzt werden, an Gefühlen und Schmerz und Leid, das ist ein ganz großes Thema, ist auch nicht einfach verschwunden, wenn es durchlitten wird. Sondern, und das gilt für jede Form von Energie, ist im gesamten System vorhanden und braucht einen Ausgleich – muss im Grunde genommen, überhaupt erst gesehen werden, um diesen Ausgleich zu ermöglichen. Und vieles, was bei uns andockt, in uns körperlich spürbar wird, wird von uns nur empfunden, als ein Gefühl, als eine Emotion, als ein Schmerz – und der Verstand nimmt häufig das her und baut dann daraus ein Erklärungsmodell. Und dieses Erklärungsmodell, wird fasst immer dazu führen, dass du selber schuld bist. Das heißt, das, was du da an Schmerz bekommst, ist in letzter Konsequenz, deine eigene Unfähigkeit mit der Welt klar zu kommen – und damit wirst du auch wieder in künstlichen Strukturen gehalten. Das ist ein perfides System!!!

1:59:30 Auch wir, als „Nicht-Missbrauchte“, sind durch die Verbindung, beispielsweise über das morphogenetische Feld, als ein System, als ein Konstrukt, miteinander verbunden – dieser Schmerz, ist auch dein Schmerz! Heute stehen, an den Energiepunkten der Erde, nicht nur die Kirchen, sondern in den Türmen der Kirchen, sind sehr häufig auch die Sendemasten, der Handynetzbetreiber zu finden. Das heißt, dort haben diese energetischen Punkte, eine massive Veränderung der energetischen Qualität, die sie repräsentieren. Es werden diese Energiepunkte, auch auf der ganz formalen Ebene, auf der ganz materiellen Ebene – mal ganz weg von den Ritualen, benutzt, um etwas zu verteilen an Energien, was nun eine ganz andere Qualität hat, als das, was mal ursprünglich diesen energetischen Punkten geschuldet war. Sie werden missbraucht – sie werden vergewaltigt und werden missbraucht.

2:00:00 Jo: Was können wir nun tun – können wir vielleicht positive Dinge ins Feld setzten? Wenn wir jetzt von, wir sprechen, ist es Alexander wichtig, darauf hinzuweisen, dass wir von dir, in deiner individuellen Wahrnehmung sprechen. Jetzt sprechen wir vom Jo und vom Alexander, was können der Jo und der Alexander machen? Und wir lassen, die dahinterliegenden Ebenen einfach mal ein Stück weit zurück und stellen sie zur Seite. Denn in deiner tatsächlichen Wahrnehmung, ist ja das, was du als Jo empfindest oder Alexander, als Alexander empfindet, ja etwas, was man selber in die Welt bringt, in einer Form der Identifikation – hier kann nichts geschehen! Aber wir lassen es jetzt bewusst bei Seite und es drückt sich die Bewegung, durch den Jo und durch den Alexander aus. Und das ist die einzige Form, in der es geschehen kann – von daher brauchen wir es. Und da gibt es im Grunde genommen, unterschiedliche Ansätze: Der eine ist, sich wirklich bewusst zu machen, in welch starker Resonanz wir stehen, mit all diesen Aspekten und dass wir nicht unser eigenes Ding völlig losgelöst machen! Denn unsere Freiheit, nach der wir uns ja so stark sehnen, die liegt ohnehin nicht in einer individuellen Freiheit – also nicht die Freiheit vom Jo und die Freiheit vom Alexander, die nämlich sehr leicht eine Freiheit auf Kosten anderer ist – und zwar auch, wenn du dich noch so sehr bemühst. Ganz unabhängig davon, ist selbst wenn du „BIO-Fair“ getradeten Reis isst, alleine, dass du hier in dieser Welt lebst, ist es unmöglich, einen tatsächlichen fairen Ausgleich zu schaffen. Weil einfach insgesamt, diese Polaritäten, in ihrer Absurdität, gerade hier im westlichen Kontext, schon so stark und ausgeprägt sind. Also, das ist nicht möglich.

2:03:10 Aber du kannst den Ausgleich, auf der dahinterliegenden Ebene finden, indem du selber, etwas für die Allgemeinheit beisteuerst, ohne die Absicht deine eigene Situation zu verbessern. Damit gibst du etwas, in das Gesamtprinzip hinein, ohne den Wunsch: „Was tut es mir jetzt gut“! Das ist ein grundsätzlich schöner Ansatz, indem du sagst: „ich tue etwas uneigennützig und tue etwas, um das gesamtenergetische Niveau zu verbessern…() Ganz jenseits der Moralität. Heilwerdung, heißt immer Vollständigkeit. Und Vollständigkeit heißt, deine eigenen Qualitäten zu erkennen und die auch für andere verfügbar zu machen – im Idealfall auf eine schöne, konstruktive Art. Das ist gar nicht so sehr, was in den Mittelpunkt stellt: „Ist das, was ich mache, nützlich für den anderen, ist es sinnvoll, ist es vielleicht etwas, was mir Geld bringt und vielleicht auch Ruhm, oder so was“. Sondern, was würdest du gerne in die Welt tragen? Und das ist Verantwortung in seiner tatsächlichen und wahren Qualität! Was ist deine Antwort an das Göttliche? Und nicht deine Antwort an die künstliche Welt, nicht deine Antwort an Frau Merkel oder an Herrn Gauck – „Ich funktioniere gut und kriege ein Bundesverdienstkreuz“. Sondern, die Frage einfach für sich selber beantworten: „Was ist meine Antwort, an das Größere, an das, was über mich hinausgeht“? Und das meint Verantwortung – und das ist immer nicht die Antwort an das Menschliche, oder an die künstlichen Strukturen, sondern immer die Antwort, in Wahrheit, an dich selbst! Und hier endet auch die Suche – weil, wenn die Antwort gefunden ist, muss nicht mehr gesucht werden! Aber, die Suche muss beginnen!

2:06:50 Wir erleben jetzt das Aufwachen. Die Frage ist:“Was muss du tun, um aufzuwachen“?…() Es stellt sich auch nicht die Frage, auf die ich antworten muss, sondern die Antwort kommt durch den Alexander. Viel einfacher und simpler gefragt: „Was muss geschehen, damit du aufwachen kannst? Es geschieht! Es muss nur eines vorher geschehen – du musst einschlafen! Und das, was wir jetzt haben, ist das eingeschlafen sein, das möchten wir am liebsten gar nicht mehr haben – wir spüren es schon, weil wir so halb wach sind. Aber das eingeschlafen sein, ist überhaupt die Voraussetzung für’s Aufwachen – und das Aufwachen geschieht. Da muss nichts geschehen – du wachst jeden Morgen auf. Leben geschieht, du kannst es gar nicht verhindern. Und das, was wir im Moment erleben, an äußeren Bewegungen, an diesen Konzepten innerhalb der Matrix, das ist immer der Versuch, Leben unter Kontrolle zu bringen. Leben zu kontrollieren und zu entscheiden, was erscheint und was verschwindet – das ist nicht das Leben! Das Leben erscheint völlig automatisch durch dich und da ist auch nichts, was erst gefunden werden muss, weil es schon da ist! Das einzige Problem ist, dass wir an der falschen Stelle suchen. Es ist wie bei der schönen Geschichte mit dem Betrunkenen, der vor der Haustür, den Schlüssel sucht, weil es da beleuchtet ist, auch wenn er ihn direkt an der Gartentür verloren hat. Aber da ist es zu Dunkel, da will er nicht suchen. Jetzt kommt dieser Aspekt in uns in Bewegung, wir müssen nichts tun. Er klopft an und er hämmert härter und – es geschieht.

2:09:44 In der klassischen Homöopathie, ist das Grundverständnis für die Homöopathie, die Giftigkeit der Welt – dort heißt es, Welt ist immer giftig. Egal wie giftig, aber Welt ist immer giftig – es ist immer eine Frage der Dosis. Alles, was in die Welt kommt, ist immer giftig – muss giftig sein, weil, nicht heil. Das, was du sehen kannst, ist immer schon aus dem Gesamten, in dem alles enthalten ist und für uns unsichtbar, muss immer nur ein Teil in die Welt kommen, weil, wenn alles in die Welt käme, wäre wieder alles vollständig und könnte auch die Welt nur wieder aufsaugen und absorbieren. Es gäbe nichts mehr zu sehen, weil es nichts jenseits gäbe. Also, wird alles zwingend, was in die Welt kommt, giftig. Aber in dieser Welt, in der wir uns befinden, ist die Entfernung zum Göttlichen, was in die Welt gekommen ist, in dem Stadium, in dem wir uns jetzt befinden, sehr groß. Wir sind sehr weit entfernt von der Natur. Ein Indianer lebte in einer weniger giftigen Welt vor 500 Jahren. Aber er hatte natürlich auch weniger künstliche Strukturen – keine Autos, keine Fabriken, keine chemischen Verbindungen, die neu in die Welt gekommen sind, keine Gentechnologie, kein Internet. Die Welt wird vielschichtiger, aber damit eben auch giftiger. Das ist der eine Aspekt.

2:11:14 Die Lösung in der Homöopathie liegt in das Aufnehmen der ungiftigen Anteile, der Giftigen – also indem ich das Ungiftige aus dem Gift herausnehme, in seiner losgelösten Form. Und das nennt sich dann reinweg – Information. Beispielsweise Bellabonna, die Tollkirsche, ein klassisches homöopathisches Mittel – hoch giftig. Da kann man nur davor warnen damit zu experimentieren! Es ist wirklich sehr hoch giftig – auch die Blätter der Tollkirsche! In der homöopathieschen Form, wird aber aus diesem giftigen Stoff, das Nichtstoffliche, die reine Information, man könnte auch sagen, die göttliche Botschaft in der Tollkirsche, das Göttliche noch Ungiftige – das möchte ich gerne zu greifen bekommen. Und das kann ich nur tun, in dem ich die reine Information betrachte – ohne die formale Giftigkeit. Alexander könnte es sich leicht machen und sagen:“ So muss du auch die Welt betrachten. Das ist der mittlere Weg der Buddhisten, in dem beide Aspekte der Welt zusammenfinden und damit ungiftig werden. Die hochgiftigen Aspekte, auf der einen Seite und der andere Aspekt, werden zum Ungiftigen, wenn ich das Dahinterliegende erkenne. In der Praxis ist das sehr schwierig – in der Theorie, aber wichtig zu verstehen. Denn dann kann man auch begreifen, dass eine Heilung der Welt nicht nötig und nicht möglich ist, sondern nur das sich Gewahrwerden, der dahinterliegenden Strukturen wird benötigt.

2:12:53 Man könnte sagen, du musst, um es herauszufinden, nur das Göttliche in dir finden – dann bekommt alles, was giftig ist, seinen richtigen Platz – dann ist es dort, wo es ist, auch giftig, aber dort wird es gebraucht, dort hat es seine Struktur. Und so kann eine Schlange, die gebraucht wird auf der Welt, nach dir schnappen, und wenn du das weißt, gehst du einen kleineren, etwas weiteren Umweg – dann hat sie ihren Platz und du hast deinen Platz. Wir müssen unseren Platz finden!

2:13:20 Zur konkreten Entgiftung empfiehlt Alexander, den Focus auf die körperliche Ebene zu rücken. Viel zu trinken, ist ein ganz wichtiger Aspekt! Und bevor du mit der Entgiftung beginnst, kümmere dich um deinen Darm! Im Darm, der stellvertretend steht für das Alte, auch teilweise für das Unverdaute, werden noch die letzten Lichtkräfte, aus dem Reinen, Formalen herausgezogen – das was dort noch Leben enthält, wird im Darm herausgesaugt. Aber ein Teil der Strukturen, verbleiben auch im Darm. Es gibt durchaus gewaltige Mengen, an altem Unverdautem, in dem nicht mehr viel Licht ist, was aber in Dir herumgetragen wird. Kommt jetzt noch mehr Gift hinzu, dann wird es für den Darm, manchmal auch auf der körperlichen Ebene, zu schwierig, das abzutransportieren. Deswegen, bringe deinen Darm in Bewegung!

2:14:25 Auf bewusst.tv gibt es auch einige Sendungen zu diesem Thema beispielsweise: Darmreinigung:http://bewusst.tv/darmreinigung/

2:14:30 Flohsamenschalen, ist ein sehr sanftes Mittel, das Alexander jedem nur empfehlen kann – und das kann man wunderbar, mit kleinen Dosierungen in den Tagesablauf mit einbauen. Das kannst du in jedem Reformhaus, in der Apotheke oder auch im Internet bestellen…() Flohsamenschalen, ist eine Pflanze, die sich in ihrem Volumen, sehr stark vergrößert – je nach Qualität zwischen einem 10-40 fachen Volumen. Und als Ballaststoff, eben auch sehr schön geeignet, das Belastende, mit auf dem Weg zu nehmen. Es sind die alten Themen, und das, wurde schon so oft hier bei den Tagesenergien gesagt – es sind die alten Themen, es sind uralte Dinger! Flohsamenschalen und Zeolith oder auch Heilerde – das sind die Möglichkeiten; mit denen du Altes wunderbar abtransportieren kannst. Natürlich kannst du noch weitere Techniken anwenden, es gibt da eine ganze Reihe von Möglichkeiten…()

2:15:56 Die Vielschichtigkeit der Böden geht verloren, auch das, ist ein sehr wichtiges Symbol. Natürlich, kannst du deine Entgiftung auf diese Art und Weise, ziemlich einfach in Bewegung setzen. Alexander empfiehlt es auch wirklich so zu tun, ohne die Vorstellung zu haben, du machst jetzt alles perfekt und richtig – sondern, mach es überhaupt mal. Nähere dich dem Thema! Ganz leicht geschieht es, dass du es so gut machen willst, dass du nicht ins Handeln kommst. Wenn du anfängst, diese Dinge zu bewegen, dann beginnt auch eine Resonanz zu wachsen – du wirst auf dieses Thema mehr achten, es kommen auch Hinweise und vielleicht sagst du dann, jetzt arbeite ich auch mit EM (Effektive Mikroorganismen). Hierzu gibt es auch eine Sendung bei bewuust.tv:http://bewusst.tv/effektive-mikroorganismen/ Es gibt enorm viele Möglichkeiten und Optionen – hier möchte Alexander nur stellvertretend, das Thema ansprechen. Und das Thema Darm, als Erstes, bevor du die eigentliche Entgiftung beginnst. Die klassischen Entgiftung unterstützenden Präparate, sind häufig Bitterstoffe. Jo Conrad hat auf bewusst.tv auch eine Sendung über Gallenreinigung/ Leberreinigung aufgenommen: Leberreinigung:http://bewusst.tv/leberreinigung/

2:17:28 Die Giftstoffe, können eigentlich, vor allem in uns, losgelassen werden. Darum noch mal der Hinweis von Alexander – eine schöne Metaphern findest du auch in Galle, mir geht die Galle über, das sind typische, auch rein sprachlich schon benutzte Begrifflichkeiten. Es geht mir an die Nieren, ist auch etwas, was mich auf einer tiefen Ebene berührt. Und hier, ist die Entgiftung auch eine wunderbare Unterstützung. Bitterstoffe fehlen uns sehr häufig – wir sind eine Gesellschaft, in der Bitterstoffe kaum noch vorkommen. Und da gibt es ein reiches Feld an Möglichkeiten – der Beifuß ist ein klassischer Bitterstoff, auch den kannst du verwenden. Es gibt wunderbare Teemischungen, die wir verwenden können – Mariendistel, ist ein klassisches Präparat, das wunderbar zu verwenden ist. Oder auch die Artischocke, was den Gallenfluss fördert. Sei kreativ, schau dich um, und wende dich, auf vielleicht ganz einfache Art, diesem Thema zu. Indem du einen Tag die Woche, in diesen Focus bringst…() Esse ein bisschen bewusster, trinke etwas mehr. Brennnesseln, sind beispielsweise sehr schön unterstützend, auch zum Loslassen. Viele, in den Fetten gespeicherte Stoffe, sind Gifte, die auch ein bisschen Zeit brauchen und die wir über Jahre angehäuft haben. Nimm es als Symbol. Und natürlich gehört zur Entgiftung auch die geistige Entgiftung – Formen der Meditation, Formen der Entspannung, Umschläge können eine großartige Hilfe sein. Lass es dir gut gehen – ein ganz wichtiger Aspekt! Und Entgiftung findet auch statt, wenn du das, was du nicht mehr magst, zu Hause, aus dem Haus schaffst – also Überholtes loslässt! Das ist etwas, was in den nächsten Wochen, von fundmentaler Bedeutung sein wird. Loslassen, Entgiftung und Altes betrachten und dann hinter sich lassen…()

2:20:25 Jo Conrad zitiert aus einem Buch: „Wir nehmen die Welt nicht wahr, wie sie ist, sondern die Welt ist, wie wir sie wahrnehmen“…()

Ein gutes Beispiel sind die Atemseminare, weil das Atmen ja etwas ist, was uns allen vertraut ist und die Grundidee, in Alexanders Atemreisen ist die, das man mehr Energie aufbaut, als man sie normalerweise braucht – und dieses Plus und dieser Energieüberschuss, der bringt halt ins Stockengeratenes in Bewegung. Und das kann einen sehr stark auch in seinen Beobachtungen hineinziehen, in diese alten, damaligen Prozesse, die sich nun gerade verabschieden. Es sind manchmal Erinnerungen, manchmal sind es nur wenig greifbare Gefühle – aber hier kannst du sehr schön beobachten, dass es auf zwei Arten geschehen kann. Einmal, in dem ich es vorbeiziehen lasse, das geschieht ständig bei den Atemreisen. Aber manchmal kommt, ein dickes Ding, etwas von einer starken Bedeutung, etwas was mit dir noch immer sehr stark in Berührung ist, wo noch immer Emotionen kommen, was dich noch berührt – wenn das Thema noch kommt…()

2:23:30 Es gibt Dinge, die uns, nach so langer Zeit, immer noch belasten, obwohl es schon so lange zurückliegt, mit denen wir immer noch in Resonanz sind. Nun stell dir vor, während der Atemreise, kommt so eine Erinnerung und dann, zieht dich das auch wieder rein – aber du bist ja jetzt hier, du bist jetzt in diesem Raum und du atmest. Dieses Loslassen, ist etwas, was man sich so sehr wünscht und andererseits, ist es ein Teil unserer Identität – es ist auch etwas, was uns ausmacht, in unserer eigenen Wahrnehmung. Und von daher ist die Veränderung, in der wir uns jetzt befinden, die Transformation des Schmetterlings! Du kannst nicht Schmetterling werden, ohne aufzugeben Raupe zu sein! Und wir sind in diesem Übergang – ein bisschen Raupe, ein bisschen spürt man den Schmetterling schon. Das ist das, was jetzt geschieht. Alexanders Hinweis ist, betrachte all das was kommt, entgifte dich, nimm dich wahr, so, wie du bist und gebe die Antwort an das Göttliche! Und deine Antwort ist immer deine Eigene, es ist nie, die der Anderen. Es ist die Antwort, die nur du geben kannst!

Der Privatsender bewusst.tv, ist nach wie vor auf regelmäßige Spenden angewiesen, um die laufenden Kosten, wie beispielsweise die Studio-Miete decken zu können und die nötige Technik weiterhin auf einem hohen Niveau zu halten. Vielen lieben Dank hierfür im Voraus. http://bewusst.tv/

Alexander und Team sagen vielen lieben Dank, dass Du Dich dafür interessierst, SAT-CHIT-ANANDA Gesellschaft für ganzheitliches Sein e. V. mit einer Spende zu unterstützen. Das freut uns sehr, denn jede Unterstützung – ob klein oder groß – hilft uns ganz wesentlich dabei, unsere Arbeit aktiv zur Bewusstwerdung zu leisten, ja, macht unsere Arbeit an vielen Stellen sogar erst möglich: http://sat-chit-ananda.org/deine-spende-an-uns

Einen herzlichen Dank an unser Mitglied Marlies (Sat-Chit-Ananda.e.V.), die diese Themenübersicht stets liebevoll zusammenstellt.

16 Kommentare

Channelings – im Fluss der Veränderungen

splashing-275950

Liebe Leserinnen und Leser,

alles fließt, und auch WirSindEins erlebt sich in diesen Zeiten in einer steten Metamorphose – und dennoch beständig im Sein. Über Jahre hinweg waren Channelingbotschaften ein wesentlicher Bestandteil der Informationen, die wir auf unserer Seite an die Menschen weitergegeben haben.

Mit der Zeit standen wir im Team jedoch immer weniger in Resonanz mit dieser Art der Botschaften. Wir fühlten zunehmend, dass wir aufgefordert sind, uns unserer wahren Natur als Souveräne bewusst zu werden und ebenso zu agieren. Dazu gehört auch, uns auf die Verbindung zu unserem eigenen inneren Wissen zurückzubesinnen (unsere geistige Führung, höheres Selbst, Quelle, Spirit) und uns von diesem führen zu lassen, anstatt uns zu sehr auf die Botschaften Dritter im Außen zu verlassen. weiterlesen »

9 Kommentare

Admissions – Zugänge

Elisabeth hat uns dieses wunderbare, aufschlußreiche Video eingeschickt, und wir möchten es gerne mit Euch teilen.
Es ist in Englisch.
Danke Elisabeth für die unten stehenden zusammenfassenden Worte. ~ C

Admissions

http://www.launchmoxie.com/jv/admissions-film/delivery-565784jl234aw/

Ein Palästinenser und ein israelisches Paar kommen nach ihrem gemeinsamen Tod in den Raum für Zugänge zum Leben nach dem Tod.

Ein Mann am Schreibtisch heißt sie willkommen und fordert sie zum Hinsetzen auf. Eine Uhr beginnt zu laufen, zwei Türen “Himmel” und “Hölle” erscheinen. Sie erfahren die Umstände ihres Todes: Er als Selbstmordattentäter, das Paar als Restaurantbesucher in Tel Aviv. Die beiden, die zwei Kinder hinterlassen, beschuldigen ihn, er hält ihnen die Taten von deren Regierung vor. Der Palästinenser erzählt von dem Tod seiner beiden Kinder und seiner Frau durch israelische Granaten.

Schließlich gebietet die Frau, mit den Schuldzuweisungen aufzuhören. Trotz ihrer Traurigkeit, ihrer Wut und ihres Leids vergibt sie dem Mörder. Die Uhr ist abgelaufen, der Mann am Schreibtisch (“Ich bin nur ein Angestellter”) mahnt, einer nach dem anderen solle nun in Richtung der beiden Türen gehen.

Die Frau geht zuerst. Sie bittet ihren Mann, ihrem Mörder ebenfalls zu vergeben:
Ohne Vergebung kann es keinen Himmel geben“. Für sie öffnet sich die Tür zum Himmel. Der Israeli bekommt vom Mann am Schreibtisch den Rat, auf seine Frau zu hören:
Man kann nicht anderen die Hölle wünschen, ohne selbst drin zu sein.” Schließlich dreht er sich um zu seinem Mörder mit einer Geste, die jener erwidert. Auch für ihn öffnet sich der Himmel. Als letzter geht der Palästinenser los. Er kann es kaum glauben, dass sich auch für ihn die Himmelstür öffnet.

“Nach allem Leid, das ich ihnen angetan habe? Ich war so voller Hass”.
“Diejenigen, denen das Lieben am schwersten fällt, haben Liebe am nötigsten.”

Mit einem Blick zur Höllentür: “Wer kommt da hinein?”
“Niemand. Es ist nur eine Fassade.
Hölle ist der Alptraum der Welt, es ist nicht die Wirklichkeit.

Und immerwährender Frieden kommt nicht durch Einschlafen, er kommt durch Erwachen. Du bist aus Liebe erschaffen, mit dem einzigen Sinn, zu lieben. Mord ist ein Widerspruch, ob er von Regierungen oder Einzelnen verübt wird, weil er dem entgegensteht, was du wirklich bist. Liebe greift weder an, noch verurteilt sie. Und wenn du denen vergeben kannst, die dich angreifen und verurteilen, dann weißt du, das es wirklich Liebe ist.”

 

Ein Kommentar

Wenn Gott Dein Ziel ist

tulips-65036(1)Hier eine sehr schöne und lesenswerte Betrachtung des Werks “Ein Kurs in Wundern”, eingebunden in einen Lebens- und Erfahrungsbericht, in dem sich viele von uns bestimmt auch selbst wiederfinden können.

http://www.arminrott.de/wp-content/uploads/2010/04/Wenn-Gott-dein-Ziel-ist-Ebook.pdf

Danke für diesen Hinweis, Sven!

66 Kommentare

Das Bewusstsein – Gesetze und Mechanik

eagle-nebula-11150von Muktananda am 1. Juli 2014

Das Bewusstsein – Gesetze und Mechanik

1) Alles ist Bewusstsein (Geist) – in Religionen Gott, Gottheit oder Spirit genannt.

2) Das “Nichts” gibt es nicht, sondern das Alles. Das “Nichts” ist das imaginäre, getrübte und illusorische Produkt des Geistes (mind).

3) Das Bewusstsein ist die Höchste, Absolute Existenz.

4) Das Bewusstsein ist:

- ABSOLUT – charakterisiert als Einheit, formlos (zeit- und raumlos), allgegenwärtig, allwissend (selbstbewusst) und allmächtig, transformationslos (unveränderbar), zyklisch und/oder azyklisch.

- RELATIV – charakterisiert als vielfältig, formvoll (Zeit und Raum kennend), transformierend (innerlich zyklisch und azyklisch), ewig zyklisch erscheinend.

5)   Als separate Entitäten scheinend, in Wirklichkeit nur Eines seiend, jedoch als zwei Zustände parallel existierend, ist das Bewusstsein ähnlich einem Wesen, das stets seinen Schatten trägt und abwirft (projiziert). weiterlesen »

Ein Kommentar

Der Spiegel der Tyrannen

spiral-302555Lieber Leser, liebe Leserin,

den grössten Tyrannen heiratet man!

Viele unterschiedliche Tyrannen sind in unserem Alltag allgegenwärtig und können unserem Leben oft arg zusetzen. Sie zu erkennen und deren Botschaft lesen zu können ist daher von grosser Bedeutung. Selten weiss ein Tyrann was er „mir antut“. Oft sind sie völlig unbewusst und höchst erstaunt, wenn sie vernehmen, was „sie angerichtet“ haben. Die Spiegel der Tyrannen und Die Reise durch das Medizinrad der Tyrannen geben Dir einen schamanischen Einblick was sie bewirken und wie mit ihnen umzugehen ist. Viel Spass dabei!

Walter Probst
www.probstart.com
weiterlesen »

Ein Kommentar

BIZ: Mächtigste Bank der Welt erwartet „sehr zerstörerischen Umschwung“

Der neue Chefvolkswirt der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Hyun Song Shin, tritt sein Amt mit einer spektakulären Crash-Warnung an: Die aktuelle Ruhe an den Märkten sei trügerisch, im Hintergrund baue sich „ein schmerzhafter und sehr zerstörerischer Umschwung auf“. Die BIZ ist als Zentralbank der Zentralbanken die einzige Bank der Welt, die wirklich Einblick in alle Zahlen der globalen Finanzströme hat.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/29/biz-maechtigste-bank-der-welt-erwartet-sehr-zerstoererischen-umschwung/

27 Kommentare

Das Goldene Zeitalter 20 – Rasanter Anstieg der Lebenskraftenergie

von Udo Pelkowski

changeDer Schnellzug, planetarischer Aufstieg genannt, gewinnt mit fast unglaublich steigenden Schwingungserhöhungen an Tempo. Schwarzfahrer oder Trittbrettreisende gibt es nicht. Jeder sitzt Erster Klasse.

Die Entscheidung der menschlichen Kollektivseele, alle steigen auf oder niemand, hat auf der anderen Seite des Schleiers und bei unseren Vater- Mutter- Gott große Freude entfaltet. Wir haben damit alle Erwartungen übertroffen. Unser Spiel in der Dualität galt bereits vorher als das erfolgreichste Spiel, welches jemals in „Allem was Ist“ gespielt wurde. Mit unserer Entscheidung auch Team Dunkel mit in unseren Aufstiegsprozess einzubeziehen und ihnen Gelegenheit zu geben sich dem Licht anzuschließen, stellte alle vorherigen Erfolge in den Schatten. Wir können uns in unserem verminderten Bewustsein kaum vorstellen wie sehr wir für diese Entscheidung geliebt werden. weiterlesen »

2 Kommentare

Wir sind nicht vollständig ohne Dich

Pamela-Kribbe-August-2008Pamela Kribbe channelt Maria

Ich bin Maria und ich spreche zu euch. Ich grüße euch alle in Liebe aus dem Herz-Bewusstsein heraus, das die Erde gegenwärtig umgibt und immer stärker durchdringt. Ihr gehört zu den ersten Personen, die dieses Herz-Bewusstsein empfangen und es an die Erde und die Menschen um euch herum übermitteln, und wir danken euch dafür. Nehmt unsere Dankbarkeit dafür entgegen, dass ihr Kanäle für neue Energien auf der Erde seid.

Ihr seid mutig, ihr habt die Wahl getroffen, hier und jetzt auf der Erde zu sein – in einer Zeit, in der sich Vieles zum Guten verändert, aber es kommen auch viele leidvolle Dinge herauf, in Form von altem Kummer und Schmerz. Sie kommen in dieser Zeit auf eine sehr drastische Art und Weise an die Oberfläche, und, ja, auch in euch. weiterlesen »

Ein Kommentar

Die Befreiung der Seele

unleashingVon Trinity auf http://www.openhandweb.org

Übersetzung: Océane

“Wir, die in Konzentrationslagern gelebt haben,
können uns an die Menschen erinnern,
die durch die Hütten der anderen gingen
und ihr letztes Stück Brot hergaben.
Es mögen nur wenige gewesen sein,
aber sie liefern den Beweis dafür,
dass einem Menschen alles genommen werden kann
außer einem:
die letzte der menschlichen Freiheiten -
unter jeglichen gegebenen Umständen
seine Haltung zu wählen
und den eigenen Weg zu gehen.“

Viktor Frankl – Auschwitz-Überlebender weiterlesen »

6 Kommentare

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“

Der Artikel 1 des deutschen Grundgesetzes ist auch in der UN-Charta der Menschenrechte verbrieft. Doch wie verhält es sich im täglichen Leben? Wo ist der wesen-tliche Unterschied zwischen Mensch und Person?

Wie wichtig ist das Bewusstsein um sich selbst wieder zu erkennen? Welchen Weg geht der Mensch als geistig-sittliches Wesen?

Claudia* und Rechtsanwalt Cliff diskutieren mit Kristin, Jean und Joe Kreissl diese und weitere spanenden Fragen.

*********

Denjenigen, die sich für dieses Thema interessieren, bieten Claudia und Cliff Workshops an. Hier die aktuellen Daten. weiterlesen »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.722 Followern an

%d Bloggern gefällt das: