Ein Kommentar

Paul Hellyer: Abschaffung der FED und Offenlegung neuer Energien Schlüssel zum Überleben der USA

Abschaffung der FED und Offenlegung neuer Energien Schlüssel zum Überleben der USA

Alfred Lambremont Webre, Seattle Exopolitics Examiner, July 14, 2011

In einem exklusiven ExopoliticsTV Interview mit Alfred Lambremont Webre, Paul Hellyer, früherer Kanadischer Minister der Verteidigung und Stellvertretender Minister unter Pierre Trudeau, erklärte, dass die Abschaffung oder Verstaatlichung der U.S. Federal Reserve Bank und Offenlegung sowie allgemeine Anwendung neuer Energietechnologien, wie Anti-Schwerkraft-Antrieben, zur Zeit in Abgeschiedenheit der Black-Budget Projekte mit dem Status der Nationalen Sicherheit, der Schlüssel zum Überleben der Vereinigten Staaten als einer wohlhabenden Gesellschaft sind, wie auch zum Überleben der Menschheit und neuer Weichenstellung in Richtung einer positiven Zukunft.

Auf die Frage, in seinem ExopoliticsTV Interview über die Auswirkungen der US-Federal Reserve Bank auf die  aktuelle öffentliche Schuldenkrise in den USA und ihrer Ausweitung, der sich auch   Nationen der Welt gegenüber konfrontiert sehen, Hr. Hellyer erklärte, dass ohne die Abschaffung oder Verstaatlichung der Federal Reserve Bank und der Einrichtung geeigneter öffentlichen Zentral Bank, die Vereinigten Staaten eine geringe Chance auf ein langfristiges Überleben haben.

Offenlegung und allgemeine Anwendung des Massenzugangs zu Teslabasierten Teleportation

Obwohl die Offenlegung des jetzt geheim gehaltenen Quantum-Zugangs der Teslabasierten Teleportation-Technologie, der seit 1970 von der DARPA und CIA in Gebrauch ist, in diesem Interview nicht diskutiert wurde, so bezog sich wahrscheinlich Hr. Hellyer auf die öffentliche Enthüllung und  Anwendung der im Verborgenen gehaltenen, fortgeschrittenen exotischen Technologien, wie der Teleportation. Mindestens drei unabhängige Hinweisgeber aus dem streng geheimen US-Regierungs-Programmen, darunter auch der ehemalige US-Soldat Michael Relfe, ehemaliger DARPA Projekt Pegasus Teilnehmer Andrew D. Basiago, Esq., und der ehemalige US DoD [Verteidigungsministerium] Wissenschaftler Arthur Neumann sind an die Öffentlichkeit gegangen, um zu bestätigen, dass die US-Regierung Teleportation seit 40 Jahren im Gebrauch hat. Der Zugang zu Quantum Teleportationssystemen würde zum Transport von Menschen und Gütern rund um den Planeten genutzt werden können und damit würden umweltverschmutzende Systeme, wie PKWs, LKWs, Busse, Bahnen, Flugzeuge ersetzen und die Nutzung des Landes, dass jetzt durch Autobahnen und Überführungen dominiert wird, erheblich verbessern. Hr. Basiago, der in einer öffentlichen Radiosendung Coast to Coast AM äußerte, dass er routinemäßig DARPAs Zukunft Base im Jahr 2045 besuchte, um dort Materialien abzuholen, die von den Projektteilnehmern in der Zukunft für die Nutzung der U.S. Regierungsplaner im Jahre 1972 erstellt wurden, berichtet weiter, dass Teleportation zu einer allgegenwärtigen Verkehrstechnik in der Halle, die er im Südwesten der USA im Jahre 2045 besuchte, zu sein scheint.

Schau dir das ExopoliticsTV Interview mit Paul Hellyer an.

 

Hr. Hellyer ist  Autor des [im März 2011] erschienen Buches „Light at the End of t he Tunnel: A survival Plan for the Human Species. Er ist auch Hauptgründer der Victory fort he World, einer Gruppe prominenter Personen, die zusammen der Auffassung sind, dass „das privat geführte Bankenmonopol die Weltwirtschaft stranguliert und damit auch die Hoffnungen und Bestrebungen von Milliarden von Menschen.“

In 2005 wurde Hr. Hellyer einer der ersten großen Staatsmänner, die an die Öffentlichkeit gingen, und die Offenlegung der Fakten und aktive öffentliche Politik im Zusammenhang mit außerirdischen Zivilisationen, die jetzt unsere Erde besuchen, sowie auch Nutzung der fortschrittlichen, von den ETs abgeleiteten Energie-, Transportations-, Gesundheits- und anderer Technologien zum Allgemeinwohl, verlangten.

Paul Hellyer: „Der nächste Weltkrieg [wird] zwischen den Banken und der Weltbevölkerung stattfinden

Wie in seinem ExopoliticsTV Interview ausgeführt, sieht Paul Hellyer die aktuelle Schuldenkriese zum Teil, als das direkte Produkt des „Geld als Schuld“ kreierten Systems des fraktionellen Reserve Bank Systems und zum Teil in den privaten Zentralbanken, wie der US Federal Reserve Bank, die die Öffentlichkeit und (vielleicht) Politiker hinters Licht geführt haben in dem sie Regierungen und Menschen Geld leihen, das diese sich selbst erschaffen können.

Als Teil seiner Victory for the World-Plattform in den USA, fordert er US-Bürger auf: „Schreiben Sie dem Präsidenten, Ihren Senatoren und Kongressabgeordneten und fordern Sie die Umsetzung des Folgenden, als  Bedingung für die Fortsetzung oder möglichen künftigen politischen Unterstützung:

Victory for the World Platform – US

  1.  Sofort ein Gesetz verabschieden, dass allen Politikern, Kandidaten für politische Ämter und politische Parteien die  Annahme von Geld von jeglichen Finanzinstituten verbieten und gleichzeitig das direkte, wie indirekte Anbieten seitens solcher Institutionen zu einer Straftat macht.

(In diesem Zusammenhang kann es erforderlich sein, den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten zwei Entscheidungen rückgängig zu machen.

    1. Die Entscheidung, Konzerne als „Personen“ anzusehen. Unternehmen haben weder Herz noch Seele und sind per Definition keine Personen.
    2. Machen Sie die Entscheidung, dank der die Unternehmen unbegrenzte Summen für Wahlwerbung ausgeben dürfen rückgängig. Solange Unternehmen, inklusive denen, die die Lizenz zum Gelddrucken haben, ihre eigenen Interessen durch Wahlwerbung fördern können, wird Amerika die beste Demokratie der Welt bleiben, die man für Geld kaufen kann.)
  1. Machen Sie den Federal Reserve Akt von 1913 Rückgängig und gründen eine öffentlich-rechtliche Zentralbank der Vereinigten Staaten.
  2. Inzwischen, hat das Schatzamt genügend Greenbacks, oder dessen Äquivalent, gedruckt um das Gleichgewicht des Bundeshaushalts sicherzustellen, liefert dringend benötigte Hilfe für Länder und Kommunen, und kurbelt die Wirtschaft bis auf den Punkt an, wo sie mit optimaler Kapazität arbeitet.
  3. Reduzieren Sie kontinuierlich die Hebelwirkung der privaten Banken, von den aktuellen Raten von 20 zu 1, oder mehr, bis sie auf ein Niveau von 3 zu 1. Erlassen Sie strenge, neue Vorschriften; wie dem Zweck zu dem Banken ihre Kredite ausgeben dürfen oder auch nicht.
  4. Akzeptieren Sie den Fakt, dass die globale Erwärmung sich in einer kritischen Phase befindet und setzen Sie ein Zehnjahres Ziel zum Wechsel von Fossilen Energiewirtschaft auf saubere Energiewirtschaft um.
  5. Legen Sie gegenüber der Öffentlichkeit und der Welt alle Fortschritte in der Entwicklung von exotischen Energiequellen, die in den letzten 60 Jahren stattgefunden haben, seit dem die USA mit dem Back-Engineering der Technologie der Besucher von andern Planeten, begonnen hat. Jede dieser Technologien, inbegriffen aller Geheimpatente, die in dieser Zeit eingereicht wurden, sollten der Welt zu sehr günstigen Lizenzgebühren zur Verfügung gestellt werden um eine weltweite Energie-Revolution zu erleichtern.
  6. Bitten Sie UNO das Jahr 2012 zum Jahr der Vergebung und Versöhnung zu erklären – eine neue Ära der Kooperation und (agape) der Liebe zwischen den Rasen, Stämmen, Religionen, Nationen und Regionen.

Der Globale Betrug: Die Banker und die Federal Reserve

Während die jetzigen Weltpolitiker versuchen das Weltfinanzsystem im Interesse der Banken und der Finanzwirtschaft zu retten, nimmt Paul Hellyer kein Blatt vor den Mund. In einer Ansprache Anfang des Jahres 2011 vor dem Internationalen UFO Kongress, erklärte er: „Das Weltfinanzsystem ist ein totaler Betrug. Es ist ein gigantisches Ponzi Scheme [Schneeballsystem], nicht besser, als das des gewissen Bernie Madoff, der seine Freunde und Nachbarn über den Tisch zog; es ist tausende Male schlimmer, wenn man die unzähligen Opfer, die es über Generationen unter sich begraben hat, hinzuzählt.

Die hauptsächliche Differenz zwischen den beiden Pyramiden Systemen ist der, dass Madoff außerhalb des Gesetzes operierte, während der internationale Banken Kartell Generationen über Generationen von Monarchen, Präsidenten, Premierminister überredete ihnen einen rechtlichen Schutz für ihre Diebstähle zu gewähren.

Das Banken Schneeballsystem ist allarmierend einfach. Sie verleihen das gleiche Geld an mehrere Leute oder Institutionen zur gleichen Zeit und kassieren dafür von jedem von ihnen Zinsen ein. Was die Banken wirklich verleihen ist, alleine ihr Kredit und was sie zurück als Vergütung für dieses Privileg bekommen, ist eine Schuld, die mit Zinsen zurückgezahlt werden muss.

Unrühmliche Geschichte des Bank- und Kreditgeschäftes

Die Anzahl der Fälle in denen sie das gleiche Geld verleihen, heißt Hebelwirkung. Die Praxis ist so alt wie die Berge, aber für unsere Veranschaulichung können wir mit den Goldschmieden in der Lombard Street in London, England, beginnen, die für Einlagen Zertifikate ausstellten, die auf Vorlage einlösbar waren. Sie zahlten ihren Einlegern einen nominalen Zinssatz für das Einverständnis, dass sie dieses Geld für einen höheren Zinssatz verleihen dürften. Bald fanden sie heraus, dass sie mehr Geld verleihen konnten, als sie in ihren Tresoren hatten, weil nur wenige Einleger kamen um ihr Gold oder Silber zu einem beliebigen Zeitpunkt einzulösen. Es war ein Betrug. Es war illegal. Nichtdestotrotz kamen sie für eine lange Zeit ungestraft davon und dieses Schneeballsystem wurde legalisiert als die Bank of England das Privileg bekam, König William helfen zu dürfen seinen Krieg zu finanzieren. Reiche Leute zeichneten £1.200.000 in Gold und Silber als Kapital für die Gründung der Bank, die dann der Regierung zu 8 Prozent geliehen wurden. Als Zeichen seiner Wertschätzung erlaubte der König, der Bank Banknoten im Wert von £1.200.000 zu drucken und dieses Geld zum höheren Zinssatz zu verleihen. Im Grunde genommen wurde der Bank erlaub, das gleiche Geld zwei Mal zu verleihen – einmal an die Regierung und ein zweites Mal an die Leute.

Über die Jahre, aufgrund der Habgier der Banken und der Komplizenschaft mit den Politikern, wuchs dieses Verhältnis dramatisch an. Anfangs des 20ten Jahrhunderts, waren zugelassene Bundesbanken verpflichtet einen Eigenkapitalanteil von 25 Prozent in Goldreserven zu halten. Das bedeutet, dass es ihnen erlaubt wurde, das gleiche Geld vier Mal zu verleihen. Ich kann mich daran erinnern, als kanadische Banken eine Liquiditätsreserve von 8 Prozent halten mussten. Das wiederum bedeutet, dass sie das gleiche Geld 12 ½ Mal verliehen konnten.

Heutzutage, dank Milton Friedman´s irrationaler Wandlung von dem Befürworter einer 100%igen Liquiditätsreserve hin zu dem entgegengesetzten Extrem von Null Reserven und der Adaption seiner Ideen von den Hauptzentralbanken der Welt im Jahre 1974, ist dieses Verhältnis [Eigenkapital zum ausgeliehen Geld] dramatisch gestiegen – in einigen Fällen zu 20 zu 1 und sogar noch mehr. Banken halten heutzutage nur so viel Geld wie es benötigt wird um im Tagesgeschäft die Bedürfnisse der wenigen Konsumenten zu befriedigen, die hingehen und ihr Geld abheben. Damit ist der Betrug nahezu perfekt.

Das System arbeitet folgendermaßen. Stellen Sie sich vor, Sie wollen $35.000 leihen um sich ein neues Auto zu kaufen. Sie gehen zu ihrem netten Banker und fragen nach einem Kredit. Er, oder sie wird Sie nach Sicherheiten fragen – einige Aktien, Anleihen, eine zweite Hypothek auf Ihr Haus, oder Hütte oder, wenn Sie nicht dergleichen vorzuweisen haben eine Unterschrift eines Bessergestellten Freundes oder Verwandten. Wenn die Anforderungen an Sicherheiten befriedigt sind, werden Sie gebeten ein Dokument zu unterzeichnen für den Kapitalbetrag zuzüglich der vereinbarten Zinsen.

Wenn die Formulare ausgefüllt und die Urkunde unterzeichnet ist, wird Ihr Banker einen Eintrag in den Bankencomputer vornehmen und voilà, ein $35.000 Kredit erscheint auf Ihrem Bankkonto, den Sie benutzen können um Ihr Auto zu kaufen. Das Wichtige hier ist, dass ein paar Sekunden vorher das Geld gar nicht existierte. Mit anderen Worten – es wurde aus der Luft erschaffen.

Die Bankensystemgleichung ist eine Art von doppelter Buchführung, wo Ihre Wertpapiere als Vermögen in den Bankbüchern eingetragen werden und das neu erschaffene Geld, das auf Ihr Konto gebucht wurde, Kredit ist. Der Profit der Bank ist die Differenz zwischen dem niedrigen Zins, wenn überhaupt, Sie würden auf dieses eingelegte Geld auf Ihrem Konto Zinsen bekommen, wenn Sie es nicht sofort ausgegeben hätten, und dem viel höheren Zinssatz den Sie sich verpflichtet haben für Ihr Kredit zu zahlen – der technische Terminus heißt „the spread“.

Zu gegebener Zeit, müssen Sie ihr Kredit zurückzahlen mitsamt den geschuldeten Zinsen. Und nicht nur Sie, sondern jeder, der „Geld“ von Banken geliehen hat – inbegriffen der Regierungen, die, nebenbei gesagt das Recht haben selbst Geld zu drucken, die aber verantwortungslos dieses Recht einer elitären Gruppe von Privatbanker übertragen haben. Jeder, der verschuldet ist hat große Probleme. Die Vermögen von Individuen, die ihre Sachwerte als Sicherheiten hinterlegt haben und ihre Kredite nicht bedienen können, werden beschlagnahmt. Regierungen bei denen die Gefahr in Verzug ist, werden genötigt Geld vom Internationalen Währungsfond zu borgen, das den Regierungen wiederum sagt, wie sie ihre Geschäfte, inklusive Abbau der Sozialleistungen und Verkauf von öffentlichen Vermögenswerten an die internationalen Gier Kapitalisten zu führen haben.

„In Wirklichkeit, haben die Banken die Welt in ein einziges Pfandhaus gewandelt. Sie verpfänden Ihre Aktien, Anleihen, Haus, Unternehmen, Ihre reiche Schwiegermutter oder Land und die Banken geben Ihnen ein Kredit gemessen am Wert ihrer Sicherheiten.

Geld als Schuld ist ein immerwährendes Desaster

Herr Heyller setzt fort, „Eine Welt in der Geld aus Schulden entsteht, ist eine laufende Katastrophe. Es ist wie ein Riesenballon, den die Banken voll mit Schulden aufpumpen. Der Ballon wird größer und größer, bis die Schuld zu groß wird, als dass der Ballon sie tragen kann und einer ihn mit einer Nadel sticht. Das System kollabiert und Tausende oder Millionen von unschuldigen Menschen verlieren ihre Jobs, Häuser, landwirtschaftliche Betriebe und Unternehmen. Fast jeder Gymnasiast sollte in der Lage sein zu sehen, dass jedes Geldsystem, das auf Schulden basiert, vollkommen verrückt ist. Die Gesamtverschuldung der Welt, mathematisch gesehen, tendiert immer gegen Unendliche – und es gibt gar keinen Weg sie je zurückzahlen zu können. Das wirkliche Geld (gesetzliches Zahlungsmittel) existiert nicht. Und die reale Wirtschaft, die vom Geld abhängig ist, schaltet immer einen Gang runter wenn die Geldversorgung versiegt.

Es ist nicht überraschend, dass es seit 1890 in den Vereinigten Staaten 25 Rezessionen und Depressionen gegeben hat. In mehreren Fällen, darunter die Große Depression der 1930er Jahre und die aktuelle Rezession, gibt es Beweise, die zeigen, dass wenige Insider, die geholfen haben diese Katastrophe auszulösen, sie auch erwarteten.

„Im Zuge der Großen Depression, zeigte der Bericht des US-Senats-Banken und Währungs-Ausschusses, der allgemein bekannt unter dem Pechora Bericht wurde, dass Praktiken an der Sock Exchange [New York Börse] darauf hindeuteten, dass es Insider gab, die von diesem Zusammenbruch profitierten. „Rechtliche Schikanen und völlige Dunkelheit waren die dicksten Verbündeten der Banker“, schrieb Pechora in seinen Memoiren. Ähnliche Vorwürfe wurden in Charles Ferguson vernichtendem Dokumentarfilm, „Inside Job“ in Zusammenhang mit dem 2007-2008 Banken Crash gezeigt. Diese Berichte und andere historische Beweise sind über jeden Zweifel erhaben und zeigen auf, dass viel von der Wall Street bis in den Knochenmark verdorben ist. Dieses Verhalten wurde zu einem riesigen Mühlstein, der am Hals der Amerikanischen und der Weltwirtschaft hängt.

„Die Kollateralschäden des jüngsten Zusammenbruchs sind enorm. Die Amerikanische Arbeitsagentur schätzt, dass 8.4 Millionen Arbeitsplätze verloren gingen. Die meisten Länder haben ähnliches Schicksal erlitten. Der weltweite Buchwert [der Unternehmen] ist schätzungsweise um $20 Billionen U.S. Dollar gefallen und kein einziger der Täter ist im Gefängnis. Sie können denken, dass jemand den Anstand haben sollte eine Sammelklage über mindestens $10 Billionen gegen jene Individuen und jene Organisation, die zu dieser Katastrophe in irgendeiner Weise beigetragen hat, einzureichen.

Die Täuschung des Federal Reserve Aktes

Es ist unfassbar, dass ein System, das so anfällig für Manipulationen ist, jemals den wichtigsten Platz [in unserem Leben] eingenommen hat. Die Entwicklung geschah nicht zufällig. Es wurde nicht durch die mythische unsichtbare Hand des Adam Smith eingeführt. Im Gegenteil, über mehr als eineinhalb Jahrhundert wurde es von der Familie Rothschild und ihren Verbündeten entwickelt und seit dem II Weltkrieg durch die Rockefeller Familie ergänzt. Die beiden Dynastien vereinten ihre Kräfte um Einfluss auf vielen Fronten in Verschwiegenheit der Bildergerber Gruppe auszuüben.

„Der langfristige Einfluss des Banken-Kartells ist unberechenbar. Ihr größter Coup war die Gründung des Federal Reserve System in den Vereinigten Staaten. Den großen New Yorker Banken gefiel die Vorstellung eines ständigen Wettbewerbs nicht und so hielt eine kleine Gruppe ein Geheimes Treffen auf dem privaten Anwesen von J. P. .Morgan auf Jekyll Island, vor der Küste vor Georgia ab. Ihr Plan, von Paul M. Warburg entwickelt und anschließend von Kongress angenommen, ist ein legalisiertes privates Monopol der Geldversorgung der USA zum Nutzten von wenigen, der unter dem Deckmantel des Schutzes und Förderung des öffentlichen Interesses betrieben wird.

„Es ist eine Hommage an die Geschicklichkeit der internationalen Bankers, die in der Lage waren einen Gesetzesentwurf zu überarbeiten, seinen Namen zu ändern, ein paar notwendige Kompromisse einzugestehen, um es anschließend, kurz vor Weihnachten, gerade als ein paar Repräsentanten von Zuckerfeen träumten anstatt der Währung die gebotene Sorgfalt einzuräumen, durch den Kongress brachten. Nur Charles Lindberg Senior schien zu begreifen was sich da abspielte.

„Bald, nach dem der Gesetzesentwurf verabschiedet war, hat man den Ausmaß der  Tragödie erkannt. William Jennings Bryan, der als die Peitsche der Demokraten gehandelt wurde, sagte später: „In meiner langen politischen Karriere, gibt es nur eine Sache die ich aufrichtig bedaure; zugelassen zu haben, dass Banken- und Währungssystem (Federal Reserve Act of 1913) zu einem Gesetz wurden.“ Präsident Woodrow Wilson, gerade drei Jahre nach der Verabschiedung dieses Gesetzes, schrieb: ‘Eine große Industrienation wird durch sein Kreditsystem kontrolliert. Unser Kreditsystem ist konzentriert (in dem Federal Reserve System). Deswegen befindet sich das Wachstum der Nation und alle unsere Aktivitäten in den Händen von ein paar Männern…Wir werden zu einer der am schlechtesten regierten, einer der am vollständigsten kontrollierten und dominierten Regierungen der zivilisierten Welt.‘ Aber dieses Gesetz wurde nicht aufgehoben; fast 100 Jahre später ist der Ausverkauf immer noch Gesetz. Sie mögen sich fragen, was die Vertreter des Volkes getan haben für ihre [von uns] gezahlten Gehälter.

„Die Verantwortlichen, der ursprünglichen Täuschung waren sehr weitsichtig. Sie erkannten, dass wenn in Zukunft Regierungen von ihnen Geld leihen müssten, würden sie eine konstante Einnahmequelle aus den Zinsen auf die von ihnen ausgegebenen Anleihen haben. So überredeten Sie die Regierung Steuern einzuführen, zunächst als eine vorübergehende Maßnahme, später aber dauerhaft, damit sie [die Regierung] ihre Verpflichtungen gegenüber den Anleihegläubigern erfüllen konnte. Im Geschäftsjahr 2005  betrug  die individuelle Einkommensteuer in den USA insgesamt $927 Billionen. Von diesem Betrag waren $325 Milliarden, oder 38%, erforderlich um die Zinsen der Staatsschulden zu begleichen. Die Zahl würde jetzt noch höher werden.

„Die Banksters, wie sie oft genannt werden, haben dann entschieden, dass die unabhängige Presse vielleicht auf ihre Chikane reinfällt. Oscar Callaway, laut den Aufzeichnungen des Kongresses vom 9. Februar 1917 berichtet wie folgt.

„In März 1915 trafen sich J.P.Morgans Interessengruppen der Stahl-, der Schiffs-, der Pulverindustrie und ihrer Unterorganisationen,  mit 12 hohen Männern aus der Zeitungswelt, und engagierten sie, um die einflussreichsten Zeitungen der Vereinigten Staaten auszusuchen damit eine ausreichende Zahl von ihnen die Kontrolle über die Politik in der Tagespresse der USA ausübte…Sie fanden heraus, dass es genügte die Kontrolle über die 25 der Größten Zeitungen zu kaufen. Man hatte sich auf die 25 Zeitungen geeinigt: Unterhändler wurden ausgesandt um die Politik der Zeitungen auf  nationaler und internationaler Ebene zu kaufen; Redeaktionen wurden schnell in jeder Zeitung eingerichtet um die Kontrolle und Bearbeitung von Informationen in Bezug auf Fragen der Einsatzbereitschaft, des Militärs, der Finanzpolitik und anderen Themen der nationalen und internationalen Natur, und im Interesse der Käufer alles [zu unterdrücken] was im Gegensatz zu ihren vitalen Wünschen stand“

Anmerkung

„Es wurde vorgeschlagen, dass die Bilderberger Gruppe sich den J.P. Morgan Präzedenzfall aus dem späten 20ten und Anfang des 21ten Jahrhunderts zum Schutz ihrer Interessen als Beispiel nimmt. Das ist unmöglich zu beweisen, weil ihre Mitglieder auf Verschwiegenheit eingeschworen wurden und die Presse berichtet nicht von ihren Sitzungen. Könnte es ein Zufall sein, dass das Geldsystem, die Kehrseite der Globalisierung und die jahrzehntelange Vertuschung der außerirdischen Präsenz und Technologie (vor allem der sauberen Energiequellen, die sich auf die Öl-Aktien-Werte auswirken würde), die drei Berieche der am meisten profitablen Interessen der Banksters, die drei Themen sind, die wie Pest durch die Mainstream Presse vermeiden werden?

„Ich bin nicht bereit, so weit zu gehen um zu sagen, dass die Männer hinter dem internationalen Bankensystem böse Menschen sind, da man nicht in ihre Köpfe schauen kann. Aber Sir Josiah, später Baron Stamp, ein ehemaliger Direktor der Bank of England, hat uns eine seltene Momentaufnahme der Wahrheit geleifert.

„Bankwesen wurde in Ungerechtigkeit konzipiert und wurde in Sünde geboren. Die Banker besitzen die Erde. Nimmt sie ihnen weg, aber lass ihnen die Macht Geld zu erschaffen und in einem Handstreich werden sie genügend Geld schaffen um sie wieder zu kaufen.  Allerdings, nimmt ihnen diese Macht weg und all die großen Reichtümer, wie das meine, verschwinden, und sie sollten verschwinden, weil wir in einer glücklicheren und besseren Welt leben würden. Aber wenn ihr Sklaven der Banker bleiben und die Aufwendungen für eure eigene Sklaverei bezahlen wollt, so bleibt dabei und erschafft das Geld.‘

Die Krise 2007-2008: Rette die Banken, verdamme das Volk

„In der letzten Krise von 2007-2008, reagierte die FED schnell um das Schneeballsystem vor dem kompletten Kollaps zu retten. Sie druckte Billionen von Dollar um die Banken und wenige Industrien, die bei den Banken total verschuldet waren, zu retten.

„Aber was hatte die FED für den Steuerzahler gemacht, deren Geld so stark entwertet wurde um die Banken zu retten? Nichts! Man hat sie sich selbst überlassen. Millionen von Menschen verloren ihre Arbeit, ihre Farmen, ihre Häuser, ihre Hoffnungen und ihre Würde als Folge von Umständen, die außer ihrer Kontrolle waren. Die Steuerzahler retteten die Banken, bekamen dafür aber gar nichts zurück.

„Das gleiche gilt für Regierungen, die sich so schnell beeilten um sie zu retten. Als Folge dieser Krise wurden ihre Einnahmen verringert, sodass sie gezwungen wurden ihre Defizite noch mehr zu vergrößern und die Sozialsysteme zu beschneiden.

„Die FED tat so, als wenn sie der Wirtschaft helfen wollte sie zu stimulieren durch Reduktion des Zinssatzes auf null.  Es wäre interessant herauszufinden was passierte mit dem billigen Geld [vom Steuerzahler zu Bankenrettung genommen]. Es wäre ein gutes Thema für den Kongress. Wie viel haben die Banken dazu beigetragen um ausländische Vermögenswerte zu Schleuderpreisen zu kaufen? Wie viel von dem wurde von den Finanzinstitutionen aufgewendet in dem Versuch den Weltlebensmittelmarkt zu beherrschen und die Preise in die Höhe schnallen zu lassen während Millionen hungerten?

„Ken Zweifel, einige Steuerzahler hatten Vorteile von den niedrigen Zinsen, aber wurden sie über das alte Lockvogelspiel gewarnt um rechtzeitig das Spiel zu ändern? Wer Vermögen mit billigem Geld kauft, geht das Risiko ein, dieses Vermögen zu verlieren sobald die FED schließlich ihre Zinssätze hebt. Es ist ein Teil des Auf und Ab Zyklus der unserem unendlich albernem Geldsystem innewohnt…“

Die außerirdische Präsenz und blühende Technologie

Paul Hellyer hält die Anwendung von exotischen, fortgeschrittenen Energie- und Transporttechnologien, die jetzt in geheimen Projekten unter dem Status der Nationalen Sicherheit gehalten werden, als einen anderen Schlüssel zum Überleben unserer Spezis und zum Leben in Überfluss.

Hr. Hellyer schriebt, „Es ist eine Lüge wenn die US Regierung behauptet, dass sie nicht an UFOs interessiert ist. In der Tat, ist es eine Angelegenheit von hoher und wahrscheinlich von einem überragenden Interesse seit Jahrzehnten.

„Ein früher kanadischer Ufologe, Wilbert Smith, der ein leitender Angestellter in der Abteilung für Transport war, schrieb, als ich nicht allzulange vor seiner Pensionierung Minister wurde, ein Top Secret Memorandum an den Controller der Kommunikation, datiert auf den 21. November 1950, in dem er um Erlaubnis für die Gründung einer Gruppe zur Erforschung der geomagnetischen Aspekte der UFO Antriebssysteme bat.

„Als Teil seines Memorandums, sagte Smith, habe er diskrete Nachforschungen durch das Kanadische Botschafts-Personal in Washington gemacht, von dem er folgende Information bekam.

(a)   Diese Sache hat die allerhöchste Sicherheitsstufe in der US Regierung, die höher liegt als die der Wasserstoffbombe.

(b)   Fliegende Untertassen existieren

(c)    Ihr modus operandi ist unbekannt, aber es wird ein besonders starker Aufwand in einer kleinen Gruppe gemacht, dessen Leiter Dr. Vannevar Bush ist.

(d)   Die ganze Sache wird bei den US Behörden, als etwas von enormer Bedeutung betrachtet.

So, Dr. Vannevar Bush war einer von Amerikas herausragender Wissenschaftler, und er hatte ein Team von Experten um sich versammelt, das bereits seit 1950 an Back-Engineering arbeitet. (Back-Engineering ist die kombinierte Kunst und Wissenschaft der Analyse eines Objekts, in diesen Fall, Teile eines abgestürzten Fahrzeugs, um seine Eigenschaften für mögliche Replikation oder Anpassung zu bestimmen.)

„ Viele Menschen, die in das Thema UFOs interessiert, nutzen einen der Roswell Abstürze im Juli 1947 als deren Startschuss. Neuere Erkenntnisse bestätigen jedoch, dass der US Army Air Corps bereits vorher in die Bergung des abstürzten UFOs involviert war. Paola Harris interviewte am 5. Juli 2010 zwei Männer, Jose Padilla und Reme Baca, die damals im Alter von 9 und 7 Jahren Zeugen des UFO Absturzes auf Padillas Land in der Nähe von San Antonio, New Mexico, in August 1945 waren. In ihrem neuen Buch Exopolitik: Stargate zu einer neuen Wirklichkeit, gibt Paola die detaillierte Darstellung dessen, was diese Männer im Kindesalter sahen; den tatsächlichen Absturz, das Aussehen der ‚Kreaturen‘, Teile der Maschine, das militärische Aufräumen und eine eingehende Analyse der Bedeutung des Falles.

„Ich hatte kürzlich die Möglichkeit mich mit Reme Baca telefonisch zu unterhalten und was mir in Gedächtnis blieb war, dass Sergeant Avila zu ihnen kam um nach Erlaubnis zu fragen, ihr Land betreten zu dürfen um das „Objekt“, dass er einen „experimental Ballon“ nannte, zu bergen. Das war die gleiche List, das Brigaden General Roger Ramey benutzte in Zusammenhang mit dem Roswell Unfall zwei Jahre später. Offenbar herrschte bei der Armee in dieser Hinsicht ein Mangel an Vorstellungskraft.

In späteren Jahren, als der Air Force der Army Air Corps folgte, wurde man viel raffinierter was Fehl- und Desinformationstechniken betraf. Dazu gehörte, die Sternenbesucher in vielen Filmen als finstere Wesen, vor denen wir uns fürchten sollten, darzustellen – wahrscheinlich ohne Grund.

Der Große Blonde ET

Hr. Hellyer schreibet von dem großen Außerirdischen und seiner Beziehung zu der US Regierung. Er stellt fest, „Eine weitere interessante Sache, die Paola mir vor kurzem in Erinnerung brachte war, die von Charles Hall, der Physiker und Profi in der Informationstechnologie, der als Flieger Meteorologe am USAF Bomben-und Schieß-Programm in Indian Springs, Nevada in den 1960er arbeitete.

Charles arbeitete eng zusammen mit Tall Whites [dem Großen Blonden], einer Spezis, die ich vorher nicht kannte. Über einen Zeitraum von mehreren Monaten lernte er seine Angst vor dem Alien, der auf der Air Force Gelände lebte und arbeitete, zu verlieren.

„In einer zweistündigen Telefonunterhaltung gab er mir viele der Charakteristika des Großen Blonden wieder. Er beschrieb die Erkundungsschiffe in denen sie reisten und sagte, die meisten von ihnen wurden von den USA gebaut. Darüber hinaus sprach er über das Mutterschiff, das in Vollmondnächten ankam und in den, neben dem nahlegenden Berg befindenden, Hangar hinabgilt.

„Das waren faszinierende Dinge inklusive der Tatsache, dass der Große Blonde eng mit der USAF arbeitete und Technologien Mitte der 1960er austauschte. Es ist schwer sich vorzustellen wie viel im Bereich des Back-Engineering der außerirdischen Technologien in den 60ern erreicht wurde, die viel weiter entwickelt war als die unsere. Es besteht kein Zweifel, dass unzählige Wissenschaftler, Techniker und viele der Waffen- und Luftfahrtunternehmen das erreicht haben müssen, was man noch vor ein paar Jahren als Wunder angesehen hätte.

DUMB ARVs: Außerirdischen-Ähnliches Raumfahrzeug in der Untergrund US Militärbase

Hr. Hellyer schreibt, „ Es wird behauptet, das die US-Ingenieure, die in einer riesigen unterirdischen Anlage arbeiten, Fahrzeuge gebaut haben sollten, die sich in praktisch nichts von denen von anderen Planeten unterscheiden. Wenn das wahr ist, zu welchem Zweck wurden sie hergestellt und werden sind sie zu einem guten, oder zu einem militärischen Zweck errichtet?

„Das Feld der Entdeckung, dass am meisten relevant für diese Präsentation ist, sind allerdings die Fragen nach exotischen Energiequellen. Vor Jahren wurde berichtet, dass sowohl Nullpunkt- und kalte Kernfusionsenergie entwickelt worden war. Das sind Energiequellen, die in einer 10 Jahres Betrachtung nicht nur unsere Welt zum Besseren wenden würden, sondern könnten helfen einen glücklichen Lebensraum für Erdmenschen zu sichern.

„Für den unwahrscheinlichen Fall, dass diese Quellen noch nicht zu kommerziellen Zwecken verfügbar sind, alles was wir zu tun hätten, wäre eines der freundlichen Spezies zu fragen uns zu helfen, und das würden sie, weil sie zutiefst besorgt über unsere Umweltzerstörung sind. Für den Fall, dass wir sie immer noch als feindliche Aliens ansehen und unser Bestes tun um sie abzuschießen, müssten wir unsere Konfliktbesessenheit mäßigen und uns ein akzeptables Niveau von intergalaktischer Höflichkeit angewöhnen.“

‚Bessere Menschen‘ ist ein anderes Wort für das Einheitsbewusstsein.

Hr. Hellyer schreibt, „Die dritte wesentliche Änderung, ist die Veränderung von uns selbst als Individuen. Eine gerechte und friedliche Welt ist nicht möglich, wenn sie mit Mauschelei, Betrug, und Korruption aller Art durchdrungen ist. Gier ist der König und Mammon regiert die Welt.

„Auch Institutionen müssen sich ändern. Seit Jahrhunderten haben die Hauptreligionen ihre angebliche Überlegenheit und Exklusivität mit dem Schwert verkauft, was zu Tod von Tausenden von Unschuldigen führte. Die drei Religionen mit Abrahams Wurzeln z.B. beanspruchen jeder für sich den Weg ins Paradies zu kennen. Mathematisch gesehen ist das unmöglich. Es ist wahrscheinlicher, mathematisch gesehen, dass sie alle falsch liegen und dass die Wahrheit viel Größer ist und viel umfassender.

„Alte und moderne Geschichte, beide unterstellen, dass es keine Hoffnung auf eine friedvolle Welt gibt, es sei denn alle Religionen und auch nicht Religionen ihre Differenzen vergessen und anfangen zusammen zu arbeiten um das Gottes Königreich auf Erden zu errichten. Ich definiere das als eine Welt in der jedes Kind erwarten kann genügend zu essen zu haben, sauberes Wasser trinken kann, angemessene Kleidung tragen kann, ein Dach über dem Kopf hat, Zugang zu medizinischer Versorgung und genügend Schulbildung um zu entscheiden wie er, oder sie der Menschheit am besten zum Guten in Würde und Selbstverwirklichung dienen kann.

„Was für eine schöne Welt das wäre! Aber das würde bedeuten in der Politik eine Kehrtwende um 180-Grad zu machen und sowohl Prioritäten zu ändern, wie auch ernsthafte Anstrengungen zu unternehmen und nach der Goldenen Regel leben, die alle Religionen in ihrem Kern für sich beanspruchen.

„Das Anwenden der Goldenen Regel würde das Ende der Errichtung jeglicher Empire und des Strebens nach militärischer Macht und Vorteil bedeuten. Die USA z.B. könnten aufhören ihr eigener schlimmster Feind zu sein. Die Erklärung des Krieges gegen den Terror war der größte strategische Fehler, den ich gesehen habe…“

Globale Hoffnung

Hr. Hellyer schreibt, …Was wir wirklich brauchen ist die Wiederherstellung von Demokratie in Ländern, die nicht nur behaupten sie hätten sie, und noch stolz darauf sind sie zu exportieren, obwohl sie sich nicht wirklich, nach der Wörterbuchdefinition, dafür qualifizieren als solche zu nennen. In Webster Wörterbuch können Sie nachlesen: „Regierung, in der die höchste Macht im Volk verankert ist und von ihm oder seinen gewählten Vertretern ausgeübt wird.“ Fangen wir an; an der Wall Street versammelte sich seit Jahrzehnten die überwiegende Macht in den USA und es ist immer noch so. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Oberste Befehlshaber der US Streitkräfte, der Präsident der Vereinigten Staaten, nicht die erforderliche Sicherheitsfreigabe für eine Vielzahl von Projekten hat, die von Truppen unter seinem Kommando kontrolliert werden, und so kommen Sie zu dem Schluss, dass die USA keine wirkliche Demokratie hat.

„ Dasselbe kann man über Kanada, Großbritannien, Deutschland und unzählige Länder, die in Wirklichkeit Marionetten des Internationalen Finanzsystems sind, sagen. In allen Fällen sind die wirklichen Interessen der Wähler den Auflagen des Finanzkapitals unterworfen.

„ Es ist eine traurige Ironie in der Geschichte der vorrevolutionären Tage der USA und der Tage danach. Oft schreiben Historiker die Revolution der Besteuerung des Tees zu. Auf der anderer Hand, „[Benjamin] Franklin bezieht sich auf Einschränkungen in Zusammenhang mit [der Ausgabe] des Papiergeldes als den Hauptgrund für die Abspaltung der Amerikanischen Provinzen von Mutterland.“ Die USA haben den Unabhängigkeitskrieg gewonnen, aber sie verloren den nächsten kritischen [Krieg] als sie das Britische Banksystem adaptierten, anstatt das bessere Model zu nehmen mit dem die Provinzen experimentierten.

„Weil die USA die Britische Praxis über die Länder der Welt ausbreiten, indem sie den Internationalen Währungsfond  und die Weltbank als Vollstrecker benutzen, kann man das mit einem Königlichen Erlass vergleichen, das die Geburtsstunde der Vereinigten Staaten ankündigte. Die Finanzketten der Unterdrückung müssen gebrochen werden und der Frieden allen Bürgern zurückgegeben werden.

„Es ist an der Zeit die Tea Party zu vergessen und die Probleme, die von entscheidender Bedeutung, denen gegenüber die USA und die Welt stehen, zu benennen. Alle diese Fragen haben per Definition überparteilichen Charakter und verdienen die Aufmerksamkeit und Unterstützung aller echten Patrioten, ohne Unterschied der Rasse, Hautfarbe, Religion oder politischer Zugehörigkeit – sowohl in den USA wie auch weltweit. Wir müssen uns vereinen um unseren wunderschönen Satelliten zu erhalten und zu verbessern. Das ist unser Geburtsrecht.

Der Aktionsplan

Paul Hellyer erklärt, „Das erste und dringendste Unterfangen ist es, den Bankstern die Flügel zu stutzen und die Geldschöpfungsfunktion zu demokratisieren. In den USA  muss das Federal Reserve System abgeschafft werden, und seine angebliche Funktion der Geldmengenregulierung muss durch die Bundesregierung, oder eine Agentur unter ihrer direkten Kontrolle, übernommen werden. Das mächtigste und wertvollste Werkzeug aus dem Wirtschaftsarsenal muss den Repräsentanten der Bürger zur Verfügung stehen, die für Erfolg oder Misserfolg Verantwortung tragen.

„Einige Reformer der Geldpolitik empfehlen, dass Regierungen zu 100% neues Geld schaffen, das nicht auf Schulden basiert, Greenbacks oder etwas Gleichwertiges. Im Interesse eines schnellen und reibungslosen Übergangs schlage ich vor, dass in einem Verhältnis von 34% des von der Regierung emittierten Geldes und zu 66% Banken geschaffenen Geldes zufriedenstellend funktionieren würden. Banken würden angehalten werden 34% ihrer Einlagen als Geldreserve zu halten.

„ Ein wichtiger Punkt ist, dass Regierungen sofort die notwendigen, großen Summen, die für die Bilanzierung ihres Haushalts notwendig sind, bereitstellen müssen um ihre Wirtschaft mit maximaller Leistung zu fahren. Ich spreche hier von einer Geldversorgung mit einem Äquivalent von $10 Billionen US Dollar als Startkapital und mehr, wenn benötigt, um die Wirtschaft anzukurbeln und zu beschleunigen und die Arbeitslosigkeit weltweit um mindestens die Hälfte zu reduzieren, mit der Schaffung von Millionen von neuen Jobs.

„Würde dies wahrscheinlich zu einer massiven Inflation führen? wie das Finanzkartell sofort behaupten würde, weil es eines seiner längsten und erfolgreichsten Schreckgespenster ist? Die Antwort auf die verfälschte Ausdeutung ist ein klares „Nein“. Wie es jeder Wissenschaftler wissen sollte, ist es die Menge des Geldes, die die Preise beeinflusst und nicht, wer es druckt. Solange, wie die Regierung das was Ökonomen „den Multiplikator Effekt“ nennen nicht überschreitet, wird es keine Probleme geben.

„Sicherlich ist das jetzige System inflationär. Ein Dollar aus dem Jahre 1950 ist heute nur noch 7,5 Cent wert. Ein auf Menschenverstand basiertes monetäres System sollte bessere Ergebnisse liefern als das jetzige. So gesehen gibt es keinen Grund warum das Bankensystem nicht fundamental reformiert werden sollte –auf einmal!

Bürger sollten vier Handlungen von den Politikern verlangen

„Es gibt vier weitere Aktionen, denke ich, die wir Bürger der Welt von unseren Politikern fordern sollten.

  1. Auf einmal muss ein Gesetz in Kraft treten, das allen Politikern, Kandidaten auf ein politisches Amt und politischen Parteien die Annahme des Geldes von jeglichen Institutionen verbietet und gleichzeitig das Anbieten eines solchen direkt oder indirekt, zu einer Straftat macht.
  2. Weltführer müssen in einem Zeitraum von 10 Jahren die Treibhausemissionen um 90% reduzieren.
  3. Das wird nur dann möglich sein, wenn die USA ihr Wissen über die Anwesenheit der Außerirdischen und deren Technologie und das was durch Back Engineering seit den 1960ern erreicht wurde, offenlegen.
  4. Die Vereinten Nationen sollen das Jahr 2012 zu einem Jahr der Vergebung und Versöhnung erklären – eine neue Ära von Kooperation und (agape) Liebe zwischen Rassen, Stämmen, Religionen, Nationen und Regionen sowohl Global [Erdumfassend] wie intergalaktisch. Wir haben auf vielen Gebieten, inbegriffen Medizin und Lebensmittelproduktion, so viel zu lernen von unseren Besuchern von anderen Sternen.

Nun, die USA müssen ihre privilegierte Stellung als „Nabel der Welt“, als einen Teil der neuen Führung bei der Schaffung einer besseren Welt, aufgeben, von der wir alle träumen.

Internationale Finanz vs. Menschen der Welt

„Keine dieser Visionen von einer gerechten und friedlichen Welt wird möglich sein, bis die alles durchdringende Macht der Internationalen Banken gebrochen wurde. 1999 schrieb ich ein Buch in dem ich sagte, der nächste Weltkrieg wird eins zwischen den Banken und dem Manschen der Welt werden. Seit Jahrhunderten gibt es Scharmützel und so weit, die Banken kamen dabei am besten weg. Sie profitieren jetzt von der gegenwertigen Kriese und der daraus resultierenden Staatsverschuldung und sind dabei ihre schweren Geschütze, inklusive des Internationalen Währungsfonds, der Weltbank, des Federal Reserve Systems und der Bank für den Internationalen Zahlungsausgleich, für die finale Schlacht, aufzustellen.

„Wie auch immer, das Ziel des Spiels ist es, die Menschen der Welt ihres souveränen Rechts zu berauben um ihre eigenen Angelegenheiten zu regeln; einen Wall um die Macht der internationalen Banken aufzubauen, und die Elite der Industriellen Verbündeten und einer kleinen Clique von militärischen Insidern, die Welt regieren zu lassen, als wenn es ihr privates Lehen wäre. Das Wort ‚ungerecht‘ ist bei weitem zu schwach um es zu beschreiben zu was sie ….

„Jetzt, zum ersten Mal, gibt es die Möglichkeit, den Spieß umzudrehen und ihnen an die die Gurgel zugehen. Das Internet gibt den Menschen Macht, die sie nie zuvor hatten. Die jungen Menschen der Welt, in Absprache mit ihren Eltern und anderen, die sich über den Zustand der Welt kümmern, können die Macht der sozialen Netzwerke nutzen um ein Wunder im eigenen Namen und das der nachfolgenden Generationen zu bewirken.

„ Die tapferen Menschen von Tunesien und Ägypten haben den Weg gezeigt indem sie erreichten, was bis dato geglaubt wurde unmöglich zu sein. Wir teilen ihre Euphorie. Zur gleichen Zeit müssen sie und wir anerkennen, dass das erst der Anfang ist. Wirklicher Frieden wird nur dann möglich sein, wenn sie aus der Tyrannei der internationalen Banken ausgebrochen sind, und Wall Street nicht mehr im Stande ist die Preise für ihr tägliches Brot ist zu manipulieren. „

Source/Quelle: http://www.examiner.com/exopolitics-in-seattle/paul-hellyer-abolishing-fed-and-new-energy-disclosure-key-to-u-s-survival
Copyright 2011-12
Alfred Lambremont Webre
Übersetzung: Arameus

Ein Kommentar zu “Paul Hellyer: Abschaffung der FED und Offenlegung neuer Energien Schlüssel zum Überleben der USA

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: