3 Kommentare

Ben Arion: Die innere Spirale des Aufstiegs – Sei im Einklang mit dem Strom der Änderungen.

http://the2012scenario.com/2012/02/ben-arion-the-inner-spiral-of-ascension-be-one-with-the-current-of-change/

Ben Arion: Die innere Spirale des Aufstiegs – Sei im Einklang mit dem Strom der Änderungen.

http://www.ashtarcommandcrew.net

7. Februar 2012

Die „Idee“ zu diesem Artikel kam mir ganz einfach, während ich im Bus saß, und plötzlich dieses starke Gefühl aus meinem Inneren kam. Ich konnte es gar nicht „weg denken“, und ich konnte es nicht auf irgendeine logische Weise loswerden. Ich versuchte, mit ihm zu sein, und erlaubte ihm sogar stärker zu werden, und plötzlich wusste mein Herz was zu tun war, einfach tief Luft zu holen, und mich auf das Ein- und Ausatmen durch die Nase zu konzentrieren.

Diese einfache Vorgehensweise veränderte alles. Sie hatte meine „Energie“ verändert und der intensive Druck wich. Wir sind so machtvolle Wesen, und viele von unseren „Gefühlen“ werden bei, und aufgrund des „flachen“ Atmens blockiert.

Es gibt eine starke Strömung an intensivem Licht, die sich über unsere Herzen und unserenPlaneten ergießt. Es ist wie der mächtigste Wasserstrom, den du dir vorstellen kannst. Stelle es dir einfach vor wie du diesen natürlichen Strom aufhalten möchtest, oder versuchst seine Richtung dahin, woran du glaubst, dass es richtig ist, zu ändern.

Erlaube es dir, durch den Strom der Liebe, der in deinem Herzen zu finden ist, fortgespült zu werden. Versuche ihn nicht aufzuhalten. Du musst es zulassen und dich deinem Herzen ergeben. Mancher wird einwenden, dass, sich dem Herzensstrom zu ergeben, Menschen in ihrer äußeren Realität enttäuschen könnte, weil sie denken, dass sie die Verantwortung haben, die Welt zu verändern. Wenn du eins mit dem natürlichen Strom der Liebe geworden bist, so wirst du synchron im Dienst an Anderen innerhalb deines Lebens sein. Dieser Strom fließt durch alle Herzen auf diesem Planeten und verbindet Jeden.

Die Wahrheit ist, dass du dich ausgelaugt fühlen wirst, und viel Widerstand innerhalb deiner Selbst fühlen wirst, wenn du diesem Starken Strom innerhalb dir nicht vertraust. Du kannst keinen „Wasserfall“ dazu zwingen „aufwärts“ zu fließen, aber du kannst ihm erlauben, so zu fallen, wie er ist. Der Innere Liebesstrom ist eine Energie von Freude, und du musst nur „mit ihm gehen“, wie du sagst, und dir gestatten zu verstehen, dass das eine Entscheidung ist, bei der du entweder Widerstand aufbaust, oder du lässt es zu. Das ist Frieden in seiner reinsten Form. Das ist so einfach, dass manche Menschen nicht bereit sind, es hören zu wollen, oder zu akzeptieren.

Die Welt wird sich ändern. Ich kann einen folgenden Vergleich ziehen: Ist es nötig, dass wir eingreifen, um den Winter zum Frühling zu machen? Natürlich nicht, weil es ein natürlicher Prozess ist, eine Spiegelung des Mikrokosmos in einen makrokosmischen Zyklus. Für den Verstand ist es schwer zu akzeptieren, aufgrund der programmierten Glaubensmuster Sachen zu „machen“ und sich nicht den höheren Energien der Liebe und des Vertrauens zu „ergeben“. Der Glaube, dass wir eine Kontrolle über Ereignisse haben, ist auch eine Illusion, weil du die Liebenicht kontrollieren kannst. Liebe erschafft durch uns, mit einer Absicht, jenseits von Richtig oder Falsch.

Dieser Strom höchst aufgeladener Lichtenergiebringt viele Themen an die Oberfläche, die einer Heilung und Vergebung bedürfen. Also all die Negativität und Chaos, die wir um uns herum sehen, sind gerade eine „Phase“ des Übergangs. Es ist nichts, wovor man Angst haben brauchte. Du wirst dazu kommen, zu verstehen, dass all diese alten und begrenzten Glaubensmuster dich davon abhielten loszulassen, und eins mit dem Strom der Liebe zu werden. Du wirst aufhören zu versuchen, einfach nur in dieser Welt SEIN, und dich der Veränderungen erfreuen.

Alle Menschen haben ihre persönlichen inneren Reisen. Wir können sie sehen, aber wir können uns nicht in die Lebenswege der Menschen einmischen. Wir können unsere liebende Energie der Hoffnung und unsere bedingungsloseLiebe auf diese Menschen ausweiten. Wir können ihnen nicht sagen, dass sie ihre Leben und Lebensumstände selbst erschaffen, weil kein Mensch dazu bereit ist, das zu hören.

Bei allem geht es um Selbstliebe

Denn die schwierigste Lektion für uns ist, dass wir alle unsere Leben erschaffen, und dass es keine Opfer gibt. Menschen die das lesen, mögen es anzweifeln. Menschen bekommen ihre Lebenserfahrungen nicht durch einen Unglücksfall oder einen Zufall. Manche Menschen gehen durch eine ziemlich raue „Lebensschule“, manche sogar haben sich entschieden, das „kollektive Karma“ umzuwandeln, dass nicht ihr eigenes war, weil sie Große Wesen der Liebesind, die das gewählt haben.

Also man kann über niemand und nichts urteilen.

Wir teilen und sorgen uns von der Tiefe unserer Herzen, weil das natürlich ist, Liebe ist natürlich, und die Sorgen um Jemand. Wir sind die individuellen Teile eines Puzzles, und Jeder trägt seinen Teil dazu bei, wie in einem synchronisiertenTanz.

Letztendes kommt alles auf die Selbstliebe. Wenn wir uns selbst gänzlich lieben, werden wir nur das tun, was am besten für uns ist, ohne dass es von jemand überprüft werden muss. Wenn wir in unseren Herzen sind, werden wir einfach wissen was für uns am Besten ist.

ES GIBT KEINE URTEILE IN LIEBE, LIEBE IST AKZEPTANZ UND VERGEBUNG

Unser Geist und unsere Gedanken können uns die Wahrheit nicht übertragen, nur unsere Herzen können fühlen, dass alles LIEBE IST, und alles bereitwillig als EINS annehmen.

Der Atem wird dir helfen, in eine höhere Ebene des Bewusstseins „zu schweben“

Seitdem ich anfing, bewusst zu atmen, fühlte ich mich mehr mit meinem Herzen verbunden, und in Harmonie mit dem Tanz der Synchronizität. Du kannst dir gestatten, eins mit dem starken Strom zu sein, der dich sanft „anschiebt“ um „weggespült zu werden“ und es dir erlauben, dich dem, was ist, zu ergeben. Das wird nicht für alle wahr sein, aber das ist eines der größten „persönlichen Werkzeuge“ für meine Transformation und Transmutation.

Die Atmung ist mit Allem verbunden, sie bringt einen Dominoeffekt zu Stande. Sie wird dein Wesen erden. Sie wird sich auf dein Blutund deine Organe auswirken, was in Folge auf dein Energiefeld, deine Aura Auswirkungen haben wird, die wiederum höhere Gedankenformen „einladen“, zu denen du zuvor keinen Zugang hattest. Nur dadurch, dass du deine Atmung frei fließen lässt, aktivierst du all diese „Prozesse“, das ist es warum alle Meister sagten, wir sollten auf den Atem meditieren, weil von da alles in einer Kettenreaktion erfolgt. Der Moment des JETZT ist alles, worum es geht, es ist als wenn du dich selbst aus der Illusion heraus atmen würdest, in die Selbstrealisierung hinein.

Der Atem wird dir helfen zu „levitieren“ [schweben] in einen höheren Bewusstseinszustand. Es ist so, dass in der sogenannten flachen Atmung, unsere Energie „stagniert“ und wir fühlen uns verschlossen und begrenzt. Die Einfachheit des Atmens wird schließlich vom Verstand „übersehen“. Es ist wirklich möglich DIE HÖCHSTE VISION SEINER SELBST ZU SEIN nur durch atmen, ja, aus meinem Standpunkt heraus, ist es so einfach. Spiritualität und Aufstieg wurden durch den Verstand als etwas „komplexes“ interpretiert.

Das ist die Zeit in der wir den sogenannten „Spirituellen Verstand“ gehen lassen müssen, bezüglich dessen, wie sich Dinge entwickeln sollten, und was wahr und was nicht wahr ist. Wir können in dieser Welt sein, aber es ist nicht etwas, was wir verändern müssen, weil etwas falsch ist. Wir müssen es verstehen, dass wir Niemandem zu folgen brauchen, weil wir alle unterschiedliche Werte und innere Prioritäten haben werden. Also du musst alleine gehen und deinen Pfad selbst kreieren, ohne ihn Irgendjemandem aufzuzwingen. Der schwierigste Prozess in dieser Transformation des inneren Bewusstseins ist es, das gehen zu lassen, wie andere Menschen über dich denken, und zu wissen, dass du deine eigene „Autorität“ bist und dass es keine Opfer gibt.

Einer Person, die leidet, zu sagen, dass sie oder er sich das selbst erschaffen hat, ist nicht etwas, das jemand hören will, aber wir alle kommen im Laufe des Lebens zu dieser Feststellung. Niemand Anderer ist zu beschuldigen, und es gibt Keinen, über den man urteilt sollte. Wenn du etwas fühlst oder siehst, das in deinem Inneren ein Disharmonie erzeugt, wisse, es ist nicht der Fehler einer anderen Person, es ist etwas in dir, dass ein Teil von dir ist, den du nicht kennenlernen willst. Sie das als die goldene Chance es zu heilen, durch Beobachten und Vergeben. Behandle andere so wie du selbst behandelt werden möchtest. Und wenn du über andere urteilst, kannst du damit rechnen, dass es sich bei dir wiederspiegeln wird. Wenn du anfängst all die Misstöne in dir zu umarmen,und sie in feine Harmonien zu stimmen beginnst. Doch wie auch immer, Menschen haben ihre Egos und ihre Pläne, und Menschen wollen diese einfachen Wahrheiten nicht „verstehen“, nur weil jemand über sie spricht oder schreibt, es wird aus ihrem Inneren hervorkommen…

Die innere Reise des Aufstiegs

Der Aufstieg ist eine innere Reise, die in der Welt um uns herum reflektiert wird. Sie ist wie eine aufwärts Spirale. Du veränderst die Perspektive der Welt durch diese Veränderungen. Ja, die Veränderung kann von innen kommen. Man verändert sich nicht auf die Art und Weise, wie man es glauben möchte. Immer mehr stellen wir fest, dass alle Dinge sich INNERHALB befinden und es gibt kein „DRAUSSEN“. Wir steigen in die höheren Energien der Lichtschwingung, die uns mit dem Absoluten, Unendlichen JETZT verbindet. Der starke Strom des Lichtes lässt deine Persönlichkeit sich so fühlen, als wenn es nicht möglich wäre irgendetwas zu planen, und das ist wahr, weil alle Möglichkeiten und Realitäten in den Moment von Jetzt zusammenbrechen. Man ist nicht mehr von jedweden Zukunftsplänen abhängig, denn wir werden die Zukunft im Jetztleben.

Wir werden mehr und mehr unseres eigenen Energiefeldes bewusst, und verstehen was uns auslaugt und was uns erhebt. Als ein menschliches Wesen muss man lernen, mit der eigenen und der Energie der Natur zu haushalten, durch Liebe zu sich selbst. Leute können dir keine Energie nehmen, wenn du in deiner Integrität fest verankert bist. Durch Atmung kannst du dein Wesenim Gleichgewicht halten und erden. Wir sind alle für das Haushalten unseres eigenen Energiefeldes auf einem reifen Level verantwortlich. Jede Interaktion mit einem menschlichen Wesen wirkt sich auf dein Energiefeld und deine Aura aus. Sei wach und aufmerksam deinen inneren Sinnen gegenüber. Habe die Integrität vom Herzen NEIN zu sagen, auch wenn es nicht jedem gefällt. Liebe ist, ehrlich mit sich selbst und anderen zu sein.

Wahres Wissen befindet sich im Herzen, und es umfasst alle Möglichkeiten, ohne Angst und vertraut auf die Synchronizität der Schöpfung. Ein Meister muss nur WISSEN was JETZT ist. Der Rest ist irrelevant.

Wenn du bewusst atmest und dem Rhythmus des Ein- und Ausatmens folgst, so verbindest du dich bewusst mit den Sphären des Wissens und der Weisheit, ohne deine „täglichen Gedanken“. Wenn du anfängst bewusstes Atmen zu „praktizieren“ wirst du feststellen, dass dein „Körper sich viel lebendiger fühlt“ und du mehr Energie hast. Du wirst feststellen, dass GEDANKEN und GEFÜHLE ausgewogener werden. SogarIdeen werden bei dir auftauchen, die du vorher nicht erhalten haben könntest, wegen des „beschränkten Flusses der Energie“.

Manche mögen denken, dass das zu einfach ist um wahr zu sein. Aber das liegt an unserem inneren Wesen, wie wir SEIN wollen und wie wir dieses Leben kreieren wollen. Ob wir Dinge verkomplizieren oder VEREINFACHEN wollen. Es gibt keine richtigen oder falschen Wege; es gibt nur individuelle Interpretationen desInneren Pfades. Also habt Mitgefühl miteinander.

Es geht nicht darum, nach Auswegen für deine Gefühle Ausschau zu halten, oder den Versuch deine Gefühle in Balance mit anderen Gefühlen zu halten. Der einfachste Weg ist, sich hindurch zu atmen. Nimm einen langen, tiefen Atemzug und halte ihn für einige Sekunden bevor du ausatmest. Du wirst darin immer besser und besser werden. Das Atmen ist wie das Befüllen eines Ballons mit Helium und du bist dieser Ballon. Du wirst gegen den „Himmel“ aufsteigen und die Welt aus einer anderen Perspektive sehen, du wirst dich in deinem Herzen viel leichter fühlen und wirst in der Lage sein, die Dualität so anzunehmen, wie sie ist. Viele Meister, die auf dieser Erde wanderten, lehrten das Atmen und seinen Zweck. Das Fokussieren auf das Ein- und das Ausatmen allein, das durch deine Nase fließt, wird dir Gefühle und Gedankenvon Raum und deiner ICH BIN Gegenwart innerhalb deines Körpers geben. Atmen ist der „Weg“ zu deinem höheren Selbst.

Der logische Verstand und Gedankenmuster werden dir keine Wahrheit liefern, deine Gefühle können manchmal vor Angst aufkochen. Eine 15minütige Atemübung wird deinem Körper helfen, deine Gefühle in höhere Schwingung zu heben, und deine Gedanken werden aufgrund des „Sauerstoffes“ in deinem Körper geklärt werden, der dich zurück auf den „Null“ Punkt bringt, was ein gesegneter emotionaler Seins Zustand ist. In dem Zustand der purenWahrnehmung, werden neue Gedanken kommen und an deiner Tür klopfen, was du nie erreichen würdest, mit deinem „flachen“ Atmen. Wenn wir uns dem widersetzen, WAS IST, werden wir leiden, wenn wir AKZEPTIEREN WAS IST, werden wir den Frieden fühlen.

Es ist, als wenn eine Frau gebären würde; das einzige worauf sie sich konzentriert ist „der Moment“ und da gibt es keine Gedanken, es ist nur die absolute Konzentration auf den Körper und die Kräfte der Natur, die nicht aufgehalten werden können, sich dem Moment ergebend, bei dem das Atmen entscheidend ist. Wir alle haben von den Basistechniken bei der Geburt gehört… Das Atmen wird dir dabei helfen, dir zu Erlauben in dem Moment des IST zu SEIN. Es ist sehr einfach, aber viele praktizieren das BEWUSSTE Atmen nicht. Es ist ein mächtiges „Geheimnis“, so einfach und beinah vergessen. Wenn jemand sagte, dass wir uns in die Glückseligkeit atmen könnten, würden die meisten recht seltsam auf ihn schauen, weil sie es nicht verstehen, wie viel Kraft der Atem enthält.

Wir haben über das Ein- und Ausatmen Gottes gehört, und du bist die Göttliche Wahrheit hier und jetzt.

Leute werden denken, es ist zu leicht, so einfach, so dass die meisten Menschen es ein wenig „verkomplizieren“ werden, um sich darin gut zu fühlen. Das ganze Universum atmet. Wir können bis zu einem bestimmten Punkt einatmen, aber dann müssen unsere Körper es loslassen und ausatmen. Das ist der natürliche Zyklus, welcher ebenfalls ein Teil der Schöpfung und Mutter Erde ist. Wir müssen mit dem Rhythmus des Atems fließen. Wir können die Energien nicht festhalten, wir müssen sie auch gehen lassen. Alles ist in Bewegung.

Das ist die Zeit kühn zu sein und ehrlich mit sich selbst

Wenn du auf dem „Gipfel“ deines Erwachens bist, magst du fühlen, dass sich nichts geändert hat, dass alles gleich ist und sich gleich anfühlt. Und das spirituelle Erwachen ist die Realisierung, dass du immer GOTT warst, der mit begrenztem „Bewusstsein“ gespielt hat. Da gab es nichts Falsches in deiner Art zu sein und deinem Ausdruck, aber du siehst alles von einem höheren Standpunkt, du verstehst, dass ALLES IST und dass du das IST nicht verändern kannst. Veränderung ist eine Illusion, weil Veränderung von innen kommt, aus einem Zustand der Veränderung. Du kannst nicht werden was du wirklich bist, du kannst nur SEIN, was du werden willst. Das ist ein Teil der 3-D Illusion, deinem Schwanz hinterher zu jagen, in Kreisen. Alles folgt dem Kosmischen Rhythmus, unsere Herzen sind verbunden mit dem Höheren Universellen Herzschlag. Wir alle haben die Wahl; manche werden das „Angst“-Spiel wählen und manche werden sich für das „Spiel“ der Liebe entscheiden. Und manche werden aus der Dualität austreten und Liebe und Angst als Liebende Partner sehen, als einen integralen Teil der Schöpfung. Der Planet Erde ist eine Schule des Bewusstseins.

Dinge sind nicht immer so wie sie zu sein scheinen. Viele Leute bezeichnen andere als dunkel, aber es ist nur eine „Projektion“ des inneren Selbst, das angeschaut und geliebtwerden muss. Wie ich in einem meiner Videos sagte, es ist wie „verlorene Kinder“, die in einer dunklen Ecke im Zimmer stehen, die wir nicht sehen und lieben wollen, doch wenn wir sie sehen und sie lieben und diese „Kinder“ in unsere Herzen aufnehmen, ohne Angst, werden wir verstehen, dass es nur „alte Emotionen“ waren, die geheilt und aufgelöst werden mussten. Wir stehen in unsere Authentizität und inneren Wahrheit und waren nicht abhängig von dem, was andere Leute über uns denken, wir bringen unsere Kraft in den „Solar Plexus“.

Viele werden sich durch diese starke Anwesenheit der Liebe angegriffen fühlen, und werden alles, was sie können, auf dich „werfen“, was aber nicht deines ist, es ist, als wenn du ein Katalysator für sie wärst damit sie „sich selbst klären können“. Sie projizieren ihre inneren „Glaubensmuster“, die nicht deine sind, auf dich, doch ohne Liebe wirst du dort SEIN, in der Mitte des Stroms, und sagst leise aus deinem Herzen heraus: „Es tut mir leid, dass du dich so fühlst, ich liebe dich und vergebe dir“. Menschen können sich sogar noch verletzter fühlen, aufgrund deiner „nicht reaktiven“ Art des Seins, weil sie so „emotional geladen“ sind. Ich war es auch, und es ist nicht einfach, doch jedes Mal wenn es passiert, wirst du besser und besser werden darin. Du weißt, dass all das Drama um dich herum in dir ist, also musst du „ein Beispiel“ sein, wie es ist, mitten im Drama zu Sein, und nicht selbst eines davon. Indem du das tust, wirst du Wellen in Zeit und Raum schaffen, weil du die emotionelle Energie auf „Null“ bringst, was in Folge die sogenannte „Zukunft“ ändert. Menschen können über dich urteilen, für das was du bist, aber am Ende bist Du deinEIGENER Richter.

Das ist die Zeit, kühn zu sein und ehrlich mit sich selbst. Auf Zehenspitzen zu laufen, wird das tägliche Leben werden, weil du die „vergrabenen“ Gefühle innerhalb ALLER SEELEN „hervorbringst“. Manche sogar mögen dich dunkel nennen, weil du so viel Licht bist, aber es geht nicht um Dich! Wir können uns vor niemandem verstecken. Wir können nicht vorgeben, die Richtigen Worte zu sagen, oder versuchen perfekt sein zu wollen. WIR SIND EINFACH EHRLICH MIT UNS SELBST und das ist unser Weg. In Wirklichkeit wissen wir, dass Dunkel und Licht Hand in Hand miteinander tanzen, Dualität Illusion ist, und LiebeIST. Menschen sind verwirrt auf Grund der Illusion des Getrenntseins.

Liebe ist die WAHRE REALITÄT! Lass dein Herz frei sein und wisse, dass du nicht abhängig davon bist, was andere Leute über dich denken, nimm deine Macht zurück und vergebe. Wir sind für einander alle Spiegel. Alle Reflexionen kommen von dir! Die Illusion, ist es wirklich, dass du nie ein Opfer von äußeren Umständen sein kannst, aber es mag so aussehen, als wenn es so wäre…Dasist der „Schleier“ des Getrenntseins. Das ist es warum es so wichtig ist „ehrlich mit sich selbst zu sein und sich selbst zu vergeben“. Weil alles ein Teil von dir ist.

Das Spiel des „SCHULD ZU WEISENS“ ist eine Illusion.

Wir befinden uns in solchen Zeiten, in denen Wahl alles ist, von einem Moment zum anderen. Entscheide ich mich für Angst vor den Veränderungen in meinem Leben, oder wähle ich Liebe und heiße die Veränderungen in meinem Leben willkommen?

Erleuchtung beruht nicht darauf, die richtigen Worte zu sagen, indem man versucht perfekt zu sein oder versucht zum „Besseren“ zu verändern. Es ist viel mehr als das. Es ist ein Zustand dich genauso zu akzeptieren wie du bist, ohne Angst, was andere Leute über dich denken. Es ist eine „Tag für Tag“ Praxis, weil wir Muster haben, die aufgelöst werden müssen. Wir werden mehr und mehr dazu inspiriert, das im Leben zu tun, woran wir uns im Leben erfreuen, unabhängig davon, was andere darüber denken. Denke daran, du musst die Leute um dich herum respektieren, und ihnen vergeben, weil du anderen Menschen erlauben musst genauso zu sein wie sie sind, aber das bedeutet nicht, dass du ihnen „Zustimmen“ musst, weil wir alle unsere eigenen „persönlichen“ Erfahrungen und Ausblicke hier auf der Erde erschaffen.

Leute werden auf deine Knöpfe drücken, wie du es sagst, aber was ist wenn du keine Knöpfe hast, die andere drücken können? Du bist für deine Re-Aktionen verantwortlich, das kann als Selbst-Meisterung zusammengefasst werden. Manche denken es ist unerreichbar oder außerhalb der Reichweite, doch es ist immer da, als Wahl in jeden Augenblick. Re-Agieren wir aus Angst oder agieren wir aus Liebe? Deine Göttlichkeit zu beanspruchen, authentisch mit sich selbst zu sein, ist deine „Mission“.

Einfachheit wird sich in deinem Leben breit machen

Leute verfangen sich in gegenseitigen Ansichten und verlieren sich selbst, innerhalb dieser Dramen, und nehmen sich zu Herzen, das was nicht ihres ist. Du wirst immer besser und besser im Verstehen dessen werden, woher deine Kraft kommt, und im Stande sein, es als Schwingungs-Absicht aufrecht zu erhalten. Du wirst Experte, wie man so sagt, in Aufhebung von Dramen, weil deine Präsenz in einer Nicht-Dualität ist, in der „Dramen“ nicht überleben können. Niemand kann dir deine Kraft wegnehmen; es fühlt sich an, als wenn du keine Kraft für den Glauben aufbringen könntest, dass du von jemand da draußen abhängig seist. Das Einzige, wovon du abhängig bist, ist deine „Überseele“, die mit der „einen, omnipräsenten Quelle“ verbunden ist. Nimm die Dinge nicht persönlich, deine Persönlichkeit ist, wie das Tragen einer Maske auf einer Maskerade, sie ist schön. Aber sie ist nicht das, wer du wirklich bist. Wir alle kamen auf diese Erde, mit vollständigem Wissen, dass wir unterschiedliche Rollen spielen werden, die unterschiedlichen Zwecken dienen werden. Wir müssen nicht miteinander übereinstimmen, aber wir können zugeben, dass wir dem nicht zustimmen müssen.

Einfachheit wird sich in deinem Leben breit machen, weil du dich an einfachen Dingen erfreuen wirst, und Erwartungen werden nicht in der Lage sein, dein „Leben“ zu ruinieren. Du wirst dich immer mehr und mehr mit deinem „Höheren Selbst“ verbunden fühlen, dass immer näher und näher zu dir kommt. Vertrauen und Synchronizität werden kein Glaube mehr sein, sie werden zu den Energien, die du als natürlichen Teil des Lebens aufnimmst. Aufstieg ist, wie das Bauen eines eigenen Tempels innerhalb seines Selbst, aus dem Verlangen deines tiefsten Herzens, unabhängig davon, was draußen passiert.

Das ist das, was am schwierigsten für manche bei ihrem Erwachen ist, weil sie denken, wir müssen die Welt „verändern“. Ja, du kannst es, aber nicht, indem du jemand dazu zwingst; du kannst nur bei dir selbst anfangen. Bring in die Praxis alles was du in diesem Leben sehen möchtest, erwarte nicht die Veränderung eines anderen. Jeder ist hier auf der Erde aus verschiedenen Gründen, und Leute werden nicht an die gleichen Bestimmungsorte gehen. Manche werden keine Anziehung spüren, sich zu entwickelnoder die „höheren Wahrheiten“ kennenzulernen und das ist OK, weil wir alle in uns fühlen, was richtig ist, in jedem Moment. Es gibt kein Urteil bezüglich dessen, was wir in Erfahrung bringen wollen.

Ja, du kannst aus einer höheren Perspektive die Erderfahrung als ein großes Experiment sehen, weil wir durch die Jahrtausende die großen möglichen Höhen und Tiefen erfahren haben. Der Planet Erde kann als die große Schule des Dualitäts-Bewusstsein angesehen werden, und jetzt ist die Zeit der Promotion. Alles, seit der Geburt auf diesem Planeten, wurde „aufgezeichnet“ und wird für alle Schöpfung als „Beispiel“ zugänglich sein.

Ich bin zu dem Punkt gekommen, dass ich nicht wirklich fühle, ich müsste Jemanden oder Etwas zum Besseren verändern. Alles „wächst“ in der Energie von alleine, und wir können wählen mit diesen Energien zu tanzen, oder Widerstand aufbauen zu dem was IST. Es geschieht durch das Loslassen der Liebe damit wir LIEBE SIND.

Ich will mit einem guten „Zitat“ beenden.

„Das Maß deiner Erleuchtung ist das Grad, bei dem du dich mit Paradoxen, Widersprüchen und Zweideutigkeit wohl fühlst.“ ~ Deepak Chopra

Sei in deinem Herzen
Ben-Arion.

Übersetzung: Arameus
Korrekturlesen: Mexxy

3 Kommentare zu “Ben Arion: Die innere Spirale des Aufstiegs – Sei im Einklang mit dem Strom der Änderungen.

  1. DANKE, besser hätte man es nicht ausdrücken können!

  2. Danke !ICH LIEBE EUCHHHH!

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: