2 Kommentare

Offener Brief: Griechenland heute

Liebe Freunde,

ich weiß, dass ihr euch Sorgen über mich macht und all das Geschehen in Griechenland, und ich fühle die Notwendigkeit einiges über die Situation hier mitzuteilen.

Es tut mir leid, dass ich nicht früher geantwortet habe, aber meine Begeisterung fürs Bloggen hat meine meiste Zeit in Anspruch genommen. Und obwohl ich anfing meine Arbeitspflichten auf ein Minimum zu reduzieren, um mehr Zeit für die Galaktische Föderation zu haben, so gibt es immer noch Menschen, die meine Hilfe und meinen Dienst benötigen.

Nun, die Situation in Griechenland scheint sehr, sehr schlecht zu sein. All die Maßnahmen tun gar nichts, außer dass sie die Situation verschlechtern. Aber ich denke, dass sich alles meistens so entwickelt, wie SaLuSa oder Nidle sagen. Ich sehe, dass Menschen keine Angst mehr haben; sie sind verärgert über die Politiker!

Die Wahrheit kommt heraus und wir lernen jeden Tag mehr. Viele unserer TV Kanäle fingen an die Situation näher an der Wahrheit zu beschreiben, oder versuchen die Wahrheit herauszubringen. Am Montagmorgen sah ich einen Journalisten mit einem Repräsentanten der Polizei über die Gewalt während des friedvollen Streiks am Sonntag in Athen sprechen.

Er hatte Zeugen, die auf Videos sprachen und zeigten, dass es sich dort bestimmte 200-300 Personen befanden, die das gesamte Disaster provozierten und die Polizei hat das zugelassen, während den Feuerwehrleuten nicht geholfen wurde und in manchen Fällen sogar daran gehindert wurden ihre Arbeit zu machen!!!

Wir alle wissen, dass dies ein Job von einer bestimmten Gruppe von Leuten seit mehreren Jahren ist: sie werden bezahlt um friedvolle Streiks aufzulösen! Es gibt junge Leute, die diese Handlungen bedauern und sich von den Aktionen entfernen, die diese Gruppen inszenieren!

Es gibt mehrere ruhige Stimmen, die darauf hinweisen, dass dieses Memorandum, für das unsere Abgeordneten aufgerufen zur Wahl wurden,  gänzlich illegal ist. Es verletzt das Grundrecht, die Verfassung nicht nur in Griechenland, sonder sogar in Europa.

Es verletzt die Menschenrechte und den Lissabon-Vertrag. Es gibt Bürger, die eine Klage gegen unseren früheren Premierminister wegen Hochverrats eingebracht haben. Viele Leute lachen darüber, da die meisten  wissen, dass das Rechtsystem die Augenß zu allem was mit den Politikern zu tun hat, zumacht, doch in den Händen von nicht korrupter Justiz könnte es funktionieren!

Ich bin besorgt über die Selbstmorde…Ich sehe, das Leute Hoffnung brauchen, eine neue Welt, Gerechtigkeit und Ehrlichkeit… Man kennt das alte griechische Drama, die Lösung der Situation, die unmöglich erscheint wurde durch die Deus ex machina gegeben!

Und Gott kam vom Himmel gefahren (mittels sowas wie einem Flaschenzugs) und gab die Lösung für das Spiel.

Also warten wir auf die „Deus ex machina“ !

Nebenbei bemerkt, es wird gesagt, dass über diese Zeiten in verschlüsselt auf dem Plateau geschrieben wurde: Griechen wurden über den ganzen Zyklus des Tierkreises bestrafft, weil sie Waffen ohne die Erlaubnis der Götter verwendeten um Atlantis zu zerstören.

Mit dem Ende dieses Zyklus und dem Anfang des Wassermannzeichens wird Griechenland anfangen an ihren früheren Aufstieg anzuknüpfen. In der jetzigen Zeit hört sich das wie ein Mythos an, außerhalb der Realität, aber SaLuSa (10. Februar) sagt: „. Was da bevorsteht, klingt wie ein ‘Traum’, denn ihr habt wenig oder nichts, was ihr als Vergleich heranziehen könntet.“

Viel Liebe und beijinhos (portugiesisch: Küsschen)

Name aus Sicherheitsgründen entfernt

2 Kommentare zu “Offener Brief: Griechenland heute

  1. Lieber arameus,
    danke für diesen Beitrag aus Griechenland. Ich wurde an den G8-Gipfel in Genua 18.-21.07.2001 erinnert durch die Szenen in Griechenland. Spätestens seit Genua 2001 ist es bekannt, dass friedliche Demonstrationen immer wieder „unterwandert“ werden um sie „blutig“ werden zu lassen. Es gibt im Internet viele Berichte und Filme dazu. So werden auch die Vorgänge in Griechenland dokumentiert und trotz der vielfachen Propaganda wird die Wahrheit offenbar, sie ist unumstößlich. Wer mit Herz und Verstand auf diese Dinge reagiert, erkennt die Täter im Hintergrund und ihre üblen Spiele, die sie auf allen Ebenen unseres Lebens inszenieren.
    Was können wir tun? Für mich persönlich heißt es wachsam zu sein und im Herzen mit allen Menschen, die im Augenblick unserer Solidarität bedürfen zu sein. Die Dinge werden in vielen Massenmedien falsch dargestellt und sollen dazu dienen, die Situation „aufzuheizen“ uns Menschen von einander zu trennen.
    Viele von uns spüren es und entscheiden sich dafür, der Wahrheit, dem Licht und der Liebe zu dienen. Jeder von uns auf seine eigene wunderbare Weise, ich fühle es, wenn ich im Internet auf vielen Seiten unterwegs bin. Ist es nicht auch so, dass wir dabei Begleitung haben? Für mich steht diese Begleitung außer Frage, weil ich in meinem Leben sehr viel erlebt habe, das es bestätigt. Wir sind niemals allein, auch wenn wir uns einer Situation physisch als Person „ausgesetzt“ sehen, die über unsere Kräfte zu gehen scheint. Wie oft sind wir weiter gegangen und haben sogar Stärke daraus gewonnen.
    Ich glaube, dass auch in Griechenland die Probleme durch korrupte Regierungen und ihre Helfershelfer entstanden sind. Ich denke, dass die Griechen Bodenschätze besitzen und sie mit Absicht arm gehalten wurden. (http://griechischerwein.wordpress.com/2011/06/08/griechisches-gas-hochverrat/ )
    Das ist das Spiel dieser 1-2% Wesen auf unserer Erde, die glauben unseren Planeten übernehmen und für sich ausbeuten zu können.
    Wir werden alle als Völker zusammenhalten. Es ist eben nicht egal, wenn irgendwo Morde und Zerstörung auf unserem Planeten stattfinden. Jeder von uns leidet darunter, wenn wir es zulassen.
    Wir können uns im Internet darüber austauschen und gemeinsam handeln. Machen wir uns überall regional wieder unabhängig von den Global Playern und hören wir auf sie zu finanzieren.
    Es gibt Möglichkeiten, dies ganz legal zu tun durch Eigenversorgung, gegenseitige Hilfe dabei, Austausch von Dienstleistungen. Durch die erzwungene Arbeitslosigkeit werden wir dafür mehr Zeit haben. Sorgen wir uns wieder um uns und unsere Nachbarn, auch die Pflege können wir so organisieren. Wir sind mächtiger, als wir uns heute vorstellen können. Wir können noch sehr viel für uns tun. Mir fällt dabei eine Geschichte ein, die seit ein paar Tagen im Internet auf Youtube zu sehen ist.
    Der Mann, der Bäume pflanzte
    Wunderschöner Film nach einer Erzählung von Jean Giono in dem ein alter Schäfer durch geduldige Arbeit eine wüste, menschenleere Gegend wieder zu neuem Leben erweckt (Fréderick Back, 1987, 30 Min.).

    Lasst euch nicht unterkriegen in Griechenland und forscht nach der Wahrheit. Was läuft da wirklich in eurer Regierung und in den Amtsstuben? Unterstützt die Menschen, die darüber Bescheid wissen und wehrt euch mit Hilfe von Recht und Gesetz (sucht nach ehrlicher Justiz und lasst sie neu erstehen).
    Das gilt für jedes Land, dass in solche Verhältnisse geraten ist! Wir sind alle EINS.

    Herzliche Grüße zu den Menschen in Griechenland, an arameus aus Koblenz, Deutschland
    von Inge

  2. Moin
    Also ich halte es für eine Sauerei, was da mit den Griechen gemacht wird. Scheinbar ist die ganze EU doch nur gegründet worden um ein paar Banken reicher zu machen und den Rest ins Chaos zu stürzen. Und unsere „Blöden“ Politiker haben nichts besseres zu tun als noch Öl ins Feuer zu gießen und das letzte bisschen Respekt unserer Nachbarn zu verspielen.
    Jetzt haben wir Mitleid mit den Griechen und morgen sind wir dran !

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: