Hinterlasse einen Kommentar

Die Verbrechen der Großbanken

jaw-dropping crimesam 16.03.2013 von sage auf http://goldenageofgaia.com
Übersetzung: Océane

sage:  Während wir in dieser Illusion erwachen und den Schleier der Wahrheit über die tatsächlichen Geschehnisse durchbrechen, beobachten wir das langsame Durchsickern der Wahrheit. Ich glaube, dieser Artikel hier fasst alles gut zusammen – offen, ehrlich und geradeheraus.

Die meisten, wenn nicht alle der externen Links entsprechen dem, was wir als die Berichterstattung der „kontrollierten“ Mainstream-Medien zu diesen Themen bezeichnen würden. Und doch machen diese immer noch ungestraft weiter.

Trotzdem tritt die Wahrheit nun so rapide und mit einer derartigen Kraft zutage, dass es quasi unmöglich sein wird, sie noch länger zu leugnen.

Unglaubliche Verbrechen der Großbanken

von George Washington, ZeroHedge – 15.03.2013

http://www.zerohedge.com/contributed/2013-03-15/jaw-dropping-crimes-big-banks

Vorwort: Nicht alle Banken sind kriminelle Unternehmen. Die Übeltaten einer speziellen Bank können nicht ohne Beweise auf andere Banken übertragen werden. Aber viele der Großbanken haben sich – wie unten dokumentiert – an unvorstellbar schlechten Handlungsweisen beteiligt.

Ihr werdet nicht glauben, was sie getan haben …

Hier sind nur einige der Ungehörigkeiten der Großbanken:

  • Beteiligung an hochmanipulativem Betrug von Regionalregierungen im Mafia-Stil. Siehe dies, dies und dies
  • Abzweigen von Geldern bei quasi allen von ihnen durchgeführten Pensionstransaktionen über Jahrzehnte hinweg, kollektiver Diebstahl von Pensionen in Höhe von Milliarden von Dollars weltweit. Details hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, und hier
  • Verpfändung/Beleihung ein und derselben Hypothek mehrere Male an unterschiedliche Käufer. Siehe dies, dies, dies, dies und dies. Dies ist, als würdet ihr euer Auto verkaufen und für dasselbe Auto Geld von 10 unterschiedlichen Käufern kassieren.
  • Betrug von Hausbesitzern durch Spiel mit Gesetzen, die dazu bestimmt sind, Menschen vor unfairer Zwangsvollstreckung zu schützen
  • Schwerer Betrug in einem 800 Billionen Dollar Markt, inklusive Hypotheken, Studienkredite, kleine Businesskredite und Stadtfinanzierung (city financing)
  • Forcieren von Investitionen, von deren Unmöglichkeit sie wussten, und danach Wetten gegen dieselben Investitionen, um Geld für sich selbst herauszuschlagen. Siehe dies, dies, dies, dies und dies
  • Beteiligung an gesetzwidrigen “Wash Trades” [Scheingeschäfte mit Wertpapieren], um Vermögenspreise zu manipulieren. Siehe dies, dies und dies
  • Teilnahme an diversen Pyramidenspielen. Siehe dies, dies und dies
  • Bestechung and Schikanieren von Quotenbüros, um die Quoten ihrer riskanten Investitionen künstlich zu erhöhen

Die Führungskräfte der Großbanken geben ausnahmslos vor, ihre Mauscheleien wären nur von ein paar skrupellosen Angestellten niederer Ränge ausgeführt worden. Aber Untersuchungen zeigen, dass die meisten Betrügereien vom Management selbst ausgeführt werden.

Tatsächlich sagt einer der weltweit wichtigsten Experten für Betrug – Professor für Recht und Wirtschaft und früherer Regulator während der Spareinlagen- und Darlehenskrise Bill Black – dass der Großteil des Finanzbetrugs „Kontroll-Betrug“ ist, bei dem die Eigentümer der Banken jene sind, die systematischen Betrug anwenden. Siehe dies, dies und dies.

Selbst die Bank mit dem Ruf, die „bestgeführte Bank“ der US zu sein, JP Morgan, ist in schweren Betrug verwickelt. Beispielsweise hat das „Senate’s Permanent Subcommittee on Investigations“ heute einen Bericht herausgegeben mit dem Zitat eines Prüfer des Office of Comptroller of the Currency – Regulator von JP Morgan – in welchem er angab, er glaube, die Bank habe das Office hinsichtlich der Frage, ob die Bank ihre Bücher gefälscht habe, um das Ausmaß von Verlusten zu vertuschen, “belogen” und “getäuscht”. Und Joshua Rosner – anerkannter Bond Analyst und Geschäftsführer bei der unabhängigen Forschungsberatungsfirma Fisher & Co – gibt an, dass JP Morgan ähnlich wie HSBC häufig gegen Anti-Geldwäsche-Gesetze verstoßen hat, ihre Konten wie MF Global nicht aufgeteilt hat und fast 12% ihres Nettogewinns 2009-2012 für regulative und gesetzliche Zahlungen ausgegeben hat.

Aber zumindest tun die Großbanken der Gesellschaft auch Gutes, wie das Verleihen von Geld an die Mittelschicht, nicht wahr?

Tatsächlich:

  • haben die Großbanken die Kreditvergaben drastisch gekürzt, seit sie von den Steuerzahlern gerettet worden sind… während kleinere Banken die Kreditvergaben erhöht haben. Siehe dies, dies und dies

Fast begreifen wir nun, warum uns Thomas Jefferson warnte:

“Und ich glaube fest daran, dass die Bankunternehmen gefährlicher sind als stehende Heere…“

John Adams sagte:

„Banken haben der Religion, Moral, Beschaulichkeit, dem Wohlstand und sogar dem Reichtum der Nation mehr Schaden zugefügt als sie diesen genützt haben oder nützen werden.“

Und Lord Acton behauptete:

“Das Jahrhunderte alte Problem, das früher oder später bekämpft werden muss, ist das der Menschen gegen die Banken.“

Kein Wunder, dass eine verblüffende Liste prominenter Wirtschaftswissenschaftler, Finanzexperten und Banker sagt:

“Wir müssen die Großbanken zerbrechen.”

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: