14 Kommentare

Die Hexenmeister hinter dem Vorhang

lizards-behind-the-curtainam 07.04.2013 auf http://removingtheshackles.blogspot.ca

Übersetzung: Océane

Mein Seelenbruder AK (American Kabuki) hat dies hier als Vorwort zu dem Artikel geschrieben, den ich gestern verfasst habe. Ich liebe seine Fähigkeit, die Dinge auf den Punkt zu bringen und sie so darzulegen, dass alle sie verstehen können (ohne mein schmutziges Mundwerk lol):

http://removingtheshackles.blogspot.ca (Übersetzung hier)

Die Hexenmeister hinter dem Vorhang

Eine der größten Überraschungen für mich überhaupt war es, von der Existenz der Unsterblichen und Göttlichen zu erfahren, die auf diesem Planeten operieren. Dies ist kein Thema, über das viel gesprochen wird, weder in Lichtarbeiterkreisen noch unter den Verschwörungstheoretikern.

Es gibt einige Asiaten, die außergewöhnlich lange leben. Sie scheinen diejenigen zu sein, welche über das Gold verfügen. Fulford, Keenan und Drake haben hierzu Andeutungen gemacht, welche von Heather bestätigt wurden. Von einem Patriarchen wird behauptet, er wäre 5000 Jahre alt, und die Elite-Banker nennen ihn den „Alten Mann“. Wir nennen sie „Unsterbliche“, denn in praktischer Hinsicht sind sie das.

Dann gibt es da die Gruppe jener, die Heather und Caleb als „die Göttlichen“ bezeichnen. Es handelt sich um trans- oder interdimensionale Wesen, denen die Rothschilds und andere Banker-Elitegruppen berichten. Sie ziehen die Marionettenfäden der Banker (welche lediglich Vermittler sind) zur Durchführung der Kontroll- und Energieübertragung auf diesem Planeten.

Es mag ein paar Überlappungen bei den Unsterblichen und Göttlichen geben – ich blicke hier noch nicht ganz durch.

Aus diversen Channelings geht hervor, dass sie „aufgestiegene Meister“ sind und für unsere Zukunft zuständig. Und um ehrlich zu sein habe ich dies bis zum 21.12.2012 auch geglaubt. Ich habe nicht prophezeit, dass der 21.12.2012 einen plötzlichen Wandel bringen würde. Ich sagte den Leuten, ich glaube, dass wir noch Arbeit vor uns haben. Aber ich habe Channelings von sogenannten „aufgestiegenen Meistern“ und der “Galaktischen Föderation des Lichts” gepostet, welche – wie ich damals nicht erkannt hatte – etwas anderes ist als die „Galaktische Föderation“. Ich hatte einen anderen Blog, der sich mit diesen Dingen befasste und den ich im Januar schloss, nachdem ich mehr Daten über das bekam, was vor sich ging. Der Beweis ist ziemlich eindeutig, und plötzlich gibt es auch ein starkes Absinken im Volumen der Channelings dieser Wesen.

Diese Wesen scheinen die Identitäten diverser prominenter Wesen inklusive St. Germain und Erzengel Michael gestohlen zu haben. Sie haben sich also als andere Wesenheiten ausgegeben. Ihre wahre Natur (neben Ewiger Essenz) ist noch nicht vollständig klar. Am besten könnte man sie als Eindringlinge bezeichnen. Ich vermute, dass sie reptilen Ursprungs sind und nicht in 3D-Form, aber sie könnten humanoid sein. Es ist nicht ganz klar, wir haben noch nicht genügend Informationen. Aber wir nehmen diese Spuren im Bankensystem wahr.

Sie sind ziemliche Meister darin, Erwartungen aufzubauen, die daraus resultierende Energie zu absorbieren, diese Erwartungen dann zu zerschlagen und auch jene Energie zu absorbieren. Sie sind Meister im Absorbieren von Energie. Und sie sind gewaltige Kontrollfreaks. Wir wissen, dass sie die Akasha-Chronik der Erde verändert haben, was die Galaktische Föderation und das Ashtar-Kommando verwirrt hat – beides reale Gruppen. Die Aufzeichnungen der Schöpfung wurden herangezogen, um die beschädigte Akasha-Chronik auf Erden zu korrigieren. Sie wussten nicht, dass diese unantastbare Kopien waren. Ein jüngstes Channeling von Hatonn geht kurz darauf ein.

Sie haben seit langer Zeit in und auf der Erde operiert, vom existierenden System hier auf dem Planeten profitiert und es errichtet. Wir WISSEN aus erster Hand, dass sie sich als St. Germain ausgegeben haben. Der folgende Beitrag ist also dahingehend recht interessant, als dort behauptet wird, dass St. Germain der neue Papst wäre, der Jesuit aus Argentinien, der mit dem Ermorden und Verschwinden von Menschen in Verbindung gebracht wird. Das ist für die Anhänger des wahren St. Germain, der ein nativer Amerikaner ist, wahrscheinlich etwas Neues. Es gab auch einen angeblichen St. Germain, der im Pentagon durch Wände ging und für Kardinäle vor dem Rücktritt Papst Benedikts Edelstein-Tricks vollführte, was aus anderen Quellen stammt. Die Konvergenzen dieser Geschichten über den Vatikan sind in der Tat interessant. So wie auch diese neue scheinbare Verkörperung Ashtars von den Pejaden.

-AK

14 Kommentare zu “Die Hexenmeister hinter dem Vorhang

  1. Hallo ihr lieben
    ohwei ja so einen Angriff kenn ich auch….aus vergangener Zeit hab mich vor etl.
    Jahren auch mal auf so ner Spirit.Schule angemeldet gehabt….aber nicht lange
    denn auf einmal merkte ich auch Energetische Angriffe….war wirklich nicht zum
    lachen….SEElenfänger….für ihre dienste brauch(T)en sie Nachschub….aber zum
    Glück bin ich schon immer sehr mit Jesus verbunden!!! ER hat die Macht Dämonen
    und alles was so negatives einen beLastet…..zu vertreiben bzw.aus-zu-treiben….
    war echt ein Kampf….hab mich sofort als ich es bemerkte abgemeldet….!!!
    wurde furchtbar beschimpft deswegen..logo…klappte ihr ansinnen nicht!!
    es dauerte ungefähr ein paar std.dann merkte ich wie der Würgegriff nachlies..
    die Kraft GOTTES hat ES bewirkt— für meinen teil fühle ich das ich ES für
    mich SO als ERfahrung vor Inkarnation erwählt habe als TEST für mich selber…
    Gott-Vertrauen ist dadurch stärker bzw.noch stärker geWorden———————!
    denn alles liegt in uns…..verankert!!
    Wenn die GEISTIGE WELT den Namen JESUS CHRISTUS innerlich empfindet, d.h. wenn dieser Name von menschlichen Seelen ausgesprochen wird, die mit einem inneren Verständnis zu JESUS und der GÖTTLICHKEIT verbunden sind, d. h. bei der Aussprache des Namens „JESUS“ mit ihm innerlich verbunden sind, so haben es negative ENERGIEN schwer, sich diesen körperlichen Seelenwesen anzuschließen. Es ist ein SCHUTZ, der durch die Seele aufgebaut wird, der sich innerhalb ihres materiellen Körpers mit diesem Namen verbindet.
    Wenn die innere Glaubensstandhaftigkeit und die innere Verbundenheit zum SCHÖPFER und zu JESUS CHRISTUS groß sind, dann ist dieser Name ein SCHUTZSCHILD, um gegen dunkle geistige KRÄFTE zu argumentieren.!!!
    aber wenn man ES nicht selber schafft weil man schon zu lange bedrängt wurde/wird dann sollte man sich Hilfe holen……!
    JESUS WIRD EUCH FREI MACHEN—-SOFORT——-wenn IHR ES——GESTATTET
    (euer freier WILLE) bedarf nur das EIN-VER-Ständnis!

    schön lieber Arash freut mich… 😉 danke für den link…“zwinker“

    alles liebe und SEGEN für uns ALLE<3<3<3

  2. Dies bestätigt, was ich bereits im vergangenen Jahr wahrnahm. Im Hype um den 21.12. waren derartige verfälschte Meldungen häufig zu finden. Wir müssen ganz stark auf unser Gefühl achten. Und können über folgende Dinge Gewißheit haben:
    – Der Aufstieg vollzieht sich in Jedem und für jeden auf seine eigene Art.
    – Wird das verfolgen einer Lehre, bestimmter Handlungen … gefordert, ist wahrscheinich etwas faul. Lehren und Handlungen sind Hilfsmittel, die nur zeitweise gebraucht werden. Nicht dauerhaft. Unsere Seele ist frei!
    – Wir werden nirgendwo hingebracht, von keinem gerettet u.ä. – solche Aussagen sollten hinterfragt werden. (Warum sollte irgendwer mir meine seelische Entwicklungsarbeit abnehmen wollen, für die ich hierher kam?)
    – Spürt ihr in einer Aussage keine Liebe und Akzeptanz für den Weg jeder Seele sollte ebenfalls das Bauchgefühl gefragt werden.

    Hier ist Bauchgefühl ein synonym für das Wissen unserer unsterblichen Seelen. Wenn wir lernen, dieses Wissen wieder wahrzunehmen, und uns selbst zu vertrauen, wird vieles leichter und vieles durchschaubar.

    • Liebe Priesterin,

      ich konnte das „Bauchgefühl“ nachvollziehen. Danke für das Erinnern. Es ist Gottes Wille. Die Kraft, Güte, Autorität, endgültige kompromisslose ewige Wahrheit. Diese Kraft kann nicht verdünnt werden, verlieren oder verzagen. Es ist unerschütterlich.

      Gott verführt nicht und lässt sich nicht verführen.

      So sind WIR.

      Lara’Marie

  3. Hallo liebe Lichter,

    ich freue mich, dass dieses Thema angesprochen wurde. Ich kenne diese Energien all zu gut.

    Es gibt Meditationsschulen, die einen Adept lehren auf einen Höllen-Wesen, der Schwarzhexerei betreibt, wie auf einen erleuchteten Buddha zu meditieren. Um nur einige davon zu nennen: Maha Kala, Kala Chakra, Vairocana usw. (Schulen können genannt werden, so wie weitere „Wesen“; so wie Lehrer).

    Diese sind gnadenlos, bar jeder Liebe in ihrem Handeln.

    Sie sind im Stande die Sinne und Wahrnehmung des Menschen zu manipulieren. Durch so genannte Siddhis, übernatürliche Kräfte. Sugestition, versätzen in Trancezustand, aber auch hervorrufen von Albträumen, Flüsterstimmen, Visionen, Halluzinationen usw. auch auf großen Entfernungen, sprich Raum und Zeit Illusion vollkommen verstanden.

    Pure erst Mal ROTE, dann aber gnadenlos schwarze Magie.

    Wenn sie wirklich böse mit einem meinen, was ich natürlich niemand wünsche, kann Tod verursacht werden, durch zum Beispiel Phowa- Methode. Es können natürlich auch Dinge materialisiert werden, wie Moses dies getan hat; oder aber auch Dinge entfernt werden.

    Man versuche Astral-Welt zu kontrollieren, das Niemandsland sei.

    Diese Kräfte lassen alles so natürlich wie es nur geht aussehen, so dass keiner, sage ich mal „Nicht Geweihter“, es merkt. Totale Kontrolle, pure Gewalt wird ausgeübt, kein Akzeptieren der FREIEN WILLEN DES MENSCHEN. Es wird kein Versuch unterlassen. Und ich hoffe und bette und bin überzeugt davon, dass wir, Kinder des Lichtes, stärker sind, als diese.
    (ich hoffe ich überlebe heutige Nacht).

    Nicht desto trotz hat man (!) es geschafft Hohe Lichter für kurze Zeit zu irretieren. Dank uns, Hohen Lichtern, die auf der Erde wirken, war es nur kurze Zeit.

    Weiter hin. Diese Kräfte haben versucht eigenes Weltbild zu erschaffen. Mit eigenen Hierarchien. Diese wirken definitiv den Göttlichen entgegen und verbinden sich mit arimanisch – luziferischen Energien, die in jedem von uns vorhanden sind, sowie in Großem.

    Diese sind nicht darauf interessiert, dass Lady Gaya aufsteigt, kein Einzelner und schon auf gar keinen Fall die gesamte Menschheit aufwacht. Aus vielen Gründen. Die Gründe können natürlich genannt werden, falls sich jemand interessiert.

    Ich schreibe nur aus einem Grund: es ist besser zu wissen.

    Und noch was:

    Es gibt nichts Unbekanntes unter der Sonne der Gerechten, so wie nichts Unbekanntes unter dem Mond der Magier.

    Lara’Marie

    • Hi Lara`Marie,

      alles was duschreibst, habe ich 1:1 erlebt.
      Und nicht nur das; mein Herzchakra wurde manipuliert (kann nicht mehr in die universelle Liebe gehen), das Sakral-Chakra geplündert,
      kann keine spirituellen Zusammenhänge mehr erfassen (es ist so, als wäre meine „Festplatte“ einfach gelöscht worden).
      Wurde von feinstofflichen Wesen massiv sexuell belästigt und vergewaltigt.
      Hatte ein Speer rechts neben meinem Herzchakra, dass meinen Seelenkontakt unterbinden sollte (und auch tat) und welchers mich bei jedem Einatmen piesackte und fast in den Wahnsinn trieb.

      Und so ganz nebenbei durfte ich mir dann auch noch anhören: „Tja, das ist Resonanz, biste halt niedrigschwingend…“
      Danke!

      Es tut gut, zu sehen, dass immer mehr an`s Licht kommt….danke dafür…<3

      Und Angie… wollen wir mal hoffen, dass sie keine WIRKLICHE Macht haben.
      Meine Hoffnung ist ja – jetzt wo ich um ihre Existenz weiß – immun o.Ä zu sein.
      Als ich nicht darum wusste, übernahmen sie quasi mein Leben…Schutz war nur die universelle Liebe, das ließ sie zerplatzen wie eine Seifenblase… sie hatten dann ja allerdings ganz schnell dafür gesorgt, dass ich nicht mehr in diese Schwingung gehen konnte.

      Einfach zu sagen: Sie sind machtlos (weil das irgendwo gelesen wurde), halte ich für stark untetrieben…im Einheitsbewusstein haben sie keine Macht, ja richtig…aber wer ist das schon ständig…

      Naja ich hab`s überlebt, sortiere mich neu und erhole mich langsam wieder….das wünsche ich dir, Lara`Marie auch… halt durch Schwester…

      • Hallo liebe Agape555,

        danke für deine Antwort, Verständnis und Ermunterung. Ich habe erst Mal allgemein geschrieben. Mir persönlich wurde genau das gleiche angetan, wie dir: Herzchakra, Sakralchkra, Kronenchakra. Vergewaltigung. Dass du darüber mit so viel Gleichmut berichtest, zeigt deine Hohe Verwirklichung und tiefes Verständnis, wie die Lage ist. Dass sich aber niemand darüber empört, dass die Seelen vergewaltigt werden, empört mich der Massen, dass ich grad schreien kann. Dass meine Seele immer wieder und immer wieder auf brutalste Weise vergewaltigt wird und noch mit Zynismus des lachendes Grauens: so willst du es selber haben. (Mein inneres Kind wurde ebenso vergewaltigt.)

        Ich kann mich nur schwer nach oben verbinden und Energien, die von Engeln geschickt werden aufnehmen, denn über meinem Kopf wurde eine durchsichtige aber undurchlässige wie Glas-Glocke erschaffen. Sprich: mein Licht wird auch von Oben nicht gesehen. Man versucht mich abzuschotten, das Licht praktisch lebendig vergraben und ersticken. Es wird schlimmste Art der Voodoo-Techniken eingesetzt, es ist wie biologische Waffen. Das Grauen ist kaum auszuhalten.

        Mir wird suggeriert: Es ist nur Erfahrung, nur Spaß und Spiel. Es soll unter uns bleiben.

        Nein, soll es nicht und wird es nicht!

        @ Angie. Danke liebes Licht. Es ist gut zu wissen, dass wir genau beobachtet werden. Und ich möchte hier die Möglichkeit ergreifen, um auf das Graus aufmerksam zu machen, was mir, so wie Agape555, so wie bestimmt viele Anderen passiert.

        @ priestess. Danke liebes Licht für deine Ermutigung. Ja, wir werden alle aufsteigen. Ja, ist unsere Seele stärker, als der Geist der Wiedersacher. Denn es passiert mir, Lara’Marie, die das Licht, Gnade und Transformation bringt und nicht meiner Nachbarin.

        Zitat von dir:

        Warum sollte irgendwer mir meine seelische Entwicklungsarbeit abnehmen wollen, für die ich hierher kam?

        Und hier Achtung. Es wird heikel.

        Ich bin ein Kriegerlicht. Die Wesen, die mir das oben beschriebene Grauen antun, kämpfen in erster Linie gegen Islam (Kala Chakra, es geht um konkrete in der Welt agierende Person, einen westlichen buddhistischen Lehrer).

        Diese Mächte werden sowohl in Bibel, als auch im Koran erwähnt. Was ich aber vor kurzer Zeit erkannt habe, sind diese sehr an Weltlicher Macht interessiert und sind mit dem Grauen der Weltmacht verbunden.

        Sprich, diese kämpfen gegen Göttliche Hierarchen, mit in meinem ersten Bericht beschriebenen Mitteln. Diese Mächte versuchen sowohl allgemein für Verwirrung zu sorgen, als auch gehen gegen einzelnen vor. Man versucht mich persönlich, so zu manipulieren, dass ich mich auf die Seite der Wiedersacher stelle. Dass diese Kampf in ein paar Jahrhunderte eventuell statt finden könnte, spielt keine Rolle. Bis dahin werde ich so zu sagen: stillgelegt und gequellt, am besten in Psychiatrie untergebracht.

        Ich werde immer wieder gefragt, ob ich meine Göttliche Lichtherkunft aufgebe und mich diesen anschließe. Da der Antwort immer „Nein“ heißt, geht es in die nächste noch qualvollere Runde.

        Und hier, meine liebe Lichter, schreibe ich etwas zum Lachen. Ich hoffe, dass wenigstes ihr darüber lachen könnt. Das Reptil in menschlichem Körper nutzt sein Penis als Werkzeug, um zu verderben. Er schleudert schwarze Masse, wie „Pest“, raus, aus dem Phallus!?!

        Ich danke jedem Licht, der mein Bericht liest, vom ganzem meinen SEIN. Denn es ist auch Hilferuf und ich hoffe, dass durch das bloß stellen, werden diese untote Toten beschämt, gehen in ihre Komfort Zone und lassen von mir ab, denn an meinem NEIN sich nichts ändern lässt.

        • Liebe Lara`Marie,

          bei mir geht es auch darum, dass sie wollen, dass ich die Seite wechseln…was aussichtslos ist.
          Nun gehen sie an mein Kind und versuchen mich darüber weichzuklopfen.

          Du hast Recht ja, es sind Reptilien (Außerirdische)…ich hatte über 4 Jahre mit einem zu tun. Er hat mich fast umgebracht…migräneartige Anfälle mit Erbrechen (über 3-4 Stunden), es fühlte sich an, als ob einer mit einem Bohrer in meinem Kopf herumfuhrwerkt, ich dachte ich muss sterben…und immer war die rechte (weibliche) Seite betroffen….danach konnte ich mir nichts mehr merken, keine spirituellen Zusammenhänge mehr erfassen.

          Und ja, es geht um die Seele…um unsere Göttlichkeit, die sie uns nehmen wollen.

          Lese das mal bitte: http://www.psitalent.de/dindex.htm
          Da gibt es auch ein Forum.
          Der Franz Erdl kann dir helfen…mir hat er auch geholfen.

          Viel Glück

          Aga

      • danke. Licht und Liebe für dein Kind, dich und dein Umfeld

  4. Hallo ihr lieben……hihihi liebe Ishani Diana….guT zu wissen…..wer ein Hexen-meister…
    ist?! dann kann man ja ENTscheiden………..smile…
    na Sie haben NUR ENERGIE wenn MAN sie Füttert……..
    denn SIE sind MACHT-LOS…….. 😀 und JETZT sind die BESCHÜTZER dran…. 😉
    wenn man sicht anschliesst…….ein gutes Urteils-vermögen für einen selber…..
    lässt die richtige WAHL für einen SELBST fallen! SELBST-VeranTwortung….ist angesagt……
    alles Liebe und Freude für ALLE<3<3<3
    http://www.freundederkuenste.de/empfehlung/ausstellungen/event/the-time-guardians-die-waechter-der-zeit-lange-bevor-es-den-menschen-gab-wandelten-sie-bereits-auf-unserem-planten.html

    • Ihr Lieben,

      ich finde die Synchronizität wieder herausragend. Erst gestern habe ich den Film „John Carter- Zwischen zwei Welten gesehen“, hier der Link: http://kinox.to/Stream/John_Carter-Zwischen_zwei_Welten.html

      und heute lese ich über „The Time Guardians“!!
      Vielen Dank für den Link, liebe Angie!

      Es ist faszinierend, wieviel Wahrheit uns versteckt vermittelt wird über Hollywood-Produktionen, etc..

      Alles Liebe,

      Arash

  5. Hallo Océane
    Ich Denke du kannst dich auch auf dein Bauchgefühl verlassen.
    Die Berichte der Dunkelmächte, fühlen sich Lieblos an.
    Sie schwingen nicht mit meinem Herzen und auch die Texte sind eher bestimmend, statt liebevoll. Wenn ich so ein Channeling vor mir habe, lese ich nicht mehr weiter und befasse mich mit dem Nächsten 🙂
    Danke für deine unermüdliche Arbeit

    • Hi Ishani,

      ja richtig…auf`s Bauchgefühl hören.
      Nicht auf`s Herz, das ist manipulierbar (zumindest war es bei mir so).

      • (zumindest war es so bei mir)….sehr gut.
        bei mir ist eindeutig das Herz mein Wegweiser.
        Wir sind Eins und dennoch verschieden.
        Das ist das wunderbare Paradoxon.
        sowohl als auch…:)

        • Wie wäre es wenn man Pendel,Tarotkarten o.ä. zur Hilfe nimmt um
          sich die Qualitäten der Channelings deutlicher zu machen.Müsste doch
          teoretisch gehen-hat da schon jemand Erfahrungen?
          in Liebe allem

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: