Ein Kommentar

Pamela Kribbe: Sich auf der Erde zuhause fühlen

maria-magdalenaPamela Kribbe channelt Maria Magdalena

„Ihr müsst euch auf der Erde zuhause fühlen, um fähig zu sein euch selbst auszudrücken, euer Licht. Deshalb bitte ich euch euch mit der Erde zu verbinden. Mit dem Engel, der sie ist. Fühlt ihre Energie, tief in eurem Körper. Du bist ihr Kind und du kannst dich entspannen.“ 

www.jeshua.net/de
http://www.jeshua.net/gate/gate13.htm
Audio (englisch/französisch)

Übersetzung: Johann Christoph Bätz

 Liebe Freunde, liebe Männer und Frauen,

es erfüllt mich mit Freude, mit euch zusammen zu sein, an diesem klaren Morgen. Wir sind alte Freunde. Unsere Wege haben sich bereits viele Male gekreuzt, in Zeit und Raum. Fühlt unsere alte Freundschaft. Wir gehören zur gleichen Familie. Wertschätzt für einen Moment dieses Gefühl der Vertrautheit nachhause zu kommen. Entspannt euch einfach und lasst all die Anspannungen in euch los. Stellt euch vor, dass die Anspannung in die Erde fließt und neutralisiert wird. Fühlt, wie sich euer Körper entspannt und schwer wird. Empfangt die heilende Kraft der Mutter Erde. Lass sie dich umkreisen. Um eure Füße und Beine. Um eure Taille und in euren Bauch. Fühlt euch von der Erde unterstützt. Ihr seid hier sicher. 

Fühlt den Rhythmus der Erde. Er ist langsam und gleichmäßig. Das ist der Rhythmus, nach dem ihr sucht. Eure Seele kommt aus einem anderen Reich. Wenn sie herabsteigt muss sie sich erst an den Rhythmus der Erde anpassen. Sie muss in einem Körper wohnen. Sie muss lernen wie man einen Verstand benutzt. Und das kann sie verwirren. Die Seele ist in einem Lernprozess. Es ist nicht nur du als Mensch, der lernt. Auch deine Seele lernt und wächst.

In eurer Seele tragt ihr einige schmerzvolle Erinnerungen, auf der Erde zu sein. Und deshalb ist es für euch nicht offensichtlich, dass ihr euch ihr anvertrauen könnt und euch ihr hingeben könnt. Es kann eine Blockade in eurem Körper geben, die euch davon abhält euch zu entspannen und euch hier sicher zu fühlen. Diese Blockade ist eine Energie, sie ist nicht einfach etwas Körperliches. In Wahrheit wurde diese Blockade nicht von der Erde verursacht. Vielmehr wurde sie von dem verursacht, was euch in der menschlichen Welt zugestoßen ist. Der Negativität, die ihr dort erlebt habt. Der Schmerz der Zurückweisung, nicht hinein zu passen. Das hat es für euch schwer gemacht, euch hier zuhause zu fühlen.

Ich möchte euch an das wahre Wesen der Mutter Erde erinnern. Sie selbst ist ein Engel. Denkt an die Schönheit der Wälder, das Meer, Blumen. Das ist die wahre Natur, auf der Erde zu sein. Und du bist Teil dieser majestätischen Wirklichkeit. Ihr selbst seid wie eine Blume. Aber die Blume kann sich nicht öffnen, solange sie nicht fest verwurzelt ist. Ihr müsst euch auf der Erde zuhause fühlen, um fähig zu sein euch selbst auszudrücken, euer Licht. Deshalb bitte ich euch, euch mit der Erde zu verbinden. Mit dem Engel, der sie ist. Fühlt ihre Energie, tief in eurem Körper. Du bist ihr Kind und du kannst dich entspannen.

Und jetzt stellt euch vor ihr geht an einem schönen Ort spazieren, in der Natur. Es kann ein Wald sein, es kann am Meer sein, in der Wüste. Macht euch diese Vorstellung sehr real und lebendig. Fühlt die Elemente der Natur, den Wind, die Sonne, Luft. Fühlt den Boden unter euren Füßen. Und dann setzt euch hin und legt eure Hände auf den Boden. Erlaube der Erde dich zu berühren. Dich zu heilen. Und erinnere dich an die Partnerschaft mit ihr. Deine Seele möchte hier sein. Eure Seelen wurden auf der Erde verwundet. Besonders durch Angst und dem Überlebenskampf, der in eurer Gesellschaft präsent ist. Aber als menschliche Wesen seid ihr auch mit der Natur verbunden, der Harmonie, diesem Rhythmus, der dort ist. Und wenn ihr die Natur wahrnehmt, sowohl außen als auch innen, dann könnt ihr die Botschaft eurer Seele klar hören.

Und ihr sitzt noch immer so auf der Erde. Fühlt wie eine Energie von oben zu euch kommt. Du bist jetzt sehr gut in der Lage sie zu empfangen, weil du jetzt mit der Erde verbunden bist. Diese beiden Energien gehören zusammen. Jetzt lass die Energie deiner Seele auf dich scheinen, wie eine Sonne. Erfreue dich einfach für einen Moment an ihr.

Oftmals, wenn ihr versucht euch mit eurer Seele zu verbinden, behindert euch euer Verstand. Ihr wollt konkrete praktische Informationen über euer Leben haben. Aber um echte Informationen zu empfangen müsst ihr zuerst euer Bewusstsein verlagern. Denn das Bedürfnis nach Informationen, das Bedürfnis danach wissen zu wollen, was man machen muss, kommt oft aus der Angst heraus. Zuerst musst du dich vollkommen entspannen und in einem Zustand des Fantasierens oder Träumens sein. So gehe nun in diesen Zustand.

Stelle dir vor du bist vollkommen frei. Du bist nicht an die Gesetze der menschlichen Gesellschaft gebunden. Du bist ein Engel. Wie ein Schmetterling fliegst du von Blume zur Blume. Und frage dich selbst: „Was macht mir Freude im Leben?“. Denke nicht an die Ergebnisse, das es dir bringt. Konzentriere dich einfach auf das Gefühl der Freude und Inspiration. Es kann sein, dass du Inspirationen für ganz einfache Dinge empfängst, wie einen Spaziergang zu machen, oder einen stillen Moment für dich selbst zu nehmen. Es ist wichtig, dass du die Sprache deiner Seele anerkennst. Sie spricht nicht mit der klanglichen Stimme, an die du gewöhnt bist. Ihr habt die Angewohnheit sehr hart zu euch zu sprechen. Ihr kritisiert euch sehr viel. Ihr habt eine gedankliche Vorstellung, wie ihr sein solltet. Und ständig vergleicht ihr euch mit ihr. Und ihr fühlt, dass ihr scheitert. Aber in Wirklichkeit ist es die Beurteilung, die das wahre Problem ist. Diese Art der Beurteilung oder diese klangliche Stimme kommt nicht von der Natur.

Die Sprache deiner Seele ist ganz anders. Sie ist sehr leicht. Sie bietet Vorschläge an, aber möchte dich niemals dazu zwingen etwas zu tun. So frage einfach deine Seele: „Was ist es, das ich jetzt brauche?“. Dann kannst du die Antwort als eine Energie empfangen, nicht unbedingt in Worten. Und lass alle Erwartungen los. Als Mensch entstehen eure Probleme oft auf Grund der Tatsache, dass ihr einen blinden Fleck habt. Ihr habt einige hartnäckige Glaubenssätze, die euch selbst nicht bewusst sind. Und eure Seele möchte, dass ihr aus diesen Glaubenssätzen heraustretet. Aber das bedeutet, dass Ihr eure tiefsten Überzeugungen loslassen müsst und offen zu sein, für etwas vollkommen Neues. Ihr müsst euch von eurer Seele überraschen lassen.

Also wenn immer ihr einen stillen Moment habt und euch mit eurer Seele verbinden möchtet, dann lasst den Verstand los und tut es auf eine spielerische Weise. So ist die Natur. Ihr könnt es bei all den Tieren und Pflanzen sehen, die auf der Erde leben. Freudig gehen sie mit dem Rhythmus, der auch der ihre ist. Sie denken nicht über die Zukunft nach. Trotzdem sind sie perfekt angepasst. Ihr seid Teil der Erde, Teil der Natur.

Danke, dass ihr heute hier wart.

© Pamela Kribbe 2013

Ein Kommentar zu “Pamela Kribbe: Sich auf der Erde zuhause fühlen

  1. ja hr lieben dieses Gefühl völlig fehl-inkarniert zu sein….begleitete mich lange…ei ei ei….aber die SEELE weis….! nee das war noch lange nicht ALLES JETZT gehts erst
    richtig los…… 😉 JETZT wird der Planet EARTH richtig aufgemischt….mit LIEBE,LICHT,
    FREUDE.Ge-LASSeN-HEIT für ALLE WeSEN…..na ja saniert…halt! Transformiert…halt..alles wird ErLöst-GeLÖsT…….wahre PRACHT wird EIN-ZUG halten…GOTT im MENSCHEN wird NEU-geboren!!!
    Danke!
    <3<3<3

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: