15 Kommentare

Professor der Physik Michio Kaku über UFOs

Hier ein interessantes Interview mit Professor der Physik Michio Kaku zu seiner Sichtweise bezüglich der UFOs.

Danke EF für die deutsche Synchronisation 🙂

15 Kommentare zu “Professor der Physik Michio Kaku über UFOs

  1. Wenn die uns wirklich nicht wahrnehmen wieso kommen die dann hierher etwa nur aus Spaß um über unseren Köpfen herum zu Fliegen oder um uns zu Beobachten wenn das der Fall ist haben sie uns bemerkt und dann sollten wir mit ihnen Kontakt aufnehmen wahrscheinlich warten sie genau darauf das wir den Ersten Schritt machen vielleicht Fliegen sie gerade deshalb oft sichtbar über unseren Köpfen.

    • @Christian Hoke
      Ja.
      Ich würde es mit einem Ufo so halten, wie ich es mit angenehmen, unangenehmen oder sogar richtig üblen Geistern mache.
      Anmerkung. Hier in Indonesien SEHEN die Menschen oft Geister, die ich bloss spüre oder höre.
      Ich würde signalisieren (per Denken), dass ich an Kommunikation hoch interessiert bin.
      Geister pflegen mir zu sagen, was ihr Problem ist. Wir suchen gemeinsam eine Lösung.
      Mit Ufos habe ich keine Erfahrung. Mit Neugier warte ich drauf.

  2. Ufos müssen nicht unbedingt aus dem All stammen nehmen wir nur die Nazis die am ende des Zweiten Weltkriegs Fluggeräte entwiegelten die ihre Zeit voraus waren wie einen die Horton H9 oder die ersten Düsenjäger oder die Glocke alles Projekte die von den Amerikanern erbeutet und weitergeführt wurden wie eindeutig sein dürfte denn 47 sah ein Pilot die ersten Ufos deren Form an den Horton nur Flügler erinnerte und 65 stürzte ein Ufo ab dessen aussehen an die Glocke erinnert was ich damit sagen will ist das die USA Technologisch wahrscheinlich der Welt um mindestens 20 Jahre voraus sind diese Vorschritte aber Geheim gehalten werden allen voran Area 51.

  3. Hier ein Kommentar von Ralf Paul:

    : „Die Aufgabe der Wissenschaft ist das sie Wissen schafft!“ (Autor unbekannt)

    Ist Dunkle Materie notwendig? Micho Kaku sagt ja ich bin mir da nicht so sicher.

    Mathematisch ist das Verhältnis von sichtbare und „Dunkler Materie“ aktuell mit 5% zu 95% angegeben, was einem einfachen Bruch 5/95=1/19 entspricht.
    Damit lässt sich die energetische Gesamtmenge auf das maximal 20fache steigern und ich bezweifle, dass eine so geringe Steigerung für ein unendliches Universum reicht.

    Physikalisch macht es genaugenommen auch keinen Sinn da hier eine Hebelfunktion von 1/19 beschrieben wird das heißt ein Hebel für Alles?
    Ein ziemlich kleiner Werkzeugkasten für ein ganzes Universum, dem ja jedes Schweizer Taschenmesser überlegen wäre.
    Vielleicht wäre es hier noch mal ganz sinnvoll bei Archimedes nachzulesen den der wusste wie das mit dem Hebel geht.

    Newton würde wahrscheinlich sagen, dass 1/19 zwar noch weit von einem Schwarzen Loch entfernt ist und eher einem Planeten / Mond Verhältnis entspricht.
    Auf Grund der vorliegenden Erkenntnisse würde man da aber keinen Urlaub machen wollen selbst wenn der Planet in einer habitablen Zone läge.
    Sicher würde er auch darüber nörgeln, dass man bei diesen Energiemengen noch einen Unterschied zwischen „Dunkler Materie und Energie“ macht, nur weil es schick aussieht?
    Alles genaugenommen Grundschulwissen und nachprüfbar.

    Mein Liebling bleibt ja Einstein, trotz seiner sechs in Geometrie.
    Falls E=mc² noch gültig ist, kann es die DM unter Einbeziehung der Rotationsgeschwindigkeit als zusätzlichen Multiplikator locker schlagen ohne auch nur ein Naturgesetz zu verletzen oder zu verbiegen.
    Denn E in diesem Fall wäre E dynamisch (wahrscheinlich besser) oder kurz Ed = Masse(m)*Umlaufgeschwindigkeit^2(c²)*Rotationsgeschwindigkeit (c1) bei einer Rotationsgeschwindigkeit von 21Kmh schon überlegen.
    Da Einstein ja auf die Dominanz der Geschwindigkeit bei der Beschreibung der Energie hin weißt, müssten Umlaufgeschwindigkeit ( c ) und Rotationsgeschwindigkeit ( c1 ) mindestens gleichwertig sein, also mindestens die zweite Potenz haben, was wiederum zu Ed=mc²c1² führen würde, wo dann eine Rotationsgeschwindigkeit von 5Kmh schon locker ausreicht.
    In einem dreidimensionalen System sollten wir aber eher von einer dritten Potenz für die Rotationsgeschwindigkeit ausgehen was wiederum zu Ed=mc²c1³ führt und einer Überlegenheit von Einstein über die „Dunkle Materie“ ab 3Kmh Rotationsgeschwindigkeit.
    Oh Wunder und Alles mit einfachen Grundschulwissen und schon ist die „Dunkle Seite der Macht“ geschlagen?
    Es soll jedenfalls Objekte geben, die sich sogar schneller drehen.
    Sicher wird es dazu weiterhin eine geteilte Meinung geben, aber wer sich nicht der „Dunklen Seite der Macht“ ergeben will, dem sei Trost gegeben durch die Tatsache, das sich diese Aussagen nicht nur mathematisch beweisen lassen, sondern auch experimentell und es gibt sogar praktische Anwendungen.
    Inspiration können Sie sich in der Ballistik holen (der gezogene Lauf) oder Sie greifen ein altes Experiment auf(68 oder 69 glaube ich) „Die Energieabgabe eines Teilchens beim Durchschreiten einer Phasengrenzfläche“ hier wurde das 1. Mal nachgewiesen, dass ein Teilchen deutlich mehr Energie abgab als es nach E=mc² haben dürfte.
    Leider zog man daraus die falschen Schlussfolgerungen, denn man vermutete das es doch etwas schnelleres wie das Licht gibt, was ja gar nicht notwendig ist und uns nur in Schwierigkeiten mit der Speziellen Relativitätstheorie bringt und da es schon genug Unsinn gibt, müssen wir ja nicht noch die Zeit verbiegen.

    Mit freundlichem Gruß
    Ralf Paul

    • Originalzitat Einsteins kurz vor seinem Tode :“Schwerefeld,Gravitation,Masse und Gewicht existieren nicht.In der realen Welt existieren solche Dinge nicht! So etwas wie Gravitation gibt es nicht,Gravitation ist identisch mit Beschleunigung.Beschleunigung ist IDENTISCH mit Bewegungsveränderung.So etwas wie MATERIE gibt es nicht.Materie ist eine Ansammlung von ENERGIE UND ENERGIE IST BEWEGUNG“.Zitat Ende.
      Diese wenig bekannten Worte zeigen seine bis zuletzt gehegten Zweifel an seiner“felsenfest“gemauerten mathematischen Theorie.
      U(a)=0,75×10-26cm/sec
      pro 0,529×10-8cm
      Hiermit kommen wir zur Feststellung,daß sich das KLEINSTE wie auch das GROSSE kontinuierlich aufbläht und expandiert!

      • Einsteins Fehler beruhen EINZIG und ALLEIN nur auf der Tatsache,daß ihm die Materieexpansion nicht bekannt war.Dieser Faktor der kontinuierlichen Materieexpansion wurde als KONSTANTE erst wesentlich später entdeckt.Das Zitat Einsteins:“Gravitation ist eine geometrische Eigenschaft des Raumes“kann also indirekt als richtig angesehen werden.Dies ist aber in seiner Theorie nicht als nachvollziehbar zu erkennen.Auch hat er durch falsche Definition der Trägheit die gesamte Bewegungslehre verzerrt und unnötig verkompliziert.Längst hätten wir Energie zum Nulltarif und eine Raumfahrt,die diesen Namen verdient .
        DOPPELTE FREQUENZ
        heißt
        DOPPELTE GESCHWINDIGKEIT
        und das bedeutet
        VIERFACHE ENERGIE!

  4. Hier ist dieses Video von Bill Ryan mit dem gewissen Insider.Leider auf Englisch aber vielleicht wird sie übersetzt,denn es ist schon ein sehr interessantes Video überhaupt in Bezug auf die irdischen Ufos !

  5. In Frankreich gibt es sogar ein Urteil,das genau beweist,wie Monsanto sich mittels den EU -Richtinien in Europa einschleicht.

    Klicke, um auf cp120097de.pdf zuzugreifen

  6. Hallo Ihr Lieben!

    Gestern habe ich ein Video gesehen,indem ein Insider von Bill Ryan interviewt wurde.
    Er gab zu,dass die „crashs“ keine waren,denn wie er sehr logisch schlussfolgerte „Leute,die aus anderen Galaxien hierher kommen und solche Reisen meistern,crashen sich nicht in Nevada…“…
    Er gab zu,dass die neue Radartechnologie am Anfang ganz unabsichtlich Ufoscrashes verursachte und das war eine Anspielung auf Roswell.Er gab auch zu,dass die Industrie sich mit der Sache auseinandersetzte und eindeutige Erfolge einholte,sodass es jetzt modulare irdische Ufos gibt die viereckig sind und auseinander fliegen können.
    Natürlich hat die Geheimregierung die totale Kontrolle darüber und sie wird nie zulassen,dass sie die Oberhand verliert.Sollte eine Enthüllung kommen und dieser Insider gab auch zu,dass sowas mal geschieht -aus welchem Grund auch immer-,dann werden die Kabalen die Angelegenheit kontrollieren,denn ihr Ziel bleibt weiterhin die Totalkontrolle der Menschheit.

    Wenn wir zu den Enthüllungen beitragen wollen, dann sollten wir uns total von ihrer Gesellschaft lösen.Das wird aber nicht einfach sein,denn ihr nächstes Ziel -das erleben wir heutzutage schon- wird sein,die Totalkontrolle über die Ernährungskette zu haben.
    In den USA ist es heutzutage schon verboten,freies Saatgut und einen eigenen Gemüsegarten zu haben !Diese Massnahme will Monsanto auf die ganze Erde verbreiten.In Indien haben sich schon Bauern massenweise das Leben gesnommen,weil sie von Monsanto betrogen worden sind.Sie haben Monsanto- Saatgut gekauft, dafür Kredite aufgenommen und da dieses Saatgut einjährig ist hatten sie das darauffolgende Jahr weder Ernten noch Geld…
    Gott sei Dank haben wir das Internet,das uns ermöglicht sehr schnell Infos auszutauschen, um die Menschen zu warnen.Aber in den Ländern der dritten Welt haben sie meistens kein Internetanschluss und von einer Provinz zur anderen gibt es keine Austauschmöglichkeiten.

    Wir sehen leider,dass die EU Komission nun die gleiche Richtlinien für Europa hat und wir sollten unsere Mitmenschen informieren und warnen.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/12757-eu-will-freies-saatgut-verbieten

    http://blogs.taz.de/drogerie/2010/11/04/pharmalobby_kaempft_fuer_verbot_von_heilpflanzen/

  7. Lieber Thomas,

    vielen Dank für dieses Video. Man kann die Ehrlichkeit die dahinter steckt sher gut fühlen. Es ist jedoch nicht zwingend nötig, mit einem Raumschiff hierher zu kommen, das entspricht nur der allgemein akzeptierten Mögichkeit, die sich bald auflösen wird wenn immer mehr Menschen ihren eigenen multidimensionalen Zugang entdecken. Viele Interplanetare Rassen sind schon lange hier (und waren es immer), um uns bei der Bewältigung unseres Bewusstwerdens zu unterstützen. Ansonsten hätten wir uns wahrscheinlich schon längst selbst zerstört. Es gibt da ein recht lustiges Buch, es heisst E.T.101 – Handbuch zur Planetaren (R)evolution. Schau mal rein 🙂

    Liebe Grüße, Sven

  8. ♥♥♥ Dieser Professor…arbeitet doch für die verkehrte Seite ……das sie hier nicht landen hängt hauptsächlich mit unserem freien Willen zusammen….und weil die grosse Masse bewusstseinsmäßig nicht darauf vorbereitet ist und weitere andere Gründe….was dieser Professor erzählt ist zwar nicht alles Nonens…das würde sonst auffallen…weil so blöd sind wir dann doch nicht…den Rest verkneif ich Mir…das wir nicht alleine sind sollte jeder wissen der sich mal näher mit der Materie beschäftigt ♥♥♥ Sucht mal hier bei YouTube z.Bsp. nach Dr. Steeven Greer Disclosure Project….dort sprechen hochrangige Militärs und andere vertrauenswürdige Personen über ihre Erfahrungen…Wenn es unsere galaktische Freunde nicht geben würde hätten unsere Mächtigen den Planeten längst in die Luft gejagt….sooo und jetzt steinigt mich :-))) ♥♥♥ Aufwachen Ihr Süßen….We are not Alone…We are ONE ….ich liebe Euch :-))) ♥♥♥

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: