13 Kommentare

Ein Gruß von den Naturwesen

Sprachlos und baff erstaunt, mit plötzlich hochschießendem Herzschlag, sehe ich, Dietlinde, mir das „Schau-Spiel“ an. Geistesgegenwärtig direkt aufgenommen von Severin, nichtminder erfreut und erstaunt, am Sonntag 16.6.2013 in den Ammergauer Alpen, Bayern, Deutschland.

Unterwegs auf unserer Bergsteiger-Naturtour aufs Ettaler Manndl, diese wundervolle Begegnung!

Ich hatte mir soooo inniglich gewünscht, ein sichtbares Zeichen von den Naturwesen zu bekommen. Ich bat sie eindringlich mit der ganzen Liebe meines Herzens, sich mir/uns zu zeigen!

Ja!

Die Schleier lichten sich!

Seht selbst.

Von Herzen teilen wir sehr gerne unser *Naturwesen-Hallo Menschheit-Video*

Dietlinde und Severin

Film: Severin

Text: Dietlinde

13 Kommentare zu “Ein Gruß von den Naturwesen

  1. Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
    Dein Sinn ist zu,dein Herz ist tot!
    Auf bade,Schüler,unverdrossen
    die ird’sche Brust im Morgenrot!
    Goethe
    Dem Aufmerksamen ist die Natur
    nirgends tot noch stumm.
    Goethe

  2. Schön! Solche Erfahrungen darf ich auch gerade machen! Es gibt viele Menschen die die Naturwesen nun wieder wahrnehmen können. Ich befasse mich gerade intensiv damit! Grüße aus Oberösterreich

  3. Hallo ihr lieben ooh freu freu….!
    HerZensgrüsse an ALLE UN-SICHT–SICHT-baren…
    in liebe<3<3<3

  4. Was für ein schönes Erlebnis!
    Muss aufmerksamer sein, wenn ich mit dem Hundi durch die Natur wandere!

    Danke für dieses Video!

    Herzliche Grüße an alle und wunderschönes Wochenende
    Mona

    • Der Hund wird sie aufspüren. Nur mit dem Hund reden. Er wird es verstehen. Alles ist Eins, Eins ist Alles! (smile)

  5. Das ist so schön zu sehen wie es immer mehr wird. In meinem Garten winkt immer ein ganz spezielles Lilienblatt genauso heftig wenn ich im Garten bin.Das Besondere wird teil des alltags für viele!

  6. Hallo Dietlinde.
    Vielen Dank für dein Video! Es freut mich zusehends, Beweise zu sehen für das Wunderbare, das uns nun bevorsteht. Freue mich sehr darauf! Nochmals vielen lieben Dank! Mit Liebe und Lichtvollen Grüssen Euch….Marlis Sigunta Schnyder

  7. Thihihi wie sie euch zuwinken, einfach niedlich, mir sind freudetraenen geflossen. Vielen dank fuer dieses video, 20 sekunden hiervon bringen mich vor freude zum tanzen, das passiert nicht einmal nach 24 stunden fernsehen 😀 love you all,
    Herzensgruss Serdjo

  8. Zorra von „Hollowearthnetwork“ sagte uns letzthin, dass wir nun diese Wesen sehen können, da sie keine Angst mehr vor uns haben. (Die Zeiten ändern sich „Frequenz mässig“ / I AM PRECENCE) Am besten gegen Sonnenuntergang. Sich ruhig verhalten in einem Sessel oder gegen einen Baum sich anlehnen und in den Wald hinein schauen wie hier oben. Gute „Jagd“!!! (smile)

    • Ja, so scheint es zu sein, eine spannende Etappe der Begegnung mit dem Wesenhaften in der Natur. Freue mich schon aufs nächste Erlebnis!
      Und wünsche dir dabei auch viel Freude und Erfolg (mit Kamera), Dietlinde

  9. Hallo Dietlinde!
    Mein Sohn konnte die Naturwesen sehen, jetzt leider nicht mehr. Er zeigte mir damals eine ganz ähnliche Erscheinung bei einem Waldspaziergang und sagte es wäre ein Zwerg, welcher uns zuwinkt. Das war der endgültige Punkt für mich zu wissen das es sie gibt. Denn es war an diesem Tag Windstille und die Blätter bewegten sich wie auf deinem Video.
    Liebe Grüße, Jörg.

Schreibe eine Antwort zu Sigunta Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: