7 Kommentare

Ex-Agent: Deutschland hat selbst Daten an die NSA geliefert

Unsere Politiker als gedungene Schauspieler oder was wir schon immer wußten!
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Ex-Agent: Deutschland hat selbst Daten an die NSA geliefert

Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  02.07.13, 00:31 |  71 Kommentare

Ein ehemaliger Mitarbeiter der NSA packt aus: Deutschland und andere EU-Staaten haben im großen Stil selbst Daten an den US-Geheimdienst geliefert. Die aktuelle Empörung sei unglaubwürdig – weil Deutschland sich offiziell zur Zusammenarbeit verpflichtet habe.

Wayne

Für Wayne Madsen, ehemaliger NSA-Agent, ist die Empörung in Europa „scheinheilig“ (Foto: Screenshot/DWN).

Wayne Madsen, ehemaliger NSA-Agent, hat in einem Interview mit der Organisation Privacy Surgeon gesagt, dass Deutschland zu einer Zusammenarbeit mit der NSA verpflichtet sei. Die europäischen und US-amerikanischen Geheimdienste hätten Übereinkünfte, die viel „komplexer und weitreichender“ seien, als es der Öffentlichkeit bisher erklärt wurde, sagte Madsen, der über zwölf Jahre für den NSA tätig war.

Madsen sagte, er wolle den Halbwahrheiten, wie sie von den europäischen Politikern verbreitet werden, etwas entgegensetzen. Die Empörung über die Abhör-Aktionen des NSA in politischen Botschaften Europas nennt er „scheinheilig“. Der Schock sei nur „vorgetäuscht“. Er könne nicht verstehen, wie die Bundeskanzlerin eine Erklärung von Obama verlange, obwohl Deutschland doch in die gleichen Beziehungen eingetreten ist“. In einem offiziellen Dokument des EU-Parlaments sei die Zusammenarbeit beim damaligen Echolon-Projekt vereinbart worden. Erstaunlicherweise habe sich damals – im Jahr 2001! – und seither niemand über dieses mindestens so umfassende Spionage-Programm aufgeregt.

Diese „Beziehungen“ verpflichten Deutschland, sowie Großbritannien, Dänemark, die Niederlande, Frankreich, Spanien und Italien vertraglich dazu, Informationen über Telefonate und Emails sowie die Nutzung von Websites an den US-Geheimdienst preiszugeben. Auch der Bundesnachrichtendienst sei in diese Beziehungen verwickelt. Viele dieser Informationen seien nicht geheim oder neu, sagte Madsen. Vielmehr hätten sich die „Regierungen dazu entschieden, die Öffentlichkeit darüber im Dunkeln zu lassen“.

Nachdem bekannt wurde, dass amerikanische Geheimdienste Politiker im Visier haben und nahezu flächendeckend überwachen, ist in Europa und Deutschland eine Welle der Empörung losgeschlagen. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sagte, europäische Politiker dürften nicht unter Generalverdacht gestellt werden (mehr hier).

Allerdings ist der normale Internet-Nutzer nicht das Ziel der US-Behörden. Europas Eliten und Politiker sind durch diese Enthüllungen viel härter getroffen und erpressbar geworden, seitdem bekannt geworden ist, dass vermutlich auch die Regierungen von dem NSA abgehört werden (mehr hier). EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hält das für eine „Sauerei“. Die EU wird jedoch von den USA komplett ignoriert. Die Amerikaner haben angekündigt, Klärungsbedarf nur auf bilateraler Ebene durchzuführen (hier).

7 Kommentare zu “Ex-Agent: Deutschland hat selbst Daten an die NSA geliefert

  1. Na dann nimmt unsere Reise wohl schon so richtig Fahrt auf. Jeden Tag mehr und mehr Enthüllungen und die unteren Ebenen der großen Pyramide kippen Reihenweise um. Der Zerfall des alten Systems ist nicht mehr zu bremsen. Empfangen wir diejenigen mit offenen Armen, die sich ihrer Schuld durch Mittwissen bewusst werden und sich der Wahrheit hingeben. Andere werden folgen, denn in jedem Wesen steckt der göttliche Funken, der nur darauf wartet, entdeckt zu werden.
    Trotzdem müssen Suchende weiter die Wahrheiten aufdecken und Kundtun! Was für eine Reise!

    Sven

    • Lieber Sven,da kann man nur eine gute Reise wünschen:und zwar die:die der allumfassenden Liebe dient und der Wiederentdeckung,dass wir alle hier auf diesem Planeten gleichwertige Wesen mit dem Funken Gottes sind.Ich wünsche „Uns allen“dass alll der liebevollen Wahrheit folgen.Ein friedvolles,lichtvolles Für-und Miteinander.
      von ganzem Herzen
      stillerheld

    • Schön geschrieben und wie war.
      Ich bin auch für Vergebung und Gemeinsamkeit.
      eine Lichtvolle Zeit wünsche ich dir.

  2. Mich wundert gar nichts mehr, denn das war „uns“ doch allen klar. Die Scheiße kommt nun lediglich ans Licht. Wir werden noch ein Vollbad darin nehmen. Na dann…Namaste und Licht und Liebe mit einem Grinsen…

  3. Ich habe die Empörungsschreie unserer Politiker sowieso nicht ein einziges Mal geglaubt. Mir war sofort klar, dass diese Abhörmaßnahmen zum großen Plan auch für unsere Politiker dazugehören. Alles wird LICHT.
    Ein lieber Gruß,
    Elisabeth

  4. Oh Alice in Wunderland, höre nicht auf zu staunen.

    Die Co-Schöpfer sind schon unterwegs…

    Sie packen schon sanftmütig das Untier bei Hörnern….

    Tut uns nichts Böses, wir nehmen euch auch mit…

    Jeder Sklaven-Aufstand auf diesem Planeten wurde NIEDERGEMETZELT.

    Beispiele:
    • Spartakus
    • Frankreich – Kommune, Paris 18. Jahrhundert
    • Usw. unzählige Beispiele..

    Ob man gar versteht, was man so wirklich momentan noch ist…

    Meisten Menschen in meiner Umgebung meinen:

    • die Erde sei eine Scheibe
    • diejenigen die wissen, dass die Erde rund ist, verstehen nicht: warum man doch nicht runter fehlt
    • man glaubt fest: die Sonne sei heiß und dreht sich um die Erde

    Alle haben es vergessen, dass der Mond ein Werkzeug der Kabale ist….

    Kannst du, oh du glücklicher Co-Schöpfer, den Mond vom Himmel wegdenken, oder brauchst du eventuell Hilfe von jemand, der es weg tun kann…

    Lichte Grüße. Die Erde allgemein wird schon irgendwann aufsteigen…

    Lara‘ Marie

  5. Dieser Beitrag von KenFM ist passend zu deinem Post 🙂 Temporär @ Prison. Oder: Das Schweigen der Scanner.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: