Hinterlasse einen Kommentar

Conversations in The Raw: Vorbereitung der Banken auf euren Wertzugang

I-POWER-enhanced-blueam 12.07.2013 auf http://i-uv.com

Übersetzung: WSE

Hier ein „ungeschminktes Gespräch“ [conversation in the raw] in Englisch, das mit Helen Vita geführt wurde. Es geht um ihre Vorbereitungsarbeiten mit ihren lokalen Bankern in Melbourne Australien, ihre nächsten Schritte, um das System von oben bis unten mit den neuen Banking-Energien zu fluten. Und um die Bedeutung dieser Vorbereitung – worauf wir uns tatsächlich vorbereiten, wenn es darum geht, Zugang zu Unserem Wert zu erhalten… Indem wir uns selbst begegnen.

Interessant sind weiters die u.g. Statements von IWF und Zentralbanken, aus welchen die tatsächlichen Geldschöpfungspraktiken der Banken eindeutig hervorgehen.

Im Anhang schließlich die Vorlage eines Schreibens an die Banken zu ihrer Vorbereitung auf den bevorstehenden I/UV INchange.

Zitate des Internationalen Währungsfonds IWF

Statement des IWF:

“… Im bestehenden System müssen die Banken nicht auf Einleger warten, die ihre Geldmittel zur Verfügung stellen, bevor die Banken diese Geldmittel weiter verleihen oder vermitteln können. Vielmehr erschaffen die Banken ihre eigenen Geldmittel, Einzahlungen, durch den Akt des Verleihens. Diese Tatsache wird durch die Beschreibung des Geldschöpfungssystems in vielen Zentralbank-Statements bestätigt. Sie ist offensichtlich für alle, die Geld verliehen und die daraus resultierenden Buchungen erstellt haben.“ (1)

Zentralbank-Statements:

– “Banken erschaffen Geld, wenn sie es verleihen” (2)

– „… Banken erweitern Guthaben durch Erschaffung von Geld.“ (3)

– „Wenn sie Kredite vergeben, akzeptieren sie Schuldscheine im Austausch für ein Guthaben, das auf dem Transaktionskonto des Kreditnehmers verbucht wird.“ (4)

– „… Gutschrift von Schuldscheinen (Geld auf Konto) wird zu Geld, wenn Banken Schuldscheine mit der Absicht einzahlen, sie wie Bargeld zu behandeln.“ (5, 7)

– Handelsbanken erschaffen immer dann Scheckbuch-Geld, wenn sie ein Darlehen vergeben – und zwar ganz einfach, indem sie neue Dollars auf Konten in ihren Büchern einzahlen im Austausch für den Schuldschein des Darlehensnehmers.“ (6)

– “Dann stellten die Banker fest, dass sie Darlehen erschaffen konnten – ausschließlich durch ihr Versprechen an die Darlehensnehmer, Banknoten auszuzahlen. Auf diese Weise begannen die Banken, Geld zu erschaffen. Es konnten mehr Banknoten herausgegeben werden als Gold oder Münzen verfügbar waren.“ (4)

Quellenangaben:

(1) The Chicago Plan Revisited, Jaromir Benes and Michael Kumhof, IMF Working Paper August 2012
(2) Money Banking & Monetary Policy… Federal Reserve Bank of Dallas, May 2007
(3) Quarterly Bulletin, Q1 Vol 48. No. 1. Bank of England, 2008
(4) Modern Money Mechanics… Dorothy M. Nichols – Federal Reserve Bank of Chicago, May 1961
(5) Walker F. Todd. Affidavit, Chagrin Falls, Ohio, USA, 05 Dec 2003. (20yrs as attorney & legal officer of Federal Reserve Bank of New York & Cleveland)
(6) I Bet You Thought… Friedman, David H. Federal Reserve Bank of New York, Dec 1977
(7)  Black’s Law Dictionary, Sixth Edition, 1990

Weitere hilfreiche Informationen (in Englisch), von Scott Bartle zusammengestellt, sind auf der Seite Banking Industry Quarterly Reports zu finden.

Scribd-Anhang: IUV INchange Brief an den Geschäftsführer

CEO I-UV INChange_D.docx by Arameus79

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: