7 Kommentare

„Neue“ Technologien diskutieren – Neue Gruppe

http://removingtheshackles.blogspot.ca

Übersetzung: Crae´dor

NewTech_0

Eines was ich in den letzten 15 Jahren gelernt habe ist, wenn Menschen zusammenkommen um an etwas zu arbeiten sind sie begeistert und Erstaunliches kann herauskommen.

Die Leidenschaft meines Mannes Nick sind Gebäude und Energie. Seit Jahren liest er über Energie und neue Technologien und stellt Untersuchungen dazu an. Zeichnet Pläne ab, kritzelt Entwürfe, macht Notizen….überall. Die Zeit ist gekommen Menschen wie Nick zusammenzubringen, die den unbändigen Wunsch haben mit ihren brillanten Ideen und ihrem Fokus auf ihre Herzensenergien einen Wandel in der Welt herbeizuführen.

In diesem gegenwärtigen Augenblick des Jetzt habe ich einen neuen Skype Chat eingerichtet, den Nick am Laufen halten wird. Dieser Chat soll der Planung, Diskussion und Austausch von neuen Ideen im Bereich der „neuen“ Technologien dienen. Bist du an „grüner“ Technologie oder „freien“ Energie interessiert? Wie ist es mit Ökolandwirtschaft? Fliegenden Autos? Entsalzungsanlagen, Abfallbeseitigung? Reinigung von Gewässern/Luft/Erde? Bist du an Magnetik interessiert? An Frequenzen/Schwingungen? Interessieren dich antike Artefakte?

Das ist es: Nick weiß etwas. Ich weiß etwas. Du kennst etwas. Der Bursche da drüben weiß einiges und das Mädel dort weiß etwas. Das sind alles unterschiedliche Dinge und doch wenn man sie zusammenbringt, können sie etwas gänzlich Neues erschaffen…oder jede Menge neuer Dinge. So funktioniert eine Gemeinschaft. Jeder bringt einen Teil seiner Sachkenntnis und Erfahrung mit auf den Tisch und wenn alle Teile zusammengeführt sind, findest du, dass Joes Erfahrung im Autobau kombiniert mit Merys Erfahrung in Hydrokultur und Bills Erfahrung in Magnetismus und Annas Erfahrung in Solarenergie und Davids Erfahrung in elektrischen Leistungswandlern…ein gänzlich neues Feld an Erfahrungen erschafft, die sich zu einem Netz von neuem Verständnis der vorliegenden Aufgaben zusammenfügt und einen Weg ermöglicht, etwas Unglaubliches und grundlegend Überwältigendes zu erschaffen.

Bist du interessiert?

Dann lass´ uns unser Wissen, unsere Fähigkeiten zusammentun. Lass´ uns darüber reden und planen und zusammen Wirken um die Veränderung, die wir in der Welt sehen wollen, zu sein.

Wenn du ein Teil dieser Gemeinschaft sein möchtest, dann lass´ es mich über Skype wissen und ich werde dich zu diesem Chatraum einladen*, oder Nick als Kontakt in Skype hinzufügen und er lädt euch in die Gemeinschaft ein.

Nickmckenny358 (bitte füge eine Notiz bezüglich der Gemeinschaft an, damit er weiß, dass er dich in diesen Raum einlädt!)

Eine Hausaufgabe für jetzt, oder um „Heatherism“ zu nutzen: Willst du etwas Freude haben?

http://theonematrix.com/history/

Der Coso Artifact (antike Zündkerze) SEHR interessant….was denkst du?

* (Anm. d. Übersetzers: Ihr könnt euch an mich – Crae´dor – wenden. Die Sprache im Chat ist Englisch)

7 Kommentare zu “„Neue“ Technologien diskutieren – Neue Gruppe

  1. Ich habe eine Idee für einen Druck antrieb der auf Schiffen eingesetzt werden kann dazu wird eine Öffnung am Bug benötigt die Wasser durch Rohre oder Leitungen lässt die sich über die ganze Länge des Schiffes ziehen sich dabei verengen und so Druck erzeugen der an Düsen am Heck gepresst wird und so das Schiff bewegen ein Wasserrad das einen Generator speist sorgt für Strom das gleiche Prinzip funktioniert auch bei Flugzeugen hier nur mit Luft.

  2. Das ist es: Nick weiß etwas. Ich weiß etwas. Du kennst etwas. Der Bursche da drüben weiß einiges und das Mädel dort weiß etwas. Das sind alles unterschiedliche Dinge und doch wenn man sie zusammenbringt, können sie etwas gänzlich Neues erschaffen jeder jede Menge neuer Dinge. So funktioniert eine Gemeinschaft.”
    Ja, toll, nennt man Demokratie, ist der Zustand in dem wir gerade leben.

  3. Es geht nur in Englisch? Schade , mein Englisch ist sehr schlecht undwenn auch noch Fachbegriffe in Englisch dazukommen ist es aus mit dem Englisch. Vielleicht könnten wir einen Chatroom einrichten für Deutsch

  4. Danke–diese VISION–wird WIRKLICHKEIT– wusste ES immer obwohl mir immer gesagt wurde…dieses sollte ich mir ab-schminken…hihihi..denn jeder denkt nur an sich.. hmmm und wer gibt wissen uneigen-nützig weiter??!

    SO ist ES–diese wird rasches WACHSTUM bringen!
    die MÖGLICHKEITEN sind UNendlich….
    „Das ist es: Nick weiß etwas. Ich weiß etwas. Du kennst etwas. Der Bursche da drüben weiß einiges und das Mädel dort weiß etwas. Das sind alles unterschiedliche Dinge und doch wenn man sie zusammenbringt, können sie etwas gänzlich Neues erschaffen…oder jede Menge neuer Dinge. So funktioniert eine Gemeinschaft.“
    Klasse…! 😀
    Freudige Grüsse<3<3<3

  5. Ich werde diese Plattform nur nutzen, wenn sie in deutscher Sprache ist. Mein Tip, so eine Plattform wäre noch sinnvoller wenn sie Möglichkeiten bietet, um gegen die Nazi Willkür der Behörden effektiv vorzugehen.

  6. kann mich grad in Allerwerteste selbst beissen, wegen meinem schlechten englisch. Werde mich jedoch anmelden.

    Danke crae’dor wegen Übersetzung.

  7. Schade, mein Englisch ist nicht so gut!, Deutsch und Schwedisch ist möglich.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: