14 Kommentare

Das ist De(ä)mokratie! Susanne ist heute verhaftet worden…..

justitia

Geschrieben von Maria Lourdes – 19/07/2013

Durch Verurteilung von € 600,-  Strafgeld, wegen angebl. Volksverhetzung nach § 130, und NICHTZAHLUNG, wurde heute Susanne K., vom ehem. Siriusnetwork,  verhaftet und man läßt sie für 6 Monate wegsperren!

E-Mail vom Georg: Quelle: Honigmann

Hallo lieber Ernst, da Du ja mit Susanne öfters gesprochen hast, möchte ich Dir was mitteilen:

Es ist eine sehr bittere Botschaft und auch eine bittere Pille:
Susanne ist heute von einem Sondereinsatzkommando des LKA Thüringen zur Polizei nach Altenburg und von dort in die JVA Chemnitz regelrecht verschleppt worden.
Ich bin völlig aus dem Häuschen angesichts der rüden Manieren dieser Herrschaften. Da brauch ich aber Dir eh nichts erzählen, Du weißt es ja.

Abgrundtief gesunken sind diese Menschen vom Verhalten. 
Da geht es um die alte Sache des StGB §130 wg. Volksverhetzung, nennt sich HC in Abrede stellen. Bei ihr sind es jetzt im Minimum 6 Monate im Gefängnis. Und offensichtlich warten da noch mehr Stricke, denn sie hat ihnen gehörig aufgemischt und große Unruhe in den verschiedenen Behörden erzeugt. Eine echte Patriotin eben.

Ich wünsche mir, dass von irgendwo Hilfe kommt, Du weißt, was ich meine, es wird aber auch Zeit.
Nun ist die Frage, wie weiter reagieren? Sie hat getan, was möglich war in Recht und Gesetz.

Ohne Perso, mit Personenstandserklärung usw. Interessiert hat das von denen aber niemanden. Auch nicht, dass keine Unterschrift auf dem Strafbefehl vorhanden ist und dann auch dem Haftbefehl  nur ein Krackel von einem Rechtspfleger, Name unbekannt. Lässig und gekonnt machen die auf unverantwortlich, bleibt nur die Frage, wie lange noch..
Lieber Ernst, das war es fürs erste…

Danke und lass was hören, oder Andere, was zu tun sei in dieser harten Stunde. Guter Rat ist da angesagt.

Sie war sehr tapfer in der gesamten verstrichenen Zeit und hat endlos in alle Richtungen geschrieben, was Recht und Gesetz wäre, doch nun hat die so “geliebte BRiD” als freiester Rechtsstaat zugeschlagen und sie aus dem Verkehr gezogen. Meinungsdelikte sind eben was sehr schlimmes in der Liga der BRiD. Weil die ja tun dürfen, was sie wollen. Nur die deutschen Menschen nicht.

Bitte die Info weitergeben nach überall und sonst wo hin.

Herzlichen Gruß Georg

Ende der E-Mail.

14 Kommentare zu “Das ist De(ä)mokratie! Susanne ist heute verhaftet worden…..

  1. Es ist einfach unglaublich, was für eine Unordnung auf der Erde herrscht!
    Um eine positive Veränderung zu bewirken, benötigen wir alle eine neue Methode, die Josef seit über 35 Jahren zur Heilung anwendet und in seinen Heilungsgeheimnissen preis gibt. Die Anleitung für das Beenden der Skandale findet ihr hier: http://bit.ly/PrXlwb
    Ich habe die neue Bürgermeisterin von Dornbirn im offenen Brief auf die bevorstehenden nötigen Veränderungen hingewiesen. Auch Ihre Antwort könnt ihr hier: bit.ly/12qAAxo lesen.
    Bitte macht einfach mit und verteilt Josefs Anleitung.
    Danke!

  2. „Sie hat getan, was möglich war in Recht und Gesetz.“

    Sie hat offenbar etwas Entscheidendes übersehen, nicht gewusst oder nicht richtig zugehört: Es handelt sich um den letzten Satz aus dem Tagebuch von Goebbels. Erst so versteht man, wer warum die BRD regiert. Man versteht, warum die USA immer mehr am Rad drehen. Man versteht Russlands Haltung. Und vieles mehr.

    Man begreift, warum die Polizei unschuldige und wehrlose Bürger con der Straße wegschnappt, krankenhausreif schlägt mit bleibenden Schäden – und völlig straffrei bleibt. Man begreift, warum Terror, Angst und Schrecken inszeniert werden müssen, um effektiv Macht ausüben zu können.

    Rechts-Staat? Soll ich lachen oder weinen?

    • Hi Principio,

      diese Zitat sagt mir nichts, obwohl ich „PC“ auf hoch touren, wie immer 😉 laufen ließ: weder über Polizeistaat, noch USA Politik.

      Ich kannte Goebbels persönlich zu Nazi-Zeiten und danach. Ihn hielten niemand für einen weisen Mann.

      Daher lasse ich die alten Weisheiten erst Mal ruhen. Für mich ist die neue Weisheit, vom Erzengel Michael vermittelt, wichtig:

      Wir sind die ultimativen Verschwörungstheoretiker.

      Und die von Jeschua:

      “Haltet weiter Euer Licht hoch, immerfort“

  3. guten Tag, gibt es eine Möglichkeit Susanne zu helfen, was kann ich für sie tun?
    marlies

  4. Hallo.Die Kämpfer und Macher der niederen Ebenen sehen ihrem Ende entgegen.Ihr Aufbäumen erleben wir.Sie gehen in die Selbstvernichtung,weil sie in ihrer Verblendung nicht erkennen,das Gott nicht kämpft.Die Betrüger dieser Erde sind es,die am tiefsten gefallen sind und mit jedem Betrug tiefer fallen.Da kosmische Vergebung ausgerufenen worden ist,wiegt der Betrug noch schwerer.Die Führer der alten Welt,die uns in die Vernichtung führen,werden um den Moment nicht herumkommen,vor dem Ergebnis ihrer Taten zu stehen und jeder Seele zu begegnen,der sie Leid zugefügt haben.Dies wird auf anderen Ebenen geschehen.Verzeihen wir uns alles,was wir getan und erlitten haben bzw.noch erleiden.Lassen wir uns nicht klein machen.Gehen wir in unsere ICH BIN -Kraft .Für mich ist Susanne ein Engel in Menschengestalt.
    Licht und Liebe
    999

  5. Sonntag, den 28.Juli 2013 aus der JVA Chemnitz,

    Grußbotschaft Susanne Verena an alle Getreuen
    http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/spiritualit%C3%A4t/kurznachrichten/
    Viel Licht aus den Herzen Dir liebe Susanne!!!

    • Danke fürs mitteilen. Eine fantastische Frau, eine großartige Seele. Im Gott und vom Gott gesegnet.

      Susanne Verena würde sich über unsere Briefe freuen (keine Pakete). Daher erlaube ich mir die Adresse hier reinzustellen.

      Susanne Verena Kuni
      Reichenhainer Str. 236
      09125 Chemnitz

  6. Hallo Crae’ Dor,

    wurde Susanne verhaftet, weil sie 600 € nicht zahlen konnte? Wenn sie die Straffe zahlt, wird sie frei gelassen? Ich finde es richtig sch…eußlich!

    Wenn ihr Konto einrichten würdet, um das Geld zusammen zu kriegen, werde ich auch spenden.

    So eine Vergewaltigung der Freien Wille durch den Staat!

    Theoretisch konnten wir alle hier verhaftet werden, nur heißt das nicht die Volksverhetzung, sondern wegen Aufklärung.

    Susanne, sei tapfer wie Kiri!

  7. Liebe Galacktische Geschwister Es Ist Die Zeit das Ihr Kommt !Ihr habt immer uns gesagt Wenn wir Euch um Hilfe Bitten und wenn wir einen Kontakt mit Euch uns es Wünschen dan Seit Ihr Bereit !Wie viel Erliche Menschen werden noch Bezahlen für die Ware Gerechtigkeit ?Wo Leben wir in einen Rechtstadt ?Wo ist der ?Verbrecher sind die !Ich Bette für Susanne das Sie Frei Gelassen wird und in Ihrer Platz soll Der nichts in der Freiheit zu suchen hat !Sie kommen Alle dran !Gott Sei Dank !Lieber EE.Michael Befreie Alle Unschuldigen die für Gerechtigkeit Kämpfen für uns Alle !Amen!

  8. Ein im Sterben befindliches Raubtier ist am reizbarsten, nervösesten aber auch gefährlichsten. Das sah man z. B. auch an der DDR, auch die DDR meinte für immer so weiter machen zu können. Dabei war sie schon im Untergang und zum Untergang verurteilt. So ist es auch heute. Sozialismus und Kapitalismus sind zwei Seiten der gleichen Medaille.

    • Ja, doch gab es in der DDR einen Unterschied: die Unzufriedenheit hatte EINEN gemeinsamen Grund. In der BRiD Leute auf dieser Basis zusammenzubringen, erscheint mir sehr fraglich. Hier gilt eher, nach wie vor: „Was geht mich fremdes Elend an?!“

      Nachdem sogar richerliche Propagandavereine ins Leben gerufen wurden (z.B. NRV – Neue Deutsche Richter-Vereinigung), welche nachweislich FALSCHAUSSAGEN verbreiten und wissentlich in die Irre führen – alles dokumentiert – ist klar, wo hier die Frontlinie verläuft.

      Man muss keine Angst haben, dass al-Qaida nach D kommt oder dass anderer Tewrror hier ausbricht. Wir haben ihn längst, und zwar begagne von gut organisierten und eingeschworenen Terroristen. Die müssen nicht zwangsläufig arabisch aussehen oder Arabisch sprechen.

  9. Hallo crae dor
    Genau das meine ich. Die Menschen die gepfändet sind spielen Katz und Maus mit den Menschen die jetzt Gläubiger sind. Langsam fragt sich doch schon fast jeder Mensch dass das nicht der Sinn des Lebens sein kann……

    • LIeber Wolfgang,

      sicher ist das nicht der Sinn des Lebens. Und: die Menschen lassen es noch zu, viele schauen weg, zu viele unternehmen nichts, TUN nichts, ordnen sich unter, akzeptieren Druck und Zwang, gegen somit Nährboden all jenen, welche repressiv und aggressiv sind. Viele wollen auch gar nichr wahrhaben, dass die BRD ein Schutzwall GEGEN das deutsche Volk ist und schon allein deshalb niemals ein Staat dieser Menschen sein kann (zeigt auch GG Art. 146).

      Wir leben in einer absoluten Diktatur, schlimmer, viel schlimmer als in der DDR, weil hier sogar das „öffentliche Recht“ auf illegalen Beinen steht, während in der DDR bekannt war, was „verboten“ ist. In der BRiD ist inzwischen ALLES verboten, und aus diesem Bewusstsein heruas tut auch kaum jemand weiß. Viele rennen immer noch zur so genannten Wahl, obwohl sie von vorne bis hinten betrogen werden. Ich muss ganz offen zugeben, wie dumm, unbeholfen und der Unterdrückung unglaublich zuträglich ich die Deutschen empfinde, wenn ich vergleichsweise lese, was Leute in USA und andernorts auf der Welt bewegen. Ein deutscher Snowden ist für mich derzeit absolut unvorstellbar.

      Die BRiD ist Asylland, aber nicht als Aufnahme sondern als Flucht. Und genau das will man erreichen. Es geht hier, aus meiner Sicht, glasklar um Säuberung, und das wiederum ist VÖLKERMORD. Es wired Angst und Schrecken verbreitet, es werden Existenzgrundlagen völlig zerstört, es wird gedroht, gefoltert, erpresst, genötigt, gelogen, angemaßt – Zustände, die einer Diktatur wesenseigen sind.

      Wenn wir etwas ändern wollen, können wir das nur gemeinsam tun. Es ist uns ALLEN klar, denke ich, dass es „Personen“ gibt, die auf der Lauer liegen, die bespitzeln (NSA und BND sowie VS nehmen sich da nullkommanix), usw. Auch in der EU weiß man, dass man die Menschen nur mit absolutem Zwang dorthin „überführen“ kann, wo sie NICHT hinwollen. In den USA hat man schon vorgesogt: FEMA.

      Ich kann nur jedem empfehlen, schnellsstens aufzuwachen und nicht den süßen Traum von „wir haben uns doch alle lieb, fassen uns an den händen und singen OM“ zu träumen. Das kommt vielleicht später einmal. Im Augenblick ist da auf einer Seite tiefer Hass, absolute Blindheit und tw. auch Blödheit, denn so ein Polizist des SEK muss entweder desinformiert, uninteressiert oder strunzdumm sein, wenn er weiterhin, nach Stuttgart 21, NeuDeutschland usw. seinen Vorgaben folgt – offenbar ohne das Hirn zu bemühen oder aber, und das wäre fatal, aus Überzeugung eine Ideologie zu vertreten, die vor ein Strafgericht und abgeurteilt gehört.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: