7 Kommentare

Die ultimative Hingabe

Sonntag, 18. August 2013

 

Bild 38 

http://americankabuki.blogspot.de/2013/08/the-ultimate-addiction.html

Übersetzung: Patrizia


Ihr seid menschlich. Herrliche, nicht zu bändigende, perfekte Menschen. Es gibt keine bessere Version von euch. Lasst die Idee los von einem „höheren“ Selbst. Ihr habt so viele Facetten. Ihr habt viele Teile. Es gibt eine Version von euch, und zwar eine mit einer weiteren Sicht, die entschieden hat, euch jetzt zu beobachten, die sich dem Leben anschließt, das ihr lebt. Euer Leben. Das chaotische. Das eine, in dem es euch gibt.

Was sich am anderen Ende von alldem abzeichnet, ist eine andere Version von uns. Nennt es wie ihr wollt, Zeit ist eine Illusion und Einssein ist wahr. Das bedeutet, daß wir nicht irgendwo „angefangen“ haben, und es gibt keine „höheren“ Teile von uns, die Wissen haben, das wir noch nicht haben. Wir sind es – die ganze Zeit über.

Was wir brauchen sind neue Worte. Worte, die die Kreativität einer Welt voll von Multi-Milliarden von Lichtwesen von der Leine lassen. Wie fühlt sich eine Welt ohne Einschränkungen an? Kannst du dir ein Leben ohne finanzielle, spirituelle, mentale oder körperliche Begrenzung vorstellen? Kannst du überhaupt 10 Milliarden Dollar visualisieren? Das ist eine 1 mit 10 Nullen. Diese Nullen, die die ganze Macht zu haben scheinen, stellen im Grunde überhaupt nichts dar. Es ist die Eins am Anfang, die wichtig ist. Diese Eins bist du, die Macht des Erschaffens, die jetzt hier ist um eine Welt zu erschaffen ohne Einschränkungen.

Der Punkt scheint zu sein, uns an den Rand des Wahnsinns, in das Warten, in die Unsicherheit und ins Elend zu treiben, nur damit wir dann feststellen, daß niemand kommt. Es ist vollbracht.

Es gibt keine aufgestiegenen Meister, galaktischen Retter oder „höheren“ Versionen von uns, die auf dem Weg sind, uns zu retten. Dies ist unser Planet und wir lieben ihn. Wir sind die Meister, diejenigen hier, die sich mit ihm weiter bewegen.

Dies war die Reise, zu der ihr hergekommen seid. Ihr habt alles, was ihr braucht. Es wird nichts Zusätzliches benötigt um die Macht hier zu nutzen. Die Kraftquelle seid ihr – ihr habt bloß vergessen, wie ihr euch selbst anschaltet. Ihr habt das schon mal getan. Heute seid ihr hier um dies als Mensch zu machen. Ihr habt euch das ausgesucht und wurdet auserwählt um das zu tun. Ihr seid nicht allein.

Wir wussten bevor wir herkamen, daß wir zu diesem entscheidenden Punkt kommen bevor wir die Wahrheit erkennen:

Die einzige Antwort sind wir.

Der einzige Ort zu sein ist hier.

Die einzige Zeit ist Jetzt.

Die einzigen, die das tun können, wussten, daß sie es können, und daß sie, wenn der Moment da ist, es auch tun.

Es liegt jetzt an uns, das Neue zu finden. Wir brauchen Worte und Werkzeuge, die es bisher nicht gab. 90 Prozent von dem ungenutzten Zeug in unserem Gehirn fängt an zu jucken. Eure Fähigkeit zu erschaffen ist enorm. Deshalb wurdet ihr ausgewählt. Nehmt die Malstifte aus der Schachtel. Fangt an zu zaubern.

Fangt an. Stellt euch ewige Lebendigkeit, gnadenlose Fülle, allgegenwärtigen Frieden und wilde Freude vor, rechts daneben ist kein Verkehr, tolle Parkplätze, gute Tage und freie Konzerte. Bleibt glücklich. Atmet Musik. Flüstert zu den Bäumen. Die Vision, die ihr haltet ist das Leben, daß ihr formt.

Bild 19Wir sind von uns abhängig und es gibt keinen 12-Stufenplan. Wir würden auch keinen mitmachen, wenn es einen gäbe. Menschsein ist das Spannendste, was es gibt. Jeder schaut zu und will mitmachen. Wir sind brennend unglücklich, in dramatischer Weise verzückt und lieben leidenschaftlich. Wir erschaffen Dinge nur um sie aus Langeweile wieder kaputtzumachen. Wir laufen zu schnell, verstecken uns, singen falsche Töne und tratschen. Wir sind die menschliche Verfassung, und wir lieben jeden Zentimeter und jede Nuance. Wir regen uns an.

Wir können zu keiner besseren Version werden. Wir sind hier um unser angeborenes Wesen zu nutzen. Während jedes Channel, dem wir lauschen, uns sagt, wie toll wir sind, glauben wir dennoch weiter, wir müssten anders sein. Diese Stimmen sind Weckrufe, nichts mehr und nichts weniger, und wir waren es, die den Wecker gestellt haben. Dieses gesamte Leben ist unsere Schöpfung.

Es war nie vorgesehen, daß wir uns ändern sollen. Die Antwort ist nicht außerhalb unseres Selbstes. Wir hatten vor, uns unsterblich zu verlieben – in uns. Wir haben unsere Pracht in Gold und anderen Dingen versteckt und in Versprechungen nach mehr. Wir haben für unseren Mangel andere verantwortlich gemacht und auch die äußere Begrenzung.

Das führt nirgendwohin. Wir haben Teil 2 erreicht – unser eigenes Erscheinen. Eure Gefühle sind der Auslöser und eure beste Hilfe; sie befeuern die menschliche Erfahrung und erschaffen Welten. Habt Spaß an ihnen und schaut, was geschieht.

Ihr liebt es zu dramatisieren, zu fühlen und übers Ziel hinauszuschießen. Die Angst eurer Herzen ist Gegenstand eines jeden Liedes, einer jeden Geschichte und all eurer Lieblingsfilme. Träumen ist euer Geburtsrecht. Ihr seid innerhalb von Institutionen und Ideen aufgewachsen, die sagten, daß aus dem Fenster zu schauen falsch sei, verschwendete Zeit sogar. Dieser Versuch, systematisch eure Kernwahrheit auszuradieren, ist fehlgeschlagen. Ihr seid größer als jedes Denkschema.

Nehmt euer Menschsein an. Eure Gefühle sind der Schlüssel zu eurer Macht. Ihr braucht nur zu wünschen – und es ist vollbracht. Liebt wer ihr seid, schaut euch an, was euch gefällt und hört nicht auf bevor nicht etwas Tolles geschieht. Der Kontrast/der Gegensatz befeuert das Erschaffen.

Wir tun das füreinander. Wir verschaffen uns Gegensätze. Wir befunken uns gegenseitig. Wir sind die Meister und die Antwort auf jedes Gebet. Wir wissen, was zu tun ist. Der Grund warum wir es noch nicht gesehen oder davon gehört haben ist, weil wir es noch nicht gemacht haben. Wir haben nur gewartet.

Wir sind Diejenigen, auf die wir gewartet haben.

~Sophia

7 Kommentare zu “Die ultimative Hingabe

  1. Ich hätte mich dieser Diskussion enthalten sollen, aber ich sehe es als gar notwendig einem Feedback für die Autorin abzugeben. Und ich versuche es mit so EINFACHEN Worten, wie es nur möglich zu tun, um nicht zusätzlich für Energieraub und Irreführen zu sorgen.

    Eine Vision von besserer Welt zu haben ist sehr wichtig, doch: Ich kann meinen Geist wund-fantasieren, dadurch werden die Ölflecken von Pazifischen Ozean nicht entfernt.

    Ich muss Relativitätstheorie nicht „ausklügeln“, dass hat schon Albert Einstein getan.

    „Die einzige Zeit ist jetzt“ – schreibt die Autorin: hat man über Temporär- Theorie überhaupt gehört!? Hat man gehört, dass es archaische, mystische und zyklische Zeiten gibt, die man erfassen sollte; dass es Perspektive, wie A-Perspektive gibt, die auch wichtig sein könnten?

    Es war ein enormes Geschenk der Geistigen Welt, dass es die Menschen gab, wie Lao Tse, Sidharta Sakjamuni, Krishna, Jesus, Moses, Saint Germain, Thoth, Kuthumi, Merlin. Dass uns Lichtwesen begleiten – die Erzengel, die Genies! Dass es Heilige Schriften gibt, dass es Mantras gibt, dass uns Kenntnisse über Baum des Lebens, Blume des Lebens, Merkaba usw. überlassen worden sind – VON ALTEN MEISTERN!

    Und jetzt werde ich richtig wütend: kannst DU ein Mantra erschaffen, dass gesamte Menschheit bewegen würde, die Energie in Fluss bringt und zu Erwachen führen würde?

    Kannst DU ein Raumschifft erschafft? Beherrschst DU Teleportation; Telekienäse? Kannst DU zu Sirius reisen? Das ist aber möglich…

    Eigenliebe – nächsten Liebe – Gottes Liebe! Das ist die Formel und Hingabe.

    Und Hingabe bitte NUR dem GOTT gegenüber – keinem Meister.

    Eine Botschaft der Föderation des Lichtes: Wir haben Technologie, die gesamte Erde säubern kann, ein Frühlingsgroßputz durchführen. (!!!) Diese Worte sollten jede „Hausfrau“ in hellste Freude versätzen, nicht nur Einen, der 1+1 zählen kann! Hier sehe ich eine enorme Chance für uns! (egal wie diese HELLERE Brüder mich persönlich ärgern).

    Und zu guter Letzt eine alte Weisheit: Man spricht mit Mezger von IDEEN und der denkt an Schweine.

    Lara‘ Marie

  2. Hallo Sophia, gerade bin ich in einem der von Dir erwähnten „Gegensätze“ als Kontrast zum Erwünschten, da kommen Deine Worte sehr gut ´rein 🙂
    Die bedingungslose liebevolle Bejahung des Menschseins tut gerade sehr gut :-))).
    Jeder Beitrag, der von Herzen kommt, ist ein Puzzleteilchen zur besseren Erkenntnis. Danke

  3. Jetzt wird es langsam Komisch, zu behaupten es gäbe kein höheres Selbst .Da fehlen mir die Worte. Als nächstes wird behauptet es gäbe keine Urkraft, Urquelle, Absolute, Gott (es gibt viele Namen dafür). Aber Sie ist die Essenz des „Wir sind eins“. Aus was sollte dieses wir alle sind eins sonst bestehen? Ich möchte hier mal fragen auf welche Art wir erwachen wollen? Es gibt nach meiner Überzeugung zwei Arten des Erwachens, nämlich innerhalb der Illusion (Maya) oder ausserhalb. Bestehen wir auf das „wir sind eins“ streben wir erwachen ausserhalb der Illusion an. Da rufen viele ja das ist es was ich möchte. Sie vergessen dabei nur, das sie damit, mit diesem erwachen wieder mit der Urquelle verschmilzen also tatsächlich eins werden mit Gott und erfahren das Sie alles sind,also Gott selbst. Dann ist es allerdings vorbei mit der individuellen Erfahrung als Person, vorbei mit Dieter, Klaus und Helga. Das ist aber ja was hier auf dieser Seite auch immer sehr hoch gehalten wird, souveränität des Individuums oder innerer Wert des einzelnen Menschen. Das ist ein glatter Widerspruch zum wirklichen „wir sind eins“. Ja und es stimmt beim erwachen ausserhalb der Illussion gibt es auch kein höheres Selbst mehr, da es individuell (das höchste individuelle- Atman- Die Seele des Individuums) ist. Wollen wir aber das individuelle noch ein bisschen genießen (denn früher oder später löst sich das Individuum auf und wir kehren ganz zu Gott zurück -das ist der Plan) eventuell in anderen Bewußtseinszuständen, bleibt nur das Erwachen innerhalb der Erscheinungen (Manifestationen im Absoluten), also innerhalb der Illusion mit all den Möglichkeiten die sich dann Offenbaren wie die göttliche Fähigkeit des Erschaffens, Ganzheitserfahrung, Erkundung aller Möglichkeiten innerhalb der Illusion usw..Zu dieser Illusion gehört alles, jegliche Art der Erscheinung, die Erde, die Menschen, Sirianer, Annunaki was immer Ihr wollt das ganze Universum. Innerhalb der Illusion ist das“ höchste Selbst“ die Seele des Individuums und direkt offen verbunden mit dem Absoluten(Gott) und dafür Zuständig das der Seelenplan die ausgehandelte Bestimmung des einzelnen Eintritt. Dieses höhere Selbst ist in allen Inkarnationen des einzelnen immer das gleiche und hilft und wacht über unseren Weg des Aufstiegs. So auch u.a. nachzulesen in „Gepräche mit Gott“ von N.D.Walsch. Grüße Marco

    • Hallo.Das menschliche Potential ist unbegrenzt,wenn einmal der Schritt zur Verwandlung bewusst getan ist und die menschliche Intelligenz sich mit dem Ozean der schöpferischen Weisheit vereinigt.Die himmlischen Mächte könnten der Verschmutzung durch molekulare Veränderung im Nu Herr werden,wenn sie das wollten,doch es muss hingenommen werden,daß die Mächte des Erzengel Michael die menschliche Freiheit achten und sich nicht ohne unsere Mitarbeit und Anrufung einschalten werden.Rufen wir sie einmal an,als einzelne,als Gruppen,oder sogar als Völker,so können sie auf der Stelle antworten,und die Seele der Menschen würde von Kraft und Freude erfüllt werden,da sie sich als Werkzeug und Bewirkung der göttlichen Erlösung erkennt.
      Frieden über alle Grenzen

  4. herrlich!!!!!!!!!1 genau so ist es…grins

  5. Hallo Leute, ihr werdet hier hinter’s Licht geführt; mit superklugen Worten, die nur zersetzen. Vorsicht!!!

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: