9 Kommentare

Die globale Pyramiden-Lüge..! (Neuste Fakten)

Hier ein neuer, sehr interessanter Beitrag von unserem lieben EF. Vielen Dank für diese wunderbare Arbeit!

9 Kommentare zu “Die globale Pyramiden-Lüge..! (Neuste Fakten)

  1. Ich suche vergeblich nach dem 2 teil der Doku bzw nach der ganzen Doku. Kann jemand einen link Posten???

  2. Wir haben ganz einfach keine Worte um das zu beschreiben! So wie Moses auch keinen Computer oder gar ein Flugzeig hätte so beschreiben, mit seinen Worten, können, das wir es verstehen.
    Oder wisst ihr was ein Arondymhellianter ist??? Könnt ihr ja nicht, wird ja erst 2663 erfunden;-)

  3. die osterinsel, die nazca-linien, gizeh und etliche weitere orte liegen tatsächlich auf einer linie, genauer auf einem grosskreis (wie der äquator einer ist), weitere informationen dazu gibt es hier http://www.bibliotecapleyades.net/arqueologia/worldwonders/great_circle.htm
    eine naheliegende erklärung wäre, dass einst tatsächlich der äquator diesem grosskreis entsprach und frühere hochkulturen diesen kannten.
    ABER teotihucan, gizeh und die chinesischen pyramiden bei xi’an liegen überhaupt nicht auf einer linie!! dies sieht in der zylinderprojektion nur so aus!! markiert euch diese 3 orte in google earth dann seht ihr das selber.
    vieles in diesem film ist sehr interessant, trotzdem sollte man immer alles kritisch hinterfragen.

  4. Die Dokumentation über die Cheops Pyramide zeigt leider nur sehr wenig über die Entstehung der Pyramide. Wir leben in der 5 Generation auf der Erde. Thoth hat sie mit Beachtung des „Goldenen Schnitt“ in der 4 Generation erschaffen. Sie dokumentiert die Naturgesetzte.

  5. Hallo Ihr Lieben!

    Hier ist ein tolles Video.Schaut Euch bitte an, was es schon alles gibt.

  6. Erinnert euch an meine Aufsaetze 8.1 bis 8.3 Die (R)Evolution der (Bedingungslosen) Liebe. Dort habe ich die kosmische Uhr vorgestellt gehabt, welche durch monumentale Bauwerke genau die Zeit in der wir jetzt Alle leben vorwegnahm. Die Heilige Geometrie die in den Bauwerken verwendet wurde, ist KEIN Zufall. Der goldene Schnitt (Fibonacci Nummer) und die Zahl Phi sind die Urformel allen SEINS.
    Geometrie zieht Energie durch Zwang an, dies ist Gesetz! In der Vergangenheit, zu Zeiten Lemurias haben die Piramiden die Lebenskraft – oder Sexualenergie des goettlichen Feldes an Gaia und ihren Bewohnern weitergegeben und gleichzeitig Gaia vor Meteoriten geschuetzt. Ich hatte hierueber geschrieben gehabt. Ich hatte von einen antiken Supercomputer berichtet den das weltweite Piramidennetzwerk ausmachen. Man wird sich dessen erst bewusst, wenn man den Ueberblick dadurch gewinnt, in dem man in diesen weltweiten Piramidennetzwerk den groesseren, als auch den kleineren Spiegel welchen sie darstellen sieht. Sie spiegeln den Mikrokosmos und den Makrokosmos wieder. Sie wurden nach den Sternen und deren Lauf ausgerichtet. Es wird immer wieder von Portalen in Channels gesprochen welche sich oeffnen. Die Konstellation der Sterne entsprechen wenn man ihre Geometrie sieht, der Geometrie innerhalb unserer Chakren. Die Portale welche sich oeffnen sind die Verbindungen in unseren Chakren und DNS welche wiederhergestellt (aktiviert) werden.
    Es wird keine Katastrophen von denen am Ende des Videos berichtet wird geben. Unser Aufstieg ist SICHER, er kann nicht mehr verhindert werden.
    Zukuenftige weitere Nachforschungen werden dies bestaetigen. Wie im Kleinen so im Grossen, wie Innen so Aussen, wie im Mikrokosmos, so im Makrokosmos. Wie im Himmel so auf Erden.

  7. Hallo.Das Wort PYRAMIDE stammt aus dem griechischen,,PYRO“,was Feuer heißt,und,,AMID“,was soviel wie:sich im Zentrum befinden bedeutet.Eine Hypothese ist,daß die große Pyramide von Gizeh ein Sammelpunkt von Energien aus dem Universum ist und auch eine Verbindung dahin herstellen kann oder herstellt.Diese Energieeinstrahlung wird in der Pyramide fokussiert und wirkt als scharf gebündelte Energie auf Materie und Moleküle eines jeden Objekts,das in diese Strahlung gerät.
    Die große Pyramide von Gizeh liegt genau im Mittelpunkt der Ländermassen unserer Erde,und ihre heutige Höhe beträgt 146 Meter.Die fehlende Spitze soll zur damaligen Zeit aus purem Gold oder aus reinem Kristall bestanden haben.
    MAN SOLLTE IM LEBEN IMMER VERSUCHEN,Die SPITZE SEINER PYRAMIDE ZU ERREICHEN,DENN SIE STELLT DIE VERBINDUNG ZUM GÖTTLICHEN UND ZUM UNIVERSUM HER.

  8. Anbei der komplette erste Teil (dieser Zusammenfaaung von EF) ca 1Std 40min

    LG
    Apo

    • Ich würde gerne den 2 teil der Dokumentation sehen oder auch die kompletten 3 Stunden die angesprochen werden.ich finde leider keinen links du die Video. Bitte um Hilfe

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: