4 Kommentare

Godfrey Bloom (Abgeordneter des EU-Parlaments): Der Staat ist eine Institution des Diebstahls

Übersetzung: Patrizia

Godfrey Bloom, Abgeordneter EU-Parlament, Rede vom 21. November 2013 im EU-Parlament

„Herr Präsident, ich möchte hier den großen amerikanischen Philosophen Murray Rothbard zitieren, der sagte, daß der Staat eine Institution des Diebstahls ist, wobei im allgemeinen Politiker und Bürokraten über Steuern das Geld ihrer Bürger stehlen, um es dann auf schändlichste Weise zu verschleudern.

Dieser Ort hier bildet keine Ausnahme. Ich finde es faszinierend und kann es wirklich kaum glauben, wie Sie keine Miene dabei verziehen, wenn Sie über Steuerpflicht reden. Die gesamte Kommission und die damit verbundene Bürokratie zahlen keine Steuern. Sie bezahlen keine Steuern wie gewöhnliche Bürger, die Steuern zahlen. Sie haben alle möglichen Sonderregelungen, zusammengefasste Steuersätze, hohe Steuerschwellen, beitragsfreie Pensionen. Sie sind die größten Steuerhinterzieher in Europa, und trotzdem sind Sie hier am Predigen.

Nun, diese Botschaft kommt an bei den Bürgern der EU. Sie werden sehen, daß die Euro-Skeptiker im Juni in noch viel größerer Zahl wiederkommen werden. Aber ich kann Ihnen sagen, es wird noch schlimmer kommen. Wenn die Leute Sie durchschaut haben, wird es nicht mehr lange dauern, bis sie in diesen Saal stürmen und Sie aufhängen werden. Und sie werden im Recht sein.“

4 Kommentare zu “Godfrey Bloom (Abgeordneter des EU-Parlaments): Der Staat ist eine Institution des Diebstahls

  1. Die Gesellschaft formt sich neu-
    neue Regeln braucht das Land
    Es kann jeder tun und lassen,was er will !
    Es ist genug für alle da,und jeder hat das gleiche Recht darauf!
    Alles gehört allen!
    Das höchste Gebot ist der Schutz der Natur!

  2. Zeit der totalen Transparenz!!! – …und ich gehe in meiner Mission als fliegender Botschafter total auf – I LOVE the absiolute plan!!!!! (wie unsere liebe Schwester Heather es auszudrücken pflegt – nur mit ein paar mehr „!!!!“) Ich bin vorübergehend in Freiburg/Breisgau zwischengelandet und treffe jeden Tag mehr offene Menschen, denen ich vom neuen Paradigma berichte und auf „wirsindeins.org“ hinweise! Vielen herzlichen Dank an unsere fleissige Übersetzerin Patrizia und gaaaanz liebe Grüsse an alle!! Euer *mike*

    • Danke Mike für deine Nachricht. Ich habe deine Grüße in den internationalen Skype-Raum weitergegeben. Sie freuen sich sehr von dir zu hören. Alles Liebe für dich!

  3. Nicht nur der „Staat“ sondern die Gemeinden, Justiz und
    sogenannte “ Firmen“ stehlen das Geld der Bürger, eigene Erfahrung!

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: