12 Kommentare

Spenden für die One People Community?

2Ihr erinnert Euch bestimmt: Im vergangenen November stand die Option eines Besuchs der OPAL Crew in Deutschland zur Debatte, wofür wir um Spenden gebeten hatten. Da der eingegangene Spendenbetrag jedoch nicht die anfallenden Reise- und Unterkunftskosten der Crew gedeckt hätte, konnte dieses Vorhaben nicht realisiert werden. Also stimmten die Spender darüber ab, was mit dem Geld weiter geschehen sollte, und man entschied, es für ein WSE-Event in Deutschland zurückzubehalten, dessen Planung und Umsetzung noch aussteht.

In der Zwischenzeit ist viel geschehen. Die Menschen gelangen spürbar immer mehr in die Selbstbestimmung. Sie ergreifen die Initiative, lösen sich aus ihren Schäfchen- und Lemmingrollen und übernehmen Verantwortung für ihr Leben. Sie realisieren ihre Träume und Visionen. Immer mehr stehen auf, bieten dem System in liebevoller, aber bestimmter Weise die Stirn und klinken sich aus ihm aus. Eine Vielzahl großartiger Projekte und Gemeinschaften entsteht, in denen Menschen ein Leben als Souveräne in Harmonie mit den Gesetzen des Universums anstreben und verwirklichen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei – und wenn man sich einmal dafür entschieden hat, einen neuen Weg zu gehen, dann bietet sich eine breite Palette an Möglichkeiten, Initiativen und Projekten, an denen man mitwirken kann.

Eines dieser Projekte, das sich derzeit in der Umsetzungsphase befindet, ist die One People Community in Marokko – wir hatten berichtet.

Unser Vorschlag wäre es nun, den Spendenbetrag von EUR 1.220 an die One People Community weiterzuleiten und sie auf diese Weise in ihrem fabelhaften Tun zu unterstützen. Wir wünschen und sehen, dass sich immer mehr Gemeinschaften dieser Art bilden, und da solche Projekte vorerst immer noch auf materielle Repräsentationen von Wert angewiesen sind, wie es in dem Bericht so schön heißt, möchten wir das Marokko-Team gerne auf diese Weise unterstützen.

Wir bitten nun also die ursprünglichen OPAL Tour Spender, mit uns Kontakt aufzunehmen – entweder per Kommentar oder über die Kontaktfunktion – und uns zu informieren, ob sie einer Weiterleitung ihres Spendenbetrages an die One People Community zustimmen oder nicht. Eine Option für Vorsichtige wäre es auch, noch ein wenig abzuwarten und das Projekt zu beobachten, bevor die Spende getätigt wird. Selbstverständlich werden wir nur in Übereinstimmung mit den Spendern vorgehen.

Das OPAL Event in Deutschland kam nicht zustande – also visualisierten wir ein WirSindEins Event.

Und ist das, was da in Marokko gerade entsteht, in seiner Energie nicht ein WirSindEins Projekt allererster Güte? 🙂

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen, liebe Spender.

Euer WirSindEins Team

12 Kommentare zu “Spenden für die One People Community?

  1. wir unterstützen alles was ins Licht führt. In Licht und Liebe

  2. Wir hatten gleich gestern noch mit D und Brian Kontakt aufgenommen und ihnen die Überweisung angekündigt. Sie baten darum, das Geld je zur Hälfte an die One People Community und an D zu überweisen, die nun endlich die Tickets für ihre Familie von Malta nach Marokko damit bezahlen kann.

    Dies hat Brian unmittelbar geantwortet:

    [05.03.2014 18:04:42] brian kelly: Hello Andrea! All I can say is WOW and THANK YOU for the generous offer of support (heart) Indeed it has been an incresdible journey thus far.
    What an honor it is to be setting the foundation for a beautiful co-creation for ALL to In-Joy. We send you both, the WirSindEins team and the rest of the supporters of your blog, our deepest gratitude. It is by and large because of all the energetic support from so many around the world that makes any of this possible. May the energy flow back to each of you 1,000 fold!!
    You alll just made it possible for D to fly here in two weeks. (heart)
    Much Love and Light to ALL. Namaste.

    Und D schrieb:
    [05.03.2014 20:50:19] D.Breakingthesilence:
    my heart over flows right now!!!! I JUST BOOKED OUR TICKETS!!!!!!!! \o/ (heart)
    Do you know- until you sent me the message, I was so worried about not having the money, and I said to myself, „NO! stop worrying and being sad! the money will come at exactly the right time!!“ and then 2 hours later brian called me to tell me!!!!
    thank you my love! to you and christoph and everyone!!!!!

  3. Jaaaaaaaaa! Und einen ganzen lieben Gruß ans One People Café ❤

  4. Liebe Spender, danke für Euer Feedback. Die Rückmeldungen befürworten einhellig eine Weiterleitung des Spendenbetrages an die One People Community. Dieser Wunsch entspricht auch unserem Anliegen, und so kommen wir ihm nun gerne nach. 🙂

    Euer WSE-Team

  5. Es ist das Beste wenn diese Energie in Form von Geld JETZT kreativ genutzt wird, als dass es nutzlos rumliegt. Die Marokko – Crew hat meine energetische Unterstützung!

  6. Die Unterstützung des Marokka-Projektes ist eine sehr gute Idee, da wird das Geld jetzt dringend gebraucht. Meinen Segen habt Ihr.

  7. Bin mit der Weitergabe einverstanden

  8. Ich bin mit der Weitergabe einverstanden.

  9. Ich bin mit Weitergabe auch einverstanden. Genauso wie mit eigenem Event unterstuetzen.

  10. Hallo Ihr Lieben,

    ich freue mich sehr über das Projekt in Marokko.
    Ihr könntet es nach Marokko schicken oder auch noch warten, um hier ein eigenes Event zu starten, wie auch immer, Ihr könnt das selbst entscheiden.
    Die Frage stellt sich nach dem Zeitpunkt. Manche Zungen behaupten, das Bankensystem könnte jetzt Ende Februar Anfang März crashen, dann wäre das Geld erstmal weg und keiner hätte etwas davon. Wie gesagt, entscheidet es selbst. Hauptsache es dient unseren Brüdern und Schwestern, ob dort oder hier, wir sind ja eh alle miteinander verbunden, also haben wir alle etwas davon.
    Fühlt Euch gedrückt.
    Alles Liebe
    Beate

  11. Bin mit der Weitergabe einverstanden.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: