9 Kommentare

Venedig stimmt über Unabhängigkeit von Italien, EU und NATO ab

Hier eine Meldung aus der Schweiz, die in den deutschen Mainstream Medien wohl nicht gerne gesehen wird. Haben die Veneter die EU-Bürokraten und ihre Schuldenmacherei satt?

http://www.schweizmagazin.ch

Vom heutigen Sonntag an, bis zum Donnerstag, stimmen Venedig und Venetien über die Unabhängigkeit von Italien ab. Gleichzeitig wird damit über die weitere Mitgliedschaft in EU und NATO entschieden. „Unabhängigkeit oder Tod“, das ist Motto der Initianten des Referendums.

VenedigNach dem Vorbild des Kosovo fordern die Katalanen, Schotten, Basken und die Venezianer ihre Unabhängigkeit. Der Ruf der Völker nach Freiheit und Selbstbestimmung geht durch ganz Europa und wird bald überall zu hören sein. Der Weg einer Unabhängigkeit ist einfach zu erreichen. Laut internationalen Verträgen ist lediglich die Zustimmung der Mehrheit der Bewohner einer Region oder Stadt erforderlich.

Vom Sonntag bis zum Donnerstag wollen die Bürger der Stadt Venedig und der Provinz Venetien über die Unabhängigkeit von Italien, sowie den damit verbundenen Austritt aus EU- und Nato-Mitgliedschaft, abstimmen. Bereits 2006 verabschiedeten die lokalen Behörden das Gesetz über die Abstimmung. Deutschsprachige Medien haben eine Nachrichtensperre über dieses Referendum verhängt. Man fürchtet die „Büchse der Pandora“ damit zu öffnen und der Funke der Freiheit und der Freiheitsdrang der Völker Europas, speziell der Deutschen, Schweizer und Österreicher, überspringt. Nur britische Zeitungen berichten daüber und die BBC.

68 Prozent von sechs Millionen Venezianern und die Einwohner anliegender Gebiete (viermal soviel wie die Krim-Bewohner) sollen für die Unabhängigkeit sein. Bei einer Umfrage, die von der Tageszeitung „Corriere della Sera“ im September 2012 durchgeführt wurde, betrug der Prozentsatz sogar 80 Prozent Unabhängigkeits-  und Austrittswilliger.

Die Abstimmungsfrage des Referendums lautet: „Willst du, dass die Region Venetien eine unabhängige und souveräne Republik wird?“

Wenn das Referendum positiv endet, wollen die Anhänger der Unabhängigkeit sofort nach Ende der Abstimmung keine Steuern mehr an Rom zahlen.

Das Endergebnis am Donnerstag wird mit Spannung erwartet. Womit müssen die Venezianer rechnen? Werden die Amerikaner Kampfjets in Albanien und Österreich stationieren oder vom grössten VS-Militärstützpunkt im Ausland, im Kosovo, Venedig angreifen und zerbomben? Wird die EU wieder massenhaft Politiker entsenden und sie auf dem Mercatao de Rialto zum Staatsstreich aufwiegeln?

Wird die Abstimmung, wie auch auf der Krim, für ungültig erklärt und tritt der UN-Sicherheitsrat zusammen? Und wo ist überhaupt die OSZE mit Bundesrat Burkhalter an der Spitze um die Abstimmung zu beobachten?

Rom hat bereits angekündigt, das Referendum und das Selbstbestimmungsrecht der Völker nicht anzuerkennen und hat Konsequenzen angedroht. Wird Putin dann Hilfe schicken und der neuen Republik Venetien Schutz anbieten wie auch dem Krim-Volk?

Das werden spannende Tage und wir alle schauen nicht mehr auf die Krim, sondern auf Venedig, eine der schönsten Städte der Welt.

9 Kommentare zu “Venedig stimmt über Unabhängigkeit von Italien, EU und NATO ab

  1. …wo auf der Erde kämpft man/ das Volk/ ein Mann bitterlich/ UNERBITTERLICH für DIE Unabhängigkeit und Freiheit…

    Was ist Krieg, Waffen, Gewalt; nicht verstehen wollen/können?….

    Unterdrückung….

    Treffe Entscheidung und wäge es korrekt ab….

    Lara‘ Marie

    P.S. .. ich habe den Ruf nach ……und Luft der FREIHEIT…. vernommen…

  2. Hallo Ihr Lieben!

    Da stimme ich über ein, dass souveräne Wesen eine Verfassung haben.
    Es gibt ja Vieles, was schief läuft, ob in der BRDGmbH oder woanders.In Frankreich hat ja auch Sarkotzi die Verfassung geändert, was ja völlig rechtswidrig ist, aber darum scheren sich die Eliten um einen Dreck…
    Was wird denn aus dem OPPT ? Da hätten wir doch alle eine Art „Verfassung“ oder verstehe ich da etwas falsch ? Könnte man sich nicht darauf beziehen, wenn man seine Souveränit erklärt ?
    Hier ist ein sehr wichtiger Link für Euch aus Deutschland.

    http://templerhofiben.blogspot.de/2013/09/erpressung-durch-die-stadt-bielefeld.html

    Ich hatte hier eine Info eingelinkt, worüber sich niemand geäussert hat.Eure Meinung würde ich sehr begrüssen.

    http://www.godskyearth.org/home.html

    • Swissindo und OPPT ist nicht das Gleiche.
      Gib einfach in das Suchfeld Swissindo und du findest die Antworten von Heahter Ann Tucci-Jarraf dazu. Noch vor einem Monat wollte SWISSINDO Heahter zu Königin über ganz Afrika ernennen. Sie hatte dankend abgelehnt.

      http://americankabuki.blogspot.de/2014/03/quick-update.html

      „I am not going to comment much on Swissindo’s announcements, except to say that the documents Heather has filed don’t need any group to distribute Eternal Essence’s value. Heather has not signed onto Swissindo’s plans, they did call here a few weeks back seeking that. None of the now-reconciled One People Public Trust (OPPT) trustees are involved with what Swissindo is doing. Swissindo has latched on the CVAC documents without apparently reading the other documents related to hierarchies of control being dissolved.

      Value distribution can be done completely at the individual level without any hierarchy of control. Has any central planned economy ever worked well on this planet? I think not. Eternal Essence does not need management. And the value due the embodiments is an order of magnitude higher than the values Swissindo is offering. But we realize not everybody understands yet they are the value. Many people think value comes from ATM machines and plastic cards. Those are just devices to transmit value.“

  3. „Die Abstimmungsfrage des Referendums lautet: ‚Willst du, dass die Region Venetien eine unabhängige und souveräne Republik wird?‘ “
    ———————————————————————
    PERSONAL gründet wieder eine Verwaltungseinheit minderer Souveränität:
    eine REPUBLIK (siehe Weimar ab 1919).

    Souveräne Menschen und Völker geben sich eine Verfassung
    und gründen einen Staat.

    Das ist im Übrigen das, was Schäuble haßt, wie der Teufel das Weihwasser
    (die nationalstaatl. Souveränität als Relikt aus vergangenen Jahrhunderten):

    • Hallo Reiner,
      Du hast Recht, diese Abstimmung zu einer Republik ist noch nicht die endgültige Lösung, doch sicher ein Schritt in die richtige Richtung. Jetzt können wir Deutschen doch davon lernen und es noch besser machen.
      Wenn „wir“ was können, dann auf jeden Fall Qualitätsarbeit! ;-)))
      LG
      Andrika

  4. Es war bereits bei deutsche Wirtschaftsnachrichten zu lesen.
    Auch mein Gedanke war, ob dann die EU und USA wieder interveniert?
    Man muss ja in den GEZ Propaganda immer wieder auf Russland und die Ukraine einprügeln, um den anderen freiheitsliebenden Völkern den Willen zu nehmen.
    Außerdem lenkt man so wunderbar von den tatsächlichen Problemen in der EU ab, das die Zwangsenteignung aus der Blaupause Zyperns immer näher rückt und durchgezogen werden kann. Und die Stresstests der zig tausend Banken nichts gutes verheißen.
    Um Katalanien hat man sich nicht geschert, als im Herbst das Referendum bereits durch das span. Verfassungsgericht verboten worden ist.
    Aber groß Völkerrecht propagieren.
    Von Wasser predigen, aber Wein trinken, das ist unsere Elite!

  5. Das sind so wunderbare Nachrichten und zaubern Freude in mein Herz und Gemüt. 😉 Nachdem soviele Menschen vom „BRD-Personal“ nun auf dem Weg sind, sich ihre tatsächliche deutsche Staatsangehörigkeit zu holen, hoffe ich stark auf eine ähnliche/gleiche Entwicklung in unserem Land! Eine Firma ohne Personal kann nun mal nicht bestehen.
    Stellt euch die Freude vor wenn wir das tatsächlich umsetzen! Herrlich!
    Allerbeste Wünsche für uns alle
    Andrika

  6. Hat dies auf die Geschichten einer Kraeutermume… rebloggt und kommentierte:
    Warum DAS wohl NICHT hier in BRiD zu lesen ist??? Angst vor Nachahmung eventuell?! Wünschenswert !

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: