Hinterlasse einen Kommentar

Tagesenergie 60 – Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über die Energien und aktuelle Ereignisse

Papillion_1Beim 60. Zusammentreffen von Alexander Wagandt und Jo Conrad bei Bewusst.TV sind wieder viele aktuelle Themen im Rahmen der Tagesenergien besprochen worden. Der Austausch ist sehr intensiv gewesen, was auch die Länge der Aufzeichnung dokumentiert.

Stets gilt es zu berücksichtigen, dass die Betrachtung der im Hintergrund wirkenden Kräfte im Vordergrund des Gesprächs stehen.

Die Themenliste fügen wir zeitnah an, sobald diese verfügbar ist.

Wir wünschen viel Vergnügen!

Themenübersicht zur 60. Tagesenergie mit Alexander Wagandt und Jo Conrad vom 12.08.2014

Themenübersicht zur 60. Tagesenergie mit Alexander Wagandt und Jo Conrad vom 12.08.2014

0:40 Begrüßung zum 60. Jubiläum der Tagesenergie und Vorwort von Jo Conrad, darüber dass er am 30.August bei Mysterienzyklen in Bichwil in der Schweiz, einen Vortrag hält. Hier über diesen Link kann man sich dazu anmelden:http://www.fostac.de/de/kurse/beschreibung/mysterienzyklus.html. Und am 29.August, wird es ebenfalls in der Schweiz, eine Sendung mit Jo Conrad bei Time-to-do geben: http://www.timetodo.ch/vorschau/. Außerdem gibt Klagemauer.tv http://www.klagemauer.tv/ bekannt, dass ihr Kanal auf Youtube von Youtube gesperrt wurde. Darum noch mal der Hinweis von Jo, dass bei http://bewusst.tv/ alle Sendungen auf eigene Server hochgeladen werden. Das ist zwar mit etwa 500,- Euro im Monat, und das nur für die Serverkosten, sehr teuer, aber dafür ist bewusst.tv auch unabhängig. Und unter anderem ist bewusst.tv deswegen auch auf regelmäßige Spenden angewiesen, um auch in Zukunft diese Unabhängigkeit erhalten zu können…()

1:57 Alexander möchte das von Jo Gesagte gerne noch ergänzen. Denn auch Alexander hatte in den letzten Wochen mit einer heftigen Attacke auf das System von Sat-Chit-Ananda zu tun, und zwar könnte man davon sprechen, dass das System „gekidnappt“ wurde und es sind sehr viele Spammails darüber verschickt worden und das führt dazu, dass man eine Reputation mit dem Server verliert – und das ist alles sehr aufwendig. Das ist etwas, was uns auch zeigt, dass es tatsächlich eine starke Reibung gibt, man könnte sagen zwischen den unterschiedlichen Ausrichtungen der Kräfte. Das wird uns im Laufe der Tagesenergie auch noch begegnen und es passt wunderbar zu dem, was Jo vorhin gesagt hat – darum wollte Alexander es noch ergänzen. Und diese Reibung erzeugt eben auch Wärme und Aufwand und hält uns sehr stark in diesen ständigen Eingebundensein – und es ist etwas, was überall zu beobachten ist, die Menge der Meldungen ist so unglaublich und es passiert so viel auf so vielen Ebenen, dass man fast gar nicht mehr zu Atem kommt, könnte man sagen…()

3:57 Dieser Wunsch nach positiven Meldungen, der entspringt natürlich auch unserem Wunsch, dass die Welt eine andere wäre. Nur das ist der Hintergrund dafür, dass man uns so viel vormachen kann und darum gilt es jetzt hindurchzublicken und diese kindliche Wunschwelt zu verlassen, um dann später zu entdecken, dass tatsächlich vieles von dem, was uns auf den ersten Blick so erschreckend erscheint, eben auch gebraucht wird. Und dieser Schrecken entsteht nur dadurch, dass wir das Bild unvollständig erkennen. Wenn wir das gesamte Bild erkennen, dann sehen wir, dass beide Pole einander bedingen und eben nicht im Konflikt miteinander stehen, aber das braucht zunächst das verlassen, der Kinderwelt. Von daher ist das, was durch die Tagesenergie geschieht, ein Hinweis, die Welt so wahrzunehmen, wie sie ist. Natürlich ist das auch immer geprägt von den eigenen Konditionierungen und Vorstellungen und zeigt uns niemals ein wirklich realistisches Bild auf „DIE WELT“, aber immerhin doch einen Blick auf den Bereich, der uns bisher aus unserem Bewusstsein entschwunden ist und den wir gar nicht sehen wollten. Das ist das, was jetzt ansteht und deswegen sind diese Meldungen nicht immer „schön“ im üblichen Sinne…()

5:52 Es gilt nicht so sehr auch die „andere Seite“ zu betrachten, sondern eher die eigene Perspektive zu verändern, die Art, wie wir die Welt betrachten. Denn vieles wird einfach nicht infrage gestellt – das ist das ganz große Thema. Wir stellen nicht infrage, was man uns über Jahrhunderte immer wieder präsentiert hat, über bestimmte Regeln nach der die Welt zu funktionieren habe und die nicht infrage gestellt werden dürften. Und diese eigene Perspektive zu verlassen ist enorm wichtig in dieser Zeit und auch das zu erkennen. Und zu den Themen Medien und Co hat Alexander eine ganze Reihe von sehr treffenden Meldungen mitgebracht.

6:40 Alexander möchte, bevor es mit den Meldungen losgeht, noch einen Blick auf die grundsätzlichen energetischen Bewegungen werfen. Wir haben ja immer eine Bewegung, die wir auch immer auf beiden Ebenen wahrnehmen können, die wir als Polarität empfinden. Auf der einen Seite wächst etwas in uns heran, was auch mit Hoffnung beschrieben werden könnte oder einer inneren Reife oder mit mehr Bewusstsein. Gleichzeitig wachsen aber auch Ängste und wachsen eben auch Herausforderungen. Es sind eben beide Pole, die einander bedingen, denn in ihrer Gesamtheit ist es das, was sich hier ausdrückt. Und wir nehmen es aufgrund unserer menschlichen Wahrnehmungskanäle und unserer Art der Wahrnehmung, so wahr. Deswegen gehört es dazu und man könnte sagen, als ganz großes Thema, es beschleunigt sich alles. Und mit einer großen Geschwindigkeit entstehen hier auch Sprünge, das heißt, dieser Reifeprozess, wenn wir uns den beispielsweise in der Natur betrachten, der scheint zunächst einmal auch sehr langsam zu geschehen. Und wenn du dich vor einem Apfelbaum setzt und wirklich beobachten wolltest, wie ein Apfel reif würde, dann wäre es fast nicht oder gar nicht wahrnehmbar. In unseren eigenen Formen, wie wir die Welt betrachten, sind einfach dort diese zeitlichen Veränderungen zu gering. Aber, wenn du nach ein paar Wochen wieder an den Baum vorbei kommen würdest, würdest du irgendwann einen ganz großen Sprung sehen und auf einmal scheint alles ganz schnell zu gehen, so als wärst du ein Gärtner und dir sagst „Jetzt muss ich aber bald mal das Umpflanzen beginnen“, und auf einmal ist es schon fast zu spät. Und das ist das, was wir hier beobachten können. Dieser Reifeprozess, wenn er einmal in Gang gekommen ist und bewusst wahrgenommen wird, dann beschleunigt er sich auch in unserer Wahrnehmung – man könnte auch sagen, es gehen immer mehr Türen auf und das geschieht jetzt. Das steht sehr stellvertretend für das, was wir jetzt erleben!

8:40 Das Beispiel von der Raupe zum Schmetterling: Auch wenn die Raupe sich sagen würde, sie wolle nicht aus dem Kokon rauskommen und fliegen – dann geschieht es aber trotzdem. Also, die Raupe, die sich sagt „Ich möchte mich auf das Experiment Schmetterling zu werden nicht einlassen“, die muss trotzdem durch diesen Prozess. Und selbstverständlich können wir davon ausgehen, dass die Raupe nicht weiß, was da auf sie zukommt und sich diese Frage auch gar nicht stellt, das heißt, dieser Prozess beginnt und es findet eine Verwandlung statt. Und würdest du den Kokon der Raupe öffnen, dann würdest du in diesen Prozess dazwischen, gar kein Tier mehr vorfinden, sondern eine sich vollständig transformierende Veränderung dessen, was wir dann später als Schmetterling wahrnehmen können. Gleichzeitig muss die Raupe zurückgelassen werden! Und das ist das, was bei uns eben auch geschieht, nur dass wir diesen Prozess in seiner Veränderung des Status schon mitverfolgen und das macht uns Angst. Da geschieht etwas mit uns, aber wir wissen nicht so recht, was daraus erwächst, aber wir merken, dass was bisher war, kann so nicht mehr aufrechterhalten werden und das betrifft alle. Und das, ist ein schönes Beispiel und ein schönes Bild für das, was jetzt geschieht!…()

11:10 Hinweise zu den energetischen solaren Aktivitäten, der letzten Wochen. Wir erleben zwar zurzeit eine recht unspektakuläre Sonne, aber das Grundniveau der Sonne, das ist sehr hoch und das schon über einen längeren Zeitraum. Das heißt, die Röntgenstrahlung der Sonne ist sehr hoch. Und Alexander hat auf die Symbolik der Röntgenstrahlung, schon oft hingewiesen. Und es ist die Qualität der Röntgenstrahlung, etwas sichtbar zu machen, was sonst verborgen ist – und es ist eben das, was jetzt auch geschieht. Und viele Menschen erleben das auch in Form von Depression, erleben es auch in Form von Phasen großen Unwohlseins – und das ist jetzt eine Zeit, in der das vermehrt stattfindet. Noch einen zusätzlichen Hinweis von Alexander, dass er auf den Weg ins bewusst.tv- Studio, entgegen seiner Gewohnheit, die Nach-richten im Radio angehört hat, nach denen er sich zwar nicht richten wird, die aber auch für Alexander ein gutes Mittel sind, in eine gewisse Stimmung hineinzufinden, die sonst gar nicht mehr so präsent ist für ihn. Es sind viele Nachrichten, wirklich so was von absurd, dass man es kaum noch anhören kann. Aber Alexander hat im Radio eine Nachricht gehört, und zwar das Robin Williams, der Schauspieler tot ist und man geht von „Selbstmord“ aus, wie es so heißt. Interessant ist auch an dieser Stelle – Selbstmord – früher nannte man es Freitod. Und wenn man diese beiden Begrifflichkeiten mal gegenüberstellt, dann kann man einen großen Unterschied in der Qualität erkennen. Frei-tod, das hat etwas mit freier Entscheidung zu tun, und „Selbst-mord“, klingt nun ganz anders – und das SELBST wird ja nicht gemordet, auch das ist ganz interessant. Aber das, was Alexander aufgefallen ist, ist das es auch stellvertretend für etwas steht, was uns alle in eine große Spannung hineinführt. Auf der einen Seite ein Bild nach außen zu repräsentieren, das beinahe auch schon tun zu müssen, aufgrund der starken Öffentlichkeit, in der er ständig steht, auch wenn er zum Einkaufen geht, so wahrgenommen wird. Und auf der anderen Seite, möglicherweise, die ganz großen Probleme. Es hieß auch in der Meldung, dass er unter Depressionen gelitten habe. Das ist etwas, was ein guter Hinweis ist, denn es betrifft und berührt uns alle, nicht als etwas, was du selbst ertragen musst, aufgrund von vielleicht einem vorangegangen Fehler oder aufgrund deiner fehlenden Qualität – das wird uns sehr stark vermittelt, sondern, es ist etwas, was diese Zeit ausmacht. Und diese Zeit hat eben große, große Spannungen für uns parat, in dem wir uns wahrnehmen. Phasen, in denen wir sehr bewusst werden, Phasen in denen wir gute Zugänge haben zu einem schon lange verschütteten Aspekt in uns und vielleicht auch zu unseren wahren Qualitäten. Auf der anderen Seite dieses Spannungsfeld von dem, was wir äußerlich gewahr werden. Es gehört in dieser Zeit dazu…()

15:40 Hollywood ist eine Werkstatt, in der Klischees verkauft werden – das dürfen wir nicht vergessen. Du kannst in jedem Film bestimmte grundsätzliche Klischees finden, die durch alle Produktionen zu finden sind. Es gibt fast keine amerikanische Serie, in der nicht irgendwelche Nazis auftreten, wenigstens in einer Episode. Das ist einfach Usus, das gehört hinein in das System, in dem man bestimmte Prägungen und Konditionierungen ganz bewusst auch einsetzt. Es ist ein Ausdruck unserer „Kultur“, würden wir sagen, in Anführungszeichen. Und das ist ein gewaltiger Druck, weil das, was uns dort verkauft wird, nicht dem, was tatsächlich zu sehen, zu spüren und zu erfahren ist entspricht – und was ein enormer Druck ist. Alexander findet, dass der Begriff Spannungsfeld, ganz gut dazu passt, so wie ein Pendel, das zwischen den beiden unterschiedlichen Qualitäten hin und her pendelt – und das wird uns manchmal zu viel, das ist anstrengend…()

Meldungen Juli/August :

17:17 Weltweiter Ebola-Alarm: http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/reisemedizin/weltweiter-ebola-alarm-in-diese-laender-sollten-sie-derzeit-nicht-reisen_id_4031635.html

18:15 Warum besitzt die US-Gesundheitsbehörde ein Patent auf eine »Erfindung« von Ebola?: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/mike-adams/warum-besitzt-die-us-gesundheitsbehoerde-ein-patent-auf-eine-erfindung-von-ebola-.html

Human ebola virus species and compositions and methods thereof: http://www.google.com/patents/CA2741523A1?cl=en

Meldungen aus dem Wirtschafts- und Finanzwesen:

32:43 Münchener Rück warnt vor neuer Finanzkrise: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Muenchener-Rueck-warnt-vor-neuer-Finanzkrise-article13299871.html

34:23 Deutschland droht die japanische Zinsfalle:http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article130689959/Deutschland-droht-die-japanische-Zinsfalle.html

41:10 Bank-Runs: EU rettet mit Milliarden-Kredit Banken in Europa: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/02/bank-runs-eu-rettet-mit-milliarden-kredit-banken-in-europa/comment-page-1/

42:48 US-KONJUNKTUR: Bis die Puschel glühen: http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/nachrichten/us-konjunktur-bis-die-puschel-gluehen/10270356.html

45:19 Am Anleihenmarkt braut sich was zusammen: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Am-Anleihenmarkt-braut-sich-was-zusammen-article13350861.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=appne

Meldungen über Russland und Co:

50:44 Russland muss weitere Milliarden zahlen: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Russland-muss-weitere-Milliarden-zahlen-article13341726.html

53:50 Wegen MH17-Abschuss: Niederländer wollen Putin-Tochter ausweisen:http://www.binoptpoint.de/nachrichten/konjunktur/meldung/wegen-mh17-abschuss-niederlaender-wollen-putin-tochter-ausweisen-1198121/

56:42 Sanktionen: Russische Zentralbank droht mit Crash des globalen Finanz-Systems: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/08/02/sanktionen-russische-zentralbank-droht-mit-crash-des-globalen-finanz-systems/

1:00:25 Deutschland drängt Schweiz und Norwegen zu Sanktionen gegen Russland: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/30/deutschland-draengt-schweiz-und-norwegen-zu-sanktionen-gegen-russland/

1:03:06 US-Richter droht Argentinien mit Ordnungsstrafe: https://de.nachrichten.yahoo.com/us-richter-droht-argentinien-ordnungsstrafe-080610988.html

1:05:49 BNP Paribas akzeptiert Rekordstrafe von 9 Milliarden Dollar: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/01/bnp-paribas-akzeptiert-rekordstrafe-von-9-milliarden-dollar/

Sehr wahrscheinlich gefakte Meldungen:

1:08:25 Ukrainische Raketen bringen die Welt an den Rand einer atomare Katastrophe!: http://n23.tv/forum/offene-diskusion/1037-die-welt-am-rand-einer-atomare-katastrophe29-07-14

1:10:06 Dr. Dr. Gold: „Ich habe 100 Prozent Vertrauen in meinen Iron Dome“:http://www.focus.de/politik/ausland/nahost/exklusiv-interview-mit-dem-erfinder-des-iron-dome-dr-dr-daniel-gold-ich-habe-100-vertrauen-in-mein-system_id_4026894.html

1:15:02 Ukrainische Mütter verbrennen die Einberufungsbefehle ihrer Söhne:http://netzwerkvolksentscheid.de/2014/07/29/ukrainische-muetter-verbrennen-die-einberufungsbefehle-ihrer-soehne/

Weitere Meldungen Juli/August:

1:15:42 Geldmangel: EU-Staaten wollen nationale Botschaften aufgeben: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/02/geldmangel-eu-staaten-wollen-nationale-botschaften-aufgeben/

1:16:32 Der Kommissar als Zensor: EU will die Kontrolle über das Internet: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/01/der-kommissar-als-zensor-eu-will-die-kontrolle-des-internet/

1:17:53 Deutschlands Studenten zieht es in den Staatsdienst: http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/jobsicherheit-zieht-deutschlands-studenten-in-den-staatsdienst-a-978789.html

1:19:51 Gabriel will mehr Muslime in öffentlichen Funktionen: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.islam-gabriel-will-mehr-muslime-in-oeffentlichen-funktionen.98ffaeef-10b4-496a-8e4d-04523b2bff9e.html

Eine Serie von Meldungen, die Aufzeigen, wo wir energetisch Stehen:

1:22:04 ARD: Ansehen der Regierung auf Rekordhoch: http://www.mmnews.de/index.php/politik/19356-ard-ansehen-der-regierung-auf-rekordhoch

1:24:10 Rekordwert in Umfrage: Deutsche sind mit der Regierung so zufrieden wie nie: http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_70565264/deutsche-sind-laut-umfrage-mit-der-regierung-so-zufrieden-wie-nie.html

1:25:23 Joachim Gauck, der deutsche Glücksfall: http://www.welt.de/debatte/kommentare/article130914780/Joachim-Gauck-der-deutsche-Gluecksfall.html

1:28:14 ZDF-UMFRAGE-BETRUG: Merkel doch nicht beliebteste Deutsche:http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/zdf-umfrage-betrug-merkel-doch-nicht-beliebteste-deutsche/10206278.html

1:30:24 SPIEGEL schließt Russland-Forum nach drei Stunden: http://www.heise.de/tp/artikel/42/42371/1.html

1:32:11 Unfreiwillig komisch: Wenn Politiker zu YouTube-Stars werden:http://www.focus.de/magazin/archiv/unfreiwillig-komisch-wenn-politiker-zu-youtube-stars-werden_id_3870301.html

1:35:26 SIE WAR MAL MISS TAGESSCHAU…Eva Hermans irre Propaganda für Putin: http://www.mopo.de/promi—show/sie-war-mal-miss-tagesschau—-eva-hermans-irre-propaganda-fuer-putin,5067148,28029038.html

1:37:00 Was wir gegen die Irren im Internet tun können:http://www.welt.de/debatte/kommentare/article131055572/Was-wir-gegen-die-Irren-im-Internet-tun-koennen.html

1:41:10 Geliebtes Bankkonto: Bundesbürger sind so reich wie nie zuvor: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Bundesbuerger-sind-so-reich-wie-nie-zuvor-article13311776.html

1:42:06 Der Krieg und die Mainstream-Medien: “Die Welt muss ein unangenehmer Ort sein”: http://www.n-tv.de/politik/Die-Welt-muss-ein-unangenehmer-Ort-sein-article13342701.html

1:46:33 Grundschüler gegen Politikverdrossenheit wappnen:http://www.welt.de/politik/deutschland/article130792878/Grundschueler-gegen-Politikverdrossenheit-wappnen.html

1:47:20 Stoppt Putin jetzt: http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-31.html

1:47:40 Langschläfer Putin ist nur mit seinen Hunden glücklich: http://www.focus.de/politik/ausland/journalist-enthuellt-private-details-putin-langschlaefer-tierliebhaber-unnahbarer-zar_id_4020680.html

1:48:11 Die Meldung von Stern-Redakteur Dominik Wichmann: Die Rolle der Presse, konnte leider von mir nicht gefunden werden. Darum diese Ersatzmeldung: Henri Nannen Preis Ein Fest für herausragenden Journalismus:http://www.stern.de/kultur/henri-nannen-preis-ein-fest-fuer-herausragenden-journalismus-2111205.html

1:50:44 Israel-Hasser wollen über den Kurfürstendamm ziehen: http://www.tagesspiegel.de/berlin/al-quds-tag-in-berlin-israel-hasser-wollen-ueber-den-kurfuerstendamm-ziehen/10242180.html

1:51:25 Tausende demonstrieren in London gegen Militäroffensive in Gaza: http://www.mittelhessen.de/hessen-welt/aus-politik-und-zeitgeschehen/schlagzeilen_artikel,-Tausende-demonstrieren-in-London-gegen-Militaeroffensive-in-Gaza-_arid,309060.html

1:51:45 Israel verbietet Friedensproteste: Fürchtet Netanyahu einen “Israelischen Frühling”?:http://www.epochtimes.de/Israel-verbietet-Friedensproteste-Fuerchtet-Netanyahu-einen-Israelischen-Fruehling-a1173691.html

1:52:43 Gaza-Konflikt: Granaten treffen Flüchtlinge in UN-Mädchenschule:http://www.newsdeutschland.com/n/Top/750in6it2/Gaza-Konflikt-Granaten-treffen-Fl%C3%BCchtlinge-in-UN-M%C3%A4dchenschule.htm

1:53:22 Die Fläche von Gaza wird um 44% reduziert: http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/07/die-flache-von-gaza-wird-um-44-reduziert.html

1:54:14 Israel maps: https://www.google.de/search?q=israel+map&newwindow=1&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=opjvU7uOLYmx0QXYqIDYCA&ved=0CAYQ_AUoATgK&biw=1093&bih=508

1:54:46 Israelischer Polizeisprecher bestätigt: Hamas nicht verantwortlich für die Ermordung der drei Teenager:http://de.sott.net/article/15041-Israelischer-Polizeisprecher-bestatigt-Hamas-nicht-verantwortlich-fur-die-Ermordung-der-drei-Teenager

1:56:00 Jetzt kommt uns die Post mit der Zwei-Cent-Marke: http://www.welt.de/wirtschaft/article121947744/Jetzt-kommt-uns-die-Post-mit-der-Zwei-Cent-Marke.html

Meldungenüber die USA:

1:59:20 Obama Uses Teleprompter to speak in 6th Grade Class: http://pamelageller.com/2010/01/obama-uses-teleprompter-to-speak-to-6th-grade-class.html/

2:02:02 C-SPAN: http://www.c-span.org/search/?searchtype=All&query=OBAMA

2:02:52 US-Repräsentantenhaus entscheidet: US-Präsident Obama hat kein Recht, Kriege zu beginnen!:https://www.bueso.de/node/7564

2:05:18 Bush-Vize Cheney nennt Obama “schlimmsten Präsidenten”: http://www.focus.de/politik/ausland/wegen-der-krise-im-irak-bush-vize-cheney-nennt-obama-schlimmsten-praesidenten_id_3994036.html

2:05:45 Billions in Gold, Treasures of History at West Point Mint: http://www.coinnews.net/2014/07/28/billions-in-gold-treasures-of-history-at-west-point-mint/

U.S. Mint gewährt Einblick ins Goldlager in West Point: http://www.goldreporter.de/u-s-mint-gewaehrt-einblick-ins-goldlager-in-west-point/gold/43914/

Meldungen aus aller Welt:

2:08:00 Drogenaffäre eines NSA-Kritikers erschüttert SPD:http://www.welt.de/politik/deutschland/article129723010/Drogenaffaere-eines-NSA-Kritikers-erschuettert-SPD.html

2:09:23 Justiz ermittelt gegen “One People’s Public Trust”:http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/3698906/justiz-ermittelt-gegen-one-people-s-public-trust.story

2:14:43 Russland verbietet Importe von Gen-Food: http://www.gegenfrage.com/russland-verbietet-importe-von-gen-food/

2:16:23 Politiker: Jeden Österreicher chippen lassen:http://www.krone.at/Oesterreich/Politiker_Jeden_Oesterreicher_chippen_lassen-Statt_ELGA-Story-410171

2:18:24 Lucke bald Co-Chef von Euro-Ausschuss?: http://www.n-tv.de/politik/Lucke-bald-Co-Chef-von-Euro-Ausschuss-article13147341.html

2:20:20 Urheberrecht: Spanien besteuert Web-Links: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Urheberrecht-Spanien-besteuert-Web-Links-2268747.html

Meldungen, die in die dahinterliegenden Ebenen und Qualitäten führen:

2:24:10 Die ungeheuerlichen Geheimnisse der Mächtigen von Westminster: https://www.youtube.com/watch?v=XNA1spKBYjk

2:28:30 Das Sterben dauerte zwei Stunden: http://www.n-tv.de/panorama/Das-Sterben-dauerte-zwei-Stunden-article13298291.html

2:30:49 Immer mehr Kinder schlucken Antidepressiva:http://www.krone.at/Oesterreich/Immer_mehr_Kinder_schlucken_Antidepressiva-Kosten_steigen-Story-410353

2:31:30 Die Tiere in deutschen Zoos stehen unter Drogen:http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article127612535/Die-Tiere-in-deutschen-Zoos-stehen-unter-Drogen.html

2:33:50 US-Behörde verbietet bienengefährliche Neonicotinoide: http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/f-william-engdahl/us-behoerde-verbietet-bienengefaehrliche-neonicotinoide.html

2:35:12 Monsanto muss Millionenentschädigung an US-Kleinstadt zahlen:http://waschbaer.blog.de/2014/08/10/monsanto-millionenentschaedigung-us-kleinstadt-zahlen-19096100/

2:35:54 Wissenschaftler von Universität gefeuert, nachdem er Dinosaurierknochen entdeckt, die vermutlich nur 4000 Jahre alt sind: http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/verbotene-archaeologie/jonathan-benson/wissenschaftler-von-der-universitaet-gefeuert-nachdem-er-dinosaurierknochen-entdeckt-die-vermutlic.html

2:42:40 Der wichtigste Hinweis für uns ist, festzustellen, dass das, was wir bisher als Weltbilder hatten, nicht mehr aufrechtzuerhalten ist, um damit auch ein Stück Freiheit wiederzugewinnen. Denn wenn du auf der anderen Seite etwas vorfindest, was so gar nicht zu dem passt, was tatsächlich geschieht, gegenüber das, was du in deinem Kopf in dir trägst, dann bringt dich das in dieses Spannungsfeld. Wenn du es akzeptierst und dir sagst: „So ist es eben, und das ist das, was ich jetzt wahrnehmen kann“, dann kann auch Wandel einsetzen. Wandel kann nicht einsetzen, in der Phase der Fixierung. Wenn du in einer psychiatrischen Anstalt durchdrehst, dann wirst du fixiert. Und das ist auch das, was hier geschieht in unseren eigenen systemfestgelegten Konformitäten und Ideologien, auch dort wirst du fixiert – und diese Fixierung löst sich. Jetzt beginnst du runter zu krabbeln von dieser Trage und dich umzuschauen, um dich natürlich in einem Umfeld wiederzufinden, was gar nicht damit übereinstimmt, was du dir wünscht, was gar nicht damit übereinstimmt, was du an Anspruch hast und was in eine erhebliche Spannung führt. Es ist eine schlechte Idee sich wieder auf die Liege zu legen und sich selber wieder zu fixieren und zu hoffen, dass man eine Glückspille bekommt. Dieser Weg ist uns versperrt, wenn du einmal die Tür öffnest, und sei es mit dem Ansehen einer einzigen Tagesenergie, dann hinterlässt das Spuren. Und das ist wichtig, das ist ein Heilungsprozess! Und Heilung, bzw. das Wort heil, heißt vollständig! Und das ist das, wozu die Tagesenergie beiträgt, sie trägt die Teile dazu bei, die du dazu brauchst, um vollständig zu sein, in deiner Wahrnehmung, die üblicherweise ausgeblendet werden. Und das gilt auch im übertragenen Sinne, was Alexander dir gerne raten möchte, im Kontext dessen, was jetzt in uns geschieht. All das wahrzunehmen, was dort nach oben kommt und es anzublicken und nicht in den Kampf hineinzugehen, sondern in einer bewussten Wahrnehmung, und ohne die übliche Form der Bewertung in gut und schlecht, sondern in eine Bewertung, der jeweiligen Qualität. Man könnte sagen, das anzugucken und sich zu sagen: Aha, dass was ich hier habe, das ist wohlschmeckend, das ist toll, davon könnte ich ganz viel haben, ich tue es an diesen Platz. Und dann kommt etwas anderes, in der Wahrnehmung, das ist sehr unangenehm, das hat vielleicht einen sehr eigenartigen Geschmack, davon kann ich nur ganz wenig vertragen, aber auch das hat seinen Platz, auch wenn ich noch nicht weiß wofür.

2:45:11 Einfach Ordnung zu bringen, in dem, was dir begegnet! Ordnung, nicht im Sinne einer künstlichen Ordnung, sondern, die auf der dahinterliegenden Qualität basiert, indem du akzeptierst, was ist! Eine Eiche ist ein Baum, wie eine Pappel, eine Eiche ist ein Baum, wie eine Birke und, wie möglicherweise nur ein ganz kleines verhutzeltes Bäumchen. Alles hat seine Qualität und alles hat seinen Platz, erst wenn wir anfangen mit dem menschlichen oder dem systemgetragenen Vorstellungen von Bewertung daherzugehen und uns sagen – das ist gut und das ist schlecht und diese Pflanze muss am besten ausgerottet werden, kommen wir in diese Konflikte und werden in diesen Konflikten gehalten. Wenn wir die Welt so betrachten, wie sie ist, dann werden wir ganz automatisch darauf achten, nicht mehr nachts aus dem Haus zu gehen, wenn dort möglicherweise ein Löwe durch die Straßen streift in Afrika – jeder Mensch, der dort lebt, weiß das. Der Tourist aber, der dort hinkommt, der abends aus dem Fenster guckt und sagt: „Guckmal, guckmal ein Löwe, komm schnell, da gehen wir raus“, und vielleicht nimmt er sogar seine kleine Tochter mit und sagt ihr: „Streichle den doch mal, der Papa macht ein Foto“. Und dann wundert er sich, wenn dann nachher etwas geschieht, was ganz anders ist, als das, was er sich vorgestellt hat. Das ist das, was jetzt vor unseren Augen geschieht! Wir müssen die Naivität beenden und wir müssen uns mit dem, was ist, auseinandersetzten, im Sinne von dem akzeptieren, dass es da ist! Und nicht sagen:“Eigentlich müsste es den gar nicht geben, eigentlich müsste das weg sein“. Dieses Beispiel mit dem Löwen klingt so absurd und hat sich aber bei der WM in Afrika so gezeigt, denn da gab es ganz viele, die tatsächlich in den entsprechenden Schutzgebieten, sich so verhalten haben, und die Ranger haben gesagt, sie verstehen es nicht, die Menschen kommen, steigen aus und gehen zu den Löwen und werden schwerst verletzt oder getötet. Das ist einfach ein Ausdruck unserer Welt, in der wir uns hier nach langer, langer Konditionierung wiederfinden und jetzt wacht das Kind auf und findet sich nicht in einem schönen Heiabettchen, sondern es findet sich in einem Umfeld, der ihm nicht gefällt. Die Gesundung entsteht ganz automatisch, in dem dann, wenn wir diese Aspekte nicht mehr energetisch versorgen, nicht im Kampf, sondern wenn wir sie nicht mehr energetisch versorgen, so dass sie ihre Macht verlieren – und das geschieht, wie von selbst! Und das ist kein willkürlich gewählter Begriff, sondern, das drückt genau das aus, was jetzt geschieht…()

2:48:14 “Wir tragen es in uns“, Alexander würde es noch ein bisschen anders sagen: „Das bist du“! Aber du, in deiner Wahrnehmung als Mensch, ist es etwas, was du in dir finden kannst – und das ist etwas, was ganz von selbst geschieht, wenn du aufhörst, auf den anderen Ebenen ständig fixiert zu sein! Mit anderen Worten, es ist unnötig, die Vorstellung zu haben, deine Gedanken beruhigen zu wollen, sondern einfach zu dem Aspekt in dir zu gehen, in dem die Ruhe schon vorhanden ist und die Gedanken, mit all ihrer Unruhe, dort zu lassen, wo sie sind. Das ist ein Ausdruck dessen, was Alexanders Rat ist, in diesem Kontext. Erlaube, dass es da ist, denn du kannst ohnehin nichts tun, auch wenn es dir ganz absurd erscheint – es liegt daran, weil du nicht das gesamte Bild siehst. Und das eine kleine, übel schmeckende Detail, in dieser Suppe, kann für sich genommen schrecklich schmecken, aber in der Gesamtsuppe, bringt es etwas hinein, was du vielleicht nicht einmal mehr herausschmecken kannst und trotzdem einen wichtigen Aspekt repräsentiert. Und das, können wir nicht verstehen und die Erlaubnis es nicht verstehen zu müssen und selber zu geben, ist etwas, was jetzt von großer Bedeutung ist.

2:49:39 Und Alexander möchte gerne noch zur körperlichen Ebene einige Hinweise geben. Von den körperlichen Ebenen wurde in den Tagesenergien, ja schon oft über Nervenreizungen gesprochen. Das ist immer noch sehr aktuell. Allergien spielen eine große Rolle. Allergien sind häufig ein verlagerter Kampf, also, „ich kann den Kampf auf der äußeren Ebene nicht führen, weil ich einfach keine Mittel habe, ich bin machtlos“. Aber, dieses Gegenankämpfen wollen, verlagert sich dann auf der körperlichen Ebene und man könnte sagen, es wird dann, der eher harmlose Hausstaub bekämpft, um diese kämpferische Qualität, dann irgendwo auszudrücken. Und an dieser Stelle haben wir auch einen Hinweis, der einen Aspekt der Heilung in sich trägt, indem wir auch diese Wut und diese Aggressivität in uns, auch akzeptieren. Es führt sehr leicht, bei solchen Hinweisen dazu, dass wir uns eine Neue rosarote Welt wünschen, in der es nur noch Liebe gibt. Das, was jetzt in dir hochkommt, an Zorn, an Wut, das braucht es jetzt! Das ist etwas, was so unterdrückt ist. Das hat seinen Platz! Und Alexander möchte einfach dazu auffordern, es nicht zu unterdrücken, sondern dies einfach seinen Raum zu geben. Das heißt natürlich nicht, dass du es an deinen Kindern auslassen musst oder an den Schwächsten in der Gesellschaft, sondern dass du es einfach nur ansiehst, dass du es bemerkst und dass du es auch akzeptierst, dass es jetzt im Moment da ist. Und dann kannst du auch sehen, dass es sehr schnell wieder verschwindet. Auf der körperlichen Ebene – Nerven, Allergien, Magen und auch unsere Knochenstrukturen. Das sind die alten und immer noch aktuellen körperlichen Aspekte, die jetzt ganz stark anklopfen. Und hier möchte Alexander ebenfalls genauso dazu raten, diese einfach wahrzunehmen, sie zu erspüren und sie nicht mit den üblichen Klischees und Etiketten zu bekleben, sondern sie einfach, wie ein interessiertes Kind, das die Welt entdeckt, zu betrachten. Ohne Angst, sondern dir sagst:“Was ist das denn, das ist ja spannend“, und mit der gebührenden Achtung und auch mit dem gebührenden Respekt einfach hineinzuschauen. Das ist etwas, was jetzt sehr wichtig ist! Und als ganz große Empfehlung ist es wieder, die Meditation, auf die Alexander aufmerksam machen möchte und darauf hinweisen, dass die Meditation, der natürliche Zustand des Menschen ist! Und nicht in seinen gedanklichen Konzepten der Zukunft oder in der Vergangenheit zu verharren, sondern im Hier und Jetzt, Ganz zu Sein, Ganz da, voll präsent! Das ist tiefe Meditation – und mehr braucht es nicht! Wenn wir alle, nur einen kurzen Augenblick, ganz im Hier und Jetzt wären und unsere ganzen Strukturen und Konzepte zurücklassen könnten, dann würden all diese ganzen Strukturen, augenblicklich ihrer energetischen Versorgung beraubt!

Der Privatsender bewusst.tv, ist auf regelmäßige Spenden angewiesen, um die laufenden Kosten, wie beispielsweise die Studio-Miete decken zu können und die nötige Technik weiterhin auf einem hohen Niveau aufrecht zu erhalten. Vielen lieben Dank hierfür im Voraus. http://bewusst.tv/

Alexander und Team sagen vielen lieben Dank, dass Du Dich dafür interessierst, SAT-CHIT-ANANDA Gesellschaft für ganzheitliches Sein e. V. mit einer Spende zu unterstützen. Das freut uns sehr, denn jede Unterstützung – ob klein oder groß – hilft uns ganz wesentlich dabei, unsere Arbeit aktiv zur Bewusstwerdung zu leisten, ja, macht unsere Arbeit an vielen Stellen sogar erst möglich: http://sat-chit-ananda.org/deine-spende-an-uns

 

Einen herzlichen Dank an unser Mitglied Marlies (Sat-Chit-Ananda.e.V.), die diese Themenübersicht stets liebevoll zusammenstellt.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: