19 Kommentare

Das Goldene Zeitalter 22 – Sieg über die FURCHT

von Udo Pelkowski

wegweiserMan sagt: „ Wege zum Erfolg oder zum Misserfolg liegen dicht beieinander“! Wie ihr auf dem Bild seht, ist es derselbe Weg, nur in die andere Richtung. Bereitet euch auf das Unvorbereitete vor – euer Erwachen.
Wenn ihr die Furcht besiegt, verbleibt nur noch – bedingungslose LIEBE.

Ich möchte meinen letzten Aufsatz vor dem Erwachen der Masse (Event) der Auflösung der noch verbleibenden Furcht des Erwachenden widmen, für viele immer noch das größte Problem. Durch das Nadelöhr muss jeder alleine für sich gehen.

Seit vielen Jahren habe ich über eine verdeckte kriminelle Vorgehensweise einer finsteren Machtelite im Umgang mit uns allen berichtet. Mir wurde bewusst, dass diese finstere Machtelite hinter allen unseren Miseren steckte. Je tiefer ich mich mit dem Thema befasste, desto frustrierendere Tatsachen kamen zum Vorschein. Nicht nur dies, mir wurde zudem bewust, dass nicht ZUFALL sondern ein ausgeklügeltes SYSTEM hinter der Vorgehensweise dieser finsteren Machtelite im Umgang mit uns stand. Gedankenmodelle formten das Gebilde einer nahezu unfassbaren Verschwörung dieser finsteren Machtelite gegen die gesamte Menschheit. Greueltaten wie ritueller Satanismus, Kanibalismus, Hexenwahn, Kriege, Verbreitung von Seuchen und viele weitere unzählige Verbrechen, wie die finanzabhängige Versklavung der Menschheit, wurden gezielt gesteuert und von den versklavten Menschen bedingungslos ausgeführt.

Die Jahre vergingen und dieses Thema ließ mich nicht mehr los. Ich dachte häufig: „Warum erkennen die Anderen nicht, was vor sich geht“? Warum werde ich nicht verrückt, wissend um all die Greuel in dieser Welt und dem satanitischen System, welches dahinter steht? Was kann man dagegen tun? Fragen, auf die ich Antworten erhielt. Je mehr ich zu hinterfragen wagte, desto häufiger und schneller erhielt ich intuitive Antworten oder begann ich, Antworten aus dem bestehenden System durch Synchronizität selbst herauszufiltern. Alles schien auf dem Kopf zu stehen. Also begann ich die Dinge andersherum zu betrachten und zu hinterfragen. Mit verblüffenden Resultaten.

Gespräche mit Freunden waren nicht immer vorteilhaft, da ich anfangs keine Namen für die Hintermänner, welche hinter dieser Verschwörung standen, hatte. Ich wusste intuitiv von den Möglichkeiten geheimer Projekte und der Tatsache, dass dieser Machtelite alle Gelder und Zeit zur Verfügung standen, um jedes Projekt, welches sie anstrebten, ausführen zu können. Wir dienten ihnen als bedingungslose gedankenmanipulierte Sklaven. Wir waren es, die Alles bezahlten und uns für die Elite abschufteten. Unsere Verdummung und Manipulation durch Massenmedien, Schulen, Religionen etc. erschien perfekt. Niemand wollte der Tatsache Glauben schenken, dass diese unglaublichen Geschehnisse vor unser aller Augen und insbesondere dem AUGE des GESETZES scheinbar unbemerkt blieben. Sind sie doch die Authoritäten, denen wir blind unser Vertrauen schenkten, schamlos unser Vertrauen ausnutzend für sich selbst und insbesondere für ihre Herrscher der Kabale.

Ich ließ mich durch Nichts von der Fortführung meiner Nachforschungen abbringen. Ich fand die Namen dieser finsteren Machtelite, deren dunklen Projekte und insbesondere das Ziel einer Neuen Welt Ordnung (NWO) heraus, sowie das wahre Ziel dieser NWO, die Hölle auf Erden, in der die Überlebenden die Toten beneiden sollten. Das Reich Luzifers auf Erden, in dem Menschen nicht weiter gebraucht würden, auch jene nicht, welche fälschlicherweise glauben, sie seien die Elite.

Weitaus wichtiger erschien mir jedoch, dass es einen Gegenpol zu all dieser Negativität gibt – bedingungslose Liebe! Je tiefer ich mich mit den schrecklichen Tatsachen befasste, desto größer wurde mein Verständnis für die bedingungslose Liebe, die andere Seite der Medaille, den Himmel auf Erden.

Man benutzte permanente FURCHT und Terror um uns von der wahren bedingungslosen LIEBE abzulenken. Ihr Bestreben uns von der Liebe fernzuhalten, sie als eine wunderbare unerfüllbare Illusion hinzustellen, an deren Beschreibung Philosophen, wie Romantiker jahrtausendelang vergeblich bemüht waren, war nahezu perfekt geplant.

Mir wurde bewusst, je schlimmer und finsterer die Greueltaten dieser satanistischen Machtelite gegen uns waren, welche ich enthüllte, je perverser ihre Vorgehensweise war, desto liebevoller wurde der Gegenpol zu ihren Handlungen – die bedingungslose Liebe. Eine Vorstellung, welche mir besonderen Antrieb bei meinen Nachforschungen gab.

Ich hatte bereits in meiner Aufsatzreihe – Das globale Erwachen – ausführlich über dieses Thema berichtet und möchte mich in diesem Aufsatz nicht erneut vertiefen.

Die Enthüllungen, welche unmittelbar vor uns liegen und teilweise bereits im Internet aufgearbeitet werden, erwecken den Eindruck, dass Alles noch chaotischer wird. Dies ist nicht so, auch wenn die kontrollierten und manipulierten Massenmedien der Kabale weiterhin auf Verbreitung von FURCHT hinarbeiten. Der Erwachende wird bemerken; was man kennt, fürchtet man nicht länger.

Es ist die menschliche Natur, das Unbekannte zu fürchten. Versteht ihr warum die Kabale die Wahrheit vollständig verdreht hat? Die Wahrheit welche uns frei machen wird, ist das Unbekannte, vor dem wir uns fürchten.

Egal wie schrecklich die Enthüllungen werden, nach einer kurzen Zeit verliert man die Furcht vor weiteren schrecklicheren Enthüllungen. Es ist nicht so dass man abgebrühter wird, sondern man fürchtet nur das Unbekannte. Für viele ist es die Liebe, welche sie fürchten, weil bedingungslose Liebe etwas anderes ist, als was man uns konditioniert hat zu glauben, etwas vollkommen Unbekanntes und Wunderbares.gaia

Wovor fürchtet man sich dann noch? Das einzige wovor ihr euch fürchten solltet ist die FURCHT selbst!

Ich habe immer wieder davon geschrieben, dass die äussere Welt der Erscheinung eine Illusion ist, ein Spiegel unseres inneren Glaubens. Alles was wir in der äusseren Welt der Erscheinung zu erkennen glauben ist lediglich eine Reflexion der inneren Welt (unseres kollektiven Glaubens), dieses manipulierten und konditionierten Glaubens, dass ihre LÜGEN, mit denen sie uns brandmarkten, unsere Wahrheit wurden und dass die WAHRHEIT Lüge sei, im besten Fall Wunschdenken, eine Illusion von Phantasten.

Die Enthüllungen, welche von dem Erwachenden jetzt wahrgenommen werden, dargestellt in der Illusion, ist das Spiegelbild (Reflexion) unseres kollektiven Glaubens. Es gibt NICHTS ausserhalb von uns. Alles was Ist, Ist in Uns. Auch die Negativität.

Wir Alle reflektieren einander. Jeder ist die Reflexion des Anderen innerhalb des Spiels der freien Wahl für alle Beteiligten. Es wird Zeit, euer eigenes Licht zu reflektieren.

Als Teil der Kollektivseele hat jeder von uns alles erlebt und erfahren, was es zu erfahren gibt. All die schrecklichen Enthüllungen, welche jetzt bekannt werden, sind Teil der kollektiven Seelenerfahrung und damit Teil eines jeden von uns. Alle angenehmen ebenso wie alle unangenehmen Erfahrungen gehören dazu. Die Finsternis, vor der wir uns zu fürchten glauben, existiert kollektiv in jedem von uns. Sie ist ein Bestandteil unserer menschlichen Matrix. Dieser Matrix, welche uns alle auf ewig als die perfekte Imperfektion Gottes AUSZEICHNET.
Eine Matrix, ebenso unsere menschliche Matrix, kann niemals zerstört oder aufgelöst werden. Sie ist kein Schandmal, sondern eine ganz besondere Auszeichnung, für die wir über alle Maße geehrt und geliebt werden. Wir sind es, die Dualität vollständig erfahren haben und die Negativität überkommen haben, indem wir sie besiegt haben.

Der Gedanke, dass all das Böse in uns sein soll, erhöht bei manchem die Furcht. Wie soll man ihr begegnen?

Die Erkenntnis, dass jeder von uns alle Erfahrungen als kollektiver Seelenaspekt durchlebt hat, zeichnet jeden von uns aus. Wir werden nie wieder Negativität durchleben müssen. Wir haben sie gemeistert! Im Spiel ist nur eine Seele beteiligt – DEINE. DU bist der einzige Spieler. Wir alle SIND EINS, verstehe dies. Du bist das GUTE wie das BÖSE in DIR.

Viele Seelen inkarnieren zur Zeit. Auch wenn sie nur kurze Zeit leben. Vielleicht nur Minuten. Mit ihrer Inkarnation erhalten sie die menschliche Matrix, welche sie ewig auszeichnet, als Seelen welche dabei waren, als auf Gaia das Wunder einer neuen Evolution begann.

Eine Matrix kann niemals abgelegt werden. Sie wird ewiger Bestandteil unserer Seele. Wir erhalten beim Aufstieg eine neue Matrix, welche die jetztige Matrix überlagern wird, jedoch NICHT auflöst. Es wird ewig in unserer Mandala ersichtlich bleiben, dass wir diejenigen waren, welche den Mut hatten einen Schleier des absoluten Vergessens überzulegen, um vorgeben zu können, wir seien von Allem getrennt, und dadurch Dualität gemeistert haben.

Die Menschheit hat Dualität in ALLEN Aspekten erfahren und durchlebt. Dualität wurde durch uns, insbesondere durch die eingefrorene Liebe, die FURCHT erfahren. Niemals zuvor und niemals nach uns wird eine Zivilisation so weit gehen müssen und sich in die Negativität fallen lassen, so wie wir es gewagt haben. Wir haben das MAXIMUM an Negativität erfahren, welche unser Vater Mutter Gott zulässt. Diese Negativität ist Teil unserer Matrix. Wir alle gelten als die größten Engel, welche je gelebt haben. Wir gelten als die perfekte Imperfektion Gottes in Allem was Ist. Nur wir hatten den Mut so weit zu gehen. Beginnt euch selbst dafür zu ehren.

Habengelt einen Blick auf die ständig steigenden Boviswerte. Waren es am 4. August mehr als 1 ^ 144 Bovis Einheiten (BE), so waren es am 5. August bereits mehr als 1 ^ 150 BE. Eine Steigerung an nur einem Tag von mehr als dem Viertelmillionenfachen. Einer 1 mit 150 Nullen – ein unvorstellbarer Wert.
In der Zeit vom 4. – 12. August wird dieser Wert durch das Öffnen des Löwenportals am 8. August noch gewaltig ansteigen. Auch danach, bis zu dem Wert, an dem das Eis (Furcht) zu schmelzen beginnt und wieder zur bedingungslose Liebe wird. Chaos wird dann spontan zur Harmonie. Habe ich nicht immer wieder versucht dies zu erklären?

Versteht bitte, um aufsteigen zu können müssen wir die Negativität in uns ausbalancieren. Vergebt anderen und ganz besonders euch selbst. Umarmt die Finsternis in euch. Befriedet euch mit der Imperfektion welche eure Illusion, ein Traum war. Wenn ihr erwacht, werdet ihr erkennen, dass es Negativität nur als Illusion gibt. Ihr werdet den Albtraum, in dem wir uns noch befinden, nach dem Erwachen schnell vergessen haben. Ihr werdet euch der WIRKLICHKEIT (der bedingungslosen Liebe) zuwenden.

Menschen, welche die Schurken gespielt haben, sind ebenfalls Teil von uns und besitzen eine menschliche Matrix. Die Matrix der menschlichen Engel, der perfekten Imperfektion unseres Vater Mutter Gottes.

Die Kabale und Annunaki besitzen keine menschliche Matrix. Dennoch haben wir auch ihnen zu vergeben, selbst wenn es schwer fallen mag. Sie haben geholfen unser Spiel zu dem erfolgreichsten Spiel zu machen, welches Engel je gespielt haben. Auch sie sind wie wir alle ein Teil unseres Vater Mutter Gottes in ALLEM was IST. Die Archonten besitzen keine Seele. Sie sind seelenlose Wesen, erschaffen aus negativen Gedanken und Taten. Sie werden sterben sobald ihnen ihre Lebenskraftenergie Furcht, welche sie benötigen, entzogen wird. Versteht ihr warum diese Wesen nicht aufgeben wollen? Sie kontrollieren die hybriden Kabale und zuvor die Annunaki, welche beseelt sind, sie hassen alles Beseelte. Wenn ihr versteht, dass Negativität Illusion ist, fällt es leichter zu vergeben. Es hatte Archonten nie gegeben und es wird sie niemals wirklich geben. Sie sind eine Illusion, wie alles Negative. Die Annunaki haben sich dem Licht angeschlossen und arbeiten jetzt daran uns zu helfen.

ALLES WAS IST, IST IN UNS! Erkennt ICH BIN, der ICH BIN!

Vielleicht erkennt ihr nun den Sinn der Parabel des neuen Testaments, in der Jesus Satan in der Wüste begegnet? Wenn wir uns aufrichtig selbst für alles vergeben und akzeptieren, dass alles nur ein ALBtraum war, welcher niemals Wirklichkeit werden kann, dann sind wir auch in der Lage, uns mit der Unwirklichkeit (Illusion), selbst wenn sie uns noch so wirklich erscheint, auszusöhnen und die Negativität, welche als Illusion unseres Albtraums vorhanden ist, zu umarmen und in Liebe und Frieden loszulassen.

Wahrheit ist; Negativität ist ILLUSION! Vergebt euch selbst, dass ihr dieser Illusion verfallen wart und bedenkt, alle Schätze des Himmels sind in jedem von uns im Überfluss vorhanden. Wendet euren Glauben der Wahrheit zu und ihr werdet diesen Überfluss manifestieren.

Viele haben sich vom Licht abgewendet, weil sie vom scheinbar langen Warten auf den Aufstieg enttäuscht sind. Andere weil sie Gefallen daran finden einer scheinbaren Elite anzugehören, deren Ziel die Erschaffung einer Neue Welt Ordnung (NWO) ist, welche sie unter allen Umständen vor der Masse GEHEIM halten müssen. Es gibt viele Gründe warum Menschen den Aufstieg nicht als ihre Realität empfinden. Werdet euch dessen bewust: Man kann nur einem Herren dienen.

Für den Aufstieg zählt nicht nur dieses Leben, auch wenn ihr verführt wurdet, anders zu handeln. Für den Aufstieg reichen 51 % aller Handlungen in der Summe aller Leben, welche ihr je im Dienst für andere hattet, aus und 49 % aller Handlungen im eigenen Dienst. Es zählt die Summe ALLER Leben (Inkarnationen). Ich hatte in der Vergangenheit dieses Thema ausführlich beschrieben. Vergebt insbesondere EUCH und ebenso allen ANDEREN! Eure ABSICHT ist eure größte Stärke.

engel2Ich möchte hiermit meine Schilderung über den Aufstieg und den Prozess, in dem wir uns bis zum globalen Erwachen befinden, beenden, alles wurde beschrieben. Ihr seid kurz vor dem Ziel. Kehrt nicht wieder um, oder weicht dem Ziel vor dem Zielband aus. Das Zielband zerreißen muss jeder für sich selbst, aus eigener Kraft. Ihr habt alle geistige Führer, die euch begleiten und beim Zerreißen des Zielbandes applaudieren werden. Vertraut ihnen und eurer inneren Führung.

Egal wie jeder zu dieser Tatsache steht … die Wahrheit wird uns alle Frei machen. Alle werden im JETZT aufsteigen, sobald sie sich für diesen Moment entscheiden. Es ist immer JETZT, auch nach vielen weiteren Kreisläufen dualer Erfahrung.

Espavo

 

19 Kommentare zu “Das Goldene Zeitalter 22 – Sieg über die FURCHT

  1. Das ganze weltweite Leiden ist nichts anders als das Abbild der Furcht, der Furcht vor SICH , der Furcht vorm Verlieren des Besitzes : Güter und Körper, Land und Familie, Ehre und Macht, Nicht-Erlangen der Wünsche und Furcht vor dem weltlich Unbekannten.

    Wer weise genug ist, lässt Angst und Furcht hinter sich und erntet zumindest Neugier.
    Wer weise genug ist, lässt alle Wünsche fallen.
    Wer weise genug ist, lässt alle Ambitionen fallen.
    Wer weise genug ist, lässt alle Vorstellungen fallen.
    Wer weise genug ist, lässt sich selber in sein Licht fallen.

    Kennst du bereits DEIN EIGENES LICHT? Wie weit kennst du dein Licht? Wie weit kennst du dich? Als was kennst du dich? Wer bist du? Was bist du?

    Hast du dich schon erfahren oder sehnst du dich noch danach?…
    Wie lange noch?

    • Lieber Muktananda,

      alles, was du geschrieben hast ist wahr, aber nur sehr wenige verstehen wirklich.

      Die letztendliche AUFGABE und das LOSLASSEN jedes Konzeptes, eines jeden Wunsches, jeder illusorischen Identität, jedes bedingten und zielgerichteten Handelns und auch des aktiven Denkens….
      – dies alles bedeutet wirklich FREI zu sein und in sich SELBST einzutauchen.

      Frei vom „müssen“, „wollen“, „erreichen“, „werden“.

      Frei von begrenzenden Vorstellungen über dein Wesen und das Leben.

      Jeder kann es JETZT erfahren. Nichts muss zuvor erreicht werden.
      Alles was erreicht werden „muss“, erhält das Spiel aufrecht.

      Und so folgt ein Zeitalter dem anderen, mal scheint es besser, mal schlechter zu sein. Alles was erscheint und erreicht wird, geht auch wieder. Es bleibt das Spiel der Dualität, der Illusion.

      Wenn beim Tod des Körpers auch nur noch ein Wunsch verbleibt (und sei es der, irgendwen / rigendetwas zu retten), so wirst du das Spiel weiter spielen (müssen).

      Sehr wenige Menschen sind bereit, ALLES hinzugeben, jede Vorstellung und jedes Konzept loszulassen. Sie wollen es schlichthin nicht, weil es den Verlust ihrer Identität bedeutet.

      Und das müssen sie auch nicht. Dieses Spiel läuft seit Äonen und wird auch noch Äonen laufen.

      In Wirklichkeit hat es nie stattgefunden. Deshalb gibt es nichts zu tun, nicht einmal, jemanden zu überzeugen.

      Wir können uns auch gern weiter privat dazu austauschen (svenp2601@gmail.com).

      Danke und alles Liebe!

  2. @ Udo Pelkowski.

    Hallo, lieber Udo.

    In deinem Aufsatz sind nicht nur wertvolle Informationen zu finden, sondern auch die Ermutigung und praktikable Vorschläge. Alles getragen auf den Wellen deutlich wahrnehmbarer Liebe.

    Danke.

    @ yawadud

    Hallo, lieber Yawadud. Ich sehe auch Bestätigung meiner Sichtweise in deinen Worten. Deine Aufrichtigkeit beeindruckt mich sehr.

    In Liebe
    Lara‘ Marie

    • Liebe Lara´Marie,

      lieben Dank für deine Worte !
      Aufrichtigkeit ist etwas was ich (mir) Gott (sei dank) vor langer Zeit als Fundament meines weiteren Lebens versprochen habe.
      Ich glaube nämlich dass nur so der Weg gegangen werden kann, nur so das Ziel erreicht werden kann.
      Alles andere wäre ein einziges Geschlittere …

      In Liebe
      Muhtarram
      (m.isl.Name,übersetzt :die respekt., 1988 vom Meister bek.)

  3. Lieber Udo,

    ich würde gerne auf den Abschnitt hinweisen wo für mich eine Unstimmigkeit vorliegt.

    „Weitaus wichtiger erschien mir jedoch, dass es einen Gegenpol zu all dieser Negativität gibt – bedingungslose Liebe! Je tiefer ich mich mit den schrecklichen Tatsachen befasste, desto größer wurde mein Verständnis für die bedingungslose Liebe, die andere Seite der Medaille, den Himmel auf Erden.“

    Die bedingungslose Liebe hat nichts mit den beiden Seiten der Medaille zu tun. Die beiden Seiten der Medaille entsprechen dem Symbol von Yin und Yang, den zwei unterschiedlichen Seiten von männlich und weiblich. Dieses symbolisiert oder kartographiert unsere Polaritäten in der 3. und 4. Dimension, es entspricht einer Reise-Karte.
    Dank der Reise durch das Yin und Yang erlernen wir die bedingungslose Liebe, dann, wenn wir beide Seiten in Balance und Ausgeglichenheit halten können. Die bedingungslose Liebe kennt keinen Gegenpol. Sie ist rein und göttlich und ermöglicht die Reise durch das Rad von Yin und Yang, bis wir genug davon erfahren haben um dann wieder in die Einheit nach Hause zurückzukehren. Die bedingungslose Liebe weist uns den Weg dahin. Hierzu das Wissen von Yin und Yang: https://wirsindeins.org/2014/05/03/das-wissen-von-yin-und-yang/

    Der Satz: „Umarmt die Finsternis in euch“ enthält wohl das krasseste Wortimplantat, dass wir Menschen täglich ohne reinzufühlen nutzen. Arme können nur Armut erzeugen. Die Richtigstellung lautet: „Umreicht die Finsternis in euch“! So werden das rechte Reich (rechter Arm) und das linke Reich (linker Arm) meinen Reichtum zum Ausdruck bringen und die Finsternis umreichen. Die Finsternis oder die Angst implodiert dadurch und löst sich auf. Hierzu: Umreiche deine Reiche durch die Analyse der Armut.
    https://wirsindeins.org/2014/01/17/umreiche-deine-reiche-durch-die-analyse-der-armut/

    Namaste Walter

    • Lieber Probstar,
      Furcht und bedingungslose Liebe sind die Gegenpole innerhalb der Dualitaet. Furcht ist eingefrorene bedingungslose Liebe, oder anders ausgedrueckt Furcht ist die niedrigste Schwingung der bedingungslosen Liebe. Furcht wie ALLES Andere entspringt der gleichen Quelle. Nur die bedingungslose Liebe ist REAL, ALLES ANDERE ist ILLUSION!
      Ich beanspruche fuer mich nicht die vollstaendige Wahrheit zum Ausdruck zu bringen. Es gibt 7.5 Milliarden Wahrheiten welche sich z. Z. auf diesen Planeten zum Ausdruck bringen. Jeder wird jetzt zu seiner persoehnlichen Wahrheit erwachen, um dann zu der EINEN Wahrheit zu gelangen, die in jedem von uns vorhanden ist.
      Wortimplantate sind bedauerlicherweise noch Teil unserer Ausdrucksform und ich waehle Worte und Ausdruecke welche „allgemein“ verstaendlich sind.
      Ich koennte meine Aufsaetze auch so ausdruecken, dass sie kaum noch jemand versteht, dies ist nicht Sinn meiner Aufsaetze.
      Ich habe die von dir angebenen Artikel in der „Vergangenheit“, (ebenfalls ein WORTIMPLANTAT), da es nur das JETZT gibt; gelesen. Auch die Artikel von Heather Tucci-Jarraf. Sie wendet haeufig in ihren letzten Artikeln eine fuenfdimensionale Ausdruchsform an.
      Es ist schoen, dass du Yin und Yan verstehst und zum Ausdruck bringst. Die Wenigsten, insbesondere in der westlichen Welt kennen die oestliche „Weltanschauung“, (ebenfalls ein implantieres Wort), weil mit diesem Wort insbesondere die Neue Welt Ordnung gemeint ist; nicht.
      Noch sind zu viele Wortimplantate im allgemeinen Sprachgebrauch.
      Wenn ich angebe, dass ich beim erkennen der Grausamkeiten welche unsere Furcht ausloesen und naehren Rueckschluesse auf den Gegenpol der bedingungslosen Liebe machen konnte, so moechte ich dem hiermit beifuegen, dass grundsaetzlich, ohne AUSNAHME alles auf den Kopf gestellt wurde und ALLES ins Gegenteil verdreht wurde.
      Dies zum Ausdruck zu bringen und richtig zu stellen bedarf weiterhin viel Geduld.
      Ich bedanke mich bei dir und hoffe, dass noch viele weitere Leser die Wahrheit erkennen moegen.

      • Lieber Udo,
        ich fühle sehr dankbar Dein Können und Bemühen, all die Dinge, die Du fühlst, mit den doch leider immer wieder beschränkten Worten auszudrücken, die uns im Hiersein als Menschen zur Verfügung stehen.. ich möchte Dich gern mit meinen Worten darin unterstützen. Denn..
        Ich weiß genau, was Du meinst 🙂 .. (Zitat: Morpheus in Matrix) ..

        Dieses SPIEL hier, in dem WIR gerade (JETZT) die Comparsen.. Hauptrollen .. Regisseure .. Autoren .. und .. Zuschauer sind .. ist, von Aussen betrachtet, echt GENIAL!! !!! Woww!!
        Wir alle wissen: Um Materie zu erschaffen, im Dasein zu halten, BRAUCHT es, energetisch gesehen, die POLARITÄT!! … 2 Pole – NUR SO KANN ÜBERHAUPT ERST ENERGIE FLIESSEN UND Materie, der Stoff, aus dem die Dinge sind, .. unsere Körper und all die .. Illusion .. .. um uns herum, im Hier oder Da sein .. sein..
        Wir .. als ins Spiel eingetretene:) Seelen .. Engel .. kommen hier her und haben unter anderem in unserem Rucksack die Fähigkeit und den Willen, Himmel und Erde, Geist und MATERIE; ZU VERBINDEN ..
        Und wir treten in dieses Spiel .. sind mit Himmel und Erde .. ausgestattet .. .. spielen dieses Spiel (agieren, re-agieren, lieben, hassen, unterstützen, töten .. was auch immer unser jeweiliges Begehren will ) .. sind hier, haben uns .. irgendwann, vor dem extremen Empfinden dieser (materiellen) Illusion entschieden, genau
        Diese HERAUSFORDERUNG – Himmel und Erde – ZU VERBINDEN, (spielend) zu MEISTERN ..
        Genau so ist es, wie Du es beschreibst, wir haben BEIDE POLE in uns .. und das Ziel des Spiels lautet: Geist umreicht Materie oder?umgekehrtauf denkopfgestellt .. Wir haben die Wahl 🙂 🙂 🙂
        Alles . Moleküle, Atome, Quarks, Quanten, Strings .. und wie auch immer wir es noch in Einzelteile zerlegen wollen .. IST letztendlich und im gemeinsamen Nenner IMMER : LICHT!
        Da kann kein sog. Wissen-schaftler dran rütteln!
        Es ist wirklich spannend! Alles ist erlaubt. ..
        Die einzig und letztendliche Frage ist: Wie entscheidest Du Dich? Furcht? * langsam oder schnelle Trennung im Laufe deines Lebens von allem .. letztendlich auch von Dir ..selbst oder
        Liebe? + exponentieller Zuwachs an Begeisterung und enormes dauerhaftes Wohlfühlen durch Alles, was ist … (<—– fügt bitte alle Euren Selbst-Ausdruck dafür ein 🙂 )

        In Lak'ech..
        Ich find es schön, dass es Euch alle gibt! 🙂

        • Liebe(r) Nisbe,

          in allem was wir sagen, denken oder sonst zum Ausdruck bringen, sind Worte, selbst wenn diese in unserem Sprachgebrauch implantiert wurden um unsere Schwingung herabzusetzen bedeutungslos, wenn unsere ABSICHT reiner Natur ist. Unsere ABSICHT ausgedrueckt in Liebe ist unsere groesste Staerke. Wie Symbole mehr als 1000 Worte ausdruecken, drueckt unsere reine ABSICHT (aus Liebe heraus) mehr aus als 1000 Worte zusammen und transformiert jedes Wortimplantat. Die Energie welche zum Ausdruck kommt, ist es welche letztendlich zaehlt.
          Hip Hop -, und Rapmusik wurden vor mehr als 25 Jahren erschaffen um die Schwingungsrequenz der Zuhoerer herabzusetzen.
          Die Zuhoerer verhielten sich weitgehend entgegen der negativen Absicht und transformierten diese durch ihre persoehnliche positive reine Absicht. Dies entsprach keineswegs den Erwartungen der Kabale.
          Wir alle besitzen die Moeglichkeit (Alchemy) jede noch so negative Absicht zu transformieren indem wir unsere persoehnlichen Absichten rein halten.
          Ein Jeder der sein Herz oeffnet und sich seiner inneren Wahrheit bewust wird, kann diese leben und als ABSICHT( (WAHRHEIT) zum Ausdruck bringen, welche ihm frei machen wird.

          Namaste

  4. Die Wahrheit wird uns alle FREI machen

  5. jaja 😉

    Namaste

  6. Es ist immer wieder erfrischend und hoffnungsvoll, sowie spannend genau das gleiche bei vollkommen anderen Glaubenswegen oder auch einzelnen Menschen zu finden was unser Sufimeister seit mehr als 50 Jahren prophezeite und immer wieder ansprach.
    All das was du hier geschrieben hast, ist absolut wahr denn mein Meister war ein großer Heiliger und ein Mensch der das göttliche Wissen in sich trug.
    Es hat zu jeder Zeit immer nur 124 000 Menschen gegeben, die sozusagen als Unterstützer, Lehrer und Helfer geschickt wurden.
    All diese Heiligen kennen sich untereinander ohne sich jemals physikalisch wirklich getroffen zu haben, sie treffen sich auf spiritueller Ebene, auch etwas wozu jeder von uns in der Lage wäre, würde er nur seine eigenen gebauten Mauern in sich einreissen, in sein Herz schauen (lassen) um dann entsprechend zu handeln und zu reagieren und letztlich darin über sich hinaus zu wachsen.
    Dafür wurden diese Menschen geschickt und sie strahlen regelrecht, soviel Licht haben sie !
    Sie werden von nicht Wenigen auch verfolgt, weil gewisse Leute ihre eigenen Interessen durchsetzen wollen und so werden reine saubere Wege, wie der Islam, das Christentum etc. beschmutzt und ihre Anhänger verfolgt.
    Sufis gelten zum Beispiel für die meisten „Muslime“ als Götzenanbeter, oder solche die den Islam falsch leben, dabei ist genau das Gegenteil der Fall, aber die Leute schauen einfach nicht selbst, sondern lassen sich solchen Unsinn einfach einreden weil das der einfachere Weg ist, schade.

    Danke für deinen schönen Blog !
    Möge Allah noch mehr Menschen erwachen lassen, leider muss ich zusehen wie meine Familie in ihrem unersättlichen Wohlstand das gar nicht wahr haben wollen.
    Es ist aber ihre eigene Wahl und daran werde ich nichts ändern können.

    Wa salam !

    • Liebe(r) Yawadud,

      im ganzen Universum gibt es eine wahre Religion, die Religion der Liebe. Die Kabale haben ALLES in dieser Welt verdreht, verzehrt und auf den Kopf gestellt. Tief in unseren Herzen wissen wir die Wahrheit. Bedauerlicher Weise werden in allen Religionen diejenigen welche Liebe verstehen und leben missverstanden und sind angriffen ausgesetzt. Die Anderen fuerchten das Unbekannte (die Wahrheit). Mit dem globalen Erwachen der Masse, erkennen die Erwachenden die Wahrheiten welche sich ploetzlich ueberall um sie herum entfallten und sie kehren in ihre sich oeffnenden Herzen und sehen die Dinge mit anderen Augen. Sind wir doch Alle gleich!
      Die kommenden Wellen des Tsunami der Liebe werden alles Unwahre aufloesen, insbesondere unsere Aengste dem Unbekannten gegenueber.
      Nova Earth wird eine Welt werden in der es keine Fehler mehr gibt. Jeder versteht Jeden!

      Namaste

      • Lieber Udo,

        das waren auch die Worte unseres Sufimeisters kurz bevor er gestorben ist im Mai diesen Jahres.
        Er sagte sogar : Sagt nicht mehr, wir sind Sufis, Christen, Muslime, dieses u. jenes….nein, wir sind Rabbanis oder zumindest wollen wir solche sein, was nichts anderes als Wahrhaftige bedeutet.
        Ja, es wird nur noch eine Religion geben, nämlich die der Liebe und es wird eine Welt geben ohne zwischenmenschliche Probleme, ohne Bedürfnisse, ohne Angst etc…
        Bevor dieses zu sein wird, muss aber der letzte Krieg kommen damit diese Erde von gewissen Individuen gereinigt wird, denn du kannst nichts reinigen ohne das schlechte ganz und gar zu entfernen.
        Jeder der ein aufrichtiges Herz bewahrt und niemand Anderen willentlich und wissentlich verletzt, braucht keine Angst zu haben, denn er/sie wird geschützt sein.
        Bleibt in euren Häusern, legt euch am besten jetzt schon Nahrungsmittelvorräte für diese Zeit an; diejenigen die dies aus finanziellen Gründen nicht können brauchen sich nicht sorgen denn sie werden vom Höchsten versorgt sein.
        Es fügt sich nun alles in die göttliche Planung und die Herzen der Menschen die die Wahrheit längst kennen, aber seit dem Tag ihrer Geburt wieder zu vergessen beginnen, werden sich wieder erinnern.
        Jeder wird dann selbst endscheiden können zu welcher Seite er gehören will.
        Salamu aleikum ! Namaste ! Shalom alechem ! Grüss Gott !

        • Lieber Yawadud,
          der letzte Krieg ist ein Krieg der (inneren) Welten! Jeder wird das Erschaffen (Manifestieren) was er/sie herbeiwuenscht. Das noch abzubauende Karma welches in der aeusseren Welt der Erscheinung als Chaos wahrgenommen wird, ist die Reflektion der inneren Welt in der dieses Chaos sich entweder durchsetzt oder im „Letzten Gefecht“ besiegt wird. Wer Frieden wuenscht und seiner inneren Fuehrung folgt, wird Frieden Ernten.
          Wer Chaos, Krieg und Kontrolle wuenscht wird dies erfahren.
          Die Kabale rennen Amok (aus FURCHT) und erschaffen so mehr Chaos, sichtbar fuer ALLE. Ihr Imperium zerfaellt.
          Wer seiner inneren Fuehrung trotz der chaotischen Zustaende durch Glauben und Wissen folgt wird Liebe und Frieden erfahren. Wir Alle kreiren unsere eigene persoehnliche Welt. Diejenigen die ihre Gedanken, Worte und Taten in Liebe huellen senden diese Liebe zu EINEN PUNKT und manifestieren dadurch ein Hologram der Liebe. Unsere neue Matrix, den Himmel auf Erden.
          Wer seine Gedanken, Worte und Tatan in Furcht huellt kreirt eine Welt, welche in noch viel, viel tiefere Frequenzen eingehuellt ist als die Ebene aus der wir uns durch unseren Aufstieg erheben. Wer die Freqenzzunahme beobachtet bekommt eine Vorstellung wohin sich die Kabale und deren Minions hinbewegen. Wie Oben so Unten, wie Innen so Aussen, wie im Kleinen so im Grossen, wie im Mikrokosmos, so im Makrokosmos. Ihr Weg ist somit nachvollziehbar und wird sie in eine Seiensebene bringen welche ihrer Schwingung entspricht. Sie wollten fuer uns die Hoelle auf Erden erschaffen uns erschaffen damit ihre eigene Seiensebene. Eine Welt welche fuer uns unvorstellbar ist, ebenso wie wir uns die hoechste Seiensebene, Gott nicht wirklich vorstellen oder erfassen koennen.
          Die Seelen welche sich (noch) nicht fuer einen Aufstieg entschieden haben und weitere Erfahrungen (Abenteuer) in 3D ERleben moechten, werden dies in einer wesentlich friedlicheren Welt in einem anderen Universum fortfuehren. Sie werden niewieder gegen ihren Willen (freien Wahl) so krasse Negativitaet wie sie noch „existiert“ erfahren muessen. Das gleiche gilt fuer Alle die Aufsteigen.
          Das Letzte Gefecht ist der Krieg der inneren Welten eines jeden von uns. Befrieden wir unsere innere Welt, herrscht Frieden (Liebe) in der aeusseren Welt.
          Lieber Yawadud, wir sprechen die gleichen Worte (Schwingung der Liebe).

          Namaste

      • Lieber Udo,

        sehr schön wie du das beschreibst, auch wir Sufis sehen das so, aber wenn du richtig sagst : innen wie aussen und umgekehrt kann doch eigentlich dieser vorhergesagte und schon in die Wege geleitete letzte Krieg nur statt finden ?!
        Das ist ein Punkt, den ich noch nicht so ganz verstanden hab weil du ja sagst der Krieg spiele sich nur in uns ab.
        Diesen inneren Krieg haben nun sicher alle Menschen, ausser diejenigen die sich um nichts sorgen müssen und sich von daher in Sicherheit glauben.
        Soviele Seher, Heilige und Propheten haben diesen letzten Krieg (der so ganz anders sein wird, wie alle Kriege zuvor—meinst du das vielleicht damit ?) doch vorausgesagt und da wurde ganz deutlich von einem Weltkrieg Ost gegen West gesprochen.
        Deshalb soll man auch möglichst aus den Großstädten heraus, aufs Land ziehen.

        Salamu aleikum ! Namaste !
        Muhtarram

        • Lieber Yawadud,
          wir waren ueber lange Zeitalter an einem gemeinsamen Traum (Illusion) gebunden. Wir Alle hatten immer alle Kraefte Gottes in uns. Wir erschufen weiterhin jeder fuer sich sein eigenes Universum unbewust und damit an dem gemeinsamen Traum (Illusion) gebunden welche von der Kabale und Archonten gemeinsam manipuliert wurde. Dadurch erschufen wir Alle eine „Realitaet“ (Illusion) gelenkt und gesteuert bei den negativen Kraeften welche uns in zahllosen Konflikten (Kriege etc.) verstrickten.
          Seit dem 21. 12. 2012, 11:11 GMT, also seit unserem gemeinsamen Aufstieg in die fuenfte Dimension gelten diese Vereinbarungen des gemeinsamen Traumes (Illusion) nicht mehr.
          Das Komplexe an der ganzen Geschichte ist, dass Alles auf den Kopf gestellt wurde und den Anschein hat das Wir noch weiterhin in der Illusion verstrickt sind. Dies ist nicht mehr der Fall.
          Der letzte innere Konflikt (Krieg) ist die Erkenntnis der Illusion und damit der Wahrheit welche uns Alle frei setzen wird, sobald wir uns aus der Illusion welche uns scheinbar umgibt befreien.
          Dies erklaert auch warum jeder fuer sich Derjenige ist auf dem ER/Sie gewartet hat. Nur DU kannst die Illusion erkennen und damit besiegen.
          Wir sind (waren) immer FREI dies zu erkennen und damit in der Lage uns aus der Illusion heraus zu erheben (aufzusteigen) zurueck in die Realitaet. Dieser letzte Konflikt (Krieg) ist deshalb so anders als alle Anderen. Es ist ein persoehnlicher Konflikt (Krieg), indem unser freier Wille zum Ausdruck gebracht wird.
          Freier Wille besteht fuer Alle weiterhin und wird NIEMALS aufgehoben.
          Die negativen Kraefte kaempfen um ihr „ueberleben“. Fuer die Archonten gilt dies insbesondere. Als seelenlose Wesen „sterben“ sie sobald ihnen ihre Nahrung Negativitaet genommen wird. Dies erklaert ihren verbitterten Kampf bis zu Letzt. Sie wollen so viele Seelen wie moeglich am Aufstieg hindern um ihre NAHRUNG durch weitere Beeinflussung (FURCHT) zu sichern.
          Deshalb scheint die Illusion des letzten Gefechts so dramatisch.
          Unsere eigenen Konflikte (Negativitaet) kommen hierbei ebenfalls zum Ausdruck und muessen gereinigt (geheilt) werden. Die Aufsteigenden machen dies hervorragend und werden damit zu ihrem (EIGENEN) HEILAND, Denjenigen auf den sie gewartet haben.
          Mit dem Aufstieg endet der Traum (Illusion) und wir leben in einer neuen Illusion welche die Aufsteigenden gemeinsam manifestieren, NOVA EARTH. Einer Illusion welche in einem Hologram der Liebe in der auesseren Welt der Erscheinung zum Ausdruck gebracht wird, von bewusten Schoepfern.
          Nur die Liebe ist real, Alles Andere ist Illusion.
          Unser freier Wille hat die Wahl.

          Namaste

        • Hallo Muhtarram, Friede sei mit dir.

          Meines Wissens nach wird so ein Krieg statt finden. Es wird um die Weltherrschaft gehen. Doch wird es erst in ca. 400 Jahren sein, daher kann man sich jetzt noch abregen, vielleicht. Die 12.000 vollkommenen Krieger sind schon hier. Wie Udo schreibt, werden natürlich die Hausfrauen, Buchhalter, Schriftsteller, Heiler usw. nicht in den Krieg ziehen. Sie werden in ihrer inneren Welt zwischen 3-5D Illusion pendeln.

          Mehr möchte ich auch nicht sagen. Da wir Rücksicht auf die Leser und Blogbetreiber nehmen müssen. Es ist wichtig, dass die Seelen, die den gleichen Wissensstand haben zu einander finden. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn du zu mir einen privaten Kontakt aufnimmst, wenn du magst (irina.drexler(@)web.de). Ich hätte einige Fragen.

          Gruß
          Irina Lara‘ Marie (Lichtbringende, Barmherzige)

  7. Oh ja, das kann ich alles genauso sehen…… DANKE!!!💜💜💜

  8. wow! Danke für Deine Worte! Es fiel mir wie Schuppen von den Augen – oder von der Seele ;-). Danke für Dein Sein, ich bin zutiefst gerührt! Danke! Danke! Danke!!!!

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: