3 Kommentare

Kriegstreiber, Strategen und stille Profiteure

Udo Ulfkotte
http://info.kopp-verlag.de

Angeblich will kein Mensch Krieg. Millionen gehen immer wieder auf die Straßen und demonstrieren gegen Kriege. Und dennoch gibt es ständig neue Kriege. Warum eigentlich, wenn doch keiner Krieg will? Die brutale Antwort: Da draußen gibt es einige wenige, die eiskalt Kriege planen und davon profitieren. Man kann sie jetzt auch beim Namen nennen. Aber Vorsicht: Das ist politisch nicht korrekt.

Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus. Diese Desinformation verbreiten derzeit alle Leitmedien, denn der Erste Weltkrieg ist nicht über Nacht plötzlich und unerwartet »ausgebrochen« − er wurde vielmehr systematisch Schritt für Schritt geplant. Wer verstehen will, wie Kriege entstehen, der kommt am neuen Sachbuch Wiederkehr der Hasardeure nicht vorbei.

Es gibt in letzter Zeit viele Neuerscheinungen zum Ersten Weltkrieg, aber keine ist ein solcher Augenöffner wie Wiederkehr der Hasardeure. Das liegt zum einen an den Autoren: Willy Wimmer und Wolfgang Effenberger. Der Erste ist ein CDU-Politiker, der 33 Jahre dem Bundestag angehörte. Zwischen 1985 und 1992 war er erst verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und dann Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung.

Wimmer war schon während seiner aktiven politischen Zeit für sein kritisches und unbequemes Engagement außerhalb der offiziellen Parteilinie und Doktrinen bekannt. Der Zweite ist ein bekannter Historiker, der als ehemaliger Hauptmann tiefe Einblicke in Kriegsplanungen erhielt und sich seither vorbildlich gegen Kriegsplanung und für den Frieden engagiert.

Weiter zum Artikel >>>

3 Kommentare zu “Kriegstreiber, Strategen und stille Profiteure

  1. Als erstes habe ich die Mail mit dem Hinweis auf diese neuen Artikel aus meiner Liste gelöscht. Doch dann hatte ich das Gefühl, hier meinen Kommentar zu posten, was ich hiermit tue.
    Warum habe ich ihn automatisch gelöscht? Weil die Energie, die in dem Titel enthalten ist, nicht in meiner Frequenz schwingt. Ich benötige keine Informationen über Krieg und Zerstörung in dieser Welt die dann vielleicht auch noch von meinem Unbewussten Zugang in die Athmosphäre von Mutter Erde erhält. Wenn es nach mir gehen würde, würden all die destruktiven Energien die in den Worten enthalten sind, die m.E. viel zu zahlreich in den Medien, leider auch von Foren im www die, welche sagen das sie göttliche Botschaften mitteilen wollen, nirgendwo mehr erscheinen. Sie beinhalten die Energie, den Bereich der menschlichen Erfahrungen, den wir alle verlassen wollen. Warum also können selbst die Menschen, die anderen vom Loslassen erzählen, es selbst nicht tun. Bringt Berichte und Beiträge von der Schönheit und den gewollten Kreationen auf Mutter Erde. Wenn ihr euch umschaut und nicht nur die Augen sondern auch eure Herzen öffnet, werdet ihr diese finden. Wenn ihr über solche Dinge berichtet erhöht ihr automatisch die Energie der Liebe und des Mitgefühls, die wir uns für alle Wünschen. Und bitte, ich benötige nicht noch eine erneute Auflage von einem Buch in dem beschrieben wird wie man Kriege kreiert.
    In bedingungsloser Liebe – Klaus –

  2. Die Wahrheit wird immer an das Licht kommen, auch wenn es lange dauert. Auch die Wahrheit über den Unterschied zwischen Deutschland, Deutsches Reich und BRD wird für alle deutschen Staatsangehörigen an das Licht kommen, es hat bereits lange gewartet und wir sehen das Licht am Ende des Tunnel. Es kommt näher und es ist kein ZUG. Aber der Zug an Menschen mit Leuchten, Lampen und Werkzeugen die in jede dunkle Ecke leuchten und die Wahrheit ans Licht holen wird immer größer.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: