4 Kommentare

Neue Konzepte für die Schule der Zukunft – natürliches Lernen

Quelle: https://madmimi.com

Hallo Ihr Lieben,

Fotolia_42475544_XS_yanlev_kidsheute möchte ich Euch auf einen Vortrag im Chiemgau aufmerksam machen sowie grundsätzlich über eine neue Art, Kinder so zu unterrichten, dass ihre Fähigkeiten von Anfang an auf natürliche Weise gefördert werden und sie sich freier entwickeln können.
Ich füge die Infos des Veranstaltungsteams unten ein.

Außerdem möchte ich noch auf eine Veranstaltung in Schwäbisch Gmünd am 5. Februar hinweisen.

Alles Liebe, Eure Heide

Veranstaltungen

NEUES SCHULKONZEPT

Liebe Freundinnen und Freunde!

viele von uns haben immer wieder von einer neuen Schule geträumt und nun wurde der Traum zur Realität. In Klagenfurt hat die LAIS.Schule eröfnet, die sich an der Anastasia Schule bzw. der Schetinin-Schule orientiert und einen Weg für unser System eröffnet hat. Zur Zeit laufen schon einige Schulgründungsprojekte in Österreich und Deutschland an. Wir waren so berührt von dem Vortrag über die Schule und was sich mit und in den Kindern bewegt, dass wir den Leiter der LAIS.Schule und des LAIS.Instituts eingeladen haben, hier zu uns ins Chiemgau zu kommen und uns zu berichten.
Nun werden uns zwei Mitglieder des LAIS.Teams besuchen.

„Seit nun mehr fünf Monaten existiert die LAIS.Schule Klagenfurt. Jene Schule, in der Schüler zwischen 3 und 19 Jahren natürlich lernen. Wir wollen euch von unseren Erfahrung berichten, wie genial dieses Lernen funktioniert aber auch wie anspruchsvoll es ist, wieder natürlich zu Lernen.“
Georg Brandenburg, Gründungsmitglied und Koordinator in der LAIS.Schule und Alexander Popovic, der mit den Kindern in der Schule natürlich lernt, werden euch gerne von ihren Erfahrungen und Erlebnissen erzählen.

So freuen wir uns auf euer Kommen!
Herzlichst
Marion Georg, Sonja Tiemann und das Orga Team

Natürliches Lernen kommt nach Bayern!

Vortrag von Georg Brandenburger und Alexander Popovic
Koordinator der LAIS.Schule Klagenfurt/ Gruppenleiter für die 10-19jährigen Schüler in der LAIS.Schule

Möchten Sie mehr über natürliches Lernen erfahren, die Methode Laising erleben? Erfahren wie natürliches Lernen auch mit der Regelschule zusammen passt und warum es funktioniert?
… und Geschichten aus unserer LAIS.Schule hören, aus dem Lernalltag, den Herausforderungen und verblüffenden Erlebnissen mit den lernenden Kindern?

am Freitag, 30. 01. 2015 um 18.00 Uhr

in der Aula der Franziska-Hager-Mittelschule

Franziska-Hager-Str. 1, 83209 Prien a. Chiemsee

Der Eintritt ist frei!

Informationen im Netz unter Laising und Laisschule


Organisation vor Ort: Marion Georg (vormals Gastager),

Tel. 0160/95239074, mariongeorg14[at]gmx.de

4 Kommentare zu “Neue Konzepte für die Schule der Zukunft – natürliches Lernen

  1. Laising Natürliches Lernen hat mich den sogenannten Erwachsenen….zu einem Erwachenden Natürlichen zurückerinnert.Danke mein inneres Kind LACHT und ERWACHT.

  2. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Natürliches Lernen heißt, die vorhandenrn Fähigkiten der Kinder zu
    fördern, ohne irgendwelche Zwänge auszuüben. Der gegenwärtige
    Unterricht in den Schulen, wo die Kinder angespannt und
    mucksmäuschenstill verharren müssen sind wider die Natur und
    widersprechen dem Bewegungsdrang der Kinder. Auch die
    Benotung halte ich für überflüssig, sie schafft kam Anreiz, sondern eher Angst vor Versagen!

    • Hallo Robert Knoche,
      wie sehr Sie uns mit ihrem knappen Kommentar aus der Seele sprechen!
      Verzweifelt warte ich auf eine Idee, wie wir den Umbruch schneller mit in die Wege leiten helfen können. Wir fühlen uns ziemlich alleine, weil alle drumherum sagen immer nur, dass man nichts machen könne, dass Schule eben so sei, wie sie gerade ist, und sich nichst daran ändern ließe, aber das glaube ich schon lange nicht mehr, habe selber den Zwang als sog. Schulkind als sehr erdrückend, ja erniedrigend, empfunden und erfahre es gerade bei einem unserer Kinder wieder neu, wie destruktiv diese Schulpflicht wirkt, Kreativität und Innovation im Keim erstickt, sich Kinder verschliessen, ihre Potenziale nicht entfalten, aus Angst, keine gute Note zu bekommen oder von Kameraden (sind wir beim Militär?) gehänselt zu werden wegen was auch immer. Er hat immer wieder Bauchweh am morgen… und wir wissen nicht mehr weiter….

      Selbstbestimmung im eigenen Lernprozess tut so dermaßen Not, so dass immer mehr Kinder Verhaltensauffällig werden MÜSSEN, damit wir sog. Erwachsenen endlich etwas ganz Grundlegendes ändern, uns endlich als Mitgestalter begreifen und Segensreiches für die Befreiung unserer Kinder und für die eingeschlafene Gesellschaft tun.

      Wann finden wieder neue Vorträge für die Integration der LaisIdee in bestehende deutsche Regelschulen statt?? Wir sind in Mainz und freuen uns sehr, wenn sich auch hier was Deratiges organisieren lässt, sprechen Sie mich dazu gerne an, herzlichen Dank für Ihre Antwort und sonnige Grüsse von Sabrina U. Lang

      • Auch Eltern müssen sich mehr bemühen, an der Gestaltung des Schulunterrichtes mitzuwirken. Nur so können wir erreichen, dass der Unterricht in den Schulen effektiver und vor allem an die Kinder angepasster wird, damit sie mit Freude lernen, statt mit Zwang!

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: