4 Kommentare

Werden Flüchtlinge als Migrationswaffe missbraucht?

Flüchtlinge, Migranten, mobile Arbeitskräfte – Wem nützt die durch Massenmedien, Meinungsbildungsinstitute und Politik gemachte Meinung, dass die Deutschen immer mehr davon wollen? Als Joachim Gauck 2014 erklärte: „Einwanderung tut diesem Land sehr gut“, sorgte er sich wohl um die Anzahl der Arbeitskräfte in ‚diesem Land‘. Wie soll es aber weitergehen mit ‚diesem Volk‘, dem die Politik laut Grundgesetz eigentlich verpflichtet ist? Die Deutschen gehören heute weltweit zu den Schlusslichtern bei den Geburtenraten. Dient in dieser Lage die Ansiedelung anderer Völker in diesem Land wirklich diesem Volk?

Weiterführende Links zum Thema:

Flüchtlings-Chaos: Ein merkwürdiger Plan

Flüchtlinge: Stoppt endlich den Wahnsinn der globalen Wirtschaftskriege!

4 Kommentare zu “Werden Flüchtlinge als Migrationswaffe missbraucht?

  1. Die Politiker haben wohl am meisten Angst,dass ihre eigenen Säcke nicht mehr
    gefüllt werden,
    die Menschen werden ja immer älter und da werden ja keine Steuern mehr
    einbezahlt…das ist die größte Angst von denen…

  2. Sehr guter Beitrag zum Thema.

  3. Ich sehe im Moment nur Chaos…Chaos und wieder…
    Wir sind überfordert
    und wer hilft dem schönen Land hier-den Armen-vom Baby bis
    zur Altersarmut?
    Es muß gehandelt werden,,,,
    die sogenannte Regierung dreht sich meist wie eine Fahne-wie der Wind weht…
    stillerheld

  4. Oma hat gesagt Gottes Mühlen Mahlen langsam aber GERECHT ?!?!?!
    Ja Oma aber irgendwie RÜCKWERTS ich denke sie stoppen wieder MITTE 70
    WER DIE ZEICHEN DER ZEIT NICHT ERKENNT PENNT !

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: