16 Kommentare

Zwei lebende Außerirdische arbeiten mit der US-Regierung zusammen (dt. Synchronisation)

Seit dieser öffentlichen Rede sind bereits 3 Jahre vergangen, und es ist interessant, sich die Ausführungen Paul Hellyers aus der Zeitperspektive anzuhören. Man wird feststellen, dass das was er ab Minute 12 darlegt, in den letzten drei Jahren eingetreten ist und sich vor unser aller Augen entfaltet hat.

Hier das Video vom ehemaligen Verteidigungsminister Kanadas, Paul Hellyer, mit seiner Aussage im Citizens Hearing in Washington D.C. (29. April – 3. Mai 2013). Einen besonderen Dank möchte ich dem Betreiber des YouTube-Kanals:
Wir wollen die Wahrheit wissen“ aussprechen, der mit seinem wunderbaren TUN uns dieses Video in deutscher Synchronisation zur Verfügung stellt.

Eine wirklich hervorragende, zeitintensive Arbeit.

Vielen herzlichen Dank
von Herz zu Herz

Dokument von Paul Hellyer und Oberst Philip Corso (PDF download)

16 Kommentare zu “Zwei lebende Außerirdische arbeiten mit der US-Regierung zusammen (dt. Synchronisation)

  1. Gott, dieser Clip war wirklich langweilig.
    Ich dachte zuerst jetzt bekommen wir viel zu hören über Ausserirdische und was die so hier machen und ect. ect.
    Aber stattdessen wird über Osama Bin Laden gequatscht und Regierung und Weltherrschaft und Terroristen und ect.
    Habt ihr wirlich das Gefühl das es bei Terroristen wie Osama Bin Laden um Respekt geht (wie ich meine verstanden zu haben) zu anderen Religionen?
    Typen wie Osama Bin Laden waren und sind einfach verwirrte Menschen, die an etwas glauben und ihr glauben mit Fantatismus in diese Welt setzen wollen.
    Dennen gehts garnicht um Respekt oder der gleichen.
    Dennen gehts nicht mal um Wahrheit.
    Denn Wahrheit fängt immer bei einem selbst an.
    Man muss ehrlich zu sich selbst zu sein um die Wahrheit überhaupt erkennen zu können.
    Aber vielleicht habe ich dieses Video auch falsch verstanden.
    Mir schien es aber so, als wollte man in diesem Video den Leuten erzählen das Osama Bin Laden und seine Terroristen nur Terror machen, weil Sie ein Kompromis suchen und eine Zusammensitzen suchen. Dabei suchen die Terroristen nur Terror und Herrschaft.
    Verstehen dieses Video echt nicht. Und wo soll da der Schock sein über Ausserirdische Informationen in diesem Videoclip? Es wurde mehr über Terror und Amerikas Regierung geredet als über Aliens.
    Dann erzählt man am Schluss sowas wie: Diese Aliens sind gottnaher als jeder Engel oder Schutzengel oder weiss ich was.
    Der Witz war gut.
    Ich glaube dieser Typ der da im Video (der Kanadier) sprich, ohne ihn beleidigen zu wollen, ist mittlerweile in Rente und weiss nicht wie er seinen Tag gestalten soll, weshalb er sich mit UFO-Geschichten den Tag unterhaltet und ein paar Sitzungen macht, bei gewissen Veranstaltungen.
    Aiaiai….soviel Versprechen am Anfang des Video über Aliens und dann dies.
    Sorry, will den macher des Videos echt nicht beleidigen: Aber das Video ist ziemlich lasch und die darin beeinhaltenden Informationen.

  2. Die Erste Ungereimtheit in den Aussagen von Paul Hellyer war das er sagte er hätte mit einem Gefreiten gesprochen der mit den Ausserirdischen gearbeitet hat würden diese den nicht eher mit Generälen oder Politikern zusammen arbeiten und wenn diese mit der US Regierung Arbeiten hätten sie dann nicht genug Einfluss um die Außenpolitik und die Banken zu beeinflussen um die Welt in die Richtige Richtung zu lenken.

  3. Die grossen Weissen werden “tall whites“ nicht “tail whites“ genannt.

  4. Ihr seid ja nur gut . Vieles wusste ich schon vorher … und spirituell wachsen ist das schoenste und spannenste , was es gibt …. ganz viel Liebe ❤ ❤ ❤

  5. Die Wahrheit ist,das Deutsche Reich existiert fort(BVerfGE2,266(277),3,288(319f);5,85(126);6,309,336,363)besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit,ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation,insbesondere mangels Institutionalisierter Organe selbst nicht handlungsfähig.Der eigentliche Grund,warum das BVG so urteilte,liegt höchstwahrscheinlich darin,dass es den Alliierten bisher nicht gelungen ist,das Reich zu bezwingen.Da das Reichsgesetz über dem der Bundesrepublik steht,konnte die reichsdeutsche Kolonie“Colonia Dignidad“ in Chile damals dreimal Herrn Genscher des Feldes verweisen,da seine Amtskraft im Deutschen Reich ungültig ist.Sie besitzen riesige Haunebu2.In Erdnaehe können sie 5000-7000km/h,ausserhalb der Erdatmosphäre leicht über 100000km-h.Heisser Tobak,viele Reporter,die darüber berichten wollten,wurden eliminiert….

  6. Ich hoffe das die Ausserirdischen so weit entwickelt sind, dass sie in Liebe für alle Lebewesen Handeln und LEBEN.

  7. Hallo !
    Im wesentlichen stimme ich mit Hr. Hellyer überein ( für mich nichts Neues da ich mich mit der Ausserirdischen Präsenz bei uns schon länger beschäftige) bis auf die Aussagen von 09.11. und den Boston Marathon. Ich habe aber das Gefühl das er die Wahrheit möglicherweise auch kennt. Schade das er nichts genaueres über die sogenannte Zusammenarbeit der US-Regierung mit den Ausserirdischen gesagt hat und wie sich diese darstellt.

    • Die Tatsache, daß er das Fass über die Ausserirdischen aufgemacht hat und dann abgeschweift ist, fand ich sehr sehr schade!!! Und irgendwie auch befremdlich!

  8. Vielen, vielen Dank für deine meisterliche Arbeit, ef…:-)

    VoHerz zu Herz

  9. Herr Hellmeyer übernimmt Verantwortung und die persönliche Haftung für das, was er weiß und sich daraus ergibt. Es sind die Menschen, die die Konsequenzen ihres TUNs verantworten. Es sind Menschen mit großem Weitlbick, da ihnen bewusst ist, welche Tragweite ihr darüber Schweigen hat und es ihrem Dienst am SEIN tun, weil sie sich dazu (in ihrem Inneren) verpflichtet haben. Sie erfüllen also einen Vertrag!

    Die Menschen werden lernen, ihre Verträge zu erstellen und sie einzuhalten.

  10. Was wird uns noch alles vorenthalten?? Man darf gespannt sein!
    Endlich kommt die große Enthüllung!
    Ich danke sehr herzlich für die hervorragende Übersetzung!!

  11. Schade,dass wie Herr Hellyer sagte,manche Sachen(von denen er anscheinend weiss)noch nicht veröffentlicht werden durfen.

  12. Vielen herzlichen Dank !

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: