Ein Kommentar

Leben ohne zu kontrollieren

camel-herd-header1

Quelle: http://sacredcamelgardens.com

Übersetzung: Océane

Was ein Mensch tut

Stell dir vor, du befindest dich in einem offenen Gelände, ohne Werkzeuge oder Seile, Stöcke oder Technik. Wie würdest du ein freies Pferd oder Kamel dazu bringen, näherzukommen und dir zu vertrauen? Wie würdest du eine respektvolle, auf gegenseitigem Einvernehmen basierende Freundschaft entwickeln?

Und wie würdest du Liebe da hineinbringen?

Stell dir vor, du triffst ein Pferd oder ein Kamel zum ersten Mal.

Du wärest völlig entwaffnet. Du hast noch niemals zuvor so etwas gesehen. Du fühlst ihre Kraft und ihre Verletzlichkeit. Du siehst nur etwas Geheimnisvolles in ihren Augen. Du bist erfüllt mit Staunen… und Fragen. Und du möchtest alles über sie wissen.

Als ein Mann oder eine Frau würdest du also hinaus ins Gelände gehen, wo sie leben, und dir einen Platz zum Niedersetzen suchen. Du erwartest nichts von ihnen. Du bringst ihnen nichts mit. Es gibt nichts, von dem du möchtest, dass sie es tun.

Du möchtest einfach nur in ihrer Nähe sein… selbst auf Distanz. Du sitzt und teilst mit ihnen Zeit und Raum.

Du würdest oft dorthin kommen und so dasitzen. Und über die Zeit würdet ihr euch ganz langsam kennenlernen.

Denn ihr seid ganz frei da draußen im offenen Gelände, und du kannst sie nicht kontrollieren.

225228_2077082646322_1222676096_32567713_4722841_nHättest du ein Seil und wäret ihr aneinander gebunden, wie könnten sie sich frei dafür entscheiden, mit dir zusammenzusein? Und warum sollten sie es wollen?

Du siehst, sie sind genauso wie du. Du möchtest sie nicht zwingen. Du möchtest ihr Vertrauen.

Und sie müssen immer frei sein zu gehen. Nur wenn sie ihre Freiheit haben, haben sie die freie Wahl.

Ein weiser Mensch liebt zuerst. Und dann lädt er den anderen in sein Herz ein.

Und nur von dort aus wird er sich verbinden, führen und korrigieren, falls nötig.

Manchmal ist er entschieden, aber er führt die Freiheit des anderen nur in Liebe.

Weil wir vergessen haben, dass wir frei sind, fahren wir fort, einander und alles andere zu versklaven.

Wenn wir es uns selbst erlauben, die anderen als die kennenzulernen, die sie wirklich sind, ändert sich unser ganzes Leben.

OL3C8209Ein Mensch zu sein, simpel, frei und wahrhaftig, ist die Bestimmung jeden Mannes und jeder Frau.

Unser Interesse muss es also werden, das freie Herz zu unterstützen, eine freie Konversation zu entwickeln, frei von Kontrolle oder manipulativen Techniken, kein Zurückgreifen auf Aggression und Dominanz.

Die einzigen Erwartungen sind Freiheit, Vertrauen, Respekt und Liebe.

Wenn du die Bedeutung eines jeden Momentes verstehst, führst du die anderen und alles andere zur Freiheit und zum Herzen.

Bis du das tust, kannst du es nur versuchen. Wenn du aufhörst es zu versuchen, geschieht es.

http://sacredcamelgardens.com

camel-herd-header4

Ein Kommentar zu “Leben ohne zu kontrollieren

  1. So bin ich das heute. Nach vielen Pleiten, endlich frei und in meinem Selbst->Wert bescheiden.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: