12 Kommentare

Alle Ärzte, die krebsverursachende Enzyme in Impfstoffen fanden, sind tot!

Quelle: http://www.hlfteam.com

Übersetzung: Crae´dor

25. März 2016

Die jüngsten Fälle bezüglich aller ganzheitlichen Ärzte, die in Florida getötet/“tot aufgefunden“ wurden, haben eines gemeinsam: Sie entdeckten, dass ein krebsverursachendes Enzym namens Nagalese den Impfstoffen hinzugefügt werden. Diese Impfstoffe werden den Menschen weltweit verabreicht.

12-doctors-HNN-759x400

Nagalese ist ein Enzym, das die Produktion von Vitamin D verhindert, was wiederum dem Körper die Möglichkeit nimmt, Krebszellen auf natürliche Weise zu töten.

bigriddle.com berichtet:

Entvölkerung 101…füge Gifte den Impfstoffen zu… mache es zum Gesetz, demzufolge alle Kinder geimpft werden müssen, um in die Schule gehen zu dürfen. Sie denken sie seien fair mit ihrer „der Stärkste überlebt“ Mentalität. Nur die besten Gene überleben? Diese Menschen besitzen keine Seele.
Dr. Ted Broer bringt die oben genannten Informationen (über Nagalese) in diesem Videoclip. Er erklärt es viel besser als ich [es tun kann]. Das ist ein kurzer Clip (aus seinem Hagmann & Hagmann Interview vom 25. Juli), das man sich anhören MUSS. Dr. Ted Broer brachte es in The Hagmann & Hagmann Report, wobei [der Sender] eine ganze Stunde brauchte, um ihn in der 3stündigen Sendung live zu bringen. Die Sendung brach auf allen möglichen Kanälen immer wieder zusammen. Auch ihre Server wurden zum Absturz gebracht. Sie baten jede Menge Menschen, gegen die Angriffe zu beten. Zum Schluss gelang es ihnen, über eine sichere Leitung die Sendung fortzusetzen. Nach einer ganzen Stunde (während der Sendezeit) waren sie schlussendlich online und mit Dr. Broer verbunden. Das erste was er sagte war: „Ich bin nicht selbstmordgefährdet.“ Er war besonders nervös, als er diese Information durchgab… besorgt, nach der Hastings-Methode (perfektionierter Mord) aus dem Verkehr gezogen zu werden, bevor er die Chance hatte, sich an die Öffentlichkeit zu wenden. Hören Sie sich den kurzen Clip der sensationellen Geschichte an. Es handelt sich um einen 19 Minuten Clip, doch die wichtigste Informationen sind in den ersten 10 Minuten zu hören. Es ist definitiv eine der wichtigsten je öffentlich gehörten Nachrichten. Es ist unerlässlich, dass sie virusartig verbreitet wird.

BITTE HÖREN SIE SICH DIESEN KURZEN CLIP AN!

_______________

Redaktion: Weitere Berichte können gegoogelt werden – „doctors found dead in florida“

Sihe auch https://wirsindeins.org/2015/08/04/gcmaf-und-die-14-toten-aerzte-dr-c-klagt-an-kulturstudio-spezial/

12 Kommentare zu “Alle Ärzte, die krebsverursachende Enzyme in Impfstoffen fanden, sind tot!

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Memento Mori auch für Dr. med. Walter Mauch! Er, der in seinem Leben dem Che diente und uns mit seinem buch: Die Bombe unter der Achselhöhle, beschenkte, eim Ernie, Hongmann zu Gast war als Redner, und auch seine Basentheorie in der Ernährung verklickerte, der ist einer solcher Wissenden und wurde erschossen! Und doch, in Liebe und im Eins, wir wissen, was uns treibt und was wir nicht mitmachen dürfen! Dank an die Menschen mit Seele und in der Öffentlichkeit auf unser Bildungsweg achtende Mitmenschen! Keinen Schritt weiter für die NWO!

  2. Auch ich bin nicht suizidgefährdet, bin selber schwer krank )MS). Als ich die Hiobsbotschaft der Diagnose erfuhr, habe ich mich in mein innerstes Selbst zurückgezogen, meditiert und darüber nachgedacht was dies für mein Leben bedeutet und habe mich auf die Kraft meines Inneren verlassen. Am nächsten Tag waren alle Beschwerden wie weggeblasen. Als ich dies der behandelnden Arzte mitteilte und auch unter Beweis stellte, ignorierte sie das komplett und sprach nur über die Gefahren, sollte ich mich nicht mit Cortison bandeln ließe, und das tat sie so angsteinflößend, dass ich der Behandlung zugestimmt habe …und jetzt hab ich den Salat und sitze im Rollstuhl. Ich glkaube das war das schlimmste, was ich meinem Körper und meiner Seele jemals angetan habe. …und das alles nur für …ja weiß doch der Geier….

    _______________

    Was kümmert mich die Welt von morgen,
    wenn die bereit stellt nichts als Sorgen;
    wie Niedertracht, Krieg und Gewalt
    für die das Volk die Zeche zahlt
    mit ihrem Leben und dem Leib
    als wäre es ein Zeitvertreib
    weltherrschaftlicher Strategen
    die hinterm Schreibtisch überlegen
    wer jetzt wessen Feind wohl ist
    bevor man hier den Krieg vermisst
    der seit Anbeginn der Zeit
    den Kampf führt gegen Menschlichkeit.

  3. Diese Gesellschaft in den „“ oberen gesellschaftsschichten““ ist krank und Ich-bezogen. Unsere Erde wird langsam zerstört, vom Kapital und den raffgierigen Bossen. Überleben dürfen nur die, die sich die richtigen Ärzte und die richtige, teure Medizin leisten können ! Der einfache, normale Mensch ist überfällig, es sind zu viele ! Entsorgungen sind vorbereitet, werden auch im Ansatz schon durchgezogen. Doch was passiert, wenn „“DIE““ sich verrechnet haben, und Ihre Toilette dann selber putzen müssen, was dann, ach dann , kommt ja der gute Roboter daher !

  4. […] Quelle: Alle Ärzte, die krebsverursachende Enzyme in Impfstoffen fanden, sind tot! […]

  5. Hat dies auf JaneDoeGermany's Blog rebloggt.

  6. […] Hier: Alle Ärzte, die krebsverursachende Enzyme in Impfstoffen fanden, sind tot! […]

  7. Es gibt wohl viele Wege, die zum Ziel führen, was? Da schreckt man selbst beim Morden nicht zurück, wenn etwas entdeckt wurde. Und da man auch in Zukunft etwas entdecken wird, wird es auch in Zukunft Tote geben, was bedeutet: Diese Mordmafia – Regierung, Pharma-Industrie, Lebensmittel-Industrie und sonstiger Dreck arbeitet zusammen. Und sie sind sich sicher – deshalb Morden sie ja auch – dass sie das in weiterer Zukunft auch weiter hin durchführen können. So sicher sind sie sich! Dem Ziele nahe, die Masse Mensch zu reduzieren? Übel!

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: