Hinterlasse einen Kommentar

Transformales Netz – Rundbrief

transformalesNetz

Liebe TN-Freunde und TN-Interessierte,

Wir haben uns länger nicht mehr gerührt, da wir mit der Umstellung auf ein neues Newslettersystem, mit dem Umbau der Internetseite nach Schließung des TN-Info-Forums und diversen Filmaufnahmen (s.u.) gut beschäftigt waren.

Allgemeine Einladung zu den TN-Treffen www.Transformales-Netz.de
Dies ist jetzt eine sehr besondere und ultradynamische Zeit, in der wir so vieles schneller und leichter bewältigen können als je zuvor:

  • Alte innere Baustellen befrieden
  • Freunde und Netzwerkkontakte finden
  • Potenziale und Träume umsetzen

Bei aller feinstofflichen Unterstützung erleben wir auch eine äußerst herausfordernde Zeit, da wir unweigerlich auf allen Ebenen gleichzeitig involviert sind: Behauptung im alten System, Einfädeln neuer Lebensformen mit den oben genannten Möglichkeiten, Innere Arbeit an allen sich aus diesem Spannungsverhältnis ergebenden Themen, Gesundbleiben trotz Rundum-Vergiftung und energetischer Bedrängung, Krisenvorsorge angesichts der akuten Gefahr von Bürgerkrieg und globaler Entgleisung sowie der Notwendigkeit von Widerstand gegen allerlei geplante Machenschaften… Ächz!

Vielleicht haben wir daher manchmal den Eindruck, dass keine Zeit bleibt für Treffen zur gegenseitigen Stärkung „einfach so“. TN-Teilnehmer berichten jedoch, dass sie sich danach der Bestimmung der Menschheit näher fühlten und dass dadurch der eigene Lebensauftrag für diese herausfordernde Inkarnation wieder seine kreative Kraft entfalte. Dieses Sinnempfinden ist vielleicht die größte Kraft- und Vertrauensquelle im Alltag und wir sollten uns dafür alle nur irgendwie verfügbaren Tankstellen in einem dafür geeigneten Miteinander gönnen (evt. auch in diesem Sinne bereichernd: Keltisch-druidische Glaubensgemeinschaft, Tauschringe, solidarische Landwirtschaft, Souveränitätsgruppen, Ubuntu, Freie-Energie-Gruppen, Support Event Gruppen, Wissensmanufaktur, Possibility Management, Einprozent, Transition Town, Holon, Lebensgemeinschaften, Stimme und Gegenstimme, Wir-Trainings nach Thomas Hübl, Tom Steininger oder Scott Peck.) Zum Auftanken ein besonders herzliches Willkommen auf den Veranstaltungen des Transformalen Netzes!

Praktisch
Solche Veranstaltungen laufen momentan im großen Rahmen in der TN-Wiege München, sowie im kleineren Rahmen auch im Raum Köln, Düsseldorf, Berlin, Hannover, Würzburg, Stuttgart. Stammtische zum Aufbau solcher Gruppen befinden sich in den weiteren Großräumen Wien, Zürich, Hamburg, Leipzig. Bitte bedenkt, dass es das Transformale Netz erst seit genau einem Jahr gibt! Angesichts des Qualitätsanspruches einer hochenergetischen Feldatmosphäre brauchen die Gruppen ihre Entfaltungszeit. Wir freuen uns über aktive Mitgestaltung durch Menschen, die mit der Gesamtidee in Resonanz gehen – erfreulicherweise bekommen wir im Moment viele solcher Rückmeldungen zur Website: „Ich dachte mir schon immer, dass es so etwas endlich geben müsste!“ Also: bitte klicke Deinen Großraum an unter www.transformales-netz.de/kontakt und lasse Dich zu einem Stammtisch oder TN-Treffen einladen!

Dort kannst Du auch herausfinden, wer alles in Deiner Region wohnt, um Fahrtgemeinschaften zu bilden und Freundschaften zu knüpfen. Momentan bauen wir noch keine Regionalgruppen auf, solange noch nicht genügend Paten für die Großräume gefunden sind, weil nur die Paten durch den intensiven Kontakt untereinander den TN-Spirit garantieren können. Am kommenden Patentreffen in der dritten Aprilwoche nehmen 10 Paten teil. Wir hoffen, dass wir in einem halben Jahr ein Treffen mit 20 Paten abhalten dürfen. Dabei helfen gewiss die dieses Frühjahr gedrehten und geplanten Filme mit Vorträgen und Interviews zum Transformalen Netz. Wir rechnen mit einer baldigen Verdreifachung unserer Newsletter-Abonnenten (jetzt gut 1000).

Filme
Auf unserer Web www.Transformales-Netz.de/Filme sind momentan sieben Filme eingestellt – weitere sieben sind in Planung oder schon beim Schnippeln. Die neu eingetroffenen 3 Filme stammen von Robert Stein: Ein Interview mit dem Thema „Ein neues Miteinander“ sowie seine Verfilmung von zwei Vortragsteilen zum Buch „Die Software der Seele“ (gesamt gut 3h). Dieser Vortrag erläutert die forschungsbasierten Grundlagen psychospirituell gesunder Gemeinschaft, also des TN-Experimentes. In diesem Sinne freuen wir uns auf Eure Mitgestaltung! Sobald weitere Filme verlinkt sind, folgt ein kurzer Newsletter.

Alle vierzehn Filme sind lösungsorientiert. Das TN sieht seinen Schwerpunkt nicht in der Aufklärung und verweist dafür auf das alternative Überblicks-Portal http://www.alternativ.tv oder auf die verlinkten Webseiten unserer um Aufklärung bemühten TN- Freunde Markus Ruegg, Peter Denk, Traugott Ickeroth, Pia Kästner, Werner Altnickel (siehe www.Transformales-Netz.de/Stimmen). Statt die Informationsflut zu vergrößern, konzentrieren wir uns auf die gemeinsame innere Verarbeitung und Umwandlung von Lähmung in kreatives Handeln.

In diesem Sinne herzliche Grüße aus München, Marlen und Annegret

Transformales Netz
Für Anregungen und Rückmeldungen wende Dich bitte direkt an die Patin / den Paten in Deinem Großraum (siehe http://transformales-netz.de/kontakt).

Update 24. April 2016:

Liebe TN-Freunde und liebe TN-Interessierte,
 
Seit heute sind drei neue Filme auf unserer Web www.Transformales-Netz.de/Filme verfügbar:

  • WIR-Stil (Kongress-Vortrag) 
  • Kollektive Heilung aus dem WIR (Interview mit Götz Wittneben bei Neue Horizonte)
  • Politisches Handeln – Denkfehler und Lösungen (Interview mit Hagen Grell bei Nuoviso) 

Diese Woche fand das Patentreffen unserer 10 Paten vom D-A-CH statt (Foto siehe www.Transformales-Netz.de/WIR-Stil). Es war wundervoll, zu erleben, dass so eine hohe Synergie im Team fließt. Wir hoffen, dass diese auf immer mehr Großraumtreffen überspringt.

Herzliche Grüße, Annegret Hallanzy

Transformales Netz
Für Anregungen und Rückmeldungen wende Dich bitte direkt an die Patin / den Paten in Deinem Großraum (siehe http://transformales-netz.de/kontakt).

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: