4 Kommentare

MMS – Malaria endlich besiegt und das Rote Kreuz schweigt

„Wir haben 781 Patienten getestet, von denen 154 Malaria hatten. 143 davon wurden nach Einnahme von MMS am nächsten Tag malariafrei. Die restlichen 11 hatten eine zu geringe Dosis von MMS eingenommen. Nachdem auch sie die richtige Dosis eingenommen hatten, wurden sie ebenfalls malariafrei.“

Ferner wurde von den behandelnden Ärzten beobachtet, dass durch die Behandlung mit MMS auch andere Krankheiten verschwanden…“

Die Akte MMS

4 Kommentare zu “MMS – Malaria endlich besiegt und das Rote Kreuz schweigt

  1. Unfassbar, MMS ist Scientology und hochgiftig und nichts ist belegt!

    • Das einzige was hier unfassbar ist, ist dein Kommentar. Höre dir nochmal die letzten Sätze des Videos an. Ich meine das mit den Mitläufern die nichts recherchiert haben.

    • Bei dir werde ich das Gefühl nicht los das du von der Pharmaindustrie bezahlt wirst. Ich habe 9 Jahre in West Afrika gelebt und gearbeitet und wenigstens 3 mal im Jahr Malaria gehabt, lässt sich dort gar nicht vermeiden. In den ersten Jahren hatte ich dann immer die „normalen“ chemischen Keulen genommen. Dann kamen chinesische Präparate auf Pflanzenbasis heraus, die auch keine Nebenwirkungen mit sich brachten. Seid 2007 habe ich in Kenia gelebt und gearbeitet, dort hörte ich dann von MMS und habe es eingenommen nach dem Malaria festgestellt wurde. Ich begann die Einnahme am Morgen und dann am Abend musste ich Kotzen und hatte Durchfall bis ich absolut leer war. Das, wie mir gesagt wurde, wird passieren da sich der Körper reinigt und so war es auch. Am nächsten morgen war ich Gesund. Von dem Zeitpunkt an nahm ich nur noch MMS wenn ich Malaria hatte. Kann es nur jedem empfehlen. LG, Peter

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: