Hinterlasse einen Kommentar

OKiTALK: Dr. Johannes Moerschner und Prof. Franz Hörmann im Gespräch

Neue Gesellschafts-Lebensweisen: Theorie und Umsetzung

Wie kann jeder Mensch zum Wandel beitragen – und wo führt er uns hin?

Dr. Johannes Moerschner („Lebensforscher“) und Prof. Franz Hörmann (Informationsgeld; Wirtschafts- und Finanzexperte) sind am 09.03.2020 ab 20:00 Uhr auf OKiTALK miteinander im Gespräch. Diese Sendung knüpft inhaltlich u.a. an einem Gespräch an, das Johannes Moerschner am 14.11.2019 auf OKiTALK mit Klaus Glatzel führte.

Neben eigenen Erkenntnissen, Erfahrungen, Sicht‑ und Herangehensweisen an Gesellschaftsveränderung hin zu einer NEUEN ZEITqualität werden die Beiden u.a. auch folgende Ansätze miteinander kritisch beleuchten, im Hinblick auf ihre Wirkweise, Umsetzbarkeit und bisherige Umsetzung:

  • Potenzialentfaltung und lebenslanges Lernen (Prof. Gerald Hüther)
  • Das neue Dorf (Prof. Ralf Otterpohl)
  • GRADIDO (Bernd Hückstädt)
  • UBUNTU (Michael Tellinger)
  • Regionalwährungen, Minuto (u.a. Konstantin Kirsch)
  • BGE – Bedingungsloses Grundeinkommen (u.a. Götz Werner)

Ziel des Gesprächs ist es, sich über geeignete Herangehensweisen auszutauschen, wie „Neues Miteinander“ gelingen kann – und von welchen Faktoren es maßgeblich abhängt, aus Sicht der Teilnehmenden. Sofern gemeinsame „Prinzipideen“ erkannt werden können ist zudem vorgesehen, die Schwachpunkte bisheriger alternativer „Gemeinschaftsmodelle“ herauszuarbeiten – und miteinander umsetzbare, sofort lebbare Lösungsideen zu formulieren.


Dr. Johannes Moerschner

ist ausgebildeter Landwirt und promovierter Agraringenieur, Systemanalytiker, Energie- und Biogas-Experte. Er ist seit Jahren als „Lebensforscher“ in der Welt unterwegs und lebt seit November 2017 in Paraguay. Seine zahlreichen Themenfelder und Expertisen sind u.a. HIER zu finden.

 

Prof. Franz Hörmann

ist ein österreichischer Wirtschaftswissenschaftler und außerordentlicher Professor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien mit Forschungsschwerpunkt Symbolisches Rechnungswesen. Er wurde insbesondere bekannt durch seine Arbeiten zum Thema „Informationsgeld“. Webseite

 

 


>> HIER geht es zum Sendeplan von OKiTALK
>> HIER geht es zur Sendungsbeschreibung bei OKiTALK
>> HIER geht es zum Download als .mp3 bei OKiTALK

 

Über Johannes Anunad

Lebensforscher und versierter Lösungsfinder, Baujahr 1966, Vater von zwei Kindern. Eigene Webseite: DIE NEUE ZEIT https://dieneuezeit.mitananda.info. Seit Jahren bin ich auf der ganzen Welt unterwegs und zu Hause, Experte aller Art (ausgebildeter Öko-Landwirt, Promovierter Agraringenieur, ökologisch-nachhaltiger Landbau, Int. Biogasberater, Experte für (Freie) Energie-Technologien, für Umwelt, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, Systemanalyse und Managementsysteme (UM und QM), Projektentwicklung, -leitung, -analyse, -beratung und -management, Personal Coaching und Lebensberatung, Energieheilung...). Arbeit zum reinen Gelderwerb ist keine Option mehr für mich - bereits seit 2013. Mein SEIN kann Niemand bewerten/bezahlen. Ich benutze Geld seitdem eher als Anzeiger und Ausdrucksmittel, ich „spiele“ damit. Dafür fasse ich überall, wo ich gebraucht werde, wo ich eine Aufgabe für mich erkenne, einen Impuls bekomme, einfach tatkräftig mit an. Heute bewegt mich ganz besonders die Herausforderung, wie ein wirklich "Neues Miteinander" aussehen und gelebt werden kann und was, ganz praktisch, dafür unabdingbar erforderlich ist. Spirituallität, im Alltag ausgedrückt, also die Erweiterung meines Bewusstseins, erscheint mir dabei als wichtiger Schlüssel. Die Bereitschaft zum inneren Wachstum und als Ansatzpunkt dafür die Heilung der eigenen Traumatisierungen. Damit bewegen wir uns aus dem geltenden BeWERTungsparadigma hinein in ein wertSCHÄTZENDES Miteinander, das vom natürlichen Ausdruck unseres SELBST angetrieben wird. Ich habe intensiv die brennenden Gesellschaftsfragen unserer Zeit studiert - in Theorie und VOR ALLEM auch ganz praktisch, u.a. in unterschiedlichen Gemeinschafts-Projekten. Für dieses Wandel-Experiment will ich Gleichgesinnte finden und zusammen bringen - irgendwo in der Welt, wo es lebenswert ist - vlt. gelingt das ja hier in Paraguay...

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: