Ein Kommentar

Coronavirus: Kontaktverfolgung wird Teil von Android und iOS

Die auf Bluetooth basierende Technik kommt per Software-Update auf iPhones und Android-Geräte. Schutzvorkehrungen sollen Missbrauch erschweren.

Image by Gerd Altmann from Pixabay

 

Kurzmeldung

Im Zusammenhang mit dem Corona Virus wird seiten des Staates und der Unternehmen wie Goolge und Apple eine Technik geplannt die Kontaktverfolgung ermöglichen solle. Es ist geplannt ab Mitte Mai „per Software-Update auf iPhones und iPads ab iOS 13 sowie Android-Geräten ab Version 6 (Marshmallow) “ diese Technik zu installieren.

Wer sich dagegen schützen  möchte, kann die automatische Updatefunktion auf seinem Gerät deaktivieren.

Weiteres auf https://www.heise.de

 

Ein Kommentar zu “Coronavirus: Kontaktverfolgung wird Teil von Android und iOS

  1. Dafür brauchen wir 5G. Und 5G mit 60 GHz ruft ähnliche Symptome hervor wie Corona:Sauerstoff kann nicht in das Blut gelangen.
    So wird der Teufel von einem Riesen-Beelzebub ausgetrieben.
    Hat unsere Gesundheit jemals die Regierung interessiert? Ackergifte, Lebensmittelzusatzstoffe, Impfstoffzusätze, Unterdrückung von Naturheilkunde, Elekrosmog und Mobilfunk, Luftverschmutzung – Hauptsache, die Wirtschaft läuft und das Bruttosozialprodukt wird erhöht. Auch Krankheiten bedeuten Umsatzerhöhung für die Pharmaindustrie und die Gesundheitsbranche!

Schreibe eine Antwort zu Elisabeth Jenders Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: