2 Kommentare

Xavier Naidoo – Einigkeit und Recht und Freiheit – Deutsche Nationalhymne orchestral nachvertont

Eine schöne Hymne zur #Maskenrevolution, gesungen von Deutschlands zweifellos bestem Sänger, überarbeitet und mit der Originalhymne, dem Lied der Deutschen, nachvertont. Lassen wir sie das ganze Land erklingen und alle Bildschirme erstrahlen, und es werden sicher auch Männertränen fließen!

Verteidigt das Grundgesetz – Die Maskenrevolution https://bit.ly/maskenrevolution

2 Kommentare zu “Xavier Naidoo – Einigkeit und Recht und Freiheit – Deutsche Nationalhymne orchestral nachvertont

  1. Klingt anfangs recht weihnachtlich 😂

  2. Klitzekleine Korrektur, es muss nicht verteidigt werden, sondern gelesen, verstanden gelebt und die Grundrechte gegen den Staat durchgesetzt werden.

    Welcher Rechtsakt alleine ist denn nach Art. 146 GG (Ewigkeitsklausel II), Art. 79 GG (Ewigkeitsklausel I) überhaupt nur geeignet das GG „außer Kraft“ zu setzen?

    Selbst das Verbrennen auf dem Scheiterhaufen würde das GG nicht ungültig machen können. Eine bloße Ignoranz des grundgesetzlichen Diktats erst recht nicht.

    Solange sich die Menschen nicht einig sind, wer alles das Deutsche Volk (Art. 1 Abs. 2 GG) ist, wird Art. 146 GG niemals eine Beendigung des GG ermöglichen können.

    Die waren schon gut damals, die Gründerväter, die das GG gegen die (Alt-)Nazis als uneinnehmbare Festung auszubauen wussten. Die Gründer einer neuen Menschenrechtsära waren sich der möglichen Taschenspielertricks ihrer Widersacher sehr bewusst.

    Nichts was „für Staat“ arbeitet, darf zukünftig (seit 1949) mehr Grundrechte (schmälernd) antasten Art. 1 GG, Art. 19 Abs. 2 GG, Art. 79 GG, Art. 146 GG! Und ja, das Volk sollte die benennen, die es immer und immer wieder tun und dann noch frech behaupten, sie hätten den Auftrag dazu, aber dann den Auftraggeber nicht preisgeben wollen.

    Ganz interessant/ lustig ist es dann, wenn die Gruppe mit dem Argument des „ewigen Bundes“ ein „ewiges Grundgesetz“ Andersgläubiger nicht akzeptieren/ tolerieren kann.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: