Tag-Archiv | Menschenrechte

Grundgesetz durch die Hintertür ausgehebelt?

Grundgesetz durch die Hintertür ausgehebelt?

Quelle: http://www.vera-lengsfeld.de Den Hinweis auf diesen Beitrag erhielt ich heute von einem interessierten Leser dieses Blogs. Aus meiner Sicht beleuchtet der Text recht gut, welches Dilemma durch unsere derzeitige „Rechtpflege“ und durch politische Einflussnahmen im Hinblick auf die Flüchtlingsthematik entsteht… Ich betone dabei ausdrücklich, dass mit diesem Beitrag NICHT die Meinung der Redaktion wiedergegeben wird. […]

„Mensch“ und „Person“ – mal anders betrachtet

„Mensch“ und „Person“ – mal anders betrachtet

Foto: Pixabay Vielen LeserInnen hier wird bekannt sein, dass es einen grundsätzlichen Unterschied gibt zwischen „Mensch“ und „Person“. Nun kann man Dies natürlich juristisch betrachten und nach juristischen bzw. gesetzlichen Herleitungen und Abgrenzungen suchen. Wir können auch das Handelsrecht bemühen (UCC, „Strohmann-Konten“), die Wortstämme betrachten („Persona“=Maske usw.). Man kann auch Indizien für die eine oder […]

Verlust der Bodenrechte 2017?

Verlust der Bodenrechte 2017?

Holger Ditzel im Gespräch mit Jo Conrad über die Privatisierung hoheitlicher Bereiche und das Bodenrecht, Download video: MP4 format | WebM format | Audioformat Verlust der Bodenrechte aufgrund einer longa consuetudo (Übung) Die Bundesrepublik Deutschland veranstaltet seit 2007 eine völkerrechtliche Übung, nämlich die Umwandlung der Gebietskörperschaften in Firmen und setzt damit konsequent Artikel 23 GG […]

Menschenrechte vs. Personenrechte – Workshop

Menschenrechte vs. Personenrechte – Workshop

Ob im Grundgesetz, in der EU Verfassung oder der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen, an der ersten Stelle bezeugen die Staaten, dass sie die Würde des Menschen achten und schützen. Kurz danach liest man nur von Personenrechten und Freiheiten. Wie ist es zu verstehen? Wie kann ich meine angeborenen, unveränderbaren, unveräußerlichen Menschenrechte ausüben? […]

Auflösung der Elternrechte durch den Staat

Auflösung der Elternrechte durch den Staat

Danke Marky für diesen Hinweis! Offiziell: In Deutschland ist es nun gesetzlich nicht mehr erwünscht, dass Eltern ihren Kindern ihre Weltanschauung oder ihren Glauben zu vermitteln, wenn diese von dem des Staates abweicht. „Eltern in Deutschland haben von nun an, GESETZLICH, KEINE Rechte mehr an ihren Kindern“ Deutschland (das Bundesverwaltungsgericht) legt gesetzlich fest, dass Eltern […]

Internationale Anhörung zu den Ereignissen von 11. September 2001

Internationale Anhörung zu den Ereignissen von 11. September 2001 http://torontohearings.org/2011/02/20/hello-world/ Sponsored by The International Center for 9/11 Studies Danke an Shaunie. 11. September 2011 markiert den 10. Jahrestag der Ereignisse in New York und Washington, die eine dramatische Rolle in der modernen Geschichte gespielt haben. Diese Ereignisse haben einen Vorwand für einen Krieg gegen den […]