Tag-Archiv | Schule

Auf dem Weg zum Bestseller: Neverforgetniki – aber Amazon kann nicht zeitnah liefern

Auf dem Weg zum Bestseller: Neverforgetniki – aber Amazon kann nicht zeitnah liefern

Quelle: https://www.epochtimes.de Der Versandhändler Amazon zeigt derzeit auf seiner Webseite an, dass die zeitnahe Zustellung des Erfolgsbuches von Niklas Lotz nicht möglich ist: „Mein Weckruf für Deutschland – Neverforgetniki“ Der Verlag MsW teilt mit, dass den Käufern auf Amazon angezeigt wird – obwohl das Buch vorrätig ist – es erst in ein bis drei Monaten […]

M-PATHIE – Zu Gast heute: Julia Szarvasy

M-PATHIE – Zu Gast heute: Julia Szarvasy

(!) User-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Channels das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen! Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Channel. Danke. Eure KenFM-Crew. (!) Neues Format mit Rüdiger Lenz! Spätestens seit Ingangsetzen der Friedensbewegung 2.0 haben viele Menschen verstanden, dass es um unsere Gesellschaftsordnung nicht […]

Der Wandel hat bereits begonnen

Der Wandel hat bereits begonnen

Liebe Freunde, liebe Interessierte, liebe Beobachter, seit ich an der Uni aufgehört habe, fängt es an, immer spannender zu werden. Vor zwei Wochen war ich in Österreich, unter anderem auch in einer ziemlich abgelegenen Region an der Grenze zu Ungarn und Slowenien. Sie heißt Vulkanland und ihr Zentrum ist Feldbach. So eine Aufbruchstimmung wie dort […]

„Fördern ist das Schlimmste, das man machen kann“

„Fördern ist das Schlimmste, das man machen kann“

Quelle: http://www.kleinezeitung.at Herr Hüther, was ist Intelligenz? Gerald Hüther: Zunächst müssen wir uns selbst daran erinnern, dass es nicht nur die analytische Intelligenz gibt, die mithilfe des IQ gemessen wird. Die ist eine sehr kognitive Angelegenheit, die wichtig ist, aber im vergangenen Jahrhundert stark überschätzt wurde. Inzwischen wissen wir, dass es verschiedene Ebenen der Intelligenz gibt […]

Glück als Schulfach

Glück als Schulfach

Verschiedene Arten des „Glückstrainings“ wirken sich positiv auf das Selbstwertgefühl aus und werden unter anderem im Rahmen von Schulprojekten eingesetzt…

Neurobiologe Gerald Hüther: „Wissen kann man nicht beibringen“

Neurobiologe Gerald Hüther: „Wissen kann man nicht beibringen“

Quelle: http://www.br.de Neurobiologe Gerald Hüther: „Wissen kann man nicht beibringen“ Immer mehr Kinder in Deutschland leiden unter hohem Stress. Neurobiologe und Lernforscher Prof. Gerald Hüther sieht das jedoch nur als Symptom eines viel größeren Problems: „Wir behandeln unsere Kinder wie Objekte, die man nach Wunsch formen kann.“