5 Kommentare

Scott Mowry: Kritische Masse erreicht

Scott Mowry: Kritische Masse erreicht

9. September 2012

Posted by Stephen Cook http://the2012scenario.com

Übersetzung: Océane

Stephen: Ich habe das Gefühl, dass hier ein wenig Klärung notwendig ist.

Trotz Scott’s Behauptung hier gibt es über 20 verschiedene Maya-Kalender. Carl Johan Calleman’s Analyse des Maya-Tun-Kalenders, in welcher er annahm, dass der Kalender am 28. Oktober 2011 endete, ist nur eine davon; aber es gibt noch viele andere.

Bitte erinnert euch auch daran, dass wir am 21. Dezember 2012 die Ausrichtung von Gaia (Planet Erde), unserer Sonne, der Zentralsonne der Galaxie (Alcyone im Plejadischen System), des galaktischen Äquators und des galaktischen Mittelpunkts erleben werden. Der 21. Dezember 2012 ist also die Sommer/Winter-Tagundnachtgleiche (je nachdem, auf welcher Hemisphäre ihr euch in diesem Moment befindet); er repräsentiert das Ende eines 26.000 Jahre alten Zyklus; und er wurde sowohl von den Galaktischen als auch von den Himmlischen als wichtiger Tag für die Zukunft von Menschheit und Gaia bezeichnet.

Zusätzlich: Wir berichteten am 21. August, dass wir die Zahl von 71.000 erwachen Menschen erreicht haben – http://the2012scenario.com/2012/08/sri-amma-bhagavan-over-71000-now-awakened/ – aber zu jenem Zeitpunkt hatte die Oneness University noch nicht bekanntgegeben, wie sie diese magische Zahl berechnet hatte. Nun haben sie zu Scott gesagt: „Wir lassen unsere Oneness-Personen in sehr tiefe Versenkung gehen und stellen dem Göttlichen diese Fragen. So erhalten wir eine sehr genaue Anzahl, etc.“ Aber ich habe keine Ahnung, was das „etc.“ bedeutet. Ich glaube also, dass es wichtig ist daran zu denken, dass die Hochrechnungen der kommenden Monate – wie unten beschrieben – weiterhin lediglich als Schätzungen betrachtet werden sollten.

Scott  Mowry: Die kritische Masse für das Erwachen der menschlichen Rasse ist erreicht

• Der Schritt in das Goldene Zeitalter ist nun sicher und findet früher als geplant statt

• China und die BRICS-Allianz bereiten sich auf die Einführung eines durch Gold gestützten Wirtschaftssystems vor

Bericht von Scott Mowry, Wunder und Inspiration – 7. September, 2012

http://www.miraclesandinspiration.com/news_critical-mass-milestone-for-enlightenment.html

Während die Menschheit kopfüber durch das erstaunliche Jahr 2012 stürzt, zeigen viele große Meilensteine und signifikante Hinweise eindeutig an, dass wir uns auf einem Weg befinden, der die ganze menschliche Rasse samt dem Planeten Erde ultimativ transformieren und ins lang erwartete Goldene Zeitalter führen wird.

Diese Meilensteine werden in einem immer schnelleren Tempo erreicht und beweisen, dass die Menschheit sich zweifellos in einem beschleunigten Zustand der Evolution befindet. Nicht nur von Jahr zu Jahr, sondern nun auch von Tag zu Tag – bald von Stunde zu Stunde, Minute zu Minute und schließlich von Moment zu Moment.

Viele schauen auf den 21. Dezember 2012, von dem sie glauben, dass er das prophetische Ende des Maya-Kalenders anzeigen und dadurch eine große Verschiebung verursachen wird, die die Ganzheit der menschlichen Rasse beeinflusst. Ja, dabei ist es wichtig zu berücksichtigen, dass es über 20 verschiedene Maya-Kalender gibt – und vermutlich noch mehr, die entdeckt werden wollen oder bedauerlicherweise schon vor langer Zeit zerstört wurden.

Die Mayas waren Meister im Verständnis der Zeitbewegung und der menschlichen Evolution. Sie waren auch brillante Mathematiker, Astronomen und Astrologen. Als Kultur und Spezies waren sie den größten Völkern ebenbürtig, die jemals den Planeten bewohnt haben, die alten Ägypter und Inder inbegriffen.

Einer der bisher vielleicht wichtigsten gefundenen Maya-Kalender ist bekannt als Tun-Kalender, der vom Fluss der Zeit weniger betroffen war und sich eher auf den Fortschritt der menschlichen Evolution fokussierte. Da wo wir uns nun befinden – im August 2012 – haben wir bereits alle Bedingungen dieses speziellen Kalenders erfüllt.

Der Tun-Kalender, welcher von Dr. Carl Johan Calleman, einem Schwedischen Mikrobiologen und Autor von vier Büchern zu diesem Thema, brillant entziffert wurde, identifiziert neun verschiedene Bewusstseinsebenen – wobei die Neun in der Numerologie die mit Abstand wichtigste Zahl darstellt und die Vollendung repräsentiert.

Der Tun-Kalender beginnt an dem Moment, als Gott über die Erfahrung der Trennung nachdachte. Oder in anderen Worten, als das Universum explodierte und Materie durch den Raum geschleudert wurde, was im wissenschaftlichen Bereich als die Urknalltheorie bekannt ist. Gemäß Maya-Kalender ereignete sich der Urknall vor ca. 16,4 Milliarden Jahren – weit früher, als die Mainstream-Wissenschaftler es zugeben möchten.

Der Tun-Kalender sagt uns also, dass wir nach 16,4 Milliarden Jahren Evolution am 28. Oktober 2011 alle neun Bewusstseinsebenen erreicht haben, ein Datum, dessen Signifikanz nur in wenigen Bereichen der Welt anerkannt wurde.

Was wichtig ist, am 28. Oktober (Stephen: letztes Jahr, 2011) begann die Menschheit ihren Übergang vom Zeitalter der Unwissenheit ins Zeitalter der Erleuchtung oder in das Anfangsstadium des Goldenen Zeitalters, welches sich während der nächsten 100 Jahre entfalten wird.

In der heutigen Ära hat die Oneness University in Südindien das Amt der Mayas übernommen und sorgfältig den Fluss des Bewusstseins auf dem Planeten dokumentiert, speziell während der Jahre 2011 und 2012. Sie wurde aktenkundig, als sie  mutig vorhersagte, dass wir gegen Ende 2012 die kritische Masse von 70.000 erwachten Menschen erreichen würden, eine Zahl, die eine große Verschiebung des Bewusstseins aller Menschen auf der Erde hinein ins Goldene Zeitalter sicherstellen würde.

Jedoch scheint es nun, dass die Menschheit sich viel, viel schneller entwickelt als ursprünglich vorhergesehen.

Zu Beginn des Jahres 2012 gab es offiziell ca. 30.000 erwachte Menschen auf dem Planeten. Am 21. Juni war diese Zahl auf 40.000 gestiegen, und am 21. Juli war sie bei 54.000.

Nun, am 21. August 2012 hat die Oneness University offiziell berichtet, dass es 71.000 erwachte Menschen au dem Planeten gibt – eine absolute erstaunliche Anzahl zu diesem Zeitpunkt des Jahres!

Hier sind die offiziellen Zahlen der Oneness University vom 21. August 2012:

über 71.000 erwachte Menschen
über 130.000 Menschen, die im Gewahrsein leben
über 45 Millionen Menschen in erwachten Staaten
über 86 Millionen Menschen, die die Gegenwart erfahren

All diese Zahlen bedeuten, dass wir dem Zeitplan mehr als vier volle Monate voraus sind und dass die menschliche Evolution sich momentan so schnell vollzieht, dass wir noch viele, viele weitere wunderbare Entwicklungen zu einer noch höheren Rate erwarten dürfen.

Der Grund, warum 70.000 so eine wichtige Zahl ist, ist der folgende: Sie repräsentiert 0,001% der aktuellen Weltbevölkerung. Denn jede Person, die erwacht, beeinflusst 100.000 weitere Menschen in ihrem Umfeld. Schätzungen der aktuellen Weltbevölkerung betragen ca. 7.037.775.084 Menschen mit raschem Anstieg.

Wir machen also die folgende Rechenaufgabe: 71.000 x 100.000 = 7.100.000.000 (7,1 Milliarden), was die Abfolge der notwendigen magischen Zahlen repräsentiert, die jede gegenwärtig auf dem Planeten lebende Person beeinflussen.

Weiters können wir in etwa abschätzen, dass es um den 21. September 2012 mehr als 90.000 erwachte Menschen auf dem Planeten geben wird. Und am 21. Dezember 2012 sind es wahrscheinlich gut über 170.000!

Wenn man sich die Zahlen der letzten drei Monate ansieht und sie mit der aktuellen Rate auf die letzten vier Monate dieses Jahres hochrechnet, können wir vielleicht Folgendes annehmen (Hinweis: Diese Zahlen sind rein spekulativ und noch nicht offiziell):

bis 21. September 2012 –– 91.000 Erwachte
bis 21. Oktober 2012 –– 114.000 Erwachte
bis 21. November 2012 –– 140.000 Erwachte
bis 21. Dezember 2012 –– 171.000 Erwachte

Dies bedeutet, wir haben nochmal doppelt soviele Erwachte auf dem Planeten Erde wie anfangs von der Oneness Universität angenommen – eine absolute Meisterleistung!

Viele haben sich gefragt, wie die Oneness University jeden Monat zu diesen Zahlen kommt. Offensichtlich gibt es eine Gruppe von Oneness-Mönchen, die an der Universität leben und imstande sind, die erwachten Menschen auf dem Planeten zu identifizieren, da sie sich selbst bereits in einem sehr hohen Zustand des erwachten Bewusstseins befinden. Indem sie sich mit dem Göttlichen verbinden und sich in das die Erde umgebende morphogenetische oder Informationsfeld einklinken, sind sie in der Lage, diese Zahlen exakt zu bestimmen.

“So wie ihr auf Google gehen und abfragen könnt, wieviele Seiten es im Internet gibt, könnt ihr auch ins Göttliche gehen und fragen, wieviele erwachte Wesen es auf dem Planeten gibt”, stellte Doug Bentley fest, ein Oneness-Mönch aus Amerika und Sprecher der Oneness-Universität.

“Wir lassen unsere Oneness-Menschen sich in einen sehr tiefen Entspannungszustand versetzen und stellen dem Göttlichen diese Fragen. So erhalten wir die genauen Zahlen etc.“, fügte er hinzu.

Diese erwachten Menschen finden sich rund um den Globus und zu einem hohen Prozentsatz im indischen Bereich und in den Ländern der Dritten Welt.

Die Mehrheit befindet sich direkt in Indien, wo es allein 10.000 gibt. China, Afrika, Russland und Südamerika sind weitere Gebiete, in denen es viele Erwachte gibt. In den Vereinigten Staaten gibt es zurzeit vergleichsweise wenige Erwachte, wobei sich dies schnell verändert.

Was bedeutet Erwachen und was Erleuchtung?

Jene, die einen erwachten Bewusstseinszustand erreicht haben, erfahren eine grundlegende Verschiebung innerhalb ihres Seins, oft begleitet durch eine physiologische Transformation innerhalb des Gehirns. Grundsätzlich beginnt der Erwachte zu einem profunden Verständnis dessen zu gelangen, dass er von den anderen nicht getrennt ist, sondern vielmehr sehr eng mit allem und allen verbunden ist.

So verschiebt sich sein Bewusstsein von einem Bewusstsein der Dualität (oder Trennung) hin zu einem Bewusstsein der Einheit. In einem erwachten Bewusstseinszustand beginnt das Gehirn seine beiden Hemisphären in ein Ganzes umzuwandeln, wodurch der Zustand der Einheit erreicht wird.

In diesem erhöhten Bewusstseinszustand kann man nahezu sofort ein Gefühl tiefster Glückseligkeit erfahren, indem man einfach nur die Augen schließt und nach innen geht. Viele aufgestiegene Meister wie Buddha, Mohammed, Jesus (oder Yeshua) und andere haben ihren Jüngern diesen Bewusstseinszustand erklärt und ihn dann gelehrt. Im Buddhismus wird dieser Zustand „Nirwana“ genannt.

Nirvana ist ein altes Wort aus dem Sanskrit, das in indischen Religionen benützt wird, um den tiefen Geistesfrieden zu beschreiben, der durch “moksha” erreicht wird – was Befreiung bedeutet. In der Shramana-Tradition ist dies der Zustand des Befreitseins vom Leiden. In der hinduistischen Philosophie ist es die Vereinigung mit „Brahman“, dem Höchsten Wesen.

Sogar die Bibel erwähnt den Prozess der Erleuchtung mit dem Zitat „Das Königreich des Himmels liegt innerhalb“ (Lukas 17, 20-21).

Es ist wichtig zu beachten, dass es einen Unterschied zwischen dem Zustand des Erwachens und dem Zustand der Erleuchtung gibt.

“Erwachen ist der Zustand, in dem Buddha sich befindet – wenn du vom Geist abgekoppelt bist und er dennoch aktiv ist. Erleuchtung ist, wenn der Geist verblasst. Sie geschieht nach dem Erwachen. Dies ist der Zustand, in dem sich Christus befindet”, erklärte Doug Bentley.

Erleuchtung ist ein reales und echtes menschliches Phänomen, das bis vor kurzem in der menschlichen Geschichte nur von einer Handvoll Menschen manifestiert werden konnte. Wir wissen jetzt auch, dass das Bewusstsein selbst ein Prozess ist, der von einem Menschen auf einen anderen übertragen werden kann und als „der Effekt des hundertsten Affen“ bezeichnet wird.

Die Zahl 70.000 ist auch deshalb so signifikant, weil sie eine spektakuläre Leistung der aktuell auf dem Planeten lebenden Bevölkerung darstellt. Niemals zuvor in der Erdgeschichte haben sich so viele erwachte Menschen gleichzeitig auf der Erde befunden. Und diese Zahlen erhöhen sich jeden Monat rapide, bis fast jeder Mensch in einen erwachten oder erleuchteten Bewusstseinszustand eingetreten ist.

Was noch wichtiger ist: Diese Zahlen zeigen deutlich, dass die menschliche Evolution sich quantitativ in einem Ausmaß steigert, wie es unser Kollektiv nie zuvor erfahren hat. Wir sind nun fast zweieinhalb Mal mächtiger als ursprünglich erwartet. Diese großartige Bewegung wird genutzt, um den ganzen Planeten in das lang vorhergesagte Goldene Zeitalter hineinzukatapultieren, das in der hinduistischen Tradition auch als Satya Yuga oder Sat Yuga bezeichnet wird.

Es ist Zeit für eine Erneuerung des Wirtschaftssystems

Es ist gerade jetzt enorm wichtig, die menschliche Rasse von den Jahrhunderten wirtschaftlicher Sklaverei zu befreien, so dass jeder Mensch auf diesem Planeten wahrhaft beginnen kann, eine Umwelt zu erfahren, in der wahre spirituelle Evolution erblühen kann. Stellt euch vor, wie schnell sich die Welt entwickeln wird, wenn die grundlegenden Notwendigkeiten des Lebens für jeden vorhanden sind, ohne dass noch jemand ein kümmerliches Dasein fristen und um die nächste Mahlzeit kämpfen muss, wie es in der Dritten Welt der Fall ist.

Dieses Ziel ist nun leicht zu erreichen. Nur Unwissen und die Illusion des Mangels hat uns davor zurückgehalten zu realisieren, dass es genügend Nahrung, Bekleidung, Obdach, Medizin und Energie für alle gibt. Wir müssen erkennen, dass die Welt, in der wir leben, in Wirklichkeit jegliche Fülle bietet, die wir uns nur erträumen können. So etwas wie begrenzte Versorgungsmöglichkeiten gibt es nicht. Dies ist nichts anderes als eine riesengroße Lüge, die wir alle geglaubt haben.

Mit jedem Tag, der vorbeigeht, nähern wir uns der Erkenntnis, dass die Einführung eines neuen, höherentwickelten Wirtschaftssystems stattfinden wird, das geschaffen wurde, um der ganzen Welt zu dienen. Seid sicher, dass es viele wundervolle, mutige Menschen gibt – viele von ihnen sind auch erwacht – die hinter den Kulissen fleißig daran arbeiten, dies Wirklichkeit werden zu lassen.

China steht kurz davor, das durch Gold gestützte Finanzsystem zu enthüllen

Überraschenderweise spielt China in diesem Plan eine größere Rolle. Es gibt Spekulationen darüber, dass die Chinesen alles Gold aufgekauft haben, an das sie gelangen konnten. Sie sollen es dann zu 1 kg Barren eingeschmolzen haben als Vorbereitung auf eine neue weltweite und durch Gold gestützte Währung, die irgendwann im letzten Viertel des Jahres 2012 eingeführt werden soll und die volle Unterstützung vieler Länder der BRICS-Allianz hat.

Sobald dieses globale, durch Gold gestützte Währungssystem bereit zur Einführung ist, wird sich die Welt auf dem Weg der Evolution noch schneller vorwärts bewegen, da viele, viele tiefsitzende Veränderungen zum Besseren Fuß fassen werden, die sich bereits innerhalb unserer Gesellschaft, der Regierung und den Unternehmen befinden.

Es wäre möglich, dass dieses neue Wirtschaftssystem an einem Freitag oder Samstag Abend still und heimlich eingeführt wird, wenn die Banken geschlossen sind. Dies würde genügend Zeit zur Verfügung stellen, um es am darauffolgenden Montag bekannt zu machen, wenn alle zur selben Zeit wieder mit der Arbeit beginnen. Oder vielleicht gibt es vor der Einführung des Systems einen freien Tag.

Vieles ist nun in Fluss geraten, und die Elitemächte, die das Finanzsystem für so lange Zeit beherrscht haben, geben es nicht kampflos auf. Es gab heftige Gefechte hinter den Kulissen, und viele verloren dabei ihr Leben. Trotzdem haben bereits viele in den Rängen der Elite die Vorzeichen erkannt und wissen, dass ihre Niederlage kurz bevorsteht.

Die ganze globale Finanzkrise, die 2007 begann, wurde vollständig von der Weltelite gesteuert in einem wahnsinnigen Versuch, das Unvermeidliche abzuwenden – das Erwachen der menschlichen Rasse. Zum Glück ist dies fehlgeschlagen und auf sie zurückgefallen, was den Beginn des arabischen Frühlings unterstützt hat. Occupy Wall Street; Anonymous; the Audit the Fed movement; the End the Fed movement; the Tea Party; the Ron Paul Revolution; der LIBOR-Skandal und viele mehr. Soviel zu diesem schmutzigen kleinen Trick!

Zwischenzeitlich wurden einige größere Schritte unternommen, um die Federal Reserve vollständig zu übernehmen in Vorbereitung auf das neue Finanzsystem. Nachdem sie das Repräsentantenhaus mit überwältigender Mehrheit passiert hat, wurde die erste Prüfung der Federal Reserve durchgeführt, die jemals stattgefunden hat und welche einige erschütternde Ergebnisse ans Licht gebracht hat, die am 21. Juli 2012 veröffentlicht wurden.

Während der schlimmsten Finanzperiode in der Geschichte der USA vom Dezember 2007 bis Juni 2010 wurden 16 Billionen USD in geheimen Krediten an US-Banken, Privatunternehmen und ausländische Banken von Südkorea bis Schottland vergeben. Um diese Zahl zu verdeutlichen – das amerikanische Bruttosozialprodukt beträgt nur 14,12 Billionen USD. Obendrein wurden diese Kredite, die die Fed als „All-Inclusive Kreditprogramme“ bezeichnete, zu einem Zinssatz von 0% ausgegeben, und so gut wie nichts davon wurde bisher zurückgezahlt.

Darüber hinaus wurde die New York Fed selbst einer Prüfung unterzogen, um festzustellen, wie viel Gold tatsächlich in ihren Gewölben lagert. Die Ergebnisse werden jedoch nicht vor Jahresende bekanntgegeben. Es gibt hartnäckige Gerüchte, dass das meiste Gold bei der NY Fed gestohlen und eventuell durch vergoldeten Wolfram ersetzt wurde.

Schließlich noch eine bemerkenswerte Entwicklung bezüglich Gold, die sehr wichtig ist. Es erfolgte eine stillschweigende Änderung der Rechnungslegungsregeln, die es den Banken erlaubt, Gold als Geld anzuerkennen.

All diese Entwicklungen beweisen, dass die internationalen Banker ihren Todesgriff um das Weltfinanzsystem lockern mussten und dass weitere große Veränderungen anstehen. Ihr könnt sie zur Bank tragen!

Das Wichtigste überhaupt – eure persönliche Erleuchtung

All diese Faktoren miteinander kombiniert können im Alleingang als außergewöhnlich aufregende News für die gesamte menschliche Rasse gewertet werden. Wir schulden den Erwachten und Erleuchteten tiefe Dankbarkeit, da sie die Verantwortung dafür tragen, dass wir anderen ihnen nachfolgen.

Mit jeder weiteren Woche, die verstreicht, werden wir alle von der Bewegung des sich ausdehnenden Bewusstseins profitieren. Wir sind nun Zeugen so vieler realer, greifbarer Ergebnisse, die uns bestätigen, dass sich gerade sehr rapide eine große Verschiebung für die Menschheit vollzieht.

Zuguterletzt ist der wichtigste Faktor, den eigenen Zustand des erwachten Bewusstseins zu erreichen. Sobald ihr fähig seid, dem Gefängnis des Verstandes zu entfliehen und euch den grenzenlosen Möglichkeiten des Göttlichen Bewusstseins zu öffnen – wo ihr ein intensives Erleben der Verbindung mit allem und jedem um euch herum erfahrt – verblassen Leid, Konflikte und Probleme.

Dies soll nicht heißen, dass auf wundersame Weise und über Nacht alle Probleme des Lebens einfach verschwinden, sobald man erwacht oder erleuchtet ist. Was sich ändert, ist eure Reaktion auf die Probleme und Konflikte. Sobald ihr das unermüdliche Geplapper und das Klagen des ruhelosen und schwachen Verstandes zum Schweigen gebracht habt und erkennt, dass dieser das größtes Hindernis auf eurem Weg zum persönlichen Glück und zur Erfüllung ist, wird es möglich, sich über die Höhen und Tiefen, durch Schmerz und Leid hinauszubewegen – für immer! Ihr seid nicht länger Sklave dieser Gedanken des niederen Bewusstseins, und ihr erfahrt schließlich wahre, reine und grenzenlose Freiheit.

So wie es im Goldenen Zeitalter um eine Transformation des ganzen Planeten geht, geht es auch um einer persönliche Transformation im Inneren. Sobald diese erreicht ist, gibt es kein Zurück.

Wie die letzten Zahlen der Oneness University angeben, gibt es in der kollektiven Evolution der Menschheit kein Zurück mehr. Es ist vollbracht. Es ist garantiert. Wir haben gewonnen! Alle haben gewonnen – es gibt keine Verlierer, nur Gewinner.

Das Goldene Zeitalter entwickelt sich gut, der Himmel auf Erden ist hier, die neue Erde entsteht – nur viel, viel schneller als vorhergesagt. Wie schön!

Lang lebe das Goldene Zeitalter und das Zeitalter der Erleuchtung.

© 2012 MR Productions, LLC | All rights reserved

5 Kommentare zu “Scott Mowry: Kritische Masse erreicht

  1. Danke,danke,danke bedingungslos an uns alle die jetzt hier sind und mitwirken aus eigene miete wo die bedingungslose liebe ist es hat sich gelohnt das tiffe vertrauen dass jede für sich selbst findet in seinem eigenen herzen und den mut sich nicht von
    falschen informationen sich inspirieren zu lassen die so stark gewesen sind, und jetzt Gott sei dank wie aus diese statistik zu sein ist der ziel ist erreicht und übertroffen und das ist einmalig und es ist auch richtig so das haben wir uns alle auf dem planet erde verdient aus bedingungslose liebe und wahrheit Biba aus Slovenien

  2. In den USA ist jetzt auch eine große Anzahl erwacht:
    700,000 Americans petition the White House to secede from the US:
    http://rt.com/usa/news/petition-white-house-secede-688/

    Sieben Bundesstaaten der USA wollen aus der Union austreten:
    http://de.rian.ru/world/20121115/264940216.html

  3. Es ist eine phantastische Beschreibung der Realtät des jetzigen Augenblicks (15.11.2012) und ich kann in meinem Umfeld genau diese Reaktionen sehen/erkennnen die im Artikel beschrieben worden sind! Ich sage herzlichen Dank!
    Obiger Artikel ist aus meiner Perspektive nicht nur eine Bestätigung für die Entwicklung, sondern obendrein mutmachend für die Zeit, die nun nur noch wenige Wochen vor uns allen liegt. Na – DAS wird ein Lichtfest und Jahreswechsel, den die Welt vor 26.000 Jahren das letzte Mal erlebt hat.
    Uns allen also einen „Guten Rutsch in das Goldenes Zeitalter“!
    Herzensgrüße von Peter

  4. Danke !

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: