35 Kommentare

Der „Geheime Pakt“

Die Absoluten Daten kommen ans Tageslicht. Dazu gehört auch dieses Abkommen, das wahrscheinlich von einem der Dunklen Mittglieder der Öffentlichkeit zugespielt wurde.

Es ist anzumerken, dass ihre Macht nicht mehr da ist und dieses Schriftstück eher in die Kategorie „Geschichte“ gehört. Dennoch wichtig um zu wissen welchen Mechanismen wir in der Vergangenheit ausgesetzt wurden und gehört wohl zum Prozess des Erwachens.

gefunden auf

http://shiftshaper.org/freeatlast/2013/03/31/reptilian-pact-our-fabricated-reality/

Übersetzung: Patrizia

Die Reptilianische Holographische Matrix, die Gefälschte „Realität“:

top-secret 

Der Reptilianische Pakt

(Der „Geheime Pakt“, das „Geheime Abkommen“)

Unbekannter Autor

Hinweis des Webmasters: Dieser Artikel, im Original mit dem Titel „Das Geheime Abkommen“, wurde anonym mit einer unbrauchbaren E-Mail-Adresse an www.Bankindex.com geschickt, eine Finanzberatungsfirma mit Sitz in Florida, USA. Ich habe die originale englische Version dieses Artikels nicht gefunden in bankindex.com. Jemand hat diesen Artikel ins Spanische übersetzt und sie auf http://www.animalweb.cl/N_O_IMPERIAL/pacto_secreto.htm veröffentlicht. Ich habe dann die spanische Version ins Englische übersetzt und sie auf dieser Webseite veröffentlicht. Von einem Leser habe ich dann später die Originalfassung in Englisch bekommen, die ich mit meiner Übersetzung dann verglichen habe, damit diese korrekt ist. Hier ist nun die Originalversion, die meine Übersetzung ablöst.

Eine Illusion wird es sein, so groß, so weitgehend, daß sie ihre Vorstellungskraft übersteigt.

Diejenigen, die sie erkennen, werden als verrückt bezeichnet.

Wir werden trennende Fronten schaffen, damit sie die Verbindung zwischen uns nicht erkennen.

Wir werden uns so verhalten, als seien wir nicht miteinander verbunden, um die Illusion am Leben zu halten.

Unser Ziel wird nach und nach vollbracht werden, indem wir niemals den Verdacht auf uns lenken.

Das wird ebenso verhindern, daß sie die eintretenden Veränderungen nicht bemerken.

Wir werden uns immer über dem relativen Feld ihrer Erfahrung befinden weil wir die Geheimnisse des Absoluten kennen.

Wir werden immer zusammenarbeiten und bleiben durch unser Blut und unsere Verschwiegenheit verbunden. Tod dem, der darüber spricht.

Wir werden ihre Lebensspanne kurz halten und ihren Geist schwach, während wir vorgeben das Gegenteil zu tun.

Wir werden unsere Kenntnisse über Wissenschaft und Technologie geschickt benutzen, damit sie niemals erkennen, was wirklich geschieht.

Wir werden weiche Metalle benutzen, Alterungsbeschleuniger und Beruhigungsmittel in der Nahrung, im Wasser und in der Luft.

Sie werden von Giften umgeben sein, wohin sie auch schauen.

Die weichen Metalle werden dafür sorgen, daß sie ihren Verstand verlieren.

Wir werden versprechen eine Heilung für sie zu finden, während wir ihnen mehr Gift verabreichen.

Diese Gifte werden von ihnen durch ihre Haut und ihre Münder aufgenommen, sie werden ihren Verstand und ihre reproduzierenden Systeme vernichten.

Aufgrund all dessen werden ihre Kinder tot geboren und wir werden dies verschweigen.

Die Gifte werden in allem versteckt sein, das sie umgibt, in ihren Getränken, in ihrer Nahrung, in der Luft und in ihrer Kleidung.

Wir müssen für den Gifteinsatz unseren Einfallsreichtum benutzen, da sie sehr scharfsinnig sind.

Wir werden ihnen beibringen, daß diese Gifte gut für sie seien, mit lustigen Bildern und musikalischen Beilagen.

Ihre Vorbilder werden uns helfen. Wir werden sie anwerben um unsere Gifte anzupreisen.

Sie werden beobachten, wie unsere Produkte in Filmen benutzt werden, sie werden sich daran gewöhnen und niemals über deren wahre Auswirkungen Kenntnis erlangen.

Wenn sie ihre Kinder zur Welt bringen, werden wir diesen Kindern Gift in ihr Blut verabreichen und die Eltern davon überzeugen, daß es zum Besten ihrer Kinder sei.

Wir fangen früh an, wenn ihr Geist noch jung ist. Wir zielen auf ihre Kinder mit dem, was Kinder am meisten lieben – Süßigkeiten.

Wenn ihre Zähne beginnen zu faulen, füllen wir diese mit Metallen, die ihren Verstand abtöten und ihre Zukunft stehlen.

Wenn ihre Lernfähigkeit angegriffen ist, erschaffen wir Medizin, die sie kränker macht und andere Krankheiten verursacht, für die wir weitere Medizin erschaffen.

Wir machen sie gefügig und schwach uns gegenüber – mit unserer Macht.

Sie werden niedergedrückt, schwach und dickleibig aufwachsen, und wenn sie sich in ihrer Not an uns wenden, geben wir ihnen noch mehr Gift.

Wir werden ihre Aufmerksamkeit auf Geld und materielle Werte lenken, so daß sich viele niemals mit ihrem inneren Selbst verbinden.

Wir werden sie ablenken mit Unzucht, äußerlichen Annehmlichkeiten und Spielen, so daß sie niemals Einssein können mit Allem was ist.

Ihr Geist wird uns gehören und sie werden tun, was wir ihnen sagen.

Wenn sie sich verweigern, werden wir Wege finden, bewusstseinsverändernde Technologien in ihrem Leben anzuwenden. Wir werden Angst als unsere Waffe benutzen.

Wir errichten ihre Regierungen und wir errichten Oppositionen darin. Uns gehören beide Seiten.

Wir werden stets unsere Ziele verbergen und dennoch unseren Plan verfolgen.

Sie werden die Arbeit für uns verrichten und wir werden von ihrer Qual profitieren.

Unsere Familien werden sich niemals mit den ihren vermischen.

Unser Blut muß immer rein bleiben weil es so sein muß.

Wir werden dafür sorgen, daß sie sich gegenseitig töten, wenn es uns beliebt.

Wir werden sie vom Einssein getrennt halten – durch Dogmen und Religion.

Wir werden alle Aspekte ihres Lebens kontrollieren und ihnen sagen, was sie zu denken haben und wie.

Wir werden sie freundlich und sanft führen, und lassen sie denken, daß sie sich selber führen.

Wir werden Feindseligkeiten zwischen ihnen anfachen durch unsere Interessensgruppen.

Sollte jemand das Licht unter ihnen anzünden, werden wir dieses auslöschen, indem wir ihn der Lächerlichkeit preisgeben oder ihn umbringen, was immer uns am meisten geeignet erscheint.

Wir werden dafür sorgen, daß sie sich gegenseitig ihre Herzen ausreißen und sie gegenseitig ihre Kinder umbringen.

Das werden wir dadurch erreichen, indem Haß unser Verbündeter ist und Wut unser Freund.

Der Haß wird sie vollkommen blind machen, und sie werden niemals sehen, daß wir durch ihre Konflikte als ihre Herrscher hervorgehen.

Sie werden beschäftigt sein, sich gegenseitig umzubringen.

Sie werden in ihrem eigenen Blut baden und ihre Nachbarn umbringen solange es uns gefällt.

Wir werden davon reichlich profitieren weil sie uns nicht sehen werden, weil sie uns nicht sehen können.

Wir werden fortfahren, auf Kosten ihrer Kriege und ihres Sterbens zu wachsen.

Wir werden das immer und immer wiederholen bis unser ultimatives Ziel erreicht ist.

Wir werden fortfahren, sie durch Bilder und Töne in Angst und Wut zu halten.

Wir werden alle Instrumente benutzen, die wir dazu brauchen.

Diese Instrumente werden durch ihre Arbeit geliefert.

Wir werden dafür sorgen, daß sie sich selbst sowie ihre Nachbarn hassen.

Wir werden immer die göttliche Wahrheit von ihnen fernhalten, daß wir alle Eins sind.

Dies dürfen sie niemals erfahren!

Sie dürfen nie erfahren, daß Rasse eine Illusion ist. Sie müssen immer denken, daß sie nicht gleich sind.

Schritt für Schritt, Schritt für Schritt werden wir unserem Ziel näherkommen.

Wir werden ihr Land übernehmen, ihre Ressourcen und ihren Reichtum, um die totale Kontrolle über sie zu übernehmen.

Wir werden sie betrügen damit sie Gesetze akzeptieren, die ihnen ihre verbliebene kleine Freiheit nimmt.

Wir werden ein Geldsystem errichten, das sie auf ewig gefangenhält, das sie und ihre Kinder in Schulden hält.

Wenn sie sich zusammenschließen sollten, werden wir sie wegen Verbrechen anklagen und der Welt eine andere Geschichte erzählen, denn wir besitzen die ganzen Medien.

Wir werden unsere Medien dazu benutzen um den Fluß der Informationen und ihre Stimmung nach unserer Gnade zu kontrollieren.

Wenn sie sich uns entgegenstellen sollten, werden wir sie wie Insekten zerquetschen, denn für uns sind sie noch nicht mal Insekten.

Sie werden vollkommen hilflos sein, denn sie haben nicht einmal Waffen.

Wir werden uns jemanden von ihnen holen, der unsere Pläne voranbringt, der ihnen ewiges Leben verspricht, aber sie werden niemals ewiges Leben haben weil sie nicht wie wir sind.

Diese Angeworbenen werden „Eingeweihte“ genannt werden, und diese werden indoktriniert werden um an falsche Zeremonien zu glauben, die zu höheren Bereichen führen sollen.

Mitglieder dieser Gruppen [Editor´s Note: the Illuminati] werden denken, daß sie zu uns gehören, ohne jemals die Wahrheit zu erfahren.

Sie dürfen niemals diese Wahrheit erfahren, da sie sich sonst gegen uns wenden würden.

Für ihre Arbeit werden sie mit irdischen Dingen belohnt und mit großartigen Titeln, aber sie werden niemals unsterblich werden oder sich uns anschließen können, sie werden niemals das Licht empfangen oder zu den Sternen reisen.

Sie werden niemals zu den höheren Bereichen gelangen weil ihnen das Töten ihrer eigenen Art diesen Zugang zu den erleuchteten Bereichen verwehrt.

Dies dürfen sie niemals erfahren.

Diese Wahrheit wird genau vor ihrer Nase versteckt, so nah, daß sie sie nicht sehen können bis es zu spät ist.

Oh ja, so groß wird die Illusion der Freiheit sein, daß sie niemals erfahren werden, daß sie unsere Sklaven sind.

Wenn alles ausgerollt ist, wird die Realität, die wir für sie erschaffen haben, Besitz von ihnen ergriffen haben.

Diese Realität wird ihr Gefängnis sein.

Sie werden in einer Selbst-Täuschung leben.

Wenn unser Ziel erreicht ist, wird eine neue Herrschaft beginnen. [N. of Ed.: the New World Order].

Ihr Geist wird an ihre Überzeugungen gebunden sein, jene Überzeugungen, die wir vor Urzeiten geschaffen haben.

Aber sollten sie jemals herausfinden, daß sie uns ebenbürtig sind, werden wir untergehen. DIES DÜRFEN SIE NIEMALS ERFAHREN.

Sollten sie jemals herausfinden, daß sie gemeinsam uns besiegen können, werden sie genau dies tun.

Sie dürfen niemals herausfinden, was wir getan haben. Denn wenn sie es herausfinden, werden wir uns nicht verstecken können weil es ein Leichtes sein wird, uns zu erkennen, wenn der Vorhang erst einmal weg ist.

Unser Handeln wird verraten, wer wir sind, und sie werden uns jagen, und niemand wird uns Schutz bieten.

Das ist das Geheime Abkommen, mit Hilfe dessen wir den Rest unserer augenblicklichen und zukünftigen Leben verbringen, denn diese Realität wird viele Generationen und Lebensspannen umfassen.

Dieses Abkommen ist besiegelt mit Blut, unserem Blut. Wir, die wir vom Himmel zur Erde kamen.

Die Existenz dieses Abkommens darf NIEMALS bekannt werden.

Es darf NIEMALS darüber geschrieben oder gesprochen werden. Denn wenn dies geschieht, wird das daraus erzeugte Bewusstsein die Wut des höchsten Schöpfers über uns ergießen lassen und wir werden in die Tiefen zurückgeworfen, aus denen wir kamen, und dort bis in alle Ewigkeit verbleiben.

35 Kommentare zu “Der „Geheime Pakt“

  1. Sie haben uns in Kriege geführt die wir als Volk nicht wollten.
    Sie haben es geschafft das jeden Tag noch Kinder an Hunger sterben.
    http://www.globalincome.org/Deutsch/Fakten.html
    Sie haben es geschafft uns zu vergiften.
    Sie haben es geschafft das der erwirtschaftete Reichtum auf nur wenige verteilt wurde.
    Und sie haben es geschafft diesen Planeten auszubeuten und zu zerstören.
    Ja, es ist „die Zeit der großen Verwandlung“.
    Es ist die Zeit des Umbruchs auf allen Ebenen.

    Lassen wir uns nicht von unseren Ängsten davon abhalten, unser individuelles Leben zu erschaffen und all unser Potenzial in dieser Welt zu manifestieren.
    Verlieren wir uns nicht in den Meinungen der Massen über Politik und Wirtschaft, sondern nehmen wir dies zum Anlass, das in unserem Leben zum Ausdruck zu bringen, was uns wichtig ist.
    Die Stürme auf allen Ebenen wollen uns aufrütteln. Werden wir aktiv! Werden wir ein Fürsprecher für uns selbst, für unsere Ziele und für das, was wir in der Welt manifestieren wollen.

    Geht in euer Herz und schaut, was euer Herzenswunsch ist. Ist es ein egoistisch motivierter Wunsch, der nur uns selbst dient, oder dient er allen? Bringt er Frieden und Harmonie, wirkt er stärkend und ausgleichend, oder gibt es negative Auswirkungen auf alle und unserem Planeten?
    Haben wir Mut, auch wenn es Kritik hagelt und wir gegen den Strom schwimmen müssen.
    Viele revolutionäre Entwicklungen wurden anfangs für „verrückt“ gehalten und haben erst viel später Anerkennung gefunden.
    So möchte Ich euch ermutigen, eurem Innersten Ausdruck zu verleihen.
    Wir sind die Brückenbauer, die Vermittler, die die Hand reichen über Gräben hinweg, die sich nicht um menschliche Grenzen so sehr bemühen, sondern die auf andere zugehen, ihnen die Hand bieten, mit ehrlichem Gemüt gegenübertreten und die sich verstehen als große Gemeinschaft.
    Wir alle sind Geschwister und miteinander verbunden. So öffnen wir unsere Herzen, auch für die, die uns womöglich ablehnen, die uns nicht verstehen wollen, die meinen, dass wir Weichlinge sind, weil wir den harten Kurs nicht mit vollziehen wollen, der doch gerade so im Schwange ist.
    „Schwang“ bezeichnete ursprünglich den Schwung des Schwertschlages und damit etwas, das sich momentan in Bewegung befindet, im Gegensatz zu dem in Ruhelage befindlichen Überdauernden.

  2. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Der Reptilianische Pakt, das Geheime Abkommen zeigt, was mit derMenschheit geplant und umgesetzt wurde.

  3. Das ist ein Packt die am ende ist, was die hatten nie geschaffen ist unsere Atma, die einzige Göttliche energie die bei uns noch bleibt, Angst die die Gegenteil von Liebe aber wir kommen von Liebe energie und Liebe wir werden, die können tun alles was wollen aber die haben ein Universell Gesetzt gebrochen „Der eigene Will“ alle geschehe ohne unsere wille, so jetzt ist Schluss. Der Dunkelheit existiert nicht ist nur ein mangel von Licht, so jetzt alles unsere Herz und Licht an und die werden verschwinden als ein nichtexistierend illusion, die wollen uns die illusion geben, und sind selber illusione. Unsere weg ist die Liebe Sein, jede von uns ist die Veränderung das wir wünschen. So Sei Es

  4. Hallo, ich habe für mich herausgefunden, dass unsere Emotionen uns steuern. Blockierte Emotionen sind wie fehlerhafte Programme auf einem Computer. Innerhalb der letzten 20 Jahre ist in mir eine Mischung aus Meditation und Emotional Clearing entstanden, die sehr effektiv ist. Eigene „Programmfehler können tiefgreifend, Schritt für Schritt, behoben werden.

    Anleitung: Fühlen im Alltag

    Erkunden der eigenen Emotionen + Klären von Unverstandenem

    In uns befindet sich ein fantastisches Instrument, man nennt es:

    „Die eigene innere Aufmerksamkeit“.

    Die eigene innere Aufmerksamkeit funktioniert wie eine Suchmaschine im Internet, DU „googelst“ nur in DIR selbst.

    Du stellst eine Suchanfrage, gibst das Kommando, und deine innere Aufmerksamkeit marschiert los und sucht.

    Im Alltag:

    Du erlebtest eine Situation, die dich nicht zur Ruhe kommen lässt?

    1. Dann fragst du dich:
    Was für ein Gefühl macht mir das Erlebte:
    „Was macht das mit mir?“

    Dabei geht es um die Emotion, das dir aus einer Situation, die du erlebt hast geblieben ist. Eine Situation, über die du nicht zur Ruhe kommst. Zieh dich gerne einen Moment zurück, und wenn auf´s Klo ist.
    Schließe für einen Moment die Augen und nimm dich wahr.
    (Wahrnehmen heißt ausschließlich um fühlen, nicht um denken!)

    – Zeigt dir deine innere Aufmerksamkeit nur ein Gefühl, nimmst du dieses zum Weiterarbeiten und gehst zu Punkt 2 über.

    – Kommst du zu mehreren Gefühlen, die dich aus der Situation heraus beschäftigen, angesprochen wurden: fragst du dich:

    „Welches davon ist das Schlimmste für mich“,

    so fokussierst du eine Emotion, mit der du weiterarbeiten kannst.

    2. Du nimmst dein Gefühl wahr und sagst zu dir:

    „Nimm mal wahr, wo das in meinem Körper sitzt“.

    Damit fokussierst du das Gefühl in deinem Körper, und nun bist du ganz bei dir.

    3. Du nimmst dieses Gefühl in deinem Körper wahr und sagst zu dir:

    „Ich tue nichts dafür, und nichts dagegen“,

    und nimmst dein Gefühl einfach weiter wahr.

    Dabei bittest du um:
    Von Gott gesandte Hilfe, Begleitung und Schutz,
    und lässt alles zu, was in dir geschehen will.

    Es kann sich Unerklärliches in dir tun, oder du erlebst noch einmal auf einer anderen Ebene Situationen deines Lebens. Nimm es weiter wahr und sag zu dir:

    „Ich tue nichts dafür, und nichts dagegen“,

    auch wenn es unangenehm wird oder dich gar schmerzt, bleibe mit deiner Aufmerksamkeit bei deinem Gefühl.

    Lass alles zu, auch Tränen, denn es ist das, was dich in Wirklichkeit belastet und du ggf. ins Unterbewusstsein verdrängt hast.

    Lass alles zu.

    Und lass zu, dass es sich auflöst, wenn es sich auflösen will, dann lass es gehen.

    Zeigt sich ein anderer Mensch in deinen inneren Bildern

    Nimm ihn wahr und sag zu dir:

    „Ich tue nichts dafür, und nichts dagegen“,

    bitte auch für diesen Menschen, um von Gott gesandte Hilfe, Schutz und Begleitung.

    1. Ggf. hat der Mensch, der dir erscheint, etwas zu sagen.

    Wenn nicht, dann nimm ihn/sie wahr, und du fühlst, wie er/sie sich fühlt.

    Sage ihm/ihr:
    Ich sehe du ……….. .
    ( z.B …. hast Angst; ……bist wütend; …….. bist traurig).

    Auch dabei geht es ausschließlich um Emotionen/Gefühle. Sage genau das, was du von ihm/ihr wahrnimmst.

    Wiederhole diesen Satz so lange, bis sich dein Gegenüber regt.

    1.1 Sollte sich dein Gegenüber wieder entziehen wollen, indem er/sie sich umdreht und im Begriff ist zu gehen, kannst du das ggf. ändern, indem du ihm/ihr hinterherrufst:

    „Ich sehe, du willst gehen“.

    1.2 Kannst du dadurch das Fortgehen verhindern und dein Gegenüber wendet sich dir wieder zu, nimm ihn/sie weiter wahr und beginne noch einmal mit Punkt 1.

    2. Lass dir alles sagen, was dein Gegenüber dir zu sagen hat und bleibe mit deiner Wahrnehmung bei ihm.

    2.1. Es sei denn, in dir selbst regt sich etwas, folge deiner Aufmerksamkeit, nimm wahr, was sich in dir zeigen will. Deine Aufmerksamkeit ist dein Scout, sie zeigt dir, wo es langgeht, folge ihr, ohne Verstand, bleibe im Gefühl.

    3. Bleibt deine Aufmerksamkeit bei deinem Gegenüber, nimmst du ihn/sie weiter wahr und tust
    „nichts dafür, und nichts dagegen“.

    Kommt der innere Austausch zum Stillstand, nimm dein Gegenüber einfach wahr und sage wieder:
    Ich sehe du ……….. .
    ( z.B …. hast Angst; ……bist wütend; …….. bist traurig).

    Was stattfindet ist ein innerer Dialog, ein Austausch, den man, aus welchen Gründen auch immer, nie geführt hat. Bestenfalls kommt es zu einer Aussöhnung/Auflösung.

    – Wie auch immer sie sich zeigen will –

    Bevor du wieder deines Weges ziehst, bittest du für dein Gegenüber um Vergebung, und ganz wichtig, tue es auch für dich. Bitte um Vergebung für dich, und halte die Energie noch einen Moment, bis sie dich loslässt und du befreit in deinen Tag, oder auch in deine Nacht gehen kannst.

    Nutze diese Vorgehensweise, gerade auch im Alltag, denn dein aktuelles Leben zeigt dir im Außen die Dinge auf, die es nun gilt in dir aufzulösen, damit du weiter kommst auf deinem Weg und nicht länger im Hamsterrad deiner Gefühle gefangen bleibst.

    Deine in dir verborgenen Gefühle wirken wie Magnete, und sind somit der Grund-die Ursache-der Auslöser dafür, dass du immer wieder für dich unangenehme Lebenssituationen in dein Leben ziehst, damit du auf deine „verletzten Gefühle“ aufmerksam wirst, um sie endlich zu erlösen.

    Die Personen, die dich im Außen aktuell durch ihr Verhalten an deine „verletzten Gefühle“ erinnern, sind austauschbar, jedoch deine verletzten Gefühle tief in dir nicht. Deshalb schau hin, nimm deine Gefühle wahr, und erlöse sie. So schaffst du Ordnung in dir, und bringst und hältst dein Leben in Fluss.

    Bitte weiter geben !

    • Das ist Großartig. Danke

      • Ja, auch ich finde diese „Anleitung im Umgang mit meinen Emotionen“ großartig. Ob ich es auch umsetzen kann? Wird sich zeigen. Jedenfalls vielen Dank dafür! Und uns allen viel Erfolg!

        • Hallo Ihr Lieben,

          ein Tip für jeden, der die Anleitung zu „Fühlen im Alltag“ für sich umsetzen möchte.

          Es ist ganz wichtig, die Gefühle wirklich intensiv zuzulassen. Erst einmal richtig schlecht über einen anderen Menschen denken, richtig tief ins Gefühl und ihr werdet feststellen, es ist die Brücke zu der eigentlichen Ursache.
          Die eigenen Gefühle intensiv zu nutzen wurde den meisten Menschen aberzogen: Man darf ja über niemanden schlecht denken. Und gerade das ist die Tür!

          Viel Erfog, Maritta

    • Es müssen unsererseits konkrete, ganz KLARE Botschaften an die Kabale-Cliqueals Antwort und Ansage hinausgehen und diese Ansagen werden gehört werden. Nämlich, dass wir deren perfides Angebot nun kennen und es definitiv ablehnen. Das muss formuliert werden, innen und außen. Es geht darum, das hohe Gebot des freien Willens nicht zu übertreten, sondern zu beachten und darauf zu insistieren. Im Übrigen, der Himmel sieht und hört mit. Und dieser unser Wille lautet Freiheit, Frieden, Grundrechte und Selbstbestimmung der wirklichen Menschen. Das muss gesagt und gehört werden. An die Kabale zum NWO-Plan mit Zwangsimpfen = später mgl. Genozid. –> Wir kennen jetzt das Angebot und wir sagen NEIN ! Wir wählen für uns Freiheit! Die Würde des Menschen ist unantastbar! Unser gottgegebenes Recht. Im Mai 2020, Gruß Adagio

  5. Hallo ihr lieben ja diese pösen pösen….. haben doch schon so die Hosen….voll…..
    ist schon ein älterer Bericht….. 😉 die bibbern und zittern……Jetzt schicke ich SIE in eine
    LIEBES-LICHTBahn……hoffentlich haben alle ihre Brille AUF….es könnte SEHR STauben……. wir wollen ja nicht das SIE Blind werden!!!
    sorry SIE waren NUR AUF-GE-Blasene-Zwerge……….. mehr nicht!! Licht verdirbt ihnen
    den Magen…….
    in Liebe<3<3<3

  6. Ich danke euch allen meine liebsten Geschwister hier und überall…<3
    ich werde mich sofort ran machen, und die Zeit ein wenig anhalten. Was die Anwaltskanzlei Graf v. Andechs betrifft, so haben sie sich nicht nur den Titel gekauft, sie haben eine Art Betreuerin, die im Vorfeld die finanzielle Lage des Mandanten durchleuchtet, und spät am Abend dann anruft und das Mandat automatisch zurückzieht, wenn du nicht sofort Geld auf dem Tisch legst. Ihre Kanzlei ist eine Scheinkanzlei und sie erzählen den Mandanten etwas von spirituellem Interesse für die Menschlichkeit, arbeiten wohl dem Anschein nach jedoch für das System mit System.
    Ich liebe euch, Namaste ❤

  7. wende dich mal an das Amt für Menschenrechte. Das ist kein wirkliches Amt. Die Internet-Seite heißt so. Ich denke, es wird sich lohnen.

  8. „Unser Handeln wird verraten, wer wir sind, und sie werden uns jagen, und niemand wird uns Schutz bieten.“

    So ist es, denn sie werden „gejagt“ durch die Universen und Dimensionen. Sie sind bekannt mit Namen. Ihr Geist durchdringt viele Sphären. Sie werden „gejagt“, weil sie das göttliche Gebot und Gesetz brechen, dass nie anderen Schaden zuzufügen sei, und dass keine Seinsheit in deren Entwicklung behindert werden darf. Sie verstoßen gegen dieses universelle Gesetz und entheben sich damit selbst ihrer Legitimation zu sein. Deshalb sind „Jäger“ auf dieser Erde seit Generationen und über Äonen – von denen die Menschen nichts wissen, und von denen sie wenig erfahren werden. Eines Tages werden sie wissen, dass es für sie Schutz gab, ausgeführt und garantiert von Hütern, welche die Stammzellen der Rasse Mensch sind.

    „Die Existenz dieses Abkommens darf NIEMALS bekannt werden.“

    Sie ist bekannt, schon lange. Ihr Vorteil war/ist, dass diese Seinsheit Dimensionen durchschreiten und somit Zeit „ändern“ kann. Damit können sie das, was der Mensch Erinnerung nennt, manipulieren. Ihre „Jäger“, die Eltern der Menschheit, sind dagegen immun, weil sie die gleiche Technologie und noch weit fortschrittlichere haben. Das Abkommen ist deshalb nun ganz offiziell, weil ihre Energiebrücke instabil geworden ist. Dafür haben die Stammzellen (Eltern) der Menschheit gesorgt. Damit ist die Erinnerung sichergestellt – sie kann nicht unterbrochen werden. Das ist das Ende der Besetzung dieses Planeten. Sie werden gehen – denn sie können sich in einer hochenergetischen Umgebung nicht dauerhaft aufhalten.

    „Es darf NIEMALS darüber geschrieben oder gesprochen werden. Denn wenn dies geschieht, wird das daraus erzeugte Bewusstsein die Wut des höchsten Schöpfers über uns ergießen lassen und wir werden in die Tiefen zurückgeworfen, aus denen wir kamen, und dort bis in alle Ewigkeit verbleiben.“

    Es ist keine Wut. Es ist Gesetz, und so geschieht es. Wer das Gesetz des Schöpfers, des Universellen, Ewigen und Einen nicht achtet, den richtet seine eigene Missachtung. Der Fall in die Tiefen der Dunkelheit wird schmerzhaft sein und unausweichlich. Und sie haben gewählt. Denn sie kennen die Mechanismen, und sie waren „gewarnt“. Es wird kein Mitleid, kein Erbarmen und keine Verlängerung geben. Nur Konsequenz. 2012 ist das definitive Ende ihrer Möglichkeiten, der Dimension Zeit ihren Stempel (Prägung; energetische Signatur) aufzudrücken. Auf dass sie erkennen, wer ER ist, und dass ER vor ihnen war und nach ihnen sein wird. Die Schöpfung ist makellos.

  9. Ich merke noch sehr wohl ihre Macht, denn ich will aufmerksam machen, auf das was auf uns zukommt, wenn wir die Gerichtsbarkeit und das Bankwesen in Frage stellen. Ich habe die Unterlagen von OPPT ( One People´s Public Trust) an das Amtsgericht meines Bezirks geschickt, da ich mit Kind und Kegel sitzengelassen wurde und mein Haus allein nicht mehr bezahlen konnte, weswegen ich diese Unterlagen dem Gericht zusandte mit dem Hinweis darin, das mir die Bank nicht entgegen kam, sowie, die neuerlichen Informationen was das Bankwesen betrifft und ihre Pflichten, da sie nicht nur Rechte haben. Daraufhin beantragte das Gericht eine sofortige Untersuchung meiner geistigen Fähigkeiten und auf Betreuung gegen mich. Sollte ich diesen Termin nicht wahrnehmen, droht mir die Zwangseinweisung per Polizei. So einen Anwalt finde ich nicht, der gegen dieses Unrecht vorgeht. Wenn das so weit kommt, dann verlieren wir, denn es ist eine Absprache zwischen Gericht und Gutachter. Meine 15 Jährige Tochter ist soweit in Mitleidenschaft gezogen, dass sie zum ersten mal einen Epileptischen Anfall bekam, da dieser Stress nun auch an sie nicht einfach so vorbei geht, trotzdem ich sie verschone, wo es nur geht.
    Bitte habt ihr einen tipp für einen Anwalt in Berlin, jedoch nicht die Kanzlei Graf von Andechs, denn die arbeitet für das System, mit vorgegebenen spirituellem System.
    Fabijenna in Not 😦

    • Hier vielleicht hilft dir dieser Artikel deine Rechte als freier Mensch besser zu verstehen. Das Gericht hat keine Macht über dich, wenn du ein freier Mensch bist. http://www.novertis.com/wpress/wp-content/uploads/2013/02/GermanStrawman.pdf

      • „Das Gericht hat keine Macht über dich, wenn du ein freier Mensch bist.“

        Das Gericht mit Sicherheit nicht. Aber der eigene Geist, wenn er eingesperrt ist. Deshalb gilt: Befreie Deinen Geist – und zwar z.B. so, wie es Morpheus in Matrix Neo demonstriert.

        MATRIX ist ein wunderbares, ein einzigartiges Instrument. Es steht ständig zur Verfügung. Die wenigsten nutzen es. Man könnte jetzt damit anfangen. Heather macht es vor. Denn die Inhalte von OPPT sind exakt das Ergebnis dessen, was in MATRIX dargestellt ist.

        Der „Strohmann“ ist eine zutreffende Analogie. Doch sie nützt nichts, wenn sie das Gegenüber nicht versteht. Und begreift: Auch ein Richter ist kein Arschloch von Geburt. Er ist genau geistig eingesargt, genau so oft blind, unbewusst, unwissend, automatisiert und nach Programm handelnd.

        Ihr müsst das Programm verstehen, begreifen und verinnerlichen. Ihr müsst effektiv werden. Ihr müsst Code kennen. Je eher, desto besser.

    • Liebe Fabijenna,

      ruf RA Lutz Schäfer oder RA Torsten Ramm an. Die beiden kennen sich bestens aus mit dem „Mist“.
      (www.lutzschaefer.com). Ansonsten such nach den Menschen, die sich für Gustl Mollath einsetzen, bzw. seinen Rechtsanawalt. Dem Mann ist genau das gleiche passiert.

      Und…. häng Deinen Briefkasten ab! Das ist überlebenswichtig! Das ist das Einfallstor! Dann kann auch keine Zustellung mehr fingiert werden. Nur die persönliche Annahme ist dann zu vermeiden, die auch am Arbeitsplatz erfolgen kann (sofern dem Gericht bekannt). Ansonsten verschafft Dir das erstmal Zeit und Ruhe.

      Normal ist bei denen: „Niederlegung im Briefkasten“ – egal ob Du auf „Timbuktu“ oder sonstwo bist – und damit beginnnt deren Maschinerie mit den Fristen zu laufen. Keine Möglichkeit der Niederlegung= Kein Beginn des Fristlaufs!

      Dann geh zur Arge – (noch) sind sie verpflichtet, Dir die Kosten für Dein Haus für 3 Monate vollständig zu bezahlen. Laß Dich nicht abwimmeln, das ist Gesetz! Diese Frist kann auf 6 Monate insgesamt verlängert werden, wenn die Aussicht besteht, dass Du es anschließend wieder alleine schaffst. Besondere Härte geltend machen, bezüglich Epilepsie Deiner Tochter.

      Bezüglich der Bank: RA Schrapf hat gerade vor 2 Tagen ein Video veröffentlicht auf stoersender.de + youtube zu sehen. Er sucht – ohne finanzielle Verpflichtung! – Personen, die ihn für eine Sammelklage gegen die Banken bevollmächtigen – evtl. auf dieser Seite zu finden: https://nachrichtenagentur.radio-utopie.de/.

      Wirksamstes Mittel gegen „gesetzlichen Betreuer“: Geh sofort zu einem Notar, laß dort eine notarielle Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht beglaubigen. Setze dort – für den Fall Deiner „geistig evtl. nicht mehr vorhandenen Fähigkeiten“ – einen Betreuer Deiner Wahl ein – also einen Menschen, dem Du unbedingt vertraust. Laß dann diese Vorsorgevollmacht umgehend durch das Notariat in der Bundesweiten Liste veröffentlichen. Sollte es dann tatsächlich dazu kommen, dass Dir versucht wird einen Betreuer anzuhängen – wird diese Aufgabe dann nur dem Menschen gegeben werden können, den Du bestimmt hast. (Günstig wäre, wenn Du das rückdatieren könntest.)

      Ich hoffen, dass ich Dir etwas Mut machen konnte.

      Liebe Grüße und Alles Gute für Dich und Deine Tochter

      Ein Engelchen

      • „Ich hoffen, dass ich Dir etwas Mut machen konnte.“

        Nein, denn es ist leider das völlige Gegenteil.

        Es ist Kampf, Widerstand und vor allem: Angst!

        Bitte vermeide, dass Du anderen Angst machst, denn es ist Deine Angst, die Du auf andere projizierst. Anstatt sich zu verkriechen, Deckung zu suchen, auf der Flucht zu sein – was alles eindeutige Reaktionen aus Angst sind – verinnerliche bitte das Ewige Herz und die Handreichungen von Heather.

        Was Du hier empfiehlst, ist keine Würdigung dessen, was Heather für alle getan hat. Du kehrst es ins Gegenteil um – das ist inakzeptabel.

        Was soll bitte ein Betreuer? Wofür? Wer solchen Blödsinn macht, gibt zu verstehen, dass er tatsächlich nicht selbst für sich sorgen kann. Bediene also bitte nicht das System, stärke es nicht, sondern tritt aus dem Schatten. Deinem eigenen Schatten.

      • Liebes Engelchen, du hast mir sehr geholfen, der Himmel sieht auf dich, danke.
        Namaste

    • @Wesen der Liebe, schau Mal, eventuell schreibst Du unt dem Impressum den Honigmann eine Mail und er könnte Dir helfen, oder Du setzt Dein Problem selber dort ein:
      http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/03/25/honigmann-nachrichten-vom-25-marz-2013-nr-59/
      Solche Dinge kenne ich, und gerade, wenn die Arbeit fehlt, ein oder Kinder da sind, der Mann, die Frau sich scheiden läßt – dann ist ein Teil der Familie schon mal kaputt und den anderen teil versuchen dann die Anderen auch noch zu zerütten, ob gleich oder später.
      Man kann es an der DDR sehen, deren Brandmeister sind wieder an der Macht und heute nennen sie sich NWO oder NRO, siehe Neue Weltordnung, der Bilderberger oder auch Geschäftsführer der Nicht Regierung in seiner Organisation BRD GmbH!
      Glück Auf, meine Heimat und Mut für auch alle Anderen! Im außermenschlichen Körper ist Licht und Liebe einfacher zu finden, siehe Licht und Leben als Anziehungspunkte!

    • hiier auf Wunsch von Anna stelle ich ihren Kommentar ein. Sie konnten sich aus nicht bekannten Gründen nicht einloggen…

      Was da geschrieben steht ist wirklich so passiert.
      Aber wer hat´s erfunden?
      Das Bewußtsein. Wer genau? Die Außeriridschen oder die Menschen???
      Wie angenehm und ach so bequem, zu glauben, wir Menschen können mal wieder nichts dafür.
      Schuld sind die ANDEREN. Gott sei Dank!

      Das erinnert mich an meine Kinder. Der Teller ist kaputt, die Scherben liegen da und was ist die Ansage der Kinder? ICH WAR´S NICHT: Na dann ist ja alles wieder gut! Oder?

      Egal, wer SCHULD hat, die Aufgabe für alle ist, die Scherben wegzukehren, den Teller zu ersetzen und darauf zu achten, daß so etwas nicht wieder passiert.

      Auch wenn es den ultimativen globalen „Strippenzieher“ wirklich gibt, was hätte er für Möglichkeiten, wenn nicht millionen Menschen bereitwillig für ihren eigenen Vortei (Geld, Ansehen, Lob) ihren Nachbarn verraten, Tiere mißachtet und ihre Großmütter verkauft hätten?
      Und ohne es recht zu merken, damit auch ihre Seele?

      Ist es das große böse „Etwas“ was die Welt gekapert hat, oder waren es doch eher die vielen kleinen Menschen, die sich einig waren darin, daß es Sinn macht, wenn sich jeder selbst der Nächste ist ohne Rücksicht auf den Verlust von anderen?

      Es gehören immer zwei dazu.

      Ich packe mich jedenfalls lieber selbst an der Nase und bin eben nicht bereit dazu, einem anderen meinen Vorteil abzuringen. Und ich befasse mich damit, auch zu ergründen, was ich tue.
      Wäre ich Zahnarzt, ich wüßte, daß Quecksilber ein Gift ist und würde es nicht verwenden. Könnte ich mich dann nicht finanzieren, dann würde ich einen Verein für Zahngesundheit gründen und mich und meine Patienten eben so über Wasser halten.
      Hätte ich einen Lebensmittelkonzern, dann wäre mir die Wirkung von Geschamacksverstärker und CO bekannt. Würde man mich nötigen, diese Dinge trotzdem ins Essen zu mischen, dann fiele mir auch da etwas ein.
      Vielleicht würde mein Konzern dann empfindlich schrumpfen. Aber davon würde ich weder sterben, noch müßte ich in Kauf nehmen, andere auf Raten zu ermorden. Geld macht anscheinend vergesslich… So vergesslich, daß viele denken, es sei tatsächlich ein Wert dahinter. Aber den Wert schöpft immer noch die Natur und mit ihr der Mensch.
      Seien wir doch mal ehrlich, WIR sind es doch, die es mit sich machen ließen und häppchenweise auf billige Tricks hereingefallen sind.
      Vielleicht auf die, eines ominösen „ANDEREN“, vielleicht aber auch auf unsere eigenen.

      Und wenn schon, wenn wir jetzt schlauer sind, war es zwar ein kleiner Umweg uns so zu vergessen, aber der Ominöse hat seine Schuldigkeit getan und uns gezeigt, wohin es führt, wenn man sich uns die seinen so verkauft.

      Zu diesen „falschen Ritualen der Macht“ möchte ich noch etwas sagen:

      Die größte Ritualfabrik ist die Kirche.
      Daß man Gott anbetet ist da eine Selbstverständlichkeit. Von Klein auf betet das Kindlein zum lieben Gott. Aber was tun wir da?
      Gott ist das ICH BIN (von allem was ist). Das Wesen von allem, richtig?
      Gott ist auch das Gesetz von Wesen und Wirkung von allem was ist, von allen ICH BIN. Das Gesetz davon, wie ein ICH BIN auf andere ICH BIN´s wirkt.

      Analog ist also Gott, der Bäcker, das Rezept und der Kuchen.

      Du wills nun einen Kuchen. Wen betest Du an? Den Bäcker, das Abbild eines Kuchens oder das Rezept?
      Davon bekommst Du keinen Kuchen gebacken, richtig?
      Du nimmst das Rezept in Dich auf und lässt es durch Dich wirken, so, daß der gewünschte Kuchen dabei herauskommt.

      So ist es auch mit Gott. Man muß Ihn/Sie/Es oder das Abbild davon nicht anbeten.
      Das Wesen und das Gesetz begreifen und danach sein und tun, das ist unsere Entsprechung als BEWUSSTER MENSCH.
      ICH BIN und ich verinnerliche das Gesetz von Ursache und Wirkung damit durch mich geschieht.
      Nicht etwas völlig ungewolltes, sondern das entsprechende.
      Und was immer es ist, wenn ich Liebe bin, wird die Wirkung Liebe sein.

      Und das ist GOTT, das ist das GESETZ!

      Kein „lobet den Herren“, kein OM und kein sonstiges spirituelles Gedöns kann es uns abnehmen, unser eigenes ICH BIN zu erkennen und das GESETZ zu verinnerlichen nach dem wir wirken. Das Gesetz gilt für alle gleich.
      Für Fisch, Fleisch, Moslem, Jude und Schalke-Fan.
      Für jeden nach seiner Art. Jede Frage danach, was nun also besser ist, der Fisch oder der Schalke-Fan hat sich hiermit ein für allemal erledigt.

      Dann klappt´s auch mit dem Nachbarn und wenn er noch so ein reptiloides Ego-Monster ist.

      Und wenn es „SIE“ denn gäb, die mit dem bösen Plan, wenn sie doch selbst so mächtig wären, sie hätten ihr Ziel längst erreichen können. Aber sie sind, wenn es sie denn gibt, nur so mächtig wie wir es durch unser eigenes Tun zulassen, ihren Geist zur Wirkung zu bringen.

      Aber was wäre denn ihr Ziel?
      Eine Welt, wo alle im Gefängnis sitzen?
      Oder eine Welt, die von ihren Bewohnern in die Luft gejagt wird oder sonst irgendwie leblos gemacht wird?
      Oder sollten wir doch einfach aufwachen und uns für uns selbst entscheiden und merken, daß wir das in Wahrheit nur dann tun, wenn wir uns zu ALLES WAS IST bekennen?

      Ist das die ÜBUNG?

      Ja, ich glaube. Und in kurzer Zeit ist doch die Menschheit schon ganz gut darin geworden.
      Der Schlüssel ist die Aufmerksamkeit. Schenkt Eure Aufmerksamkeit nur mit Liebe und ihr werdet schnell merken, daß Eure Kraft stärker und stärker wird und ihr tatsächlich wieder jünger werdet.
      Ich Liebe Euch dafür, daß ihr Euch liebt.
      Segen über Euch!
      Anne

    • guckst Du hier, hast Du Anwalt in Berlin mit OPPC-Wissen.

      Liebe Wesen der Liebe,
      Auf der Seite-
      https://wirsindeins.wordpress.com/2013/02/26/anwaltspost-bitte-verbreiten-wir-sind-frei-wichtig-der-one-peoples-public-trust-pfandet-rechtmasig/

      Habe ich einen Post vom 27. Februar 2013 entdeckt, der offensichtlich von einem Anwalt ist, der Dich hoffentlich ganz schnell wieder aufpeppeln kann. Er stellte sogar einen Link auf seine Kanzlei ein.
      Ich hab den Text wie folgt hier rein Kopiert
      Viel Erfolg und ich Drück Dir die Daumen.
      Georg

      Liebe Mandanten,
      diese Nachricht leite ich besonders gerne weiter!
      Möglicherweise ist die Nachricht Ihnen schon bekannt und liegt vor; doch das Ausmaß wird täglich deutlicher.
      Das Staunen über die neue Freiheit ist kaum in Worte zu fassen…………
      Auffallend ist mir, dass ich noch keine Antworten auf meine HGB-Schreiben bekommen habe! Aber schon einige Verfahren daraufhin eingestellt worden sind oder Bankkonten wieder frei sind. Denn die Empfänger wissen schon Bescheid. Schweigen ist auch eine Art der Bestätigung!?

      Mit sonnigen Grüßen

      Ihr Andreas Wittmann

      Internationaler Anwalt
      Homepage: http://www.kanzlei-gva.com

      http://revealthetruth.net/2013/02/21/der-one-peoples-public-trust-pfandet-rechtmasig-unternehmen-banken-und-regierungen-da-sie-sklaverei-und-private-geldsysteme-betreiben/

      • Leider nicht dienlich, im Gegenteil:

        http://www.kanzlei-gva.com/mitgliedschaft/

        Auszug:

        – Unsere Kosten:
        Gerne geben unsere Mitarbeiter/innen Ihnen Auskunft zum Streitwert, der Gebührenhöhe und den sonstigen Kosten eines Rechtsstreites.

        – Vorteil dieser Mitgliedschaft, Sie erhalten 50% Rabatt auf den Stundensatz unserer Anwälte (siehe unten Anwaltskosten)!

        Am schnellsten und einfachsten können Sie den Mitgliedsbeitrag über PayPal mit Klick auf den Button entrichten.

        Als Mandanten begrüßen wir auch sehr gerne natürliche Privatpersonen, Gewerbetreibende, gemeinnützige Vereine, Stiftungen sowie Selbstverwaltungen nach UN.RES.

        – Zur Hilfe für Ihre Rechte, auch vor internationalen Gerichten bieten wir Ihnen die Mitgliedschaft in unserer Kanzlei zu einem einmaligen Beitrag von 1.250 € an.

        Mit einfachen Worten: Diese Gesellen verkörpern exakt die Vertreter des „Geheimen Paktes“. Sie gaukeln Hilfe vor und scheuen nicht davor zurück, suggestive psychologische Mechnismen anzuwenden.

        Wer käuflich ist, dient dem Pakt.

        Principio

      • Hat schon jemand persönlich zu dieser Kanzlei Kontakt gehabt?
        1.250€ für einen „Mitgliederbereich“ in dem mich dann PDF Dateien mit Informationen zur Selbsthilfe erwarten? Die Seite sieht nach Copy+Paste aus dem Baukasten aus und wirkt auf mich nicht seriös, ich lasse mich aber SEHR GERN eines besseren belehren.
        Wie gesagt, 1250€ für „lass dich überraschen“?
        Mein ja nur, die Unsicherheit vieler Menschen könnte auch ausgenutzt werden. Grad bei so heiklen Themen wie Selbstverwaltung etc., da erwarte ich zumindest mal ein paar Bilder der Anwälte mit kurzer Vita oder ähnliches, oder?

    • Liebe Fabijenna – probier es doch mal bei denen hier!

      http://www.sozialemenschenrechtsstiftung.org/informationen/menschenrechte.html
      Ich dachte eigentlich auch an die Graf von Andechs Kanzlei – was hast du denn mit der für Probleme und Erfahrungen? Bin wirklich interessiert. Was Geld betrifft: Mach doch in Foren, auf Seiten wie diesen und auf Facebook etc. vielleicht einen Spendenaufruf! Eröffne ein Paypal-Konto, falls du noch keins hast, da geht das Spenden am schnellsten. Wenn wir nicht zusammenhalten, wer dann?

      • Es krampft sich mir das Herz zusammen, so etwas zu lesen. Es zeigt schmerzhaft, dass der Inhalt und die Tragweite der UCC-Dokumente von Euch nicht im Ansatz verstanden ist.

        Schon mal gefragt, wer hinter PayPal steckt? Erschütternd, dass ihr offenbar nicht den leisesten Hauch einer Ahnung von Struktur und Wirkweise des Systems habt.

        OPPT ist auch keine Kur, die jemanden ohne Zutun, ohne Sinn und Verstand sowie Herz heilt. Es wird zeit, dass ihr überhaupt realisiert, was RECHT ist!

    • Hallo Liebes Wesen der Liebe, eure derzeitige Situation beschäftigt mich und „zufällig“ sah ich gestern im Internet bei „Störsender TV“ folgenden Beitrag wo ein deutscher Rechtsanwalt Herr Hans Scharpf sich mit Banken streitet und diese auch verklagt, Mitstreiter (ohne Kostenaufwand) sucht und aufruft sich bei ihm zu melden. geldhahn-zu.de heißt seine Plattform. Aber am besten guckst du dir überhaupt den Beitrag an um einen Eindruck zu gewinnen. Die Sendung deckt auf humorige, witzige Art und spitzer Zunge Mißstände in der Politikwelt auf.
      Wünsche insbesondere dir, deiner Familie und allen Lesern alles Gute auf dass das System alsbald kippt. Danke euch!

    • 1. Such Dir eine Ärztin f.Psychologie, die bestätigt, dass Du im vollen Besitz Deiner geistigen Fähigkeiten bist. Bitte um ein entsprechendes Gutachten.
      2. Du hast ja wohl schon vor Beginn des Verfahrens eine Betreuungsverfügung unterschrieben, wer im Falle des Verlusts Deiner geistigen Fähigkeiten Dich als Vertrauter BETREUEN soll, sonst bekommst Du vom Gericht einen Gutachter angeordnet.
      3. Such Dir im Internet einen Rechtsanwalt, den Du für 1,99 pro Minute auf einer kostenpflichtigen Hotline anrufen kannst und der Dich in diesem Fall berät.
      4.Wenn Du in der Sozialhilfe steckst, kannst Du einen Schein für rechtliche Beratung und Prozesskostenhilfe beantragen.Dann damit zu einem RA , der Dich vertreten kann. Das sollte Dich zunächst weiter bringen.

    • Leider ist es bei Dir wahrscheinlich schon zu spät, aber vielleicht kann Dir Folgendes noch irgendwie helfen (oder anderen):
      Ich habe für mich eine Patientenverfügung erstellt, die jede psychiatrische Untersuchung untersagt. Gleichzeitig habe ich zwei Personen als Vorsorgebevollmächtigte eingetragen. So kann ein Gericht mir keinen gesetzlichen Betreuer zuordnen. Diese Patientenverfügung habe ich bei der Bundesnotarkammer eingetragen, so daß sich kein Gericht, Krankenhaus oder eine andere öffentliche Institution herausreden kann!

      http://www.patverfue.de/

      Hiermit erlangst Du zwar keinen vollkommenen Schutz, da die deutsche Justiz oft Rechtsbrüche begeht. Aber Du machst es Deinen Gegnern deutlich schwieriger. An der Reaktion des Gerichtes siehst Du übrigens sehr genau, daß Du ein sensibles Gebiet getroffen hast. Es gibt möglicherweise auf Grund Deiner Eingaben Probleme, Dich per simpler Zwangsvollstreckung zu enteignen. Also muß die psychiatrische Keule her! Denn wenn Du erst einmal gesetzlich betreut wirst, dann bist Du machtlos!

      Hierzu ein Zitat vom Richter a.D. Frank Fahsel in der Süddeutschen Zeitung vom 09.04.2008:
      „Ich war von 1973 bis 2004 Richter am LG Stuttgart und habe in dieser Zeit ebenso unglaubliche wie unzählige, vom System organisierte Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen erlebt, gegen die nicht anzukommen war/ist, weil sie systemkonform sind.
      Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und
      Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht kriminell nennen kann. Sie waren/sind aber sakrosankt, weil sie per ordre du Mufti gehandelt haben und vom System gedeckt wurden, um der Reputation willen….
      In der Justiz gegen solche Kollegen vorzugehen, ist nicht möglich, denn das System schützt sich vor einem Outing selbst – durch konsequente Manipulation. Wenn ich an meinen Beruf zurückdenke
      (ich bin im Ruhestand) dann über kommt mich ein tiefer Ekel vor ́meinesgleichen ́.“

    • Ich habe es erst heute gelesen. Was Du brauchst ist Hilfe zur Selbsthilfe, eine(n) zahlungskräftige(n) Untermieter(in), einen Vorschlag zur Lösung des Problems sowie eine Einfrierung des Verfahrens – keinen Anwalt, denn der führt Dich ins Verfahren, um Dich zu plündern.

      Leider ist nun bereits die Einlassung in das Verfahren durch Dich erfolgt; mit einem guten Schriftsatz muß die Möglichkeit zur Einstellung, Einfrierung bzw. Rückabwicklung des Verfahrens klar dargelegt werden. Aus Rechtsschutzgründen soll auf die Wahrung der Gültigkeit des Naturrechts (ius naturale), das Recht auf Leben und den Schutz vor Plünderung hingewiesen werden.

      Zur Begegnung fahrlässiger Unkenntnis und Vermeidung vorsätzlich unerlaubter Handlungen im Hinblick auf fraglos gewichene Rechtsschein-Tatbestände in Anbetracht des Rechtsgrundsatzes “Kennenmüssen”, nachlesbar durch beschäftigte öffentliche Agenten in der Agentur XXXXX Justiz-Verwaltung, bittest Du darum, das Verfahren bis zur Wiederherstellung der Rechtsfähigkeit aller Beteiligten einzufrieren. (siehe auch Aktion-Kehrwoche

  10. „Aber sollten sie jemals herausfinden, daß sie uns ebenbürtig sind, werden wir untergehen. DIES DÜRFEN SIE NIEMALS ERFAHREN.“
    ………………………………………..

    Ich Bin, die Ich Bin!
    Ich Bin die Liebe!
    Ich Bin das Licht!
    Ich Bin Ewiges Sein der Liebe und des Lichtes für Hier und Jetzt und Allezeit!
    Ich Bin das Ich Bin auf Planet Erde!
    Ich Bin Eins mit Allem-Was-Ist!
    Ich Bin Freude!
    Ich Bin Glückseeeeeligkeit!
    Ich Bin Frieden!
    Ich Bin Mitgefühl!

    ………………………………………..

    Seht hier, was ich gefunden habe.
    WirSindEins,
    DieTeeLinde
    ………………………………………..

    Obama’s 3 Hour Speech to Reveal Everything on Monday!

    Following up on last night’s Doug McCollum’s posting in the Free At Last Facebook group and my article comes more news this morning that Obama is speaking LIVE on television Monday night for 3 hours, April 1. Some comments hope this is no April Fool’s joke! This is not confirmed at this time, so please keep your eyes and ears open for pending air time. Hopefully, we will be getting a heads up to make sure we don’t miss this. Monday’s date originated here and here. Could these be more false posts like so many others? Those strongly following the Dinar RV re-set believe this to be true. But, for now, we must consider this as only a rumor until more is revealed. And, you can bet I’ll be blogging it when it does! [UPDATE: Doug just replied to my request about date and time of speech: „We know this is now in its final realm. Today is Easter. That’s a specific holiday. We are expecting all to go down between now and tomorrow. Announcements will probably start at mid noon or nite. Stay grounded but pray and be expectant.“] …

    Quelle:
    http://shiftshaper.org/freeatlast/2013/03/31/obamas-3-hour-speech-to-reveal-everything-on-monday/

  11. Naja, vielleicht helfen diese Zeilen nochmal die Spielregeln zu durchschauen. Aber ihr wisst, es gibt kein Richter und es gibt auch keine Ankläger auf dem Weg zur neuen Welt (ausser wer nicht dorthin will).
    Wir werden die Illusion als das erkennen und das Spiel, das wir gespielt haben. Wer ins Paradies möchte, wird allen die Liebe wünschen, weil WIR ALLES SIND.

  12. Mir ist schlecht. Ich konnte es nicht bis zum Ende lesen, weil ich vorher schon wußte, wie sie WIRKLICH ticken. Aber ich hab’s nie schwarz auf weiß gelesen.
    Das ist nochmal eine Dimension mehr.
    Wacht auf, wacht auf, wacht auf….das ist unsere größte Chance, davor fürchten sie sich.
    göttliches Licht, Liebe und Glück für unseren Planeten und alle Menschen!!!
    Elisabeth

  13. Sehr gern habe ich den Beitrag empfohlen und Euch wünsche ich einen noch besseren Tag im Erwachen und dem Erkennen, wer Ihr seid, im Innersten und zu wem Ihr gehöhrt, in der Abstammung und der Eurigen Familie. Möget Ihr auch christlich sein, etwas anderes glauben. Eines ist sicher den Schöpfer zu finden und dann auch rein als Teilchen mit Seelenkraft im Universum zu leben, das schaffen nur wenige und auch nur, wenn sie denn auch rein gelebt hatten. Auffahren nennt man das, als Mensch gelebt und seinem Schicksal immer rein gegenüber gestanden zu haben, einig mit dem ICH und seiner Seele! Daher auch ein Glück Auf, meine Heimat und dem Wunsch nach Frieden und Harmonität mit den Familien in der ganzen menschlichen Welt!

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: