2 Kommentare

Bilderberger – Dafür, Dagegen oder Für’s Leben

Auszug aus einem äußerst interessanten Interview mit Andreas Beutel:

Andreas Beutel:

4:11 „Jedes Herz, das du berührst, jedes Lächeln, das du verbreitest, dass ihr – du und der andere – erkennt, wir sind eins.“

Götz Wittneben:

„Dann gehören die Bilderberger dazu…?“

AB: „Was wäre es, wenn sich alle nach Dresden begeben würden mit der Intention, wir sind nicht dagegen. Wir sind aber nicht dafür, sondern wir sind für das Leben. Wir setzen uns alle drum herum und lächeln z.B. oder wir meditieren, oder wir lachen, wir erzählen uns schöne Geschichten über das Leben. Das wäre viel wirksamer, sozusagen, als immer dagegen zu sein. Wir zeigen, wir sind da, aber eure Griesgrämigkeit, eure Kontrollsucht usw. hat nichts mit dem Leben zu tun.“…

Der einzige Ort oder Moment, wo du etwas ändern kannst, ist jetzt. Und du kannst dich jeden Tag neu entscheiden, neu positionieren. Es gibt eine interessante Geschichte bei der Waldschlösschen-Bücke [in Dresden], die ich gerne erzähle. [Bäume sollten wegen Brückenbau gefällt werden] . Da gab es große Proteste mit Polizeieinsatz usw. und Freunde von mir sind paar Tage vorher zum Baum gegangen. Da sind die Leute für die Brücke und Leute gegen die Brücke … sind Freunde von mir gegangen und haben den Baum gefragt, was willst du eigentlich? Der Baum hat gesagt: „Ach wisst ihr, ich stehe schon hier 200 Jahre, ich kann doch gehen. Ich habe mein Werk getan… Wenn ihr das wollt, dann…“ Sie waren zuerst perplex, dann kam der Moment des Fällens. Dann die Polizei. Die Polizei hat die Polarität im Namen drinnen. Und gerade die Einsatzpolizei ist auf die Polarität trainiert. Sie kommen martialisch an und fordern dich heraus, in die unterlegene Position zu gehen. Ihr ganzes Gehabe ist ‚ich habe Macht über dich‘.

In dem Fall war es so… Die den Baum begrüßt haben oder mit dem Baum gesprochen haben, haben gesagt, wir können es nicht verhindern, wir sind nicht dafür, wir sind nicht dagegen, aber wir können den Baum in Würde verabschieden. Dann haben sie die Trommel mitgenommen und haben schamanische Lieder gesungen. Also Polizei auf der einen Seite, auf der anderen Seite die Demonstranten, ‚Ihr Schweine!‘‘…
Und dann einer von den Schamanen, oder eine, ‚Ich hab´ das Gefühl, ich muss mich jetzt verabschieden von dem Baum‘ und geht durch die Demonstrantenkette und durch die Polizeikette durch über die Straße zu dem Baum und umarmt den zum Abschied. Die Polizisten konnten nichts mehr anfangen. Die waren darauf trainiert, da gibt es Gegner und Befürworter… Mit dieser Energie konnten sie (nicht)… Und das ändert das Spiel komplett.

Die Aufforderung ist, erforsche dich selber. Wo reagierst du auf Polarität und wo ist die Lösung des Lebens. Weil die gibt es immer. Wo ist die Seite jenseits der Polarität?
Das ist vielleicht die Aufforderung für jeden.
Bilderberg in Dresden ist eine Herausforderung,Provokation.
Komm aus dir heraus. Lebe deinen Impuls. Warum bist du Mensch geworden? Was ist Menschlichkeit für dich? Wie sieht ein menschlicher Planet aus… und, und, und. Und finde Lösungen, die menschlich sind, die der Erde ein neues Antlitz geben und dem Anderen auch die Möglichkeit geben, auch menschlich zu sein.

Komplettes Interview hier

2 Kommentare zu “Bilderberger – Dafür, Dagegen oder Für’s Leben

  1. Dann gibt es noch diese Initiative vom Bundestaat Deutschland
    http://alliance-earth.jimdo.com/
    Alle Völker können hier austauschen, jeder in seiner jeweiligen Sprache.

  2. Hallo Ihr Lieben!
    Seit Neuem gibt es eine Rundfunksendung und einen mumble für Gleichgesinnte.
    https://ddbnews.wordpress.com/2016/04/05/eilmeldung-bundesstaat-deutschland-ausgerufen/

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: